Kleinere Änderungen

    • Site-UPDATE:

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleinere Änderungen

      Das Aussehen der Doctor Who Startseite wurde geändert.
      Wenn man nun über das Portal die Doctor Who Seite betritt, wird man nicht mehr von einer Reihe Buttons begrüßt, sondern von einem einleitendem Text, ähnlich wie es auf den Torchwood und Sarah Jane Seiten schon immer war.
      Dieser Test ist eine überarbeitete Version der ehemaligen "Infos zur Neuauflage der Serie" Rubrik, die es nun als eigenständige Rubrik nicht mehr gibt. Anstelle dessen gibt es eine neuen Bereich über Fanartikel.
    • @Schlaubi
      Also ich sehe im rechten Teil des Fensters (nachdem ich Doctor Who angeklickt habe) durchaus einen Infotext ..... welcher leider gleich zu Anfang einen Tippfehler enthält ...... denn da steht
      In Doctor Who reißt ein mysteriöser Zeitreisende
      und logischerweise müsste das reist heissen.....denn er zerreisst ja nix ;)
      Ansonsten finde ich das mit dem Infotext gut, und auch gut formuliert - ist für "Neulinge" mit Sicherheit hilfreich.
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Wenn ich denn darf.... Der Fehlerteufel war generell sehr fleißig. Ich habe mal das, was mir soweit aufgefallen ist, korrigiert. Hier die verbesserte Version:

      In Doctor Who reist ein mysteriöser Zeitreisender, der sich nur "Der Doctor" nennt durch Raum und Zeit, um die Erde, aber auch das Universum, vor den unterschiedlichsten Gefahren zu retten.

      Doctor Who ist die langlebigste Science-Fiction Serie der Welt und startete bereits im Jahr 1963. Sie endete nach 26 Staffeln im Jahr 1989, nur um sie 16 Jahre später weiterzuführen.
      Diesmal spielte zuerst Christopher Eccleston den jetzt schon neunten Doctor. Zusammen mit seiner Assistentin Rose Tyler (Billie Piper) bewältigte er 13 neue Abenteuer. Bereits die erste Folge der neuen Staffel hatte einen Einschaltrekord von 10 Millionen Briten (43%). Durch diesen überwältigenden Zuspruch stand bereits nach nur wenigen Folgen fest, dass es auch noch eine weitere Staffel geben würde, leider ohne Christopher Eccleston, da dieser es ablehnte, für weitere Staffeln (besser: "zusätzliche Folgen" oder ".... es ablehnte, seinen Vertrag zu verlängern.") zu unterschreiben. Dessen Nachfolger wurde David Tennant, den man schon kurz am Ende der 13. Episode "The Partings of the Ways" zu Gesicht bekam.

      Am Ende der 4. Staffel gab David seinen Abschied aus der Serie bekannt und nach 5 Specials im Jahr 2009, gab es ab der 5. Staffel des Jahres 2010 wieder einen neuen Doctor. Diese elfte Inkarnation, welche zurzeit die aktuelle ist, wird von Matt Smith gespielt, der bereits fest für drei Staffeln einen Vertrag unterschrieben hat und die Option auf zwei Weitere besitzt.