Doctor Who Staffel 3 und 4 auf deutsch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tichy schrieb:


    Das ist ja auch die 2012 Taktik.
    Nach Jahrelangem herum prophezeien das irgendetwas passiert (Weltuntergang, Wassermannzeitalter etc.) muss man eigentlich nur noch warten das 2012 vorbei ist, und irgendein ereigniss (oder Ereigniskette) als eben genau DAS bezeichnen
    was man Jahrelang vorausgesagt hat.

    Hey 2012 wird sich das Bewusstsein der Menschen ändern .... 2012 = Viele Demos, viel Protest, viel Regung gegen den ungerechten Kapitalismus etc. = HAB ICH NICHT GESAGT?
    Das 2012 nicht das einzige Jahr mit großer Protestwelle (ich sag mal 1999) war, spielt gar keine Rolle.


    Wobei diese Thematik dann wieder differenzierter ist. 2012 ist eigentlich erst seit Anfang der 80er ein Begriff, welcher in den Neo-Esoterik-Kreisen Wellen schlug. Es wurde jedoch NIE in den Zusammenhang von Weltuntergang gebracht, das haben die Medien in den letzten Jahren übernommen (um es dann wieder den Esoterikern in die Schuhe zu schieben). Sondern vielmehr als ein astrologischer Wechsel der Epoche, welcher in der Menschheitsgeschichte schon öfters stattfand, und mit sich ein neues Denken und Handeln bringt. Das ändert sich aber nicht plötzlich am 21. Dezember 2012, und auch nicht direkt vorher oder nachher. Das Datum markiert nur einen astrologischen Punkt, der bestimmte Qualitäten in den darauffolgenden Jahren fördert und andere, alte Systeme eben nicht. Dieser Übergang geschieht ganz allmählich und natürlich, ohne dass wir ein plötzliches "Erleuchtungserleben" haben.
    Alles andere ist meiner Meinung nach neo-esoterisches Wunschdenken oder Panikmache.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pascal ()

  • Liynka schrieb:

    Auch in diesem Artikel auf Quotenmeter.de wird das Gerücht aufgegriffen, dass Fox die noch ausstehenden Staffeln bald senden könnte. Als angebliche Quelle wird dabei die Facebookseite von Fox gennant.

    Also das lese ich da nicht.
    Ich lese das mann sich bemüht und man in Verhandlungen stehe. Doch das sagen sie schon seit Monaten in jeder eMail, die man an die Zuschauerredaktion deshalb schreibt. Ist also nichts neues und sagt absolut gar nichts.
  • Schlaubi schrieb:

    Also das lese ich da nicht.
    Ich lese das mann sich bemüht und man in Verhandlungen stehe. Doch das sagen sie schon seit Monaten in jeder eMail, die man an die Zuschauerredaktion deshalb schreibt. Ist also nichts neues und sagt absolut gar nichts.
    Deswegen spreche ich ja auch von dem 'Gerücht' und benutze den Konjunktiv 'senden könnte' um auszudrücken, dass auch hier keine expliziten Wahrheiten geschrieben stehen. Ich wollte dem Forum nur zeigen, dass es auch noch andere Quellen gibt ausser der Aussage man hätte mit dem Verantwortlichem bei Fox ein Geheimgespräch geführt.

  • So ganz verstehe ich das jetzt nicht. Was hätte Fox denn davon, uns hier alle mit Gerüchten verrückt zu machen, die wir sowieso gern glauben wollen? Ich hab sky erst abonniert, als es definitiv klar war, dass der Doctor auch wirklich kommt. So schlau sind andere ja wohl auch. Und außerdem: wenn das wieder einschläft mit dem Doctor kann so ein Abo auch wieder gekündigt werden.

    Ich würde auch gern die Staffeln 3 und 4 auf deutsch sehen, Hauptsache Donna kriegt eine einigermaßen akzeptable Stimme. Die Stimme in der kurzen Szene am Ende von Staffel 2 war einfach nur furchtbar, bitte nicht noch mal! :02:
    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
  • Ich möchte das auch gern glauben, bin aber enttäuscht worden, als ich letzte Woche auf Facebook mal ganz schüchtern fragte, was denn mit dem Sendeplatz passieren wird, nach dem Ende der Staffel diese Woche. Hätten sie gesagt, dass sie die Folgen nochmal wiederholen möchten, hätte ich mir Hoffnungen gemacht, dass der Platz warm gehalten wird, für Staffel 1, 2, 3, und 4. Quasi "Wie alles begann" oder was weiß ich. Aber nein, es wird Ashes to Ashes laufen, weswegen ich fast fürchte, dass die Sache mit dem Doctor schon wieder vorbei ist. :(
  • Es würde ja sowieso erstmal bis Dez, vielleicht Jan/Feb 2013 dauern, bis sie die nächste Staffel zeigen können - da wäre es ja Irrsinn, bis dahin irgendwelche Sendeplätze freizuhalten. Keine Ahnung, wie es bei FOX läuft; normale FreeTV-Sender würden in so einem Fall wahrscheinlich entweder die Serie während der Sommerferienzeit nochmal wiederholen, oder aber, wenn sie denn tatsächlich S3&4 noch übersetzen, und vielleicht sogar noch die Rechte für S1&2 einkaufen, dann mit der Ausstrahlung erst im Herbst beginnen, um alles auszustrahlen und daran nahtlos die neue Staffel anzusetzen. Dass nun erstmal Ruhe ist, hat auf jeden Fall überhaupt nichts zu sagen.
  • also ich denke wirklich nicht das fox doctor who wieder fallen lassen wird... ich meine sehen wir mal die positiven punkte...erstmal ist fox (nach eigenen angaben) sehr zufrieden mit der ausstrahlung und dementsprechend den zuschauerinteresse, hat mehrfach betont das sie sich um die staffel 3-4 bemühen, dann hat fox auch noch diesen exklusivdeal mit bbc gemacht und ausserdem wird die serie weltweit immer beliebter und erfolgreicher...das es hier bisher nicht so war, lag ja einfach daran das es zu unbekannt war.
    so wie ich die vermarktungsstrategie von fox mitbekommen habe und einschätze, denke ich nicht das eine serie "abgesetzt" oder nicht weiter synchronisiert wird, wenn man diese punkte berücksichtigt.

    ausserdem bin ich mir ziemlich sicher das staffel 3 und 4 kommen werden. denn es gibt keinen deutschen rechteinhaber bisher für diese staffeln, daran würde es also nicht scheitern. und der deal mit bbc sichert ihnen den vorzug dafür zu (und da ja kein anderer sender interesse hat, ist es kein problem).
    ob diese staffeln synchronisiert werden oder nicht, hing nur davon ab wie gut die neuen staffeln ankommen, und da hat fox ja wiegesagt positives feedback gegeben.

    ich denke mal sie werden sich die rechte für 1 und 2 auch noch sichern (diese sind ja acuh schon fertig synchronisiert) und werden irgendwann eine "liebe deutsche DW fans, wir zeigen euch jetzt exklusiv wie alles begann" kampagne starten.

    achja ein gutes zeichen dafür das sie evtl schon dabei sind, oder der plan schon steht 3 und 4 zu synchronisieren ist übrigens, das sie für den kurzen ausschnitt beim "flesh-zweiteiler" phillip brammer dafür gewinnen konnten abermals den 10. doctor zu synchronisieren.


    ja das ist das was ich denke, es muss nicht alles zutreffen, aber ich hoffe das sie staffel 3-4 synchronisieren, einfach der schon wegen der komplettheit meines dvd-regals ;)



    zu oben genannten einwänden, ich hoffe doch inständig nicht das der 10. doc eine andere stimme bekommt, ich finde phillip brammer zwar extrem anders als tennants original stimme, aber er hat einen tollen exzentrischen ton, der perfekt passt. (gibt halt keinen schottischen akzent bei einer synchro ;) )
    ich höre brammer sehr gerne, und will ihn auch weiterhin als doc haben (wofür auch mein oben angesprochener punkt mit den flesh-folgen-ausschnitt spricht)

    und donna mit miss piggys stimme (die übrigens ein mann sprich im neuen film) ist zwar ein kurzweilig lustiger gedanke, aber wollen wir das wirklich?
    auch donna (bzw miss tate) hatte schauspielerische glanzleistungen (wenn auch nur sehr wenige) und hat schon eine vernünftige stimme verdient.


    mein gott, soviel wollt ich gar nicht schreiben...:P
  • Ich fand Donna herrlich erfrischend, aber Geschmäcker sind ja goth sei dank verschieden. ;)
    Das mit Brammer habe ich auch bemerkt und fand diese Einlage mit den Doctoren sooo toll! Ja, das hat auch bei mir Hoffnungen geweckt, dass Brammer Ten machen wird.
    An die deutsche Donna kann ich mich ehrlich gar nicht mehr erinnern. Mir ist es eigentlich egal. Aber da sie sich bisher sehr große Mühe gegeben haben, mache ich mir da keine Sorgen, dass sie auch das toll machen werden. Naja, ist ja eigentlich auch egal, ich warte einfach ab, was kommt.
  • Quotenmeter "Experte" Markus Ruoff antwortet auf die Frage, ob Fox auch Staffel 3 und 4 von Doctor Who senden wird, folgendes:

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass der Fox Channel sich die Ausstrahlungsrechte an der dritten und vierten Staffel von «Doctor Who» gesichert hat. Mit einer Ausstrahlung ist jedoch frühestens 2013 im Anschluss an die siebte Staffel zu rechnen.

  • Quotenmeter "Experte" Markus Ruoff antwortet auf die Frage, ob Fox auch Staffel 3 und 4 von Doctor Who senden wird, folgendes:

    Mir ist zu Ohren gekommen, dass der Fox Channel sich die Ausstrahlungsrechte an der dritten und vierten Staffel von «Doctor Who» gesichert hat. Mit einer Ausstrahlung ist jedoch frühestens 2013 im Anschluss an die siebte Staffel zu rechnen.


    So wie ich Fox einschätze würden die einen Verhandlungserfolg kundtun, zumal schon viele bei FB und direkt beim Zuschauerservice gefragt haben. Die sichern sich momentan ihre Pfründe gegen Konkurrenten wie TNT, 13th Street und syfy. Da würde so ein Coup mit Sicherheit nicht lange vertraulich gehalten werden.

    Daher denke ich, entgegen 'Quotenmeter', dass die Verhandlungen noch nicht abgeschlossen sind.