Italo Disco - 70er bis Heute

    • Italo Disco - 70er bis Heute

      Hallo!

      Erst wollte ich das in den YouTube-Thread packen, aber Italo Disco bietet reichlich viel. Ob supergut oder grottig schlecht. Hier darf alles rein. ;)

      Italo Disco ist eine Disco-Musikrichtung, die in den späten 70ern und 80ern lief. Merkmale von Italo Disco: Einfache Instrumentierung, fast alle Songs klingen gleich, die Interpreten und Produzenten stammen aus Italien, singen aber überwiegend in Englisch. Nicht zu verwechseln mit Euro Disco (C.C. Catch, Modern Talking, Sandra), da Italo Disco ein Subgenre davon ist. Ich kenne jetzt nur den 80s Italo Disco. Giorgio Moroder kenne ich noch.

      Ich finde Den Harrow war der Prototyp von Milli Vanilli gewesen, denn er hat, wie die Gruppe Milli Vanilli, seine Lieder NICHT selbst gesungen. Der wahre Sänger war Tom Hooker, der sich aber erst geweigert hatte, als das dritte Album produziert werden sollte. Der Schwindel flog auf, nachdem Den Harrow selbst zugegeben hatte, das er nicht der Sänger war. Heute dürfte so was nicht mehr passieren, denn ein Daniel Kübeldepp ist der ultimative Beweis, dass man nicht singen muss, um kurz erfolgreich zu sein.




















      Das erste Album Overpower habe ich auf Vinyl, wobei mir der Titel "Jade" am besten gefällt. Er hebt sich von den anderen 08/15-Italo-Disco-Tracks ab.

      Torian