DVD Veröffentlichungen 2013 und Doctor Who Classic auf Blu-ray

    • DVD-NEWS:

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steve Roberts schrieb gerade auf Gallifreybase, dass es innerhalb der nächsten zwei Wochen eine Bekanntmachung zu der Ice Warriors DVD geben wird.

      Edit:


      Originally Posted by Keoni<br />
      Would it be "sacrilegious" if they animated the regeneration scene with glowing sparkly energy similar to the new series? Even if the live action clip were included as an extra.


      Apologies if this has been mentioned already but yesterday at Whovention, Dan and the animation team showed a selection of short clips from Tenth Planet including the regeneration scene. It looks amazing and as close as possible to the live action clip it was based on. It seemed to be the finished product so I gather there will be no random embellishments.

      I guess this probably ends any speculation that people were having about cutting from animation to live action.

      The clips really did look good. Among other things the panel acknowledged that they learned a lot doing Reign and that the editing was probably a tad hectic, so I assume that this (which many have noted detracted from their enjoyment of Reign) will be less pronounced on Tenth Planet.

      I'm well excited for this release now. They also showed the test trailer for Tenth Planet which was the first thing Dan commissioned from them. It was stylised and not based on a specific scene. It was their audition basically. Dan rightly asked them to animate closer to the style of 60s tv with less artistic flourish but that clip was amazing. I hope it shows up as an extra and I hope they can one day do an original Who project in that style. It would be great.


      Quelle: GB

      Also hat man sich die Kritik an "Reign" zu Herzen genommen. Hoffen wir auf das beste!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pascal ()

    • Die Sache ist halt nur... es waren nur Ausschnitte zu sehen und nicht die ganze Folge. Wer weiß wie die also im Kontext wirken? Bei der "Reign of Terror"-Preview vor einem Jahr war das ja recht ähnlich. Ganz isoliert machte die kleine Szene einen gar nicht mal so schlechten Eindruck. Aber wenn man alles an einem Stück sieht dann stellt sich schnell Ernüchterung ein. Von daher hoffe ich wirklich dass die aus ihren Fehlern gelernt haben. Und das waren wirklich nicht wenige, geschweige denn welche die sich nicht hätten vermeiden lassen könnten.

      Hier steht übrigens noch mehr zum Thema, zusammen mit ein paar Screenshots:
      doctorwhonews.net/2013/02/aust…eview-animated-tenth.html

      Nur...
      Dan Hall also confirmed that an announcement on whether the missing episodes of the forthcoming The Ice Warriors DVD would be similarly animated will be announced in the near future, also on doctorwho.tv.

      Ich verstehe dieses Geklecker einfach nicht. :huh: Erst recht wenn im selben Atemzug mal wieder folgendes betont wird:

      Mr Hall noted however that while the existing business model for BBC Worldwide DVD releases did not currently allow more than two episodes a release to be animated that future options for allowing the release of more animated material may be feasible at some stage.
    • Zu Reign of Terror: Also die erste animierte Folge war schlimm, aber die zweite fand ich recht ok. Von daher freue ich mich wieder auf Tenth Planet.

      Und ja, es wäre ein Sakrileg, die Regeneration vom 1. zum 2. Doctor wie in NewWho zu animieren! Was für Schnapsnasen sind überhaupt in diesem anderen Forum, die solche Fragen stellen!?
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • The Ice Warriors animated for DVD – exclusive first look
      Lost episodes of Second Doctor adventure The Ice Warriors are being animated for DVD release, doctorwho.tv can exclusively announce. Animation studio Qurios have been commissioned to recreate the missing episodes two and three, which see Ice Warrior leader Varga revive, kidnap Victoria and defrost his glacier-bound army.

      “We’ve been discussing the various ways Qurios could reconstruct these episodes for over three years” said Dan Hall, Managing Director of Pup Ltd Media Consultancy, producer of the DVD. “So it’s really, really satisfying to finally see them animated. Qurios have a great track record in excellent and innovative animations”.

      See an exclusive “work in progress” clip, below, where the Doctor tries to convince Leader Clent that temperamental humans - even the recently fired scientist Penley - are still far better than machines:

      It was recently announced that the Ice Warriors would be returning to Doctor Who for the first time since 1974, in a Mark Gatiss-penned adventure aboard a submarine. Find out more about the return of the Martian monsters at the BBC’s Doctor Who website.

      When asked about using a different animation studio to previous releases, Hall replied, “Doctor Who has had many different visual styles thanks to changing directors, designers and production methods. We wanted to mirror this in our choice of animation partners”.

      Qurios Entertainment’s previous work includes visual effects for sci-fi sitcom Hyperdrive, puppet comedy Mongrels and titles for Doctor Who DVD extra series Who Peter. Veteran producer of the classic Who range, Chris Chapman has overseen the animation, Niel Bushnell is the producer for Qurios and the animation director is Chris Chatterton.




      doctorwho.tv/whats-new/article…-dvd-exclusive-first-look


      "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
      *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)
    • Freu mich drauf. Sieht dennoch etwas "gewöhnungsbedürftig" aus.

      Richard Bignell auf Gallifreybase:

      And for those people who weren't too fond of some of the shot choices in 'The Reign of Terror', a lot of effort has been made to try and ensure that 'The Ice Warriors' sticks very closely to the original camera scripts.
      The emails we've had about wonky badges, waste paper bins and light switches... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pascal ()

    • Na, mal sehen. An deren Stelle hätte ich mir jedoch einen etwas aufregenderen Clip ausgesucht als nur zwei Leute die miteinander reden. Irgendetwas mit den Ice Warriors zum Beispiel. ;) Das hätte auch mehr Aufschluß über die Qualität der Rekonstruktion gegeben als Close Ups von zwei Köpfen. Aber tjoah, ich habe eh immer etwas zu meckern. :D
    • Also das Work in Progress Video hat mir jetzt überhaupt nicht gefallen, erinnert eher an die mehr schlecht als rechte Animation aus Invasion :/ Hoffe das da noch einiges besser wird!

      Ansonsten freu ich mich sehr, schön das die BBC jetzt mehr und mehr Serials durch Animationen vervollständigt :)
    • Ein neuer Clip aus The Tenth Planet:



      EDIT:


      Doctor Who: The Aztecs (Special Edition) plus reconstruction of the missing story Galaxy 4

      The TARDIS materialises inside an Aztec tomb. Outside it, the Doctor and his companions soon discover that Mexico in the 15th century is a bloodthirsty and dangerous place…

      And with Barbara mistaken for a reincarnation of an ancient high priest called Yetaxa, the history teacher thinks that she can put an end to the barbaric human sacrifices once and for all. But can she rewrite history without disastrous consequences?

      Disc 1
      4 x 25 mins approx monochrome episodes with mono audio. Optional Arabic soundtrack for episode four only.
      Commentary – stereo. With actors William Russell and Carole Ann Ford, producer Verity Lambert OBE.
      Remembering The Aztecs – Actors John Ringham, Ian Cullen and Walter Randall recall the production of the story and of television production in the sixties in general.

      Designing The Aztecs – Designer Barry Newbery talks about his work on the story, illustrated with many never-before-seen production drawings and photographs from his personal collection.

      Cortez and Monezuma – An extract from a 1970 Blue Peter, introduced by Valerie Singleton on location in Mexico, giving historical background to the Aztec belief in human sacrifice.

      Restoring The Aztecs – A short featurette demonstrating the restoration and videoisation effects used for the release. With subtitles.

      Making Cocoa – An animated guide to making cocoa the Aztec way, voiced in character by John Ringham as Tlotoxl and Walter Randall as Tonila, with both characters animated and presented in South Park style.

      TARDIS-Cam no.3 – The third of BBCi’s TARDIS-Cam shots.

      Photo Gallery – production, design and publicity photos from the story

      Easter Egg – An animated BBC Enterprises logo recovered from the end of one of the prints sold overseas.

      Intro Sequences – The umbrella story title The Aztecs does not appear on any of the episodes, so for (outdated now) BBFC compliance a caption card with the title has been provided. To add interest, six versions have been provided, each with a different voiceover, in character, from three of the actors involved in the production. The intention is that the disc will randomly select one of these six sequences and play it out at the appropriate point.

      PDF Material – Radio Times listings in Adobe PDF format for viewing on PC or Mac

      Programme subtitles.

      Disc 2
      Galaxy 4 (dur. 64’ 43”) – a shortened reconstruction of the missing story Galaxy 4, using off-screen stills, audio recordings and animation plus the recently recovered complete episode three to tell the story.

      Chronicle – The Realms of Gold – John Julius Norwich’s superlative 1969 retelling of the story of the Spanish conquest of Mexico and the Aztecs, which also features music by the BBC Radiophonic Workshop .

      Dr. Forever! – Celestial Toyroom – the first of a new five-part series introduced by Ayesha Antoine looks at Doctor Who toys. With original series producer Verity Lambert, new series creator Russell T Davies, writers Mark Gatiss, Rob Shearman, Paul Cornell and Joseph Lidster, BBC Worldwide product licensing executive Richard Hollis, product approval executive Dave Turbitt and ex- range editor Steve Cole, AudioGO commissioning editor Michael Stevens, Character Options’ Alasdair Dewar, DWM’s toy reviewer Jim Sangster and last, but by no means least, Doctor Who’s very own Winston Churchill, actor Ian McNiece.

      It’s a Square World – the very first Doctor Who skit (as far as we can ascertain), with Clive Dunn in full First Doctor costume as a scientist demonstrating his new space rocket to Michael Bentine, resulting in Television Centre being launched into space! Features cameo appearances by Patrick Moore and Albert Steptoe.

      A Whole Scene Going – an excerpt from a recently recovered edition of the sixties music and arts programme, featuring an interview with director Gordon Flemyng and a behind the scenes look at filming of his movie Daleks’ Invasion Earth: 2150 AD.

      Coming Soon – a trailer for a forthcoming DVD release.

      Radio Times Listings in Adobe PDF format.

      Programme subtitles.



      "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
      *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yttox ()

    • Donna schrieb:

      Oh, echt? Das wusste ich noch gat nicht. Super, da wird sich mein Sohn freuen :)
      Ja, wenn alles klappt, dauert es nur noch paar Monate. Hier übrigens der Kommentar, in dem Polyband als ungefähres Datum Ende Juni erwähnt hat (ich hab den Namen der Person, der geantwortet wurde, mal zensiert):


      "Der Graf wurde geboren um zu leben.
      Lana was born to die.
      Ich wurde geboren um geboren zu sein!"
    • Ist das wem im neuen DWM aufgefallen?
      Im Artikel zum Pointless Special mit Doctor Who wird Frazer Hines (Jamie) interviewt, dabei kommt es zu folgender Aussage:

      Is it nostalgic to be in Television Centre again?

      "Yes. When I came back last time to do one of those DVD commentaries for, I think, The Underwater Menace,[...]"
      Also ist zwar nichts fixes, er scheint sich nur daran zu erinnern, aber für mich hört sich das an, als würde TUM rekonstruiert auf DVD erscheinen :D
      Currently Watching:
      Peter Davison
      Peter Capaldi
      ...und:
      Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
      Twin Peaks, Narcos



    • Ähm, da muss ich dir einen Dämpfer geben. Von "The Underwater Menace" wurde ja zusammen mit "Galaxy 4" eine verlorene Folge gefunden. So wie bei "Galaxy 4" wird es davon dann später auch eine Veröffentlichung auf der DVD einer anderen Folge geben.
      Also ja, sie wird erscheinen, es wird vermutlich eine ähnliche Rekonstruktion geben (die "The Aztecs SE" ist noch in der Post), aber sicherlich eine "Condensed", in der der Rest der Folge also verkürzt nacherzählt wird. In so fern ja, aber was Neues ist es nicht wirklich.
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Naja, The Underwater Menace würde sich perfekt für eine Animation eignen - zwei Folgen existieren ja inzwischen, wären nur noch zwei zu animieren. Wäre auch eine Erklärung, wieso es so lange dauert seit die Folge gefunden wurde.

      Und Air Lock wird ja keine Extras, nicht einmal einen Audiokommentar, dabei haben, weshalb das ein weiterer Grund ist, wieso ich erwarte, dass Underwater Menace ein ordentliches Release bekommt.
      Currently Watching:
      Peter Davison
      Peter Capaldi
      ...und:
      Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
      Twin Peaks, Narcos



    • Nur im Vergleich zu seinen restlichen Folgen. ;)

      Edit: musste tatsächlich gerade nachprüfen, ob sie mir beim Schauen wirklich nicht gefallen hat. Mein Gedächtnis ist manchmal löchrig. :D

      Ich bin der einzige, der mit "ausreichend" gestimmt hat?

      Ok, wunderbare erste Folge, die ich gerne GESEHEN hätte, also bewegt gesehen. Doch danach wird es schlechter und belangloser mit jeder Minute. Das kann auch ein toller Troughton nicht retten! Polly wurde hier zum ersten Mal ziemlich naiv und dümmlich dargestellt und Jamie ist von allen Charakteren bisher noch am blassesten. Die Fischmenschen fand ich jetzt nicht so schlimm wie sie im Fandom immer dargestellt werden. Fand deren Tauchgänge eigentlich schön inszeniert. Viel Screentime hatten die eh nicht.

      Schade, dass nach vielen gut geschriebenen Stories, so ein belangloses Etwas daherkommt. Mal sehen wie es auf der Moonbase weitergeht...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pascal ()