Fiktives Filmposter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fiktives Filmposter

      Gestern Abend hat mich die Langeweile gepackt und ich hab ein wenig gebastelt. Welche Darsteller würdet ihr gerne in einem Who-Film sehen, wer produziert, wer macht die Musik dazu? Das alles fehlt mir noch ganz unten im Text. Möchte das nämlich gerne drucken lassen und verschenken. Wäre über Vorschläge dankbar.


      Auf Wunsch keine Signatur
    • @zweigelb
      Zuerst stelle ich Dir eine Frage:
      Dich interessiert doch Doctor Who eigentlich null die Bohne oder sehe ich das falsch? In den bisherigen Beiträgen von Dir ging es nur um Deine "Kunstwerke". Sonst nichts. Der Link zu Deiner Homepage sagt eigentlich schon alles aus. Professionell sieht anders aus. Das hat auch schon Hobbstweedle an Deinem selbst kreierten Poster festgestellt. Irgendwie witzig. Witzig finde ich auch den Werbelink, den Du Dir in Deiner Signatur eingefügt hast. Jaja, solche Neuankömmlinge mag ich besonders. Ob das gegen die Forumsregeln verstößt (Spam etc.), kann nur der Admin entscheiden.

      Also... Quo vadis?

      Da ich aber ein freundlicher Mensch bin, beantworte ich auch gerne Deine gestellten Fragen:
      a) Niemanden. b) Keiner. c) Auch keiner.
      1. 4thdoc 2. 3rddoc 3. 12thdoc 4. 2nddoc 5. 1stdoc 6. 11thdoc 7. 6thdoc 8. 9thdoc 9. 8thdoc 10. 7thdoc 11. 5thdoc 12. 10thdoc ... Doctröse!
    • OK, danke Dir. Wie wäre es so?




      Huch, Beitrag abgeschickt und Torian schreibt.

      Oh doch, Dr. Who interessiert mich sehr. Gerade heute Abend steht Staffel eins an. Wie schon gesagt, bin ich Quereinsteiger. Habe Torchwood gesehen, hat mir gefallen und da wurde Dr. Who ab und an erwähnt. Also mal umgeschaut und Staffel 3 und 4 ausgeliehen. Schau an, richtig gut. David Tennant gefiel mir irre gut. Aber wer fängt schon mittendrin an. Also Staffel 1 bei Amazon gekauft und da bin ich jetzt dabei, gestern Folge 1 bis (ähm) ich glaube fünf (Der dritte Weltkrieg) geschaut. Es nimmt sogar derart überhand, daß sogar meine Kids von den Daleks reden ;)
      Du darfst gerne Kritik üben, sage ich gar nichts gegen. Aber hier gleich loszutrompeten finde ich ein wenig übertrieben. Wenns Dich stört, neme ich den Link raus. Kein Thema.

      Also Trompete bitte wieder einpacken und ganz gemütlich Tee trinken. Entspann Dich. Nicht jeder ist hier gleich der böse Wolf ;)
      Auf Wunsch keine Signatur

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zweigelb ()

    • Der Rettungsring hat dann ganz offensichtlich einen Bezug zu der (nicht bekannten) Story dieses, wie doch schon im Titel des Threads geklärt, fiktiven Films.

      Ich finde das Poster prima. Von mir aus hätte das Gesicht des Doctors durchaus gerne besser erkennbar sein können.

      Als weiteren Darsteller fände ich Benedict Cumberbatch und Martin Freeman klasse (dann wird's vielleicht ein Crossover mit Sherlock? hehe)

      Die Musik darf von Jerry Goldsmith sein - der ist zwar nicht mehr da, aber hey, es ist schließlich fiktiv, gelle? :D