Worst of... Fandom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Torian schrieb:

      Cutec schrieb:

      CBR schrieb:

      The new Doctor is set to serve as the Thirteenth — and final regeneration — of the Doctor, making the casting even more important than those before.
      Ich liebe es wenn Leute über was schreiben von dem sie keine Ahnung haben.cbr.com/doctor-who-female-doctor-steven-moffat/
      Aber Adam West ist wirklich tot?!
      Kann es sein, dass du dich im Thema vertan hast?
    • Beim Artikel durchstöbern im Doctor Who Wiki bin ich auf einige Kommentare gestoßen, wo ich einfach nur gehofft habe, dass das Trolls sind. Hier mein Best Of:

      Kommentare unter der Seite zum 2. Doktor:
      1: "ist das mr bean"
      2: "hab ich mir auch gedacht aber irgendwie waren die alten doctoren voll hässlich die neuen sehen viel cooler aus =S"

      Kommentare unter der Seite zum 11. Doktor:
      "Immer wenn er Geronimo sagt, denke ich an den 10. Doktor und vermisse sein Alonsi :`( ich finde der 11. ist ganz oke aber ich kann nicht weiter gucken. [...] Was sagst ihr dazu also ALONSI :D?"

      Kommentare unter der Seite zum 12. Doktor:

      1: "so ein dummi doofmann der macht mir angst de4 beste Doc bleit immer noch DAVID TENENT
      zuerst wurde es immer besser und der Doc wurde immer utaussehender aber jetzt ist ein totalabsturz da"
      2: "schau erstmal nach wie die schauspieler heissen, bevor du sie in großbuchstaben falsch schreibst. oh mann"
      1: "sorry führ die fehler hab meine Schwester tippen lassen die ist 5 (ich sähme mich)"

      "Ich finde er ist zu alt tut mir leid aber er hat so haessliche Falten. Am besten fand ich als David Tennant den Doctor gespielt hat. Tut mir leid Peter Capaldi"
      "We all have a universe of our own terrors to face"
      "Everyone's a monster sometimes"
      "Entropy demands that everything will not be all right, but sometimes we can rage against the dying of the light"
      -The Seventh Doctor
    • Mario schrieb:

      Zwar nicht Doctor Who, sondern Sherlock, aber ich poste das trotzdem mal hier.
      Auch einer der Gründe, warum ich sehr schnell überhaupt keine Lust mehr auf das Sherlock-"Fandom" hatte. Ich war eh nie wirklich drin, ein paar von denen nehmen diese Serie einfach viel zu ernst. Zumindest ernster als es gut tut. Was ging mir dieses Genöle nach der eh schon nicht guten Staffel auf den Sack.
    • Das erinnert mich an eine Gruppe junger Mädchen (vielleicht um die 13-14 Jahre?) die hinter mir während der Kinovorführung des letztjährigen Weihnachtsspecials saßen, diese erfüllten wirklich jedes Klischee in weniger als ein paar Sätzen. Darunter Klassiker wie die Doktoren nur bei ihrer Ziffer zu nennen (z.B. Nine, Ten, Twelve), natürlich waren sie auch Sherlock Fans (und hatten wohl einen dieser "Welche Figur dieser Serie bist du?" Test-Dinger gemacht), ihr Lieblings Doktor war selbstverständlich Ten, von den restlichen, also allen anderen, haben sie (oder eine von ihnen) noch nichts gesehen und sie waren wohl öfters auf Tumbler unterwegs.
      Jedem das seine, aber in so geballter Form war es doch schon leicht penetrant.

      Und zu dieser erhellenden TJLC Theorie fehlen mir die Worte, ich meine das sind ja Verschwörungstheorien auf Aluhut Niveau.
    • Toll, dass die Leute mittlerweile nicht nur blödsinnige Theorien entwickeln, was in der Serie passieren könnte, sondern direkt Verschwörungstheorien, dass genau das passieren wird und die Autoren es geheim halten wollen :D
      "We all have a universe of our own terrors to face"
      "Everyone's a monster sometimes"
      "Entropy demands that everything will not be all right, but sometimes we can rage against the dying of the light"
      -The Seventh Doctor
    • Ich frage mich nur: was sind das für Leute?!? Nein: ernsthaft!
      Was für Menschen machen sich über soetwas Gedanken?
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      Zunächst das Fundamentale: Sei niemals feige! Sei niemals grausam! Und iss niemals Birnen!
    • Wird Zeit, dass die neue Spoiler-Verordnung der EU in Kraft tritt ! Dann müssen Artikel-Texte in der Übersicht verschlüsselt werden, Reviews werden generell nur angezeigt, wenn der Benutzer vorher sein Einverständnis gegeben hat, und die Reviews selbst dürfen nur noch zu 10% aus Spoilern bestehen.
      (von der Regelung ausgenommen sind Reviews von EU-Verordnungen, sowie von aktuellen Walking Dead Episoden, da die Abschaffung von "Dieser Walking Dead Charakter hat die letzte Folge nicht überlebt"-Clickbaiting sämtlich Internet-Firmen in Europa über Nacht ruinieren würde...)
    • Ist zwar nicht wirklich "Worst of Fandom", passt aber irgendwie doch hier rein.
      Bei manchen Menschen frage ich mich wirklich, woher sie ihre "Fakten" bekommen :/
      Selbst ich kann 90% der "Fakten" wiederlegen und ich bin erst seit ca einem Jahr im Fandom.
      Aus den Kommentaren eines Youtube Videos (das sagt eigentlich schon alles) über die 12 Doktoren:

      ila italia schrieb:

      1st doctor was william hartnell, he got to old to play the part, so he insisted on patrick throughton to replace him

      2nd doctor was played by Patrick Throughton, he is the funniest doctor and is considered to be the best doctor by most actors who had played the doctor, he also got too old to play the doctor and chose john pertwee

      3rd doctor was played by john pertwee, his run on doctor introduced 26 25minute episodes, rather than the usual 44 25minute episodes. He is also the first doctor to appear in color and his doctor was banished on Earth, due to the 2nd doctor conffessing that he stole the TARDIS, while in his first incarnation(a.k.a the budget decreased). left due to fear of being "typecasted" but more likely BBC and him got into an argument

      the 4th doctor is played by Tom Baker, the most iconic doctor, who played the doctor for 7 seasons

      5th doctor was a younger doctor played by peter davison

      6th doctor is one of the most hated doctors, he is played by collin baker. This was mostly due to bad storues and budget, because BBC kept on decreasing the budget so much, that douglas adams quit and made the hitchhiker's guide to the galaxy series(which were based on rejected doctor who scripts). BBC fired Collin Baker

      7th doctor was played by sylvestor McCoy. He was the last doctor before the show was cancelled

      8th doctor was the first doctor to appear in a story, trying to revive the show. Sadly he failed, due to Fox giving all of the work to one guy and a strict deadline. He only appeared in a TV movie

      9th Doctor was played by christopher eccleston, he was not a major fan of the show like some of the other actors to play the doctor, but liked the show. He left because of an argument with a producer. His run introduced 13 45minute episodes. His run was also critisized for mostly being rip offs of older doctor who episodes.

      10th doctor was played by david tennet, he is the first doctor to have multiple seasons since the 7th doctor. He is also the 2nd doctor to appear in a christmas special, the first being the 1st doctor.

      11th doctor was played by matt smith, his fun was critisized for being to complicated and ripping off of the 8th doctor audio dramas

      the 12th doctor is the first doctor to appear in a story before his actual regeneration story, his run mostly consists of 12 episodes and a christmas special, and series 10(season 36) is rumored to only have a few 90 minute episodes
      Also ich hab 23 Fehler gefunden :D
      "We all have a universe of our own terrors to face"
      "Everyone's a monster sometimes"
      "Entropy demands that everything will not be all right, but sometimes we can rage against the dying of the light"
      -The Seventh Doctor