7x01 - Der Dalek in Dir (Asylum of the Daleks)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 33x01 / 7x01 - Asylum of the Daleks

      Wie fandest du diese Episode? 128
      1.  
        Super (65) 51%
      2.  
        Gut (44) 34%
      3.  
        Durchschnitt (16) 13%
      4.  
        Ausreichend (2) 2%
      5.  
        Schlecht (1) 1%




      Inhalt findest du im Guide: 7x01 - Asylum of the Daleks
      Trailer: drwho.de/media/trailer/trailer_33x01.avi
      Trailer 2: drwho.de/media/trailer/trailer_33x01_b.avi

      Schreibt eure Meinung zur ersten Episode der 7. Staffel: "Asylum of the Daleks".
    • wie genial war das denn?
      wie kann ich das jetztzusammen fassen ohne was auszulassen?
      jenny louise coleman, das war ne überraschung,damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet.
      wie genial ihr daleksein dargestellt wurde... die beziehung von amy und rory... die onliner (wenn auch die meisten schon aus den trailern bekannt waren).
      und dann das die doctor-dalek-beziehung auf 0 gesetzt wurde.... und das tolle "doctor who?" ende...
      ich bin restlos begeistert... pascal du kannst dir hiermit eine virtuelle ladung voller blumensträuße entgegen nehmen, ich wurde nicht enttäuscht ^^.

      ich guck es mir morgen nochmal in HD an...
      klasse...

      ps. nun ist die frage wie oswin im weihnachtsspecial wiederkommt, als dalek wird sie wohl kaum den doctor begleiten, auch wenn es hammer wäre... ein guter dalek als companion ^^
    • So, die Folge muss ich erst mal sacken lassen. Zu Anfang war ich etwas abgelenkt, da ich die ganze Zeit überlegt habe, woher ich die Schauspielerin die die "Dalek Dame" spielte kannte (fiel mir dann nach 10 Minuten ein). Leider habe ich deswegen irgendwie verpasst, warum die Daleks den Planeten voll mit anderen Daleks vernichten wollten. Die Story kam für mich irgendwie nicht ganz in Gang, vor allem die Geschichte mit Rory und Amy wirkte irgendwie komisch. Da gehen sie durch dick und dünn und auf einmal liegen die Scheidungspapiere auf dem Tisch. Hätte man nicht einfach mal drüber reden können? Die Auflösung war ja ganz romantisch, aber trotzdem passte das irgendwie nicht ganz zu der großen Liebe der letzten Staffeln.

      Völlig positiv hat mich "die Neue" (wie hieß sie, Oswin???) überrascht. Da ich mich diesmal nicht verspoilern ließ, habe ich mit ihrem Auftauchen noch gar nicht gerechnet. Sie hat aber einen sehr positiven Eindruck hinterlassen (schlau und frech :). Mir war zwar ab Mitte der Folge klar, das sie sich nicht dort befand, wo man es sich dachte, ich ging aber davon aus, das sie vielleicht (ohne es selber zu wissen) gar nicht auf dem Planeten war. Die Auflösung mit dem Dalek war daher überraschend und irgendwie auch sehr berührend. Wird spannend zu sehen, wie sie die neue Begleiterin des Docs wird (er wird ja schlecht mit nem Dalek im Schlepptau rumrennen und sie "wohnt" dann ihn ihrer Gedankenwelt und kommentiert alles, obwohl......)
    • So, das war sie also, die lang erwartete erste Folge der neuen Staffel.

      Bis auf ein paar Kleinigkeiten hat sie mir sehr gut gefallen. Die Ketten mochte ich nicht, das sah sehr billig aus. Die Folge hatte alles was man so mag... Action, Spass, coole Ideen und sogar etwas fürs Herz.

      Der Doctor war so gut wie immer. Mir gefällt es wirklich sehr, das Matt Smith so jugendlich alt agieren kann.

      Bin jetzt schon auf die nächste Folge gespannt... diese war viel zu kurz.

      Eggs! 8)
    • Das war mal richtig genial :D Wie konnte so ein Megaspoiler nicht verraten werden?
      Am Anfang der Episode war das Tempo wieder schön gewohnt schnell, wie man es ja bereits aus der letzten Staffel kannte, wirklich super. Einzige offene Frage, wie schafft es der Doctor auf Skaro zu sein? Hab ich da etwas überhört oder haben wir einen neuen Storyarc?
      Die Humanoiden Daleks fande ich eine gute Idee, wenn auch ein bisschen merkwürdig.
      Am Ende ist dann alles gut, Amy und Rory sind wieder zusammen und die Daleks kennen den Doctor nicht mehr.
      Vor allem die Musik zum Ende hin war großartig und teilweise schon aus den Trailern bekannt, ich kann es gar nicht erwarten bis der Soundtrack erhältlich ist :) Werde mir die Folge gleich nochmal in HD anschauen, aber alles in allem sehr gelungene Folge :thumbsup:

    • Wowowow, das war stark.

      Selten hatte ich soviel Spaß vorm Fernseher, denn die Folge war ja eine reine Überraschung nach der nächsten...
      ist das Jenna-Louise Coleman? Kann nicht sein... Scheidung?!
      Allgemein bin ich sehr froh kaum in den Spoilerthread gekuckt zu haben, war echt Klasse!

      Aja: Spinnt mein Fernseher oder waren die Titles grün? Und die neue Schrift sah ja doch sehr nach der alten Dalekschrift aus, war das nur diese Folge so, oder bleibt das jetzt so?
      Currently Watching:
      Peter Davison
      Peter Capaldi
      ...und:
      Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
      Twin Peaks, Narcos



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AL333 ()

    • Eine schöne Dalek-Folge...die Katakomben haben mich irgendwie an Hartnell's erste Dalekfolge erinnert.
      Bin mal gespannt wie sie das Ding mit den "Eggs...Eggs...Exterminate" bei der Synchro lösen...
      "Why you all so happy?" - " 'cause our lives suck"
      Avenue Q

      "Herr und Frau Verwesung?" - "Bis dass der Tod sie zentrifugiert."
      CSI
    • Es war wirklich genial. *glücklich*
      Leider hab ich den Anfang verpasst... (War mit nachhause rennen beschäftigt), aber das war sicher nicht das letzte mal das ich diese Folge angeschaut habe. :D
      Vor allem Oswin fand ich richtig super. Ich liebe einfach intelligente Charaktere.
      Spoiler anzeigen
      Als Amy-Fan war ich ja etwas skeptisch, aber der durch Jenna-Louise Coleman dargestellte neue Companion ist mir jetzt schon sympathisch.

      Die Folge hat wirklich viel zu bieten. Sie ist spannend und actionreich, gewinnt durch die angespannte Amy-Rory an menschlicher Tiefe, zeigt das auch der Doctor Angst im Angesicht des Exterminat-Todes hat, setzt die Doctor-Dalek-Beziehung auf eine völlig andere Stufe
      Spoiler anzeigen
      und bringt mit Dalek-Oswin nicht nur eine total unerwartete Wende mit sich sondern auch, das alle DW-Welt sich jetzt fragt: "Wie wird sie nun zum neuen Companion?" und was besseres kann einem Fandom doch nicht passieren, oder?

      Offene Fragen zum Diskutieren und die Spannung und Vorfreude, wie sich alles auflösen wird. :P




      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Stardust ()

    • AL333 schrieb:

      Aja: Spinnt mein Fernseher oder waren die Titles grün? Und die neue Schrift sah ja doch sehr nach der alten Dalekschrift aus, war das nur diese Folge so, oder bleibt das jetzt so?


      Nein waren blau, wenn auch etwas verschwommener, rauchiger und dunkler. Und ob das nun so bleibt kann ich auch nicht sagen, laut einigen Quellen soll es für jede Episode eine andere Version des Intros geben.

    • Ich fände es cool wenn sich vielleicht etwas mit Spoilern, so hinsichtlich Companions, zurück gehalten würde.
      Nun oder es zumindest in Spoilerspace gepackt werden würde. So für Leute die keine Spoilerthreads lesen.
      (Oder gerade wieder wegen der Folge in's Forum gucken und nicht grade gespoilert werden wollen >.> )
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • Teylen schrieb:

      Ich fände es cool wenn sich vielleicht etwas mit Spoilern, so hinsichtlich Companions, zurück gehalten würde.
      Nun oder es zumindest in Spoilerspace gepackt werden würde. So für Leute die keine Spoilerthreads lesen.
      (Oder gerade wieder wegen der Folge in's Forum gucken und nicht grade gespoilert werden wollen >.> )


      ich weiß nicht, ob man dann hier herein schauen sollte....
    • Also man soll/darf sich nicht an der Diskussion zu aktuellen Folgen, wo kein Spoiler oder sowas in Titel steht, mehr beteiligen wenn man nicht gespoilert werden will [Für etwas das wohl wenn einige Episoden später passiert und noch nicht mal angedeutet wurde]?

      Na Danke.

      Hätte ja auch irgendwie mal erwähnt werden können das die Regeln da geändert wurden.
      Ich hatte ja eigentlich angenommen das es reicht dem Season 7 Spoiler Thread fern zu bleiben.
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • Vielleicht habe ich da irgendwas ganz gewaltiges übersehen.
      Aber wo zur Hölle kommt in der Folge vor oder wird auch nur angedeutet das die Dalek Companion des Doctor wird?
      Respektive wie soll ein normaler Doctor Who Fan, der sich nun nicht gespoilert hat, auf die Frage kommen wie die Dalek nun Companion des Doctors wird?
      Ich habe keine Ahnung wie man auf die Idee kommt, wenn man sich zuvor nicht entsprechende (Besetzungs/Handlungs)Spoiler reingezogen hat.
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • Aber Teylen hat recht; hinsichtlich der Companions sagt die Folge nichts aus, nur wenn man sich in Bezug auf neue Compainions informiert hat, also das Backgroundwissen hat und sich dann seine Schlüsse ziehen kann.
      Soll ich meine bezüglichen Aussagen in Spoilertags packen?




    • Teylen schrieb:

      Vielleicht habe ich da irgendwas ganz gewaltiges übersehen.
      Aber wo zur Hölle kommt in der Folge vor oder wird auch nur angedeutet das die Dalek Companion des Doctor wird?
      Respektive wie soll ein normaler Doctor Who Fan, der sich nun nicht gespoilert hat, auf die Frage kommen wie die Dalek nun Companion des Doctors wird?
      Ich habe keine Ahnung wie man auf die Idee kommt, wenn man sich zuvor nicht entsprechende (Besetzungs/Handlungs)Spoiler reingezogen hat.


      Das Jenna Louise Coleman ab Weihnachten die neue Begleiterin sein wird, ist kein Spoiler, sondern offizielle BBC-Nachricht, in allen britischen Zeitungen und nachrichten erschienen und gesendet.

      EDIT:

      Nachricht von Steven Moffat und Jenna Louise Coleman zur großen Überraschung:

      radiotimes.com/news/2012-09-01…n-about-tonights-surprise

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pascal ()