7x02 - Dinos im All (Dinosaurs on a Spaceship)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 33x02 / 7x02 - Dinosaurs on a Spaceship

      Wie fandest du diese Episode? 119
      1.  
        Super (30) 25%
      2.  
        Gut (53) 45%
      3.  
        Durchschnitt (24) 20%
      4.  
        Ausreichend (8) 7%
      5.  
        Schlecht (4) 3%




      Inhalt findest du im Guide: 7x02 - Dinosaurs on a Spaceship
      Trailer: drwho.de/media/trailer/trailer_33x02.avi (720p HD)
      Trailer 2: drwho.de/media/trailer/trailer_33x02_b.avi
      Trailer 3: drwho.de/media/trailer/trailer_33x02_c.mp4

      Schreibt eure Meinung zur zweiten Episode der 7. Staffel: "Dinosaurs on a Spaceship".
    • Von mir gibt es ein "Super", alleine schon für Papa Williams aka Brian Pond!!! Die Handlung hat mich bei dieser Folge zwar nicht so vom Hocker gerissen, aber ansonsten hat sie alles geboten, was man sich so gewünscht hat. Eine klasse Cast (sehr Harry Potter - lastig :D ), Rory´s Dad, der immer einen guten Spruch zur Hand hatte, Rupert Graves, dem ich gerne noch etwas mehr Sendezeit gewünscht hätte, der am Ende mit Amy aber schön für Action gesorgt hat, zwei Roboter, die direkt aus einen Douglas-Adams-Roman entsprungen zu sein scheinen (auch wenn sie aussahen, als hätte man sie direkt aus "Das Fünfte Element" geklaut), Dinosaurier, super Sprüche, eine schöne Szene zwischen dem Doc und Amy und am Ende Brian, der einfach nur den Blick auf die Erde genießt, und und und.....

      ...weg, um die Folge gleich noch mal zu sehen bevor die Last Night übertragen wird.....
    • Was war das denn....

      Der Anfang war ja sowas künstlich zusammen gepappt.... Warum nimmt er Nefi mit? Wie ist des Doctors Gedankengang?
      "Da kommt ein Raumschiff auf die Erde zu. Ich habe keine Ahnung was da drin ist, aber ich muss es aufhalten. Am besten hol ich mir Hilfe bei jemandem aus einem Jahrhundert als man Raumschiffe nur aus Büchern kannte. Klasse idee, so mach ichs."
      Sind wir hier eigentlich im Kindergartenfernsehen angekommen?
      Und dann gibts lustige Roboter (darüber kann man sogar nich hinwegsehen), und einen aportierenden Triceratops auf dem man auch noch munter reiten kann.
      Warum wird einfach mal so erlaubt das Nefi, eine Geschichtliche Figur, einfach aus ihrer Zeit geholt wird und nach 1902 AD gebracht wird um offensichtlich da zu bleiben?

      Die Story an sich ist ja noch ganz ok, aber die Umsetzung und viele, viele Details sind mal echt schlecht.

      Übrigens: Wann hat der Doctor eigentlich zum letzten mal ein paar Instrumente der Tardis benutzt? Wärs nicht viel einfacher, und vor allem weiser, statt erstmal drauf los zu laufen, mit den Tardis-Sensoren mal zu gucken was überhaupt los ist?

      Das das Raumschiff von den Silurians kommt ist in diesem Fall ziemlich unwichtig. Da hätte man genau so gut Klingonen nehmen können und es absolut keinen Unterschied für die Story machen.
      Also... nein. Das war nix.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arp ()

    • Ich fands recht gut, Brian war wirklich erste Klasse.
      Wieso man ausgerechnet Nofretete nehmen musste, bleibt mir zwar etwas unklar, aber darüber kann ich hinwegsehen.
      Dass das Schiff allerdings den Silurians gehört ist schon wichtig, denn welche Rasse hätte sonst die Motivation, Dinosaurier von der Erde zu retten?

      Aber für ein endgültiges Urteil reicht diesmal einmal ansehen wirklich nicht, muss ich gleich wiederholen!
      Currently Watching:
      Peter Davison
      Peter Capaldi
      ...und:
      Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
      Twin Peaks, Narcos



    • Durchschnitt bis ausreichend.
      Nach 1/2 minütigen drüber nachdenken / Revue passieren lassen. Schlecht!
      Die Roboter waren witzig, der Rest der Handlung imho einfach hirnrissig.

      Wieso nimmt er neben Nefi, mit der er noch ein Abenteuer hatte, diesen Livingston Verschnitt und die Ponds mit?
      Und wenn man dann schon einen Livingston Verschnitt hat, wieso nennt man ihn nicht so?
      Wieso sind die Silurians abgehauen? Die sind doch eigentlich noch auf der Erde?
      Nun und der Typ hat dann alle Silurians geluftschleust? Auch die die extra nah ranflogen um ihn eigentlich zu helfen? Weil die ja auch keine Kriegerrasse oder so sind, die Silurians? Wieso bewahren die Silurians ihre Freeze-Pods überhaupt in der Nähe der Luftschleuse auf?
      Nun und dann das eine indische Indira (Ghandi?) den Schießbefehl gibt? Wo sind da die 6 Stunden hin? Wieso sagt der Doctor denen nix von den Sauriern und so? Was wollen die Macher der Serie einem mit sowas sagen?
      Dazu könnte der Doctor doch auch einfach Saurier retten, wenn er den will,...
      Wobei, wovon leben die Saurier da eigentlich auf dem Schiff?

      Ich glaub ich guck nach ob ich meine Stimme nochmal ändern kann. Geändert
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • AL333 schrieb:


      Wieso man ausgerechnet Nofretete nehmen musste, bleibt mir zwar etwas unklar, aber darüber kann ich hinwegsehen.

      *klugscheißermodus an* Das war nicht Nofretete sondern Nerfertiti *klugscheißermodus aus*


      @ Arp:
      Die Dinos haben die Silurians mitgenommen, als sie eine neue Welt gesucht haben und der Doctor wollte nun verhindern, das sie Solomon in die Hände fallen bzw. getötet werden

      Nun und der Typ hat dann alle Silurians geluftschleust? Auch die die extra nah ranflogen um ihn eigentlich zu helfen?

      Nein, er hat ihr Schiff geentert, sie in kleinen Gruppen "aufgetaut" und dann mit Gewalt in die Luftschleuse getrieben und getötet. Rangeflogen ist da keiner, die lagen ahnungslos in ihren Kühlboxen.
    • Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten soll.

      Mein Hauptpoblem ist die Moral der Episode. Der Böse wird mal so richtig dämonisiert damit wir es wahrscheinlich toll finden sollen, wenn der Doctor Solomon am Ende umbringt. Das finde ich etwas sehr krass. Viel schlimmr fand ich dann auch, dass dies unkommentiert gelassen wird. Wir sollen als Zuschauer wohl einfach nur denken, dass der Typ einen grauenvolle Tod verdient hat. Das finde ich sehr bedenklich, dass mehrfach betont wird, dass der Typ Völkermord begangen hat und dann auch noch die unnötig brutale und fiese Exekution des Triceratops eingebaut wurde.

      Ich finde das sehr bedenklich und auch sehr offensichtich wie man hier als Zuschauer manipuliert werden soll.


      Die Folge hatte zwar ein paar tolle Momente, aber dies überschattet für mich dann doch einiges.
    • Also mal zu den Silurians:

      Die sind genauso eine Kriegerrasse wie Menschen!
      Da gibt's halt solche und solche, und manche haben sich halt in der Erde eingegraben, andere sind ins All geflohen.
      Da wollten sie halt noch die anderen Rassen am Planeten retten.
      Currently Watching:
      Peter Davison
      Peter Capaldi
      ...und:
      Agents of S.H.I.E.L.D., Rick & Morty,
      Twin Peaks, Narcos



    • saoirse schrieb:

      *klugscheißermodus an* Das war nicht Nofretete sondern Nerfertiti *klugscheißermodus aus*

      Doch war sie schon, denn auf englisch sagt ( und schreibt) man nun Mal Nefertiti statt dem deutschen Nofretete...
      Edit: ....zu langsam..... ;)

      Ich fand Rorys Dad klasse - scheinbar ging die Figur am Schluss ja sogar mit dem Doctor auf "Weltreise, oder wie soll ich das mit der Postkarte aus dem Silur deuten..... direkt nachdem wir so cviele Postkarten aus der ganzen Welt bekamen? zumindest seine Reiselust wurde geweckt - schön.

      Und Nofretete/Nefertiti .... ;) Aha - deswegen verschwindet sie also nach 14 Jahren "Amtszeit" spurlos aus der ägyptischen Geschichtsschreibung......:D
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iltu ()

    • saoirse schrieb:

      Nun und der Typ hat dann alle Silurians geluftschleust? Auch die die extra nah ranflogen um ihn eigentlich zu helfen?

      Nein, er hat ihr Schiff geentert, sie in kleinen Gruppen "aufgetaut" und dann mit Gewalt in die Luftschleuse getrieben und getötet. Rangeflogen ist da keiner, die lagen ahnungslos in ihren Kühlboxen.

      Da waren aber einige Silurians noch am Leben.
      Also die die sein Schiff gefunden und dann rangedockt haben, weil sie dachten das er Hilfe braucht.
      Nun und da wohl mehrere hunderte Silurians auf dem Schiff waren glaub ich das auftauen und treiben, durch einen Mann und zwei Roboter, irgendwie nicht so ganz.
      "Fahren wir mit dem Zweisitzer oder dem Combi?"
      "Ach Schatz, nehmen wir doch das General Utility Non-Discontinuity Augmented Maneuvering System."

      .. Virtuelle Ameisen züchten ..
    • Teylen schrieb:

      saoirse schrieb:

      Nun und der Typ hat dann alle Silurians geluftschleust? Auch die die extra nah ranflogen um ihn eigentlich zu helfen?

      Nein, er hat ihr Schiff geentert, sie in kleinen Gruppen "aufgetaut" und dann mit Gewalt in die Luftschleuse getrieben und getötet. Rangeflogen ist da keiner, die lagen ahnungslos in ihren Kühlboxen.

      Da waren aber einige Silurians noch am Leben.
      Also die die sein Schiff gefunden und dann rangedockt haben, weil sie dachten das er Hilfe braucht.
      Nun und da wohl mehrere hunderte Silurians auf dem Schiff waren glaub ich das auftauen und treiben, durch einen Mann und zwei Roboter, irgendwie nicht so ganz.
      Es sagt ja zum Doctor: "the robots woke them from cryo sleep a handful at a time". Er hat also immer nur ein paar aufgeweckt, getötet, dann die nächsten aufgeweckt, getötet usw. damit er nicht alle gleichzeitig gegen sich hat.

      Es fällt übrigens auf, das der Doctor irgendwann all seine Begleiter abknutscht :D :

    • saoirse schrieb:

      cryus (???) sleep

      cryogenic sleep - Kälteschlaf ( Tiefgefroren....)
      Ist ja auch zu vermuten, dass das Schiff so ziemlich automatisch flog, also werden auch zum Zeitpunkt des Enterns von Solomon und seinen dann wohl noch funktionsfähigen Robotern nur eine Handvoll Silurianer wach gewesen sein - und die kann man mit Hilfe der beiden Roboter dann doch glaubhaft überwältigen.....
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Also entweder war die Folge ganz toll, ich fand sie aber aufgrund eines anziehenden Migräneanfalls ziemlich meh, oder sie war schlecht genug, um diesem auszulösen. Kann aber auch an dem MiniDisplayport/HDMI-Adapter liegen, den ich Gravis nächste Woche um die Ohren haue. (Oder hatte sich auf dem Schiff ein Dalek versteckt, der dauernd auf die Kamera schoss?)
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.