TV-Film auf DVD

    • TARDIS schrieb:

      Wird der TV Film irgendwann auf deutsch auf DVD herauskommen ?



      Bei wichtigen Fragen des Lebens hilft das Runen Orakel . :31:


      Das Orakel spricht:
      Daran zweifle ich nicht.
      ;)

      BTT - Aktuell ist nix geplant, aber wer weiß - wenn sich für Polyband Doctor Who erst anfängt richtig zu rentieren werden sie sicher ausschau nach "mehr" halten :)
    • Ich sehe die Zukunft...: Nein. Solange die Briten nicht die Welt erobern und Doctor Who zur Pflicht...lektüre erklären nicht. 1. bin ich mir nicht sicher wo dafür die Rechte liegen und 2. ist in Deutschland der Markt dafür nicht da.

      Clayton Hickman schrieb:

      I can't imagine Jon Pertwee mithering around for hours in Bessie to wave sadly at Liz Shaw & Corporal Bell instead of bloody regenerating
    • Seit dem 31. März 2017 kann man "Doctor Who - Der Film" erstmalig in deutsch auf Blu-ray und DVD kaufen. Er ist freigegeben ab 12 Jahren und verfügt auch über die Originaltonspur.
      Ich habe mir das 2-Disc-Set auf DVD für die Sammlung zugelegt und es nicht bereut, da der Preis von 10 Euro für mich in Ordnung war.

      Neben dem Hauptfilm gibt es in dem Paket noch 297 Minuten interessantes Bonusmaterial:

      - Audiokommentar mit Geoffrey Sax (Regisseur)
      - Audiokommentar mit Paul McGann, Sylvester McCoy, moderiert von Nicholas Briggs
      - Isolierter Soundtrack des Films als seperate Audiospur
      - Des Doctors seltsame Liebe (Die Autoren Joe Lidster und Simon Guerrier diskutieren mit Komikerin Josie Long, wie sie den Film lieben lernten)
      - Die Nacht des Doctors (Miniepisode, die als Einstimmung auf das Special zum 50. Geburtstag der Serie im Jahre 2013 gesendet wurde und somit der 2. TV-Auftritt von Paul McGann als Doctor war)
      - Easter Egg (exklusives deutsches Easter Egg)
      - Deutscher Trailer
      - Die Siebenjährige Unterbrechung (Ed Stradling dokumentiert Philip Segals Bemühungen "Doctor Who" wieder auf den Bildschirm zu bringen)
      - Paul McGanns Vorsprechen (Originalaufnahmen des Vorsprechens)
      - VFX Tests Juni 1994 (Frühe Videoeffekt-Tests von Ambling Imaging u.a. mit einem "Spinnen-Dalek"- Design)
      - VFX-Tests März 1996
      - Elektronic Press Kit
      - Behind the Scenes
      - Philip Segals TARDIS-Tour
      - Alternative Takes (2 alternative Szenen)
      - BBC Trailer
      - Who Peter 1989-2009 (Zweiter Teil der Dokumentation über das Verhältnis von "Doctor Who" und der Kindersendung "Blue Peter", speziell zu Zeiten der neuen Episoden seit 2005)
      - Die Durststrecke (Dokumentation über die Zeit zwischen dem Absetzen der "klassischen" Folgen und dem Film)
      - Doctor Who - Die Comics (Blick auf die Abenteuer des 8. Doctors in den Comics)
      - Doctor Who in den Nachrichten (Dokumentation über zeitgenössische Pressereaktionen zu dem Film)
      - weitere Easter Eggs
      - Radio Time Listings (PDF-Material und nur auf dem PC verfügbar)
    • Das ist sicherlich nett gemeint, aber ich denke nicht, dass der Threadersteller hier nach vier Jahren nochmal vorbeikommt. Und wenn, hätte er es zu dem Zeitpunkt schon erfahren, es wurde ja genug drüber geschrieben.
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Mag sein, dass der Threadersteller hier nicht mehr rein schaut. Aber es gibt bestimmt andere, vor allem Neulinge, die es interessieren könnte. Da es keine eindeutige Anwort auf die gestellte Frage gab, sondern nur spekuliert wurde, dachte ich, es sei eine gute Idee, nun, wo es diese Informationen gibt, sie hier zu erwähnen. So haben Interessierte direkt einen kleinen Überblick :)