The Mentalist (US-Stand)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da Patrick Jane Red John kennt (also schon mal mit ihm gesprochen hat) kann es niemand sein der der Bruder von irgendjemanden ist, den er mal getroffen hat.

      Und was die Qualität angeht. Hat ja niemand gesagt, dass die Serie das Rad neu erfunden hat, aber wo sie anleihen nimmt macht sie es gut und schafft es eben immer wieder mit den sympatischen Hauptcharakteren eine spannende Geschichte zu erzählen.
      Die Serie gehört auch für mich zu den besten, die aktuell laufen und auch in meine Top 5 der Lieblingsserien. Wie das für jeden anderen sein mag liegt eben am persönlichen Geschmack.

      "Did the cow creamer tell you to do this?"
    • Nun... die letzte Folge hat mich ein wenig aus dem Rausch geschmissen, es war die ganze Folge komplett abzusehn was passiert und dass der Spannungsbogen am Ende reißt. Schade eigentlich, aber die Promo für die nächste Folge lässt besseres hoffen. Ich bin mal gespannt, wie sie nun den Folgenunterschied zwischen USA und Kanada abbauen wollen.

      My name is Oliver Queen, for five years I was stranded on an island with only one goal: survive!
      Now I will fulfill my father's dying wish. To use the list of names he left me and bring down those who are poisoning my city.
      To do this, I must become someone else. I must become... something else.
    • Hä, was meinst du mit Unterschied? Die Folge ist in den USA nur eine Stunde später wegen Football gelaufen, sie ist nicht ausgefallen! EDIT: Aussage zurück, heute morgen stand das noch so auf CBS, jetzt scheint es so, dass die Folge für die USA wirklich ausgefallen ist. Mal sehen ob MediaHint auch bei CTV funktioniert. EDIT 2: CTV hat die Folge auch nicht online. Sagt einmal, was ist da los? Warum kann man sich das Ding auf keiner legalen Plattform ansehen?
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Wegen bereits von dir erwähntem Spiel, wurde beschlossen, dass die Folge um eine Woche verschoben wird und sie lediglich eine Wiederholung senden. Das ist wohl der Grund, wieso sie auf keiner "legalen" US Plattform zu finden ist. Versuchs mit iwas aus Kanada, da lief, wie schon gesagt, die Folge völlig normal.

      My name is Oliver Queen, for five years I was stranded on an island with only one goal: survive!
      Now I will fulfill my father's dying wish. To use the list of names he left me and bring down those who are poisoning my city.
      To do this, I must become someone else. I must become... something else.
    • Wie schon gesagt, auf CTV lief es und die haben die Folge auch nicht online, warum auch immer, Castle strahlen die auch einen Tag früher aus und das kann man da gucken. Außerdem haben wohl Lokalsender von CBS um 23:00 die Folge dann doch gesendet, weshalb einige die Folge schon sehen konnten und andere nicht.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Balko ()

    • Ich hab sie gesehen ^^ Und ich fand sie toll. Ich finde den Spannungsbogen im Moment richtig klasse und sehr dicht erzählt. Natürlich war klar, dass es nicht den einen mit dem Tattoo gibt, aber das ist auch erst mal egal.
      Und ich muss ja sagen, dass ich bei der Strandszene gegen Ende echt lachen musste. Das Geständnis von Patrick Jane war ganz sicher echt, nur dass sich Lisbon dann so sehr hat davon blenden lassen, dass sie dumm wie ein Schulmädchen stehen gelassen wird, das war dann auch zu komisch.

      Schön auch der Star Wars Moment. ^^
      Rigsby: I love you!
      Grace: I know.

      Ich bin echt gespannt, ob es nächste Woche laufen wird und wie, aber wenn ich jetzt 2 Wochen warten muss wäre das echt eine zuviel.

      "Did the cow creamer tell you to do this?"
    • Nächste Woche auf CBS wird 6x06 laufen, also die Folge, die eigentlich gestern kommen sollte, es schaut derzeit auch so aus, als würde CTV dann eine Woche aussetzen. Und ich fühle mich immer noch verarscht davon, dass ich jetzt eine Woche warten darf, nur weil Football mal wieder überzogen hat. Was ist das eigentlich mit diesem Sport, dass es da so häufig zur Überziehung kommt?
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Der Titel für 6x11 ist bekannt gegeben worden: White Lines.

      EDIT: NFL hat wieder überzogen, hoffentlich zeigen die die Folge trotzdem und verschieben es nicht erst wieder um eine Woche, dann können sie nämlich gleich sagen: Neue Folgen erst ab nächstem Jahr, wenn Football vorbei ist! Nichts dagegen wenn es einmal passiert, aber das ist jetzt schon das zweite Mal in zwei Wochen. Wieso passiert das bei Football eigentlich so oft?
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Balko ()

    • Okay, neue Spoiler:

      Patrick Jane wird Red John töten, dass hat Simon Baker in einem Interview mit TVGuide bestätigt (Quelle), daraufhin wird er auf der Flucht sein und sich wohl für 2(!) Jahre in Südamerika verstecken, während in Kalifornien aufgeräumt wird und alle das CBI verlassen (Quelle). Ich hätte es besser gefunden, wenn sie gleich nach dem Ende von Red John weitererzählt hätten und keinen Zeitsprung gemacht hätten, das wird nämlich viele Rückblicke bedeuten und auf die könnte ich verzichten. Außerdem wird es wohl auch bedeuten, dass Jane wirklich seine "Freunde" nur benutzt hat und den Eindruck erwecken, dass er sich nur einen scheißdreck um Lisbon und co. geschert hat, wie sie das gerade biegen wollen dürfte wohl die größte Frage sein und lässt ihn mir gegenüber sehr unsympathisch wirken (was mich nicht gerade dazu bewegen würde, die Serie weiter zu schauen). Hoffentlich wird das ganze aber auch nicht wie in Torchwood in der vierten Staffel nach Jacks Rückkehr nur in zwei Minuten abgehandelt, wie da bei dem "Gespräch" zwischen Jack und Gwen im Flugzeug in Folge 2.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Ach Menno :( Warum musste es gerade der Mensch sein, um den es mir am meisten leid tun wird? Warum Bertram? Ich glaube, ich werde jetzt echt Probleme haben alte Folgen zu gucken, weil es eben doch diese netten Momente mit ihm gab.
      Außerdem bin ich nach wie vor der Meinung, dass das Ende von Staffel 3 so wenig Sinn macht. Der Witz mag ja sein, dass sie ihn schon mal in Verdacht hatten, aber trotzdem. :(
      Und außerdem bin ich auch traurig, dass man sich so brutal und simpel von Stiles, Haffner und McAllister getrennt hat. Zumindest Stiles hätte ja nun wirklich ein besseres Ende verdient, als einfach in die Luft zu fliegen. Aber irgendwie bin ich auch hier erleichtert, dass er nicht Red John ist. Irgendwie mochte ich ihn ja.
      Aber die Folge war trotzdem wieder sehr gut. Wie schon die anderen beiden trieb sie meinen Puls etwas in die Höhe. Und auch wenn ich nicht davon ausgehe, dass es jemanden im Team erwischen wird, aber son bisschen zittert man schon mit.

      Und es war mal wieder schön zu sehen, wie cool Cho ist. Erst als er Smith abgeholt hat, ganz großes Kino ^^ und dann sein Blick, als das FBI aufgetaucht ist und er sich keinen Zentimeter zunächst bewegt hat.
      Für einen Moment dacht ich ja, dass Grace die Revolution ausruft oder sich irgendwas noch heimlich schnappt. Aber das kann auch in der nächsten Folge aufgelöst werden. Auch wenn ich die ganze Sache mit dem CBI nicht ganz verstehe, weil es ja durch alle Instanzen durch geht, aber gut, wenn der Kopf der Böse ist, dann fängt man eben da an.

      EDIT: SPOILER
      Zum Thema Flucht. Ich würde da noch gar nicht so schnell drüber meckern, weil man noch gar nicht weiß, wie das ablaufen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Jane abhaut, ohne dass er Lisbon noch mal sieht. Kann mir sehr gut vorstellen, dass er seine Flucht mit dem Segen des ganzen Teams durchführen wird. Keiner der 4 wird sagen, dass er dafür zur Rechenschaft gezogen werden soll. Das hat man in der Folge heute schon bei Grace, Rigsby und Cho gemerkt, die alle 3 dafür sind, dass Bertram drauf geht. Nur weil er flieht heißt es generell nicht, dass er die anderen benutzt hat. Nur nützt er ihnen auch in dem Moment nichts mehr. Sehe da keinen Zusammenhang zwischen ausnutzen und Flucht. Was anderes wäre es, wenn einer aus dem Team jetzt beschuldigt wird und er flieht, aber davon gehe ich jetzt einfach mal nicht aus. Und auf der Flucht sein heißt auch nicht, dass es keinen Kontakt mehr geben wird. Vielleicht will er auch gar nicht fliehen und die anderen drängen ihn dazu. Als er schon mal dachte, er hätte Red John erschossen stand er ja auch dazu und ist nicht abgehauen. Hier gibt es so viele Möglichkeiten, dass ich gar nicht auf die Idee kommen würde Patrick Jane für etwas zu verurteilen, von dem man noch so gut, wie gar nichts weiß.

      "Did the cow creamer tell you to do this?"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chandy ()

    • Oooookay, die Folge wurde geleaked und ich hab mich nicht dazu durchringen können zu warten... Aber wenn das kein Fakeschnitt war und die Folge wirklich SO ausgestrahlt wird, bin ich zutiefst enttäuscht.

      My name is Oliver Queen, for five years I was stranded on an island with only one goal: survive!
      Now I will fulfill my father's dying wish. To use the list of names he left me and bring down those who are poisoning my city.
      To do this, I must become someone else. I must become... something else.
    • Red John.

      My name is Oliver Queen, for five years I was stranded on an island with only one goal: survive!
      Now I will fulfill my father's dying wish. To use the list of names he left me and bring down those who are poisoning my city.
      To do this, I must become someone else. I must become... something else.
    • Gut. Die Auflösung war ein Reinfall wie ich ihn noch NIE gesehen habe. Einfach nur enttäuschend und schlecht gemacht...

      My name is Oliver Queen, for five years I was stranded on an island with only one goal: survive!
      Now I will fulfill my father's dying wish. To use the list of names he left me and bring down those who are poisoning my city.
      To do this, I must become someone else. I must become... something else.
    • Hmm, ich weiß auch noch nicht so ganz, was ich denken soll. Dass es doch nicht Bertram war fand ich am Ende dann doch gut und irgendwie hatte ich auch die ganze Zeit immer noch gehofft, dass jemand anderes doch überlebt hat und Red John ist, aber eine Sache hat mich extrem gestört. Das Team saß die ganze Zeit fest und hatte keine große Aufgabe und das finde ich total schade. Es war, als würden sie nicht mehr gebraucht. Klar war das ein Weg, den Patrick Jane weitest gehend alleine gehen muss, aber etwas mehr Kampf dafür, dass er ihn gehen kann wäre schön gewesen. Der Moment, als Grace, Rigsby und Cho ihre Waffen gezogen haben war toll, aber alles danach wirkte einfach so, als wüsste man nicht mehr, was man mit ihnen machen soll. Und ich hätte mir doch einen kleinen Abschied gewünscht und nicht so eine knappe Ansage auf der Mailbox.
      Aus Red John am Ende son Jammerlappen zu machen, der um sein Leben bettelt hätte auch nicht sein müssen. Keine Ahnung, das war echt lächerlich für eine Figur, die über 5 Jahre so aufgebaut wurde.
      Und ich muss trotzdem noch drüber lachen, dass Rigsby ihm in der ersten Staffel eine verpasst hat, weil er Grace zu sehr bedrängt hat. Man, da werden jetzt sicher FF entstehen.
      Und für einen kurzen Moment dachte ich wirklich, wenn Jane sich jetzt ne Kugel in den Kopf jagen würde wäre das nicht das schlimmste Ende für die Serie.
      Schade ist auch, dass bis auf Smith keiner von der Liste das ganze überlebt hat.

      Der Trailer für die nächste Folge lässt mich auch son bisschen in die Ecke kotzen. Auch wenn ich nie der riesen Shipper von Lisbon und Jane war, aber diese Frau nervt mich ja auch son bisschen. Geh dahin zurück, wo die anderen sind du Depp!

      "Did the cow creamer tell you to do this?"
    • Ich fand es erstens langweilig, zweitens war das FBI typisch dämlich und drittens hatte ich mit dem Ende doch recht, Jane flieht einfach so und lässt das Team zurück. Sehr schön und in der Promo zur nächsten Folge ist er auch noch oft mit der neuen FBI Agentin in Südamerika zu sehen, die beiden scheinen sehr vertraut zu sein. Muss man, so kurz vorm Ende der Serie, ernsthaft noch ein Love-Triangle einbauen? Ich bin immer noch der Meinung, dass dies alles nach hinten losgehen wird. ich gebe dem Reboot maximal zwei Folgen, es sei denn die Folge nächste Woche ist entweder so gut oder so schlecht, dass sie mich entweder davon überzeugt weiterzuschauen oder gleich abzubrechen.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Ich habe eben einen Bericht auf TVLine gelesen und so wie er sich liest, scheint es so, dass Jane wahrscheinlich wirklich mit Kim anbendelt, Rigsby und Van Pelt haben eine private Sicherheitsfirma und anscheinend hat auch Lisbon einen Freund. Sehr schön, wirklich, anstatt dass sie so kurz vorm Ende (die Quoten sind so schlecht, die können froh sein, dass CBS die Serie überhaupt noch weiterlaufen lässt und nicht einfach zur Midseason absetzte, wobei diese Gefahr natürlich immer noch besteht), noch extra Drama kreaieren muss, anstatt einfach mal alle losen Enden zusammenzubringen und aufzulösen. Ich kann da einfach nur den Kopf schütteln.

      EDIT: Bin ich eigentlich der einzige, der die Folge nicht wirklich mochte? Das Problem für mich ist, dass Kim eindeutig eingeführt wurde, um für Drama zwischen Jane und Lisbon zu sorgen, da die beiden ansonsten, dass hat diese Episode auch bewiesen, sehr schnell zusammenkommen würden. Und ich mochte Dreiecksbeziehungen noch nie und die hier ist nur Last-Minute eingeführt worden, um für den Rest der Serie von eine "Will-They-Won't-They"-Spannung aufrecht zu erhalten. Haben nicht Castle und Bones mit ihren letzten Staffeln bewiesen, dass es auch ohne geht? Einfach nur peinlich. Ich hoffe mal, dass es eher positive ausgeht, aber ich denke, wir werden uns jetzt mit mehreren Streck-Elementen in Punkto Inter-Charakter-Drama beschäftigen müssen.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Balko ()

    • Ich fand die Folge OK. Aber als ich dachte, sie geht jetzt so richtig los, war sie auch schon zu Ende. Es dauerte einfach zu lange, bis mal was passiert ist.
      Und dass das Hauptaugenmerk jetzt auf Jane und Lisbon liegt sieht man wohl, selbst man man blind ist und trotzdem noch ne Augenbinde trägt. Schade, ich hätte gerne gesehen, wie die beiden es endlich mal packen. Patrick Jane wurde 10 Jahre davon getrieben, den Mörder seiner Familie zu finden und das hat Lisbon immer respektiert. Jetzt hat er ihn gefunden und eigentlich sollte sie ihm in den Arsch treten und nicht verliebt und seine Briefe lesen. Es hätte mich nicht gewundert, wenn sie ihm an Ende eine geknallt und gesagt hätte, dass er sie mal ganz kräftig am Arsch lecken kann. Ihre Reaktion auf Kim war einfach zu schön. ^^
      Und dass Jane nicht gemerkt hat, dass die Gute eine Falle war, tsss, hat wohl seinen Instinkt zu lange in der Sonne schmoren lassen.

      Schön, wenn auch leider nur am Rande: Grace und Rigsby haben also eine kleine Tochter namens Maddie bekommen. Schade, davon hätte ich dann am Ende doch mehr sehen wollen, als dat vor sich hin schnarchende Inselleben eines Patrick Jane.

      Ich bleib aber trotzdem dran. Scheint ja amüsant zu werden, auch wenn ich wahrscheinlich ne mittelprächtige Krise bekommen werde, wenn das Liebsdreieck erstmal los geht. Das macht nämlich hier so überhaupt und gar keinen Sinn.

      "Did the cow creamer tell you to do this?"
    • TVLine Q&A mit Ausselio:
      Question: Any romantic scoop on The Mentalist‘s Patrick Jane and Kim Fischer? I see sparks aplenty in the “My Blue Heaven” promo. –Amy

      Ausiello: …and you have also since seen, I
      assume, that Fisher is a Fed — and not the friendliest one, at that.
      That said, in this Sunday’s episode, we’ll get the sense that her brief
      time with Jane on the island left an impression on her — and perhaps vice versa.
      Das bedeutet wohl, dass wir ein Love-Triangle bekommen werden. Es sieht derzeit auch so aus, als ob es im Fandom zum Kampf der Jisbon-Shipper und den neuen Kim/Jane-Shippern kommt, die gibt es nämlich schon reichlich, sogar schon vor der letzten Episode. Kann den Autoren eigentlich nichts besseres einfallen, um Spannung zu kreaieren, als eine Dreiecksbeziehung?

      EDIT: Okay, weitere Spoiler. Laut TVGuide wird Jane am Anfang der nächsten Episode in Arrest sein, im Übrigen war er da dann für 3 Monate, alse machen wir wieder einen Zeitsprung. und in diesen 3 Monaten soll Lisbon ihm wohl Briefe geschrieben haben. Gut und schön, aber ein weiterer Beweis für ein Love-Triangle und dafür, dass man alles strecken wird, was nur zu strecken ist (wieso muss ich jetzt an die Kommentare zur vierten Staffel von Torchwood denken?), ist eine Casting-Meldung: Brianna Brown wird in einer Episode auftreten und Jane wird sie um ein Date bitten, was wohl sowohl Lisbon als auch Kim überraschen wird (Quelle: TVLine).
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Balko ()