Sarah Jane Adventures Soundtrack?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kann auch nur mit "dürfte" mitmachen, würde das aber etwas differenzierter sehen:

      Das Anbieten/zur Verfügung stellen des Soundtracks ist natürlich illegal.

      Wenn du allerdings im Besitz der Original-DVDs bist sehe ich da schon zwei unterschiedliche Betrachtungsweisen:

      1.) beziehst du ihn aus einer P2P-Quelle, sprich, du verteilst ihn während des Ladens weiter - definitiv illegal.

      2.) lädst du ihn irgendwo herunter (http/ftp, z. B. one click hoster) ohne ihn dabei weiter zu verteilen, sehe ich das als Grauzone, da du dir im Grunde ja nur eine Kopie machst von dem, was du offiziell bezahlst und vor dir im Schrank stehen hast. So einen Fall würde ich als persönliche Kopie sehen. Man überspringt ja hier "eigentlich" nur die eigenen Mühen sich den Soundtrack selber von der Disc zu ziehen. Hier würde ich es als Privatkopie/Sicherheitskopie sehen, sofern auf der DVD keine Mechanismen implementiert sind, die das Aufnehmen des Tones verbieten und ausgehebelt werden.

      Letztendlich muss es jeder selber wissen und/oder einen Anwalt konsultieren, der sich damit auskennt. Am Besten natürlich einfach sein lassen.

      Wer das Original nicht hat und/oder P2P benutzt, kann zumindest recht deutlich in den Illegal-Sektor geschoben werden.
      Das Argument "es gibt so eine CD ja nicht, die ich kaufen könnte" gilt da nicht, da ja auch so Copyrights auf dem ganzen Produkt liegen.

      Wenn das aber jemand mal definitiv beantworten könnte, immer her damit, eine fundierte Aussage würde mich auch interessieren.
    • Schlaubi schrieb:

      Es gibt die CD ja aber nicht.
      Wenn ich die jetzt zum Beispiel hier zum Download anbeiten würde, würde ich niemand schaden, da man die "CD" ja nicht kaufen kann.
      Würde sich also eher so verhalten, wie wenn jemand eine Tonmitschnitt einer TV Sendung machen würde.

      Du schadest vielleicht niemandem in Absatzzahlen für eine nicht erhältliche CD, dennoch würdest du hier die Rechte des Rechteinhabers (z. B. der Komponist und der Publisher, der sicher auch für das Recht zur Nutzung und Verbreitung durch eine DVD-Veröffentlichung gezahlt hat) verletzen, indem man eben Tonmaterial einer DVD verbreitet. Deshalb sagte ich ja "Die CD gibt es nicht." ist kein Argument, da man trotzdem Rechte verletzt und geschütztes Material weiter verbreiten würde.

      Wir sind hier alle nur Laien, so lege ich die Rechtslage mit meinem Laienwissen aus, bevor ich nicht von einem Fachmann etwas fundiertes lese/höre.

      @Forever: Ach, ich bezweifel auch nicht, dass du die DVD hast (hab die Komplett-Box auch).
      Wenn du die DVD-Box hast und irgendwo an eine Kopie des Soundtrack kommen kannst ohne, dass du ihn beim Kopieren weiter verteilst, würde ich da kein oder nur ein geringes Problem bei sehen. Das musst aber letztlich du selber entscheiden, ob du das machen willst, da wir hier sicher alle keine verbindliche Aussage zur Rechtslage geben können.

      Ansonsten gibt es sicherlich irgendwelche Programme, die die Audiospuren von DVDs abspeichern können, sofern kein Kopierschutz drauf liegt, die Spuren müssten dann sicher noch geschnitten und in ein komprimierteres Audioformat umgewandelt werden, da die Rohdaten ziemlich groß sein dürften - ich hab sowas aber uch noch nie gemacht.
      Wenn kein Kopierschutz bei den Sarah Jane Adventures drauf ist und du das nur für dich zu hause dann selber machst, kann dir sicherlich keiner was, das wäre die sicherste Variante. Unsere theoretische Frage hier ist ja dann "Was ist, wenn ich mir die Mühe nicht machen will und etwas fertiges, das schon im Netz steht, nehmen will (+ich besitze das Original!)"...
    • Ein Wort:
      GEMA
      Die verlangen Gebühren von einer Crowdsourcing-Aktion für ein neues Studio eines Radiosenders (war glaube ich Bürgerfunk oder sowas, weiß es nicht mehr genau.)

      Über das Moralische kann man streiten, aber die GEMA kommt einfach und scheißt dir in den Hals.
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Soweit ich weiß, stammten die Musikstücke auf dem inoffiziellen Soundtrack größtenteils nicht vom 5.1-Mix der DVDs, sondern von den Showreels der Komponisten Dan und Sam Watts:
      danwatts.co.uk/
      samwatts.co.uk/showreel.php
      Leider stehen dort heute deutlich weniger SJA-Stücke als früher zur Verfügung, aber ich erinnre mich, dass auf der Soundcloud-Seite von Sam Watts damals sehr viele kostenlos hörbar waren.
      "Ricky, let me tell you something about the human race. You put a mysterious blue box slap-bang in the middle of town, what do they do? Walk past it. Now stop your nagging." - 9th Doctor