Bestes neues Monster 2013

    • (Staffel 7)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bestes neues Monster 2013

      Welches neue Monster hat Euch 2013 am besten gefallen? 14
      1.  
        Spoonhead (Bells of Saint John) (0) 0%
      2.  
        The Mummy (Rings of Akhaten) (0) 0%
      3.  
        The Vigil (Rings of Akhaten) (1) 7%
      4.  
        The Old God (Rings of Akhaten) (0) 0%
      5.  
        The Crooked Man (Hide) (4) 29%
      6.  
        Time Zombies (Journey to the Centre of the TARDIS) (2) 14%
      7.  
        Mr Sweet (Crimson Horror) (1) 7%
      8.  
        The Whisper Men (Name of the Doctor) (6) 43%
      Ich hab grad die gleichnamige Umfrage auf doctorwhotv gesehen und finde sie recht interessant.

      Die zweite Hälfte der 7. Staffel hat ja auf Grund ihrer Kürze nicht so viele Folgen zeigen können und bei einigen Folgen sind ja auch altbekannte Monster dabei gewesen, etwa Ice Warrior oder Cybermen, aber doch wurden - auf den Blick überrascht viel neue Monster dann doch eingeführt.

      In der ersten Episode der 2. Halbstaffel gab es die Spoonheads, die das Bewusstsein in die Cloud uploaden konnten. In der zweiten Folge wurden gleich drei neue Monster eingeführt, einmal die wenig gefährliche Mumie im Glaskasten, wobei nicht so viel über die Herkunft bekannt ist. Dann die Wächter der Mumie, die Vigil, und zuletzt den alten Gott, dem die Bewohner des Systems huldigen und er ein kleiner Nimmersatt ist.

      In Hide hat es der Doctor mit einer entstellten Lebensform zu tun, dem Crooked Man, und in der TARDIS-Innenbesichtigungstour lernen der Doctor und Clara die sog. Time Zombies kennen, zukünftiger Abbilder von TARDIS-Mitreisenden. Beim Crimson Horror wird wiederum ein neues Monster eingeführt, dass offenbar auch uralt sein muss und recht klein daherkommt, aber gleichwohl doch so gefährlich ist, dass er eine ganze Organisation aufbauen kann, um die Menschheit zu gefährden und evtl. auch auszurotten.

      Zuletzt gibt es dann noch die Whisper Men in Name of the Doctor, die als Henchmen, also Handlager, für den bösen Doctor Simeon dienen.


      Insgesamt doch einige recht interessante neue Monster und Monsterarten. Welches neue Monster hat Euch 2013 am besten gefallen?


      "But that's OK: we're all stories, in the end. Just make it a good one, eh?
      Because it was, you know, it was the best: a daft old man, who stole a magic box and ran away.
      Did I ever tell you I stole it? Well, I borrowed it; I was always going to take it back.

      Oh, that box, Amy, you'll dream about that box.
      It'll never leave you. Big and little at the same time, brand-new and ancient, and the bluest blue, ever."
    • Würde ich nicht alles als "Monster" bezeichnen, in der Aufzählung. Aber gut, der Preis für das hübscheste Design geht an den Crooked Man, und bei den Vigil könnte ich mir eine Rückkehr gut vorstellen, sofern man sie dann diesmal mit Inhalt füllt. Der Rest darf gern für immer in der Versenkung verschwinden.