Was für ein Musikvideo sehr ihr gerade? (Retro-Spezial)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @RGH55: Ja, da fing es schon an, hatte ich nicht auf dem Schirm. Aber hör dir mal das Duoble-Bassdrum-Geballer bei Kill the King an.

      Zu Dio: Das Live-Album von Rainbow ist schon sehr beeindruckend, z.B. die Version von Mistreated. Bin auf Arbeit, zu Hause such ich noch was raus.
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • Neu

      Nei,ist mir völlig unbekannt, obwohl ich Danny Kaye sehr mag, z.B. die Originalversion von The Secret Life of Walter Mitty.

      Aber ich wollte ja noch was von R.J. Dio raussuchen. Hier singt er Dream On, das man von Aerosmith kennt (auch eine Band, die ich sehr sehr gut finde)





      Dio ist doch eindeutig ein Dunkelelf, oder?

      Die Background-Sängerin in der blauen Bluse ist übrigens Sam Brown, die in dem Konzert auch zwei Stücke singt, leider ist eins davon auf der DVD rausgeschnitten worden.
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • Neu

      wobei ich Yngwie Malmsteen mit seiner Ex ja noch für besser halte


      Bei dem folgenden Video könnte man auch an eine wirre Alienzeitreisestory denken

      Im Hintergrund tanzt und singt Paris Hilton.
      Das Outfit der Sängerin tendiert wohl eher in die 70er,
      wo die Sitcom, die als einzige wirklich über den Hai gehüpft ist, auch gedreht wurde.
      Aber eigentlich spielt die Serie in den 50ern.
      Nen Außerirdischen hatten Sie mit Mork vom Ork (Robin Williams).
      Und Johny B. Goode wurde ja bekannterweise seinerzeit auch vom Zeitreisenden Calvin Klein
      aka Darth Vader vom Planeten Vulcan mit seinem DeLoreen in die 50er gebracht.
      Den Auftritt durfte dann ein gewisser Chuck Berry am Telefon anhören.
      Der Rest ist Geschichte.


      Spoiler anzeigen
      ist natürlich nicht Paris Hilton, es ist deren Mutter die da tanzt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stevmof ()

    • Neu

      Zaphod B. schrieb:

      Nei,ist mir völlig unbekannt, obwohl ich Danny Kaye sehr mag, z.B. die Originalversion von The Secret Life of Walter Mitty.
      Der Film 'Hans Christian Andersen' ist eigentlich ziemlich arger Kitsch, hat auch mit dem wirklichen Märchenerzähler nicht das geringste zu tun. Den Film selbst schaffe ich kein zweites mal komplett zu sehen, aber irgendwie mag ich die Lieder, auch wenn das im Grunde Kinderlieder sind.

      Danke für die Videos von Dio!!!