Weihnachtsspecials überspringen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weihnachtsspecials überspringen?

      Ich schaue momentan die erste Staffel der neuen Serie an und bin nun bei "Böser Wolf/Getrennte Wege" angekommen.
      Danach wäre der Reihenfolge nach das Weihnachtsspecial "Die Weihnachtsinvasion" dran, bevor ich die zweite Staffel angehe.
      Da ich allerdings kein großer Weihnachtsfan bin und im Frühling auch keine sonderliche Festtagsstimmung aufkommen mag, würde ich die Specials gerne bis zum Dezember verschieben.
      Sind diese Weihnachtsfolgen, die es ja scheinbar zu jeder Staffel gibt, nur ein Bonus oder passieren hier serienrelevante Dinge, die man vor dem Beginn der nächsten Staffel gesehen haben sollte?

    • Sind diese Weihnachtsfolgen, die es ja scheinbar zu jeder Staffel gibt, nur ein Bonus oder passieren hier serienrelevante Dinge, die man vor dem Beginn der nächsten Staffel gesehen haben sollte

      Leider Gottes in den meisten Fällen letzteres. Denn gerade die der ersten 3., 4. und 7a. Staffel sind keine wirklichen Glanzleistungen. Mal der Reihe nach:
      • Staffel 2: (Christmas Invasion) - wichtig (erste Folge mit dem neuen Doctor)
      • Staffel 3: (Runaway Bride) - solange man Staffel 4 nicht komplett überspringen möchte wichtig; Einführung eines zukünftigen Companions
      • Staffel 4: (Voyage of the Damned) - Kann und sollte man weglassen, es sei denn man steht wahnsinnig auf Kylie Minogue (oder Russel Tovey)
      • Specials A: (The Next Doctor) Kann man auslassen, ist aber nicht schlecht
      • Specials B: (End of Time Teil 1) - wichtig; der Beginn des Endes des zehnten Doctors (man kann sich natürlich alternativ die ganze EoT-Travestie sparen und sich nur den Todesmoment und die Regeneration anschauen, da hat man eventuell mehr von)
      • Staffel 6: (A Christmas Carol) - Das vielleicht beste Weihnachtsspecial bisher, aber relevant ist da nichts und es ist wirklich zu weihnachtlich um es im Sommer zu schauen
      • Staffel 7A: (The Doctor, the Widow and the Wardrobe) - Den letzten 3 Minuten könnte man eine gewisse Relevanz zusprechen, aber man kann auch sehr gut drauf verzichten
      • Staffel 7b: (The Snowmen) - wichtig;
      • Staffel 7C/Staffel 8: (Time of the Doctor) - wichtig; Regenerationsfolge des elften Doctors

      Abschließend sollte noch gesagt werden, dass du dir zumindest über die "Weihnachtlichkeit" keine Gedanken machen musst. Die hält sich in den ersten 4,5 Staffeln meist in Grenzen.
      Doctor Who doesn't just travel in time, he travels in genre
      -Toby Hadoke, Timelash 2017

      Seil ist Geil
      -Cutec, Timelash 2017
    • Cutec schrieb:


      Sind diese Weihnachtsfolgen, die es ja scheinbar zu jeder Staffel gibt, nur ein Bonus oder passieren hier serienrelevante Dinge, die man vor dem Beginn der nächsten Staffel gesehen haben sollte

      Leider Gottes in den meisten Fällen letzteres. Denn gerade die der ersten 3., 4. und 7a. Staffel sind keine wirklichen Glanzleistungen. Mal der Reihe nach:

      • Staffel 3: (Runaway Bride) - solange man Staffel 4 nicht komplett überspringen möchte wichtig; Einführung eines zukünftigen Companions
      • Staffel 4: (Voyage of the Damned) - Kann und sollte man weglassen, es sei denn man steht wahnsinnig auf Kylie Minogue (oder Russel Tovey)
      Das gilt auch für Voyage of the Damned da die Handandlung dieses Specials in Staffel 4 noch eine Rolle spielen wird.

      My Doctor
    • Unbedingt angucken:
      1. The Christmas Invasion wg. Regeneration und ein Doctor ala Arthur Dent
      2. The Christmas Carol, weil einzig echte Weihnachtsfolge und Katherine Jenkins, Michael Gambon usw.
      3. The Snowman wg. Wendepunkt, reguläre Einführung eines neuen Companions und Richard E. Grant
      4. The Time of the Doctor wg. Regeneration natürlich

      Kann man angucken, muss man aber nicht:
      1. The Doctor, the Widow and the Wardrobe

      FINGER WEG vom Rest !!!
    • Och, "The Doctor, the Widow and the Wardrobe" hat immerhin eine großartige Pre-Title-Sequence und ein grandioses Finale. Und der Mittelteil ist etwas kitschig, ansonsten aber in Ordnung. Habe es - glaub ich - mit 6,5 Punkten bewertet. "The Christmas Invasion" hingegen würde ich höchstens 5,5 geben...
      "The world would be a poorer place without Doctor Who." - Steven Spielberg