Der Doctor Who Quoten Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo wir schon das Hauptproblem erkannt hätten.............

      Alles an der Staffel ist nicht zufriedenstellend, Cast, Stories, Musik (für mich zumindest) und nicht zuletzt dann auch die Einschaltquoten, gerade jetzt nochmal zum "Höhepunkt".
      Ich denke die BBC wird sich schon Ihre Gedanken machen, ob es nicht wirklich Zeit wird, die Serie (zumindest dann nach der 12 Staffel, die ja sicher kommt) ad acta zu legen. Immerhin hat man ja lange gebraucht um Chibi zu "bekommen", damit sich überhaupt wer bereit erklärt weiter zu machen und das war nachträglich wohl die schlechteste Entscheidung von NewWho.
    • Ok, auf Gallifreybase werden ellenlange Diskussionen geführt, ob das nun gut oder schlecht ist und alle Seiten haben haltbare Argumente. Aber mal sammeln was es an Fakten gibt:

      • Das Special war in Relation zum sonstigen Programm an dem Tag eine der meistgesehensten Sendungen.
      • Es kamen ca. 1,9 Mio an Catch-Up Zahlen auf die Overnights. Das ist weit unter den Catch-Up Zahlen der Weihnachtsspecials in der Vergangenheit, die meist mindestens 2,2 - 2,6 Mio zusätzlich drauflegten.
      • Das AI von 80 ist enttäuschend (für die User auf Gallifreybase). Dort dachte man, dass ein Dalek dem Gelegenheitszuschauer mehr zusagt als die No Names aus Staffel 11. Man kommt u.a. auch zur Erkenntnis, dass sich nach „Tsuranga Conundrum“ das AI nicht mehr erholt hat und die Charaktere einfach nicht beim Zuschauer ankommen. Das AI hängt wohl auch immer stark von den Companions ab. Amy und Rory waren sehr beliebt bei den Massen und das AI litt sichtlich als Clara deren Platz einnahm.
      • „Resolution“ hat die geringsten Quoten eines Doctor Who Specials jemals, sowohl in den Overnights, wie auch in den finalen Quoten. Im Doctor Who Kontext ist die Entwicklung also schlecht. Im Kontext des britischen Fernsehens an den Feiertagen, ist die Sendung jedoch als Erfolg zu werten, da wirklich ALLES niedrigere Quoten hatte als es noch in den letzten Jahren der Fall war.
      • Insgesamt hat „Resolution“ den Abwärtstrend von Staffel 11 leicht gestoppt. Allerdings gab es noch nie einen so geringen Abstand zwischen der durchschnittlichen Staffelquote und einem Special. Das Special war in der Regel einer durchschnittlichen Episode weit überlegen. „Resolution“ hat aber nur die Quote auf dem Niveau „irgendeiner Episode“ aus Staffel 11. Dies war bei anderen Serien wie „Call the Midwife“ oder „Downton Abbey“ der Fall, wo die Specials sogar weniger Quoten haben als die reguläre Staffel, aber bisher noch nie bei Doctor Who.
      • Doctor Who ist auf Platz 3 in den Charts des Tages.
        1. Luther 8,75 Mio (gewaltiges Catch up!)
        2. Coronation Street 7,02 Mio
        3. Doctor Who 6,96 Mio

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pascal ()

    • ftde schrieb:

      Danke für die Zusammenfassung. Die Verlegung vom insgesamt deutlich quotenstärkeren 1. Weihnachtstag war jedenfalls nicht hilfreich.
      Kann man so und so sehen. Der 25. Dezember 2018 war ein sehr quotenschwacher Tag (sogar der schwächste in der Geschichte des Weihnachtsfernsehens. Keine Sendung kam über 6 Mio) und Doctor Who hätte vielleicht sogar weniger Quoten gehabt.
    • Neu

      Hier die Charts der Woche vom New Year's Day:

      1 New Year’s Eve Fireworks - 12.27m
      2 Manhunt - 8.95m
      3 Luther (Tue) - 8.75m
      4 Coronation Street (Wed 1930) - 7.99m
      5 Dancing on Ice - 7.43m
      6 Doctor Who - 6.96m
      7 Michael McIntyre’s Big Show - 6.95m
      8 Emmerdale (Wed) - 6.79m
      9 Mrs Brown’s Boys - 6.61m
      10 EastEnders (Fri) - 6.34m
      11 Madness Rock Big Ben Live (Mon 2335) - 6.28m
      12 The Voice UK - 6.28m
      13 Bradley Walsh and Son: Breaking Dad - 6.03m
      14 Who Wants to Be a Millionaire? (Sun) - 5.56m
      15 The Greatest Dancer - 5.50m
      16 Countryfile - 5.31m
      17 Antiques Roadshow - 5.22m
      18 BBC News at Six (Thu 1800) - 5.21m
      19 Les Miserables - 4.80m
      20 Casuality
    • Neu

      Und hier alle Live+7 Quoten von Staffel 11:

      Ep no ... Live ... 7-day ... increase
      Ep 1 ... 5.68 ... 10.53 ...+4.85
      Ep 2 ... 4.63 ... 8.67 ... +4.04
      Ep 3 ... 4.21 ... 8.09 ... +3.88
      Ep 4 … 4.40 … 7.97 … +3.57
      Ep 5 … 4.27 … 7.49 … +3.22
      Ep 6 … 4.03 … 7.23 … +3.20
      Ep 7 … 4.02 … 7.23 … +3.21
      Ep 8 … 3.95 … 7.03… +3.08
      Ep 9 … 3.49 … 6.24 … +2.75
      Ep 10 …3.45 … 6.48 … +3.02
      Spec ...3.42 ... 6.96 ... +3.54
    • Neu

      Pascal schrieb:

      Pascal schrieb:

      Resolution Live+7 Quoten: 6,96 Mio
      Als Ergänzung die 4-Screen Quoten, welche mittlerweile die eigentlichen finalen Quoten sind: 7,13 Mio



      Hier der entsprechende Bericht von Doctor Who News: doctorwhonews.net/2019/01/resolution-final-ratings.html



      Doctor Who: Resolution had an official rating of 7.13 million viewers, according to figures released by the Broadcasting Research Audience Board, BARB.

      6.95 million watched the episode on a conventional TV set. However the BARB 4-Screen Dashboard shows that an additional 73,000 watched on their PC, 54,000 watched on a Tablet device and 44,000 watched on a smartphone These figures make Doctor Who the 14thmost watched programme of the week ending 6th January.

      Top for the week was the New Year Fireworks on BBC One getting 12.27 million watching.

      The final rating is the lowest consolidated rating for a Christmas/New Year special since the series returned in 2005.

      Resolution had an Appreciation Index score of 80