Whocast #298 - Von Fräuleins mit Bärten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Whocast #298 - Von Fräuleins mit Bärten

      Und wie groß war dieser Whocast? 12
      1.  
        Leider nur so groß wie ein Hobbit. (0) 0%
      2.  
        Ach, schon so groß wie ein Zwerg. (0) 0%
      3.  
        Wie ein Mensch, aber locker! (0) 0%
      4.  
        Ein Ent ist nichts dagegen! (12) 100%







      Frisch aus dem Lande der Zwergen und Orks, berichtet Harald von seinen Erlebnissen auf der diesjährigen Hobbitcon, auf der auch Sylvester McCoy zu Gast war. Mitgebracht hat er uns viele Eindrücke und diverse Ausschnitte aus den beiden sehr lustigen Panels mit "unserem Doctor". Außerdem plaudern wir ein wenig über das aktuelle Radiointerview mit Christopher Eccleston und geben den Gewinner von "Kriegsmaschinen" bekannt. Dank freundlicher Unterstützung von Maxdome, haben drei Interessenten die Möglichkeit, günstig in die Welt des Streamings reinzuschnuppern und auf der kommenden Fedcon könnte ihr mit Harald einmal Staffel 8 auf DVD gewinnen. Und wäre der Freuden noch nicht genug, gibt es nun auch endlich einen Termin für WHOCAST Episode 300!

      Einen kleinen Wermutstropfen gibt es jedoch: Da unser gutes Mischpult langsam wieder den Geist aufgibt, ist die Aufnahmequalität diesmal leider nur suboptimal...

      Wie immer unter whocast.de oder im RSS-Feed: doctorwho.podspot.de/rss
    • Hat Harald gerade Dracula Untold als Horrorfilm bezeichnet? 8|

      Und der Film ist insofern eine große Nummer dass Universal damit sein Monster-Universum neu beleben will. Als Cinematic Universe ala Avengers, angesiedelt in der Gegenwart. Weil das anscheinend eine ganz tolle Idee ist. (Lasst mich das umformulieren: Es wäre wirklich eine coole Idee wenn man die ikonische Variante der Figuren verwenden würde. Aber stattdessen haben wir den sexy, moralisch nicht hinterfragten, pseudohistorischen Dracula in Untold und ich fürchte der Rest wird nicht besser).

      Und Saruman hat im Hobbit wirklich nichts zu suchen.
      Doctor Who doesn't just travel in time, he travels in genre
      -Toby Hadoke, Timelash 2017

      Seil ist Geil
      -Cutec, Timelash 2017
    • Na da seid ihr doch thematisch schon ganz nah dran gewesen, als es um die Frage ging, was Jiri Labus denn noch so treibt - spielt er doch zur Zeit an der Seite von Eva Habermann in besagtem Crowdfunding-BMovie "Goblin 2" mit. Im übrigen ist der Gute erst 65, war also gerade mal 29 Jahre alt, als er den Rumburak zum ersten Mal mimte. Ging mir aber genauso; in meiner Erinnerung war das auch immer ein älterer Schauspieler gewesen, bis ich vor ein paar Jahren nochmal die Märchenbraut angeschaut hatte und da feststellen musste, dass Rumburak eigentlich ein ziemlich junger Typ ist. Muss am Bart liegen.
    • Cutec schrieb:

      Hat Harald gerade Dracula Untold als Horrorfilm bezeichnet?

      Frag mich das nicht. Nach einem Druck auf "save" ist der Cast aus meinem Kopf raus ;) Aber ich vermute mal, dass er das hat.

      Cutec schrieb:

      Und der Film ist insofern eine große Nummer dass Universal damit sein Monster-Universum neu beleben will. Als Cinematic Universe ala Avengers,

      Outch.. Hatte gar nicht auf dem Schirm, dass sie mit dem Unsinn schon angefangen haben. Aber gut. Passt zu dem, was ich von dem Film am Nebentisch mitgekommen hab :-/

      Cutec schrieb:

      Und Saruman hat im Hobbit wirklich nichts zu suchen.

      Hab ich mich beim Schneiden auch noch mal versichert. Hätte mich, wie gesagt, auch sehr gewundert, wenn er da jetzt schon rumgesprungen wären.

      Solus schrieb:

      was Jiri Labus denn noch so treibt - spielt er doch zur Zeit an der Seite von Eva Habermann in besagtem Crowdfunding-BMovie "Goblin 2" mit

      Und schon rückt der Film wieder ein wenig in mein Interessengebiet. Habe nach dem Cast auch nochmal nachgelesen und war überrascht, dass er so jung war - wobei das ansehen des Trailers dies auch optisch bestätigt hat. Aber wenn man selber noch jung ist, wirkt so ein Bart halt immer jenseits der dreißig ;) Dabei habe ich im übrigen auch erfahren, dass die gute Arabella jetzt in Düsseldorf lebt und Lebkuchen verhökert :)

      André McFly schrieb:

      harald findet die hobbit filme besser als die herr der ringe filme?

      Wobei er ja schon bestätigt hat, dass ihm aufgefallen ist, dass das komisch ist ;)

      R:
    • Toller Cast und McCoy scheint ja wirklich live zum schießen zu sein :P Zum Thema "Ich mag den Hobbit mehr als Herr der Ringe", da ist Harald definitiv in der Unterzahl, aber ich habe schon von mehreren Onlinekritikern und -reviewern, allen voran Doug Walker aka The Nostalgia Critic und Jeremy Jahns, gehört, dass sie die Hobbit Filme besser fanden als die Originaltrilogie.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Steinigt mich, aber ich halte selbst Ron Howards "Willow" für besser als die "Herr der Ringe"-Trilogie. Die "Hobbit"-Trilogie hat leider eine Vorlage die für drei Filme extrem langezogen und umgedichtet werden musste, aber eben auch Sylvester McCoy, der ungelogen die coolste Figur spielt.
      "The world would be a poorer place without Doctor Who." - Steven Spielberg
    • Torian schrieb:

      Engelskrieger guckt Gilmore Girls?

      ah, das hat er schon lange VOR dem Whocast getan ;)

      Torian schrieb:

      Kostenlose Werbung für Maxdome/Netflix

      Och... Wirklich kostenlos würde ich das jetzt nicht nennen - aber Alles im Namen des INFOtainments ;)

      Torian schrieb:

      Kolja muss unbedingt wiederkommen!!!

      Wäre er morgen. Wenn die Post nicht 3 Tage für eine OVERNIGHT-Sendung veranschlagt hätte. So bleibt die Hardware unbrauchbar und der Sonntag frei.

      R:
    • Musste gerade sehr schmunzeln. Ratet mal, wo Eva Habermann kürzlich mitgespielt hat.
      Richtig, Mara. :D

      P.S.: Mein iPhone schlägt nach "Eva" als nächstes Wort "Braun" vor.
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Sylvester McCoy war für mich der ausschlaggebende Grund, warum ich zur ersten HobbitCon gefahren bin, obwohl ich so gar kein Con-Gänger war (und immernoch nicht bin, aber als Helfer bezahlt man wenigstens keinen Eintritt und bekommt trotzdem viel vom Programm mit). Natürlich habe ich mit sehr gefreut, daß es dieses wieder einmal geklappt hat, daß Sylvester McCoy da war und vorallem man dieses Mal auch Doctor Who-Bilder im Conshop hatte.
      Es war schön, auch die ganzen Ausschnitte aus dem Panel wieder zuhören :) Auch danke für den Bericht zum zweiten Panel, das habe ich leider verpasst, weil ich in einem Vortrag saß.

      Und da freue ich mich auf den FedCon-Bericht, da ich dort nicht hinkann.
      This Heart was like a TARDIS
      I went and lost the Key in a Fight

      avatar by saraangel @ LJ
    • Engelskrieger79 schrieb:

      André McFly schrieb:
      harald findet die hobbit filme besser als die herr der ringe filme?

      Wobei er ja schon bestätigt hat, dass ihm aufgefallen ist, dass das komisch ist

      R:


      das machts nicht besser! :P

      Salyavin schrieb:

      aber eben auch Sylvester McCoy, der ungelogen die coolste Figur spielt.


      eine coole figur macht leider noch keinen guten film *hust* fluch der karibik 2 und 3 *hust* :P

      Torian schrieb:

      Auch wenn wir es nicht genau erfahren haben, ist und bleibt für mich Christopher Eccleton (ohne "e") der Doctor!


      ohne "e" aber doch bitte mit "s" :P

      Engelskrieger79 schrieb:

      Torian schrieb:
      Kolja muss unbedingt wiederkommen!!!

      Wäre er morgen. Wenn die Post nicht 3 Tage für eine OVERNIGHT-Sendung veranschlagt hätte. So bleibt die Hardware unbrauchbar und der Sonntag frei.

      R:


      nenn mir deine poststelle, ich zünde sie an! ...natürlich NACHDEM dein paket ankam ;)

      Thorsten Volker Junkie schrieb:

      P.S.: Mein iPhone schlägt nach "Eva" als nächstes Wort "Braun" vor.


      mein handy kennt mich auch sehr gut... auf das wort "mit" kommen die vorschläge "blackjack", "und" und "nutten" :P
    • Klasse Audio Clips von Sylvester McCoys Panel! Hat mir viel Spaß gemacht und war einiges erfahrenswerte dabei!

      Etwas weniger wichtig, aber jetzt will ich es doch wissen: Harald erzählt immer wieder herrlich, wie McCoy durch die Gänge rast und später am Abend auf der Party sogar noch, trotz Stock, getanzt haben soll.
      Was ist eigentlich der Grund für den Stock gewesen? Eine Verletzung? Orthopädische Altersverfallserscheinungen (wie wir sie alle irgendwann man kriegen)?

      Es ist irgendwie blöd, nach so was zu fragen, weil man sich dann wie ein Promi-Stalker vorkommt, solche Dinge gehören ja nun wirklich nicht unbedingt zu den Themen, die mit dem beruflichen Feld des Schauspielers zu tun haben, sondern halt mit seinem Privatleben. Aber jetzt bin ich halt doch neugierig geworden.
    • Ein sehr schöner Cast, den ich im Heimaturlaub mit Kind nur in homeopathischen Dosen genießen konnte. Aber jetzt bin ich durch. Also durch den Cast.. Obwohl...
      Ich hab das richtig verstanden, dass Harald seine Connections zur Conleitung hat und gegen Werbung für die DVDs die Audio-Mitschnitte der Panels bekommen hat? Oder hat er sein Gerät in den Saal gehalten (jaaaajaaa....) dafür würde das aber verdammt gut klingen.
      Besonders lustig finde ich das Bild, in dem Harald dem guten Sylvester das Mikro unter die Nase hält und die Security-Dame (isses ne Dame?) völlig verzweifelt das Gesicht in den Händen vergräbt. ;)
      Gut, dass es jetzt einen Termin für Projekt 300 gibt, auch wenn ich nicht live teilnehmen kann. Dann weiß ich jetzt wenigstens, bis wann ich meine ganzen Beiträge zum Jubiläumscast fertig haben muss. Ein Teil ist schon fertig, der Großteil kommt noch
      sie-reden.de - Sie reden! - Der dreibeinige Podcast