Welche Companion Chronicles sollte ich mir kaufen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Companion Chronicles sollte ich mir kaufen?

    Ich mache jetzt noch mal einen Extra-Thread auf da einige vielleicht nicht in den Companion-Chronicle-Sale-Thread schauen. Ich möchte mir bei genanntem Sale ein paar Companion Chronicles besorgen. Und die Frage ist: Welche? Ich habe mir bereits "Peri & the Piscon Paradox" besorgt und "Solitaire" hab ich schon hier stehen. Ich möchte mir nicht die mit Sara Kingdom holen weil ich den Dalek-Masterplan noch nicht komplett gesehen habe und weil ich die Figur in dem was ich schon gesehen habe nicht so mochte. Wer kann mir weiterhelfen?
    You've got the formula all wrong! No corridors, no monsters and I haven't been imprisoned once!

    -The Doctor, Conundrum
  • Pascal schrieb:

    Ich habe mir jetzt House of Cards und The Selechian Gambit besorgt, allein weil ich Steve Lyons toll finde.
    Was ist mit "Resistance" (3.09)?
    You've got the formula all wrong! No corridors, no monsters and I haven't been imprisoned once!

    -The Doctor, Conundrum
  • Die "Sara Kingdom" Reihe - vor allem "Home Truths" ist großartig.

    Dann würde ich dir
    "The Last Post"
    "Emphaty Games" (mein persönlicher Liebling)
    "Blue Tooth" (dritter Doctor + Cybermen)
    "The Rocket Men" (gibt sogar zwei Sequels)
    "The Scorchies" (wenn du Katy Manning und Musik magst XD)
    empfehlen.

    Wovon ich dir abraten würde, ist die Trilogie zum 50. Jubiläum (Beginnt mit "The Beginning"). An die Reihe hatte ich hohe Erwartungen, aber wurde sehr enttäuscht. Es wird zwar ein interessanter Charakter eingeführt, aber er ist leider irgendwann recht langweilig und fällt in die Kategorie "durchschnittlicher böser Time Lord".

    EDIT:

    Eine Seite, wo ich gern nach Reviews oder Empfehlungen schaue, ist übrigens: thetimescales.com/

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Forever ()

  • Forever schrieb:

    "The Last Post"
    Danke, das wandert vom "Vielleicht" auf den "Auf-Jeden-Fall"-Stapel. :)

    Forever schrieb:

    "Peri and the Piscon Paradox"
    Schon gekauft (siehe Eröffnungspost ;) ).

    Forever schrieb:

    "Empathy Games"
    Hatte ich bis jetzt noch gar nicht auf meiner Liste, werd ich mir aber wohl auch aufheben, weil das ja, wenn ich das richtig sehe, zu denen gehört bei denen der Gegenwart-Teil Teil eines "Leela-Arcs" ist, den ich mir wenn dann der Reihe nach anhören möchte.

    Forever schrieb:

    Solitaire
    Das eine Companion Chronicle das ich bereits hier liegen hab (siehe Eröffnungspost ;) )

    Forever schrieb:

    The Scorchies
    Theoretisch ist das ein Audio das mir total gefallen könnte. Katy Manning, Puppen des Todes... Nur leider habe ich mit der Folge ein ähnliches Problem wie das das Raphael eine Zeit lag mit "Keeper of Traken" hatte. Ich hab mir mal als ich krank war ganz viele BiFi-Trailer angehört und den zu "The Scorchies" verbinde ich leider noch lebhaft mit einer richtig schlimmen Nacht voller Alpträume und Wiederbegegnungen mit vergangenen Mahlzeiten. Mir wird sofort flau im Magen wenn ich mir den Trailer heute anhöre. Da brauch ich wohl noch ein paar Jahre Abstand.

    Forever schrieb:

    Wovon ich dir abraten würde, ist die Trilogie zum 50. Jubiläum
    Über die hatte ich nachgedacht, aber den gedanken bereits verworfen. "Luna Romana" hätte mich zwar gereizt, aber ähnlich wie bei "Mastermind" das ich mir trotz Beevers auch nicht holen werde, haben mich die Sachen die ich über den Inhalt von "The Beginning" und "The Dying Light" gehört habe zu wenig begeistert.
    You've got the formula all wrong! No corridors, no monsters and I haven't been imprisoned once!

    -The Doctor, Conundrum
  • "The Beginning" hat zwar schöne Referenzen zu "The Name of the Doctor" und "An Unearthly Child", aber die Geschichte passt mMn nicht zu den Hartnell Years. Ich hätte mir etwas Historisches oder in der Art von "Hunters of Earth" gewünscht. Stattdessen erhalten wir wieder mMn Marc Platt "as usual" und eine weitere Erklärung, wie Leben auf der Erde entstanden ist (die Begründung ist aber nicht sonderlich kreative)
  • Forever schrieb:

    Eine Seite, wo ich gern nach Reviews oder Empfehlungen schaue, ist übrigens: thetimescales.com/
    Danke, die Seite kenn ich. Ist wirklich gut.

    Forever schrieb:

    The Blue Tooth
    Ich hab mich entschlossen bis auf Piscon Paradox ausnahmsweise nur Downloads zu kaufen damit ich, obwohl ich im Moment weniger Geld zur Verfügung habe als ich gerne hätte, ein paar mehr mitnehmen kann. Damit ist die Folge leider raus.

    Forever schrieb:

    "The Rocket Men" (gibt sogar zwei Sequels)
    Ist samt Sequel auf der Liste, welche schon fast voll ist.

    Jetzt hätte ich noch gerne Meinungen zu zweien die noch keiner genannt hat, die mich aber interessieren: "The Jigsaw War" und "Ghost in the Machine".
    You've got the formula all wrong! No corridors, no monsters and I haven't been imprisoned once!

    -The Doctor, Conundrum
  • Dann ist das jetzt die endgültige Liste:

    • Peri & the Piscon Paradox (danke an Thorsten und Forever)
    • The Rocket Men (danke an Forever)
    • Return of the Rocket Men (danke an Forever)
    • The Last Post (danke an Forever)
    • The Selachian Gambit (danke an Pascal dafür dass er mich dazu veranlasst hat zu googlen wer Steve Lyons noch mal war)
    • Ghost In The Machine (danke an Forever)
    • Resistance (danke an Pascal dafür dass er mich dazu veranlasst hat zu googlen wer Steve Lyons noch mal war und meine Liebe zu reinen Historicals)
    • The Mahogany Murderers (danke an meine nicht-romantische Liebe zu Henry Gordon Jago)
    • The Jigsaw War (danke an Thorsten)
    Damit bin ich zwar sogar noch über meinem schon erweiterten Maximal-Budget, aber was soll's. Findet sich bestimmt eine Möglichkeit das wieder reinzuholen.
    You've got the formula all wrong! No corridors, no monsters and I haven't been imprisoned once!

    -The Doctor, Conundrum