Staffel 11 - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • André McFly schrieb:

      Ich kann mich nur wiederholen. Es wurden ausschließlich Frauen gecastet. Wenn das Geschlecht unerheblich wäre, wäre die beste Person und nicht die beste Frau für den Job gesucht wurden. Wurde es aber nicht. Daher ist es ein PC Ding, wie man es dreht und wendet. Die wollten das Geschlecht um jeden Preis wechseln. Es gab keine Alternativen.
      Quelle? Oder warst du persönlich dabei?

      Außerdem weißt du doch auch seit Mutti, dass manche Dinge alternativlos sind ;)

      Mich fasziniert (und erschreckt) vor allem, dass ihr euch immer noch darüber echauffieren könnt ... und dass euch nie die Kraftausdrücke ausgehen.
    • Wurde mal gepostet. Such ich nicht raus. Ist nicht meine Schuld, dass du das nicht mitbekommen hast. War aber eine offizielle Aussage ;)

      Yanthar schrieb:

      Mich fasziniert (und erschreckt) vor allem, dass ihr euch immer noch darüber echauffieren könnt
      Wenn jemand etwas brutal ermordet, was du geliebt hast, sagst du nach paar Wochen "Okay Schwamm drüber"? ;) Mich fasziniert hingegen, wie still einige Leute geworden sind, die zwar starke Kritiker der Wahl sind, aber sich nicht mehr äußern, weil es halt sofort Vorwürfe gibt aus bestimmten Ecken...
    • Yanthar schrieb:

      und dass euch nie die Kraftausdrücke ausgehen.
      Schöner schimpfen mit Käptn Haddock:

      Schurken! Schufte! Schlafmützen! Schwarzfüße! Troglodyten! Feuerfresser! Hausierer! Ikonoklasten! Schnapphähne! Süßwassermatrosen! Hatschi-Bratschis! Bahnhofspenner! Barbaren! Anthropophagen! Menschenräuber! Technokrat! Vegetarier! Spitzbube! Sklavenhalter! Schubiak! Anthropopitheken! Rabenaas! Hagel und Granaten! Söldnerseelen!
      Affenschwänze! Affenmensch! Saufeule! Pedant! Knastologe! Duckmäuser! Pfeffersäcke! Intriganten! Teppichhändler! Azteken! Meerkatzen! Luder! Galgenstricke! Höllenbratschen! Strauchdiebe! Fatzke! Schweißfußindianer! Hungerleider! Mameluck! Neandertaler! Wasserkopf! Kartoffelkäfer! Kleptomane! Diplodokus! Vampir! Kürbisgeist! Anachronismus! Flaschenteufel! Hominide! Quartalssäufer!
      Oder auch: Krrtchmvrtz! Und: Mrkrpxzkrmtfrz! Und natürlich der wichtigste Ausruf von allen: Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde!

      Und da geht sie hin, die pc ... :28:
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • @Zaphod B. & @yttox,
      für euch kann ich Mud Witch auch gern ins Hochdeutsche übesetzen: "Schlammhexe".

      @The Other,
      der Innenbereich der neuen Tardis wurde nach bisherigen Spekulationen noch gar nicht gebaut. Bei Außendrehs würde ein Blick vom Winkel in die Tardis sowieso wenig nützen, da der Innenbereich dort nur durch eine bunte Pappplatte simuliert wird.

      @Zaphod B.,
      Blistering Barnacles, Du hast eins seiner Lieblingsschimpfwörter vergessen: "Autodidakt".

      @Thema,
      gibt es eigentlich einen Preis für die dümmsten Journalisten? Die Leute von Digital Spy, die das hier verbrochen haben, hätten ihn verdient ->
      digitalspy.com/tv/doctor-who/n…11-spoilers-daleks-photo/
      und ebenso der Mirror ->
      mirror.co.uk/tv/tv-news/doctor…-jodie-whittaker-12083525

      Siehe Post 380.

      Radioactive Man

      Bild: Fan-Kreation?
      • DW6sUV5WsAANHhn.jpg

        49,18 kB, 1.189×600, 81 mal angesehen
    • Alter Verwalter ist das Bild schlecht! Ich meine, die BBC produziert schon Mist, aber die hätten zumindest K9 nicht spiegelverkehrt reingepackt!
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Radioactiveman schrieb:

      der Innenbereich der neuen Tardis wurde nach bisherigen Spekulationen noch gar nicht gebaut. Bei Außendrehs würde ein Blick vom Winkel in die Tardis sowieso wenig nützen, da der Innenbereich dort nur durch eine bunte Pappplatte simuliert wird.
      Ich sagte ja es wäre interessant ein Foto aus diesem Winkel zu sehen, da bisher (ausser bei den ersten Folgen mit Eccleston) immer ein Backdrop vom Interior angebracht war. Wenn da jetzt bei Whitt ein Green Screen montiert wäre, kann man davon ausgehen, dass vom neuen Innere auch ein Geheimnis gemacht werden dürfte, was erst in der Premiere gelüftet wird. Es sei denn natürlich BBC versucht wieder billig Likes auf Facebook zu gerenerien.
      Laugh Hard, Run Fast, Be Kind!
    • Mario schrieb:

      Und wenn man sich all das im Kontext ansieht, dann wird klar, dass hier eine PR Entscheidung getroffen wurde, die als PC verkauft werden soll, weil das mit einer lautschreinden Gruppe sehr gut ankommt, ich aber nicht weiß, und nicht hoffe, dass sie die Mehrheit darstellen.
      Steven Moffat hat neulich in einem Interview gesagt, es sei eine sehr laute Minderheit, die ständig an Dr. Who Entscheidungen herum kritisiert.
      Daraus könnte man 2 Dinge folgern.
      Zum einen, dass die BBC Größe und Lautheit von Fangruppen einschätzen kann.
      Und zum zweiten, dass die lautesten Kritiker mit all ihren Blogs, Fanshows und Facebook Gruppen insgesamt doch eher unbedeutend in der Menge sind.

      Für mich jedenfalls war das Set "Mittelalterdorf" die interessanteste Information auf den letzten 3-4 Seiten. Ich mag die "historischen" Folgen immer recht gern und das nicht enden wollende Rumgejammer über Männer, Frauen und getroffene Entscheidungen ist einfach nur noch nervtötend.

      André McFly schrieb:

      Wenn jemand etwas brutal ermordet, was du geliebt hast
      Noch hat keiner die Leiche gesehen.
      "Doctor Who does not survive change, it survives because of change." -Steven Moffat :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coorec ()

    • Coorec schrieb:

      Steven Moffat hat neulich in einem Interview gesagt, es sei eine sehr laute Minderheit, die ständig an Dr. Who Entscheidungen herum kritisiert.
      Und was der Steven alles schon in Interviews gesagt hat die letzten Jahre ;) Mein Highlight ist "Jaja der Doctor wird ne Frau und die Queen wird von nem Mann gespielt" ;) Die BBC zensiert und unterdrückt sämtliche negativen Reaktionen zum Casting und tut so, als gäbe es nur positives aus dem Fandom.

      Coorec schrieb:

      Noch hat keiner die Leiche gesehen.
      Musst nur genau hinschauen.
    • Es gibt zu dem Thema einen eigenen Thread, daher hat yttox schon recht, die Diskussion ist hier etwas off-topic. Aber viel wichtiger: Können wir uns vielleicht eine nicht sexistische Beileidigung für den neuen Doctor ausdenken? Ich bin ja auch gegen das Casting und gegen die Entscheidung nur um der Veränderungswillen einfach mal 'ne Frau zu casten, dann aber mit Begriffen wie "Tittendoctor" um die Ecke zu kommen, hilft niemanden und liefert den Befürwortern nur noch mehr Futter dafür, dass die Gegner sowieso alle nur Sexisten sind.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • ...bzw. stellt sich dann die Frage, wieso Ihr eigentlich alle so scharf auf einen Pimmeldoctor seid...

      Aber ja, diese Diskussion in sämtlichen Threads führen (und immer wieder von vorn) ist wahrlich mühsam. Da wäre es wirklich nett, wenn es im 13.Doctor Thread bleibt.
    • Ja ich weiß, dass es einen 13. Doctor Thread gibt - aber das macht die Diskussion hier nicht gleich Off-Topic in meinen Augen. Nur weil man etwas ausgelagert hat, bedeutet das nicht, dass man hier nicht drüber reden darf. Und da auch kein Admin oder Mod die Kommentare hier verschoben hatte, ging ich auch davon aus, dass man hier auch weiter diskutieren dürfte, egal ob sich nun jemand persönlich davon gestört fühlt, oder nicht.

      Und der Tittendoctor bleibt, bis mir was abwertenderes einfällt. Über den Amöbendoctor hat sich auch nie jemand beschwert. Okay doch schon, aber nur die richtigen ;) Und da man eh sagen kann, was man will und so diplomatisch und objektiv wie nur möglich auftreten kann - und man trotzdem in die Sexismusreihe gestellt wird - nehme ich da auch kein Blatt mehr vor den Mund.
    • Solange wir noch die freie Meinungsäußerung und -rede haben, darf jede/r einen fiktiven Charakter aus Film/Fernsehen/Literatur/... einen Namen, wie abwegig er auch ist, geben wir er/sie möchte. Das ist auch gut so und sollte auch so bleiben. Ich finde Tittendoctor ok. ;) Frauenquotendoctor wäre auch nicht schlecht und würde im Fall sinkende Einschaltenquoten irgendwie passen. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Toriana ()

    • Wie machen die das?
      Neulich ein Erdbeben und jetzt die Kältewelle. Gibt es einen Notfallplan, um die Dreharbeiten eine Woche verschieben zu können? Schwierig, wenn Locations für einen bestimmten Termin angemietet sind. Die Wärmfläsche, die Jodie in Little Woodham so liebevoll umklammert hat, hätte jedenfalls jetzt gegen den eisigen Polarwind kaum etwas ausrichten können.

      Dreharbeiten sollen gewesen sein auf dem Militärgelände MOD Caerwent in Cardiff und dem Silver Springs Farm Campground in Dingestow und dort auch in dem 17th Century Gebäude von dem Bild unten ->
      en.wikipedia.org/wiki/Treowen

      Und hier gibt es, ebenfalls aus der Gegend von Dingestow, eine Bilderkollektion von Huw Evans ->
      wrp.huwevansimages.co.uk/events/10846

      Bei den Bildern von Huw Evans haben wir sogar einen Blick in die Tardis hinein. Außer einer weißen Rückwand ist dort nichts zu sehen. Die wissen schon, wie sie sich alle Optionen offen halten.

      Das hier ist eventuell off-topic. Kommt darauf an, ob der Inhalt der DVD, die im November erscheint, sich in den Verlauf von Staffel 11 einfügt. Kate Lethbridge-Stewart wurde ja auch von "Downtime" in die TV-Serie übernommen. Und hier geht es um ihren Sohn Gordy ->
      amazon.co.uk/Anomaly-Region-0-…r=8-2&keywords=Doctor+Who

      Sobald mehr über die "Anomaly" bekannt ist, sollte man dafür eventuell einen eigenen Thread einrichten. Im Moment lohnt sich das wohl noch nicht.

      Radioactive Man
      • DXJnrKcVMAAt-Wd.jpg

        83,85 kB, 959×563, 67 mal angesehen
      • DXNvQU3WkAA1qxQ.jpg large.jpg

        678,86 kB, 2.047×1.337, 72 mal angesehen
      • DXTpNyWVAAAE8U1.jpg

        67,56 kB, 352×500, 77 mal angesehen
    • Zur Zeit keine News,
      also schiebe ich hier mal einen Gedanken ein, der mich seit November beschäftigt. Damals bekamen wir erste Bilder unter anderem auch von Bradley Walsh als Graham. Was mich irritierte, war sein weiß-rot gestreiftes Halstuch. Wer trägt sowas? Ehemalige Pfadfinder ... und Matrosen. In der Vergangenheit der Serie gab es den Matrosen Ben, zusammen mit Polly Companion von "War Machines" bis "Faceless Ones". Ben ist oft ein Spitzname für den Jüngsten (Benjamin) in einer Gruppe, sein richtiger Vorname mag also Graham gewesen sein. Nehmen wir noch hinzu, dass die Zeit in der Tardis nach unbestätigten Theorien durch die aufgenommene Artron Energie den Alterungsprozess verlangsamt, dann haben wir die benötigten Zutaten für die Gleichung Graham = Ben.

      Und auch wenn eine solche unmittelbare Identität typischerweise nicht eintreten wird, es bleibt genügend Raum für Spekulationen. Graham ist alt genug und der Doctor war ständig irgendwo in England unterwegs, da ist es fast unmöglich, dass Graham nicht schon irgendwann früher mit den Aktivitäten des Doctors in Berührung gekommen ist. Also ist er vielleicht der Sohn von Ben und Polly. Oder er kannte mal jemand von den vielen anderen Companions. Oder er ist Mitarbeiter von Unit. Oder er hat miterlebt, wie Nessie die Themse raufgestampft ist. Oder...

      Und während ich dies hier geschrieben habe, kam über die aktuellen Dreharbeiten dies hier bei Girly Letters: "Owen Cattle Company just north of Cowbridge. Scenes of witches being drowned, apparently."

      Radioactive Man