Staffel 11 - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

    • Ich finde die Diskussion über die Regenerations-Visualisierung müßig.
      Mal davon abgesehen, dass natürlich jede Regeneration auch einen Teil der Beliebtheit des jeweiligen Doctors wiederspiegelt, gibt es unzählige Erklärungsansätze, die nicht alle gezeigt werden müssen. Es war schon immer und ist zum Glück auch immer noch Platz für die Fantasie des Zuschauers in der Serie.
      So kann man z.B. argumentieren, dass sich die Energie von Regeneration zu Regeneration steigert. Oder das die Regeneration von 10 zu 11 so energievoll war, weil er Radioaktivität absorbiert hatte. Oder das die Energie einer Regeneration eines Time Lords, der sich gegen eben jene weigert oder sträubt, um so energiereicher ist.
      Letztendlich soll es einfach nur gut aussehen!
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      Zunächst das Fundamentale: Sei niemals feige! Sei niemals grausam! Und iss niemals Birnen!
    • Wäre ich 2010 Showrunner und Autor gewesen, hätte ich beim Abschied von David Tennant sicher auch sowohl bei der Geschichte, bis hin zu Musik und Effekten eher geklotzt statt gekleckert. Eben ein Highlight schaffen! Der Gegensatz dazu: die Regeneration von Eccleston. Nett anzusehen aber nicht das Kaliber der späteren Doctoren
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      Zunächst das Fundamentale: Sei niemals feige! Sei niemals grausam! Und iss niemals Birnen!
    • Mhmmm...auch wenn man Ten nicht mag, so war er doch ungemein beliebt. Das man ihn jetzt nicht regenerieren lässt wie zum Beispiel Troughton oder gar Pertwee dürfte in der heutigen Zeit klar sein. Da schielt man auf die Quote und die Reaktionen des Publikums. Will Tränen und beim Publikum das Gefühl, es endet eine Ära. Es mit einem Knall enden lassen! Stellt euch vor, Ten wäre in die TARDIS rein und Ende. Und im Weihnachtsspecial wäre Smith aus dem Gefährt. Das hätte enttäuscht.
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      Zunächst das Fundamentale: Sei niemals feige! Sei niemals grausam! Und iss niemals Birnen!
    • Emma Junkie schrieb:

      Vermutlich hat sich die Tardis gedacht: „Ey, ich lande dauernd auf der Erde, da mache ich doch mal 1-2 Shortcuts.“
      Pfiffiges Ding das, das denkt mit.

      irgendwelche Ideen was die anderen Tasten bedeuten könnten?

      DEST ist hoffentlich "Destination" und nicht "Destroy"

      DISCON vermutlich "Disconnect", von was auch immer

      SHOW DISCON POS - ???

      CONFIRM SD/SDI - ABORT SD/SDI - hat hoffentlich nichts mit Ronald Reagans SDI oder "Self Destruction" zu tun.

      Naja, mal schauen, ob's irgendwo ein Handbuch für die Tardis gibt..

      Vielleicht können wir ja rausfinden, was die Doctoreuse besser als "EXEC CNTRL" gedrückt hätte :)
      12thdoc 10thdoc 11thdoc 9thdoc Wardoc 1stdoc 7thdoc
    • André McFly schrieb:

      Interessante These: Je beliebter der Doctor, desto explosiver die Regeneration... ich glaube, der Other ist hier einer Verschwörung auf der Spur! Ein Fall für Galileo Mystery! Stecken die Illuminaten dahinter? Ich ruf mal Aiman Abdullah an!
      "Beliebt" war vielleicht schlecht ausgedrückt. Aber ich glaube schon, dass der "Knalleffekt" größer inszeniert wird, wenn die Ratings hoch sind.
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      Zunächst das Fundamentale: Sei niemals feige! Sei niemals grausam! Und iss niemals Birnen!
    • Filming for Doctor Who is taking place in Penarth today,
      das liegt am südlichen Ende der Cardiff Bay, also nix mit Indien. Bei dem Artikel des Mirror, siehe Post 430, handelte es sich mit inzwischen über 50% Wahrscheinlichkeit wieder einmal um eine Ente. Hochrechnungen irgend eines Fans aus den wenigen bekannten Fakten. Die anderen Behauptungen des Mirror - "educational" wie in den 60's, drei Episoden Vergangenheit,
      drei Episoden Zukunft, Rest Gegenwart - wirkten von vornherein nur wie Vermutungen. "Indien" hätte immerhin eine reelle Information vom Set gewesen sein können. Plopp.

      Apropos Hochrechnungen, einige Fans gehen inzwischen vom 6. Oktober für den Start von Staffel 11 aus. Das beruht auf der Annahme, dass die Episode mit den Hexen die Nummer 4 hat und dass diese Episode für Halloween gedacht ist. Da ist noch ziemlich viel "wenn" in der Kalkulation, aber es deckt sich mit dem Oktober als "Liefertermin", den Unterabteilungen der BBC für Merchandising genannt hatten.

      Radioactive Man
      • Penarth 20180409.jpg

        72,78 kB, 878×660, 52 mal angesehen
    • EDIT: Upps, das Setfoto wurde schon gepostet. Naja, dies ist eine größere Version...

      twitter.com/itsoncardiff/status/983250112569921536

      EDIT 2: Und hier sind noch zwei:

      facebook.com/helen.wilkins.568/posts/10157278367052067
      facebook.com/photo.php?fbid=10…7&set=p.10157278415612067
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ftde ()