Staffel 11 - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieder stürzt der Doctor auf einen Planeten zu,
      diesmal zusammen mit den Companions. Die Anspielung auf Douglas Adams ist offensichtlich. Das Raumschiff aus dem Trailer wird vorbeikommen und sie einsammeln. Eine Episode mit wenig Darstellern, die Castingliste der BBC nennt zusätzlich zum Doctor und den Companions nur Angstrom (Susan Lynch), Epzo (Shaun Dooley), Ilin (Art Malik) und Voice of the Remnants (Ian Gelder). Hier sind neue Bilder ->
      cultbox.co.uk/general/doctor-w…ument-new-photos-released

      Gibt es Anzeichen für einen Story Arc? Nun, da ist natürlich die Charakterentwicklung bei den Companions, die bis zum Finale der Staffel andauern kann. Die Suche nach der Tardis wird dagegen vermutlich bereits in Episode 2 zum Erfolg führen. Als weiteres Thema haben wir die Stenza. Dort wird die Schwester von Ruhan im Koma gefangen gehalten. Eigentlich müsste der Doctor dort hinfliegen, um sie zu befreien. Außerdem beruht der Sonic teilweise auf Stenza-Technologie und auch für das neue Innere der Tardis wurden die gleichen Kristalle verwendet. Wäre eine gute Grundlage dafür, dass Tzim Sha eine Revanche sucht und dann die Tardis unter seine Kontrolle bringen kann, weil er sich mit der Technologie seines Volkes naturgemäß besser auskennt als der Doctor. Im Moment weiß nur Chibnall, wie es weitergeht.

      Radioactive Man

      ps: Selbstverständlich habe ich den geheimen Hinweis bemerkt, der Big Bad des Story Arc ist Secret Pigeon!
      • Guest-0380.jpg

        42,63 kB, 1.280×720, 20 mal angesehen
      • Guest-0780.jpg

        70,61 kB, 1.280×720, 20 mal angesehen
      • Guest-0960.jpg

        65,75 kB, 1.280×720, 22 mal angesehen
    • Neu

      Es gab jetzt ein paar Spoiler,
      irgend jemand hat was über die Tardis gesagt. Moment, ich komm grad nicht drauf, gleich. Und dann war da ein Artikel der Radiotimes über einen Gegner, der in Episode 2 zurückkehrt. Der Artikel wurde sofort wieder entfernt. Und wer versucht in Episode 3 den Verlauf der Geschichte zu ändern? Ist es nur Ryan, der verhindern will, dass Martin Luther King getötet wird?

      Ach ja, die Tardis. Es sind wieder Bilder geleakt, die Chibnalls Plan durchkreuzen, dass wir alle gleichzeitig in Episode 2 oder 3 (selbst das ist geheim) das neue Innere der Tardis zu sehen bekommen und dann weltweit gemeinsam die Unterkiefer herunterklappen. Und diesmal können die Anwälte der BBC nichts mehr dagegen machen. Es handelt sich nicht um eine Webseite, die versehentlich vorgeprescht wäre und die man löschen könnte. Es ist vielmehr ein Buch über die Tardis, das vorzeitig ausgeliefert wurde. Und das ist in unserer Welt nun physikalisch vorhanden und lässt sich nicht rückwirkend sperren.

      Radioactive Man
      • 828894248252ce220428a44b7ba23818.jpg

        77,5 kB, 1.024×768, 50 mal angesehen
      • DpU9TJiXUAYFeP9.jpg

        37,94 kB, 515×681, 39 mal angesehen
    • Neu

      Soll wohl anscheinend eine Anspielung hierrauf sein:
      "We all have a universe of our own terrors to face"
      "Everyone's a monster sometimes"
      "Entropy demands that everything will not be all right, but sometimes we can rage against the dying of the light"
      -The Seventh Doctor
    • Neu

      Vom Nightmare Child zum Timeless Child,
      mit nebulösen Begriffen um sich werfen, das kann Chibnall genauso wie Moffat. Auch, dass die Tardis seit Ewigkeiten alle 1000 Umdrehungen auf Desolation erscheint, setzt die Superlative von Moffat mit dem "oldest cliff-face" und der "oldest question" fort. Die Planeten, die von den Stenza heimgesucht werden sind daher auch selbstverständlich "Galaxien" voneinander entfernt.

      Wo Chibnall mit seinem Story Arc hinwill, lässt sich bisher noch nicht annähernd ahnen. Allerdings musste ich beim Timeless Child sofort an die Episode mit dem schwangeren Mann denken.

      Hier die Synopsen für die Episoden 4-6 ->

      Arachnids in the UK: “Something’s happening with the spiders in this city.” The Doctor, Yaz, Graham and Ryan find their way back to Yorkshire – and Yaz’s family – only to find something is stirring amidst the eight-legged arachnid population of Sheffield.

      The Tsuranga Conundrum: “Risk to life: absolute.” Injured and stranded in the wilds of a far-flung galaxy, The Doctor, Yaz, Graham and Ryan must band together with a group of strangers to survive against one of the universe’s most deadly — and unusual — creatures.

      Demons of the Punjab: “What’s the point of having a mate with a time machine, if you can’t nip back and see your gran when she was younger?” India, 1947. The Doctor and her friends arrive in the Punjab, as the country is being torn apart. While Yaz attempts to discover her grandmother’s hidden history, the Doctor discovers demons haunting the land. Who are they and what do they want?

      Witch Finders wird vermutlich Episode 9 sein.

      Radioactive Man