Beste/Beliebteste Fernsehserien aller Zeiten - 2017

    • Nikioko schrieb:

      The Twilight Zone habe ich früher gern gesehen. Auch wenn The Outer Limits natürlich besser ist.

      Das Original ist aber Twilight Zone und meiner Meinung nach auch besser als Outer Limits. Aber ist geschmackssache
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      WATCHING NOW: The Androids of Tara
    • The Other schrieb:

      Nikioko schrieb:

      The Twilight Zone habe ich früher gern gesehen. Auch wenn The Outer Limits natürlich besser ist.
      Das Original ist aber Twilight Zone und meiner Meinung nach auch besser als Outer Limits. Aber ist geschmackssache
      Beide Serien haben ähnliche, aber doch unterschiedliche Schwerpunkte. Während sich The Twilight Zone überwiegend irdischen Mysterien wie Leben und Tod, Geheimgesellschaften, Hexerei etc. widmet, geht The Outer Limits in Richtung Einflussnahme von außerirdischem Leben. Und wie gesagt, beide Serien sind alt (50er/60er) und wurden später in den 80ern/90ern noch mal neu aufgelegt. Deshalb war ja die Frage, ob es um die alte oder die neue Twilight Zone geht. Die Geschichten sind in beiden Anthologien sehr hanebüchen, regen aber dennoch zum Nachdenken an und brennen sich dadurch im Kopf fest. Denn letztendlich werden hier ja auch massiv (us-amerikanische) gesellschaftliche Normen in Frage gestellt.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • War jetzt nicht auf der Liste, und muss da auch nicht wirklich drauf:

      S.R.I. und die unheimlichen Fälle

      Wer es nicht kennt, ist so eine Art japanisches Akte X. Davon hat das ZDF eine Staffel im Vorabendprogramm gebracht, aber dann abgesetzt weil es Proteste gab, die ich aus heutiger Sicht auch verstehen kann. Für den Sendeplatz so um 18 Uhr herum wirklich nicht geeignet.

      Die haben mich als Kind echt zum Gruseln gebracht.
      "Versuch nicht, mich zu verstehen, sei einfach dankbar dafür, dass du die Wärme von Zaphod Beeblebrox' Aura in deinem von Staunen ergriffenen Gesicht spüren durftest."




      "Well done, shoppers!"
    • Beste/Beliebteste Fernsehserien aller Zeiten - 2017

      Neu

      dr.olds schrieb:

      leftovers ist ganz grosses kino , vielleicht eine der besten serien aller zeiten , aber halt auch ziemlich anspruchsvoll und sperrig . ich kann schon verstehen , dass nicht jeder damit klargekommen ist .


      Das ist wie beim neuen Twin Peaks. Für die einen ein einzigartiges Meisterwerk, für die anderen nur verwirrend.
    • Neu

      Pascal schrieb:

      Nikioko schrieb:

      Und an den Kultcharakter von The Twilight Zone kommt keiner der beiden anderen heran.
      "Beste/Beliebteste" Serie ist ja nicht unbedingt die kultigste...
      Picture If You Will :D
      "Es ist so weit, du wirst dich verbeugen, wie's alle vor dir taten. Auf Stunde 11 folgt nun die 12, Vorbei ist jetzt das warten" "Versteh ich nicht!"
      "I am the Doctor, and I shave people!"

      WATCHING NOW: The Androids of Tara
    • Neu

      Na aber...Gravity Falls !
      Der inoffizielle Nachfolger von Twin Peaks:

      Die Serie, die Popkulturreferenzen so einbaut, dass es nicht doof wirkt:

      Guckt das doch mal alle... Sind nur nur zwei Staffeln...
    • Neu

      Wer stimmt bitte nach den letzten (ich bin mal großzügig) 17 Staffeln immer noch für die Simpsons? Erst kürzlich habe ich wieder eine relativ aktuelle Folge gesehen und wirklich alles was man den neueren Staffeln der Serie nachsagt ist wahr.

      @Solus Gravity Falls habe ich leider noch nicht sehen können.
      Doctor Who doesn't just travel in time, he travels in genre
      -Toby Hadoke, Timelash 2017

      Seil ist Geil
      -Cutec, Timelash 2017
    • Neu

      Also wie die Simpsons so viele Stimmen bekommen können, ist mir ein Rätsel. Ich konnte mit dieser Serie noch nie etwas anfangen. Stargate habe ich bislang noch nie gesehen, weshalb ich mich dazu nicht äußern kann. Von Gravity Falls kenne ich auch nur drei Episoden oder so, die waren okay, aber jetzt auch nicht herausragend für mich. Insgesamt bleiben also Batman, Stranger Things und Rick and Morty übrig, die ich überhaupt in Betracht ziehen würde. Stranger Things setzt mir allerdings etwas zu viel auf Nostalgie, was halt irgendwie nicht ganz so cool ist, auch wenn die Serie insgesamt sehr viel Spaß macht (vielleicht fehlt mir auch einfach das Alter, um mich so sehr in Nostalgie schwelgen können). Außerdem sind die Charaktere dann teilweise doch recht stereotyp. Meine Stimmen gehen also an Batman, schon allein, weil diese Serie uns den bislang besten Joker gebracht hat. Auch tonal trifft sie genau das, was ich an Batman so schätze. Rick and Morty dagegen ist eine der kreativsten und vielseitigsten Serie der letzten Jahre. Ich habe nur wenige Serien gesehen, die so viele verschiedene Themen aufgreifen und sinnvoll verarbeiten und sich dabei auch noch selbst treu bleiben und eben nicht total verändern. Wie man also dieser Serie keine Stimme geben kann, ist für mich vollkommen unverständlich, wo sie doch die eindeutig beste Serie dieser Liste ist.
      "When you fire that first shot, no matter how right you feel, you have no idea who's going to die!
      You don't know whose children are going to scream and burn! How many hearts will be broken!
      How many lives shattered! How much blood will spill until everybody does
      what they were always going to have to do from the very beginning.
      Sit down and talk!"