Beste/Beliebteste Fernsehserien aller Zeiten - 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde die vierte Staffel Sherlock darf nicht die ganze Serie entwerten. Immerhin gab es drei solide Vorgänger, und gerade deren ersten Folgen suchen vergeblich Konkurrenz, finde ich. Sowas darf ruhig gewürdigt werden, mir fällt keine Serie ein, die in Stil, Machart und Storytelling so solide neue Wege geht, ohne abzuschrecken.

      Bei LOST wird meistens ja auch nur vom "enttäuschenden Finale" geredet, wo ich mir denke, dass ich trotzdem alle paar Jahre liebend gerne Staffel 1-3 (manchmal auch 5) anschaue. Natürlich war Staffel 4 von Sherlock nicht mehr vergleichbar mit 1 & 2, trotzdem ist die Serie als Gesamtwerk unheimlich stark.

      Und Doctor Who hat am Ende ja schließlich auch das Rennen gemacht, obwohl wir uns wohl alle einig sind, dass es einige Folgen gibt, die man lieber vergisst - und diese zusammen genommen kommen sicherlich auch auf die selbe Länge wie die drei schlechten Sherlock Folgen am Ende ;)
    • Mrs Bluesky schrieb:

      Ich finde die vierte Staffel Sherlock darf nicht die ganze Serie entwerten. Immerhin gab es drei solide Vorgänger, und gerade deren ersten Folgen suchen vergeblich Konkurrenz, finde ich. Sowas darf ruhig gewürdigt werden, mir fällt keine Serie ein, die in Stil, Machart und Storytelling so solide neue Wege geht, ohne abzuschrecken.

      Bei LOST wird meistens ja auch nur vom "enttäuschenden Finale" geredet, wo ich mir denke, dass ich trotzdem alle paar Jahre liebend gerne Staffel 1-3 (manchmal auch 5) anschaue. Natürlich war Staffel 4 von Sherlock nicht mehr vergleichbar mit 1 & 2, trotzdem ist die Serie als Gesamtwerk unheimlich stark.

      Und Doctor Who hat am Ende ja schließlich auch das Rennen gemacht, obwohl wir uns wohl alle einig sind, dass es einige Folgen gibt, die man lieber vergisst - und diese zusammen genommen kommen sicherlich auch auf die selbe Länge wie die drei schlechten Sherlock Folgen am Ende ;)
      Ich finde, die vierte Staffel (New) Doctor Who darf nicht die ganze Serie entwerten. :D
      Im Grunde ja, das Gesamtpaket zählt.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • Klar, natürlich sollte sowas nicht die Serie entwerten aber ein bisschen runterziehen tut es sie für mich schon, weshalb ich auch über den 2. Platz überrascht war. Und schließlich macht die 4. Staffel nun mal 1/4 der gesamten Serie aus.
      Bei Doctor Who gibt es nun mal sicher mehr schlechte Folgen als bei Sherlock, allerdings haben diese halt im Gesamtpaket nicht so einen großen Einfluss bzw machen nicht so einen großen Anteil der Serie aus.
      "Der moderne Hexenmeister transferiert Raum und Zeit in seiner verrückten Telefonzelle"
    • Mythril schrieb:

      allerdings haben diese halt im Gesamtpaket nicht so einen großen Einfluss bzw machen nicht so einen großen Anteil der Serie aus.

      Genau das meine ich ja, dadurch, dass Sherlock insgesamt einen etwas sparsamere Produktions-Ergebnisse hat, werden die schlechten Folgen viel schwerer gewertet. Wenn man bedenkt, dass Doctor Who 9 Monate Drehzeit pro Staffel aufwendet und Sherlock mit Martin Freeman und Benedict Cucumbercrumblebatchen zwei mehr als beschäftigte Lead-Schauspieler hatte, kann man einfach nicht erwarten, dass die vergleichbar viel und oft produzieren. Drei Fehltritte sind bei Doctor Who ja fast zu erwarten, pro Staffel, bei Sherlock war's nun Mal dann leider die ganze Staffel. Darf man nicht vergleichen, meiner Meinung nach.
    • Tja, und ich gehöre zu den Menschen, denen auch die 3. und die 4. Staffel von Sherlock hervorragend gefallen hat. Ich hatte keine Erwartungen an irgendwelche Paarungen, fand Mary großartig, die Geschichten überraschend, kannte und kenne “Saw“ nicht, so dass ich auch die letzte Folge genossen habe und würde mich riesig über eine 5. Staffel freuen.
      Daher 2. Platz volle Zustimmung :thumbsup: