10x07 - Die Pyramide am Ende der Welt (The Pyramid at the End of the World)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radioactiveman schrieb:

      Es geht dort nicht um Anthrax oder Ebola, sondern "bloß" um Gentechnologie in einem Bagatellbereich, wo Bakterien Pflanzenmaterial in Alkohol umwandeln sollen. Niemand hat erwartet, dass dort etwas wirklich Gefährliches entsteht. Also ist das Labor auch nicht darauf eingerichtet.
      Achsoooo, nur normale Bakterien. Ja dann würde ein Labor n-a-t-ü-r-l-i-c-h mit nicht-schleusenden Luftschleusen und einfach so aufmachbaren Vitrinen arbeiten, weil bei wissenschaftlichen Arbeiten außerhalb der chemischen Kampfstoffforschung ja schon allein so etwas wie eine Verunreinigung der Proben von Außen keinerlei Thema ist. Ob nun die gezüchtete Bakterie oder eine Andere aus dem Nebenzimmer für die Alkoholumwandlung verantwortlich ist - who cares...
    • Nachdem der erste Teil der Trilogie recht vielversprechend begann, ist der zweite Teil eine absolute Enttäuschung. Je häufiger die Mönche in Erscheinung treten, desto mehr stört mich das Design. Mumien mit Kapuze, die nicht lippensynchron sprechen und mit leuchtenden Glasnudeln spielen. Sie bauen Pyramiden, weil... Außerirdische immer so etwas tun, wenn sie die Erde besuchen? Militärvertreter schütteln sich einmal die Flosse, sagen "heute kein Krieg", und das war's? Wenn die UNO je rausfindet, wie leicht das ist... Und zu der amateurhaften Vorstellung, wie in Labors mit gefährlichen Mikroben gearbeitet wird, wurde bereits alles in diesem Thread gesagt.
      Das Ärgste jedoch fällt wie so oft bei New Who in die Kategorie "hätten Sie's nicht 'ne Nummer kleiner?". Um dem Doktor das Augenlicht wiederzugeben, hätte man sich alles Mögliche ausdenken könne. Stattdessen muss die ganze Erde für ihn geopfert werden, es geht um ihn oder die Rettung der Welt, darunter machen wir's nicht. Blinde sehend machen können die Mönche dann mit einem kurzen magischen Handwedeln. Mann, Mann...
    • Neu

      The Other schrieb:

      Stephen Kings The Stand trifft Doctor Who.
      Ich dachte eher an 12 Monkeys.

      ScarScrow schrieb:

      Das ist mir auch aufgefallen. Für ein Biotech Labor war die Darstellung Armselig, gerade bei einem "Biohazard Alarm" müsste eigentlich alles abriegeln, auch das Lüftungssystem und haben solche Labore nicht immer einen großen Roten Knopf, genau für solche Notfälle?
      Wieviele Stufe-4-Labore hast du schon von innen gesehen? :D
      Davon gibt es weltweit nur knapp über 30.
      Ach, und das Kpombinationsschloss - das gibt es in diversen Adventures...

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nikioko ()