Redlum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nickname: Redlum

      Name: Redlum reicht ;)

      Geburtstag/Alter: 10.06.1986 (Alter könnt ihr selbst ausrechnen, sonst muss ich dass hier jedes Jahr editieren).

      Wohnort: Zwischen München und Augsburg

      Kleine Beschreibung von dir?
      1,76m groß, ~70kg schwer, Bartträger, seltsamer Sinn für Humor

      Hast du eine(n) Freund(in)/Ehemann(-frau)?
      Nein

      Was machst Du beruflich?
      Vermessen

      Seit wann bist du Fan von Doctor Who/Torchwood/SJA und wie bist du auf die Serie aufmerksam geworden?
      Puh, dass ist eine lange Geschichte. Erstmals lief mir die Serie bei der TV-Ausstrahlung von Pro7 über den Weg, wo ich sie auch gleich neugierig angetestet habe. Allerdings war sie nicht wirklich nach meinem Geschmack und ich habe sie nach Folge zwei schon wieder abgebrochen.
      Jahre später las ich dann, dass Torchwood auf RTL2 ausgestrahlt wird und ich dachte mir nur: “Doctor Who war doch schon so ein Quatsch und jetzt noch eine Ablegerserie? Gott bewahre!” Dann wurde Torchwood ausgestrahlt, unmittelbar nach einer Folge von Stargate Atlantis und ich konnte nicht schnell genug wegschalten ... und habe mich sofort in die Serie verliebt. :D
      Irgendwann wollte ich dann mehr von Jack Harkness sehen und habe mit mir gerungen, ob ich dem Doctor nicht doch noch mal eine Chance geben soll. Zumindest den Harkness-Folgen. Und irgendwann habe ich mich dann dazu durchgerungen - und wurde fast unmittelbar zum Whovian.
      Ich kann nur sagen: Das leere Kind / Der Doktor tanzt ist viel besser dafür geeignet mit der Serie warm zu werden, als Rose / Das Ende der Welt. :whistling:

      Welches ist/sind dein(e) Lieblingscharakter(e)?
      9, 10, 11, Jack, River, Amy

      Was ist dein Lieblingsfilm allgemein?
      Serenity

      Deine Lieblingsserie?
      Stargate SG-1

      Wer ist dein Lieblingsschauspieler/in allgemein?
      Richard Dean Anderson

      Hobbies?
      Serien schauen, Geocachen gehen, Bücher lesen.

      Lieblingsmusik?
      Die Toten Hosen

      Lieblingszitat?
      Das hoffen wir alle.

      Hast du eine eigene Webseite (egal über was)?
      Ich bin vor ein paar Jahren auf stargate-project.de ziemlich die Leiter hochgestoßen worden und bin seitdem der Administrator, der dort für’s Forum zuständig ist. Ich weiß nicht ob das zählt.

      Was willst Du uns sonst noch mitteilen?
      Ich bin vermutlich eher sporadisch hier. Andere Foren (SciFi-Forum, FF.de, ...)kennen dass schon von mir. Ich schreibe zwar regelmäßig, aber die Regelmäßigkeit schaut dann eher so aus, dass zwischen zwei Beiträgen auch schon mal ein paar Monate liegen können.
      Da es immer noch nicht alle herausbekommen haben, hier die korrekte Lösung:
      1. 1stdoc 2. 2nddoc 3. 3rddoc 4. 4thdoc 5. 5thdoc 6. 6thdoc 7. 7thdoc 8. 8thdoc 9. 9thdoc K. Wardoc 10. 10thdoc 11. 11thdoc 12. 12thdoc
    • Zu aller erst einmal: Willkommen im Forum. Dann jetzt aber

      Redlum schrieb:

      Stargate SG-1
      Endlich mal jemand, der die Serie auch mag, auch wenn ich nicht verstehen kann, wie man sie als Lieblingsserie bezeichnen kann, besonders da Stargate Atlantis eigentlich die bessere Serie ist.

      Redlum schrieb:

      Die Toten Hosen
      Und wie stehst du zu den Ärzten?
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc
    • Mario schrieb:

      Zu aller erst einmal: Willkommen im Forum.


      Danke :)

      Mario schrieb:

      Endlich mal jemand, der die Serie auch mag, auch wenn ich nicht verstehen kann, wie man sie als Lieblingsserie bezeichnen kann, besonders da Stargate Atlantis eigentlich die bessere Serie ist.


      SG-1 hat bei mir einen besonderen Stellenwert. Ich kann auch nicht genau sagen, was die Serie für mich so besonders macht. Möglicherweise, dass es meine allererste Realserie war, die ich damals mit meinen zwölf Jahren konsumiert habe und ich nach diesem Beginn zehn Jahre mit den Charakteren bekam, um mit ihnen ihr Universum zu erforschen.

      Atlantis kommt für mich einfach nicht ganz an SG-1 heran. Aber vielleicht können wir uns wenigstens darauf einigen, dass beide Serien um Welten besser sind als Stargate Universe? :ninja:

      Mario schrieb:

      Und wie stehst du zu den Ärzten?


      Ehrlich gesagt, ziemlich neutral/gleichgültig. Ich habe mit Musik relativ wenig am Hut. Auf die Toten Hosen bin ich damals nur aufmerksam geworden, weil sie diesen wunderbaren Bayern-Song gesungen haben (als 1860-Fan musste man den natürlich rauf und runter hören). Und bei mir ist es normalerweise so, wenn ich mich an was festbeiße, dann bleibe ich da auch dabei. Deshalb habe ich inzwischen so ziemlich alle Hosen-Alben daheim, links und rechts davon interessiert mich das Musikbuisness aber relativ wenig und da verfüge ich nicht mal über das Ottonormal-Grundwissen (dafür ist dann ein recht großes erweitertes Wissen im Serienbereich vorhanden :D ).
      Da es immer noch nicht alle herausbekommen haben, hier die korrekte Lösung:
      1. 1stdoc 2. 2nddoc 3. 3rddoc 4. 4thdoc 5. 5thdoc 6. 6thdoc 7. 7thdoc 8. 8thdoc 9. 9thdoc K. Wardoc 10. 10thdoc 11. 11thdoc 12. 12thdoc
    • Na dann - willkommen im Forum

      Zwischen SG-1 und SGA kann ich mich nie entscheiden, ich mag beide Serie gleich. SGU war anders als man es von einer Stargate-Serie gewohnt war und ich brauchte zwei Anläufe um sie mögen, inzwischen finde ich sie aber fast genau so gut wie die anderen beiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ducky ()

    • Ducky schrieb:

      Na dann - willkommen im Forum

      Na dann - vielen Dank :D

      Ducky schrieb:

      Zwischen SG-1 und SGA kann ich mich nie entscheiden, ich mag beide Serie gleich. SGU war anders als man es von einer Stargate-Serie gewohnt war und ich brauchte zwei Anläufe um sie mögen, inzwischen finde ich sie aber fast genau so gut wie die anderen beiden

      Dann hast du mir zumindest den einen Versuch voraus - wobei ich nicht glaube, dass ich den noch nachholen werde :ninja:
      Aber ich will SGU auch nicht ganz verteufeln, zumindest als FF-Schreiberling hat man dann doch noch was von der Serie.
      Da es immer noch nicht alle herausbekommen haben, hier die korrekte Lösung:
      1. 1stdoc 2. 2nddoc 3. 3rddoc 4. 4thdoc 5. 5thdoc 6. 6thdoc 7. 7thdoc 8. 8thdoc 9. 9thdoc K. Wardoc 10. 10thdoc 11. 11thdoc 12. 12thdoc
    • Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

      Was die Sache mit den drei Stargate Serien angeht, so denke Ich, dass das einzig und allein Geschmackssache ist. Wer infantilen Sci fi mit aufgewärmten Star Trek Konzepten und sympathischen Figuren mag, dem empfiehlt sich SG1. Wer auf eine etwas realistischere und charakterfixierte Serie aus ist, die das Überleben und Zusammenwirken der Figuren vor dem Hintergrund dieses fast mystischen Fluges durchs völlig Unbekannte sehen möchte, der ist bei Stargate Universe richtig.

      Mit Stargate Atlantis konnte Ich nie etwas anfangen. Die Serie mag formal am Anfang vieles "richtig" gemacht haben, nur hat das für mich nichts mehr mit Stargate zu tun wie ich es kennen gelernt habe. Diese Mischung aus futuristischem und historischem wurde fast komplett herausgefiltert, die Wraith als Antagonisten waren weder origenell, noch irgendwie interessant und übrig blieben theoretisch "gute", ordinäre Sci Fi Stories, frei vom mystischen Charme der Mutterserie.
    • Obscuriosity schrieb:

      Mit Stargate Atlantis konnte Ich nie etwas anfangen. Die Serie mag formal am Anfang vieles "richtig" gemacht haben, nur hat das für mich nichts mehr mit Stargate zu tun wie ich es kennen gelernt habe. Diese Mischung aus futuristischem und historischem wurde fast komplett herausgefiltert, die Wraith als Antagonisten waren weder origenell, noch irgendwie interessant und übrig blieben theoretisch "gute", ordinäre Sci Fi Stories, frei vom mystischen Charme der Mutterserie.
      Und das geht mir genau anders. Die Serie war konzeptionell und im Stil dicht genug dran an SG-1 um es als Spin-Off zu akzeptieren und hat gleichzeitig schnell genug einen eigenen Weg gefunden. SGU war mir einfach immer zu sehr von den anderen beiden Serien im Ton entfernt und anders als SGA hat es sich nicht Zeit gelassen Elemente und Charaktere aus der Originalserie einzuführen bis man seinen eigenen Stil gefunden hatte, sondern hat sehr früh darauf zurückgegriffen.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mario ()

    • Stargate Unverse funktioniert als im Stargate Universum angesiedelte, jedoch eigenständige Serie perfekt. Wenn man bei dem Urteil primär nur vorhandene oder in diesem Fall nicht vorhandene stillistische umd inhaltliche Parallelen zu der Mutterserie berücksichtigt, fällt es eher negativ aus, aber dss tue Ich nicht. Als Ich noch ein Fan der Mutterserie war, war mir Stargate Universe zu wider. Nachdem Ich mir die Serie noch mal Jahre später unvoreingenommen, sprich nicht durch die Augen eines Stargate Fans ansah, war das Gesehene nicht nur nicht schlecht, es wurde gegen Ende wirklich toll. So toll, dass das zu erwartende, viel zu frühe und mehr als offene Ende wirllich bedauerlich war und fortan mit Vermutungen und Fanfiction gefüllt werden musste. Ihr eigenes Franchise wurde ihr Fluch.

      Was Stargate Atlantis angeht, so verhällt es sich für mich wie mit Star Trek Voyager. Es ist theoretisch eine, der ursprünglichen Kobzeption getreue Fortführung in theoretisch ähnlichem Stil, nur war mir das alles zu oberflächlich. Erst mit solchen, eben nur theoretisch ähnlichen Serien merkt man, was einem an der Mutterserie wirklich gefallen hat und das hat hier gefehlt.

      Aus dem Grund habe Ich vorhin von Geschmackssache gesprochen. Wir haben trifftige Gründe, diese und jene Serie aus diesen und jenen Gründen zu feiern und zu verachtem, aber am Ende hängt es nur davon ab, welche Elemente einem lieber sind und wo man für sich die Schwerpunkte setzt.
    • Mario schrieb:

      @Redlum @Ducky Ich plane ab dem 27. ein Stargate Rewatch, da die Serie dann 20 wird. Interesse daran, dass wir so etwas vielleicht zeitgleich machen, ähnlich wie das Doctor Who Rudelglotzen von André?


      Sorry, da muss ich leider absagen. Selbst wenn es zeitlich passen würde (was es nicht tut; komme zur Zeit gerade mal so dazu meine aktuellen Serien zu schauen), würde es nicht gehen, weil ich meine SG-1-DVD-Komplettbox gerade an einen Freund verliehen habe, der die Serie endlich mal komplett und am Stück sehen will.

      André McFly schrieb:

      Sehe ich das eigentlich richtig, dass "Redlum" eine Anspielung auf Akte X und The Shining ist? ;)


      Nur auf Akte X. Shining habe ich erst Jahre später (bin schon länger als Redlum im www unterwegs) gelesen und habe da erstmal ziemlich blöd geschaut, als mir da plötzlich ein Redrum entgegengesprungen ist :D

      Obscuriosity schrieb:

      Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.


      Danke 8)

      Obscuriosity schrieb:

      Ihr eigenes Franchise wurde ihr Fluch.


      Jup, genau so sehe ich das auch. SGU wurde mit Gewalt in ein bereits existierendes Fandom gepresst, in welches die Serie einfach nicht gepasst hat. Hätte man sie sie "selbstständig" laufen lassen, ohne die 12 Jahre langen, existierenden Fußstapfen, hätte sie vielleicht erfolgreicher laufen können.

      Mooncat schrieb:

      Ein herzliches Willkommen auch von mir :)


      Und noch einmal Danke :D

      Mooncat schrieb:

      Redlum schrieb:

      Ich bin vor ein paar Jahren auf stargate-project.de ziemlich die Leiter hochgestoßen worden und bin seitdem der Administrator, der dort für’s Forum zuständig ist. Ich weiß nicht ob das zählt.


      In dem Forum bin ich auch registriert, muss aber gestehen, dass ich eher fleißige Leserin war/ bin anstatt mitzumischen :whistling:


      Ach, ich war dort nach meiner Registierung im Jahr 2006 auch erstmal 3,5 Jahre inaktiv - kann also alles noch werden :whistling:

      Besonders nachdem es ja in 10 Stunden auf der San Diego Comic Con eine große Ankündigung zu Stargate geben soll. Schauen wir mal, vielleicht wird das Franchise ja wieder aktiv :D
      Da es immer noch nicht alle herausbekommen haben, hier die korrekte Lösung:
      1. 1stdoc 2. 2nddoc 3. 3rddoc 4. 4thdoc 5. 5thdoc 6. 6thdoc 7. 7thdoc 8. 8thdoc 9. 9thdoc K. Wardoc 10. 10thdoc 11. 11thdoc 12. 12thdoc