Angepinnt TimeLash IV - Doctor Who Convention in Kassel am 27. - 28. Oktober 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Iltu schrieb:

      stevmof schrieb:

      Endlich mal ein Gast der mich so gar nicht interessiert.
      Viel zu alt für die Rolle, was ja allgemein ein Riesenproblem bei dieser Serie war.
      Class war ja eh nicht so der Hit und von den Schauspielern würde mich da nur Katherine Kelly interessieren.
      So komme ich dieses Jahr vielleicht doch mal in die Merchandise Ecke :)
      Na ... soo alt ist er mit seinen nun 24 Jährchen aber nicht ... damit dürfte er bei den Dreharbeiten 22 gewesen sein und Ram war was? Knapp 18?
      In dem Alter ist 16 oder 22 schon ein gewaltiger Unterschied. Bei 26 oder 32 wäre es natürlich weniger dramatisch.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • stevmof schrieb:

      Volljährig oder nicht volljährig ist schon ein gewaltiger Unterschied.Also ich nehme ihm den minderjährigen Schüler nicht ab.
      Als Mutter dreier Kids in mehr oder weniger exakt diesem Alter ... die Unterschiede, wie reif oder unreif sich fast 18 Jährige verhalten (bzw. wie sie auch optisch wirken) sind ja nun wirklich enorm und sehr individuell. Ich kaufe es ihm ab. Problemlos.

      Ich kenne durchaus mehrere Jungs im Freundeskreis meiner Kids, die wirkten mit 15, 16 schon sehr, sehr erwachsen und reif ... und andere sind mit 25 gefühlt dem Kindergarten immer noch nicht entwachsen ...

      Und klar ist Class eher blutrünstig ... ist in Zeiten von GoT und TWD ja scheinbar "in" so was zu schreiben.

      Aber trotz einer etwas durchwachsenen S1 finde ich, die Serie hätte Potential gehabt ... und ich freue mich durchaus sehr, dass Class dieses Mal auf der TimeLash vertreten sein wird :)
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Wie es der Zufall will, sagte meine Frau gestern zu mir, sie hätte das Gefühl, nie erwachsen zu werden. Geht mir genauso, und hoffentlich bleibt das auch so.

      Und zu Class: War ganz spaßig anzusehen, aber ein echtes Serienhighlight war es nicht.

      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • stevmof schrieb:

      Zumal Class einfach eine gewaltverherrlichende, kriegsverherrlichende und genozidverherrlichende Serie ist
      bei der sich die Charaktere von Ms. Quill mal abgesehen in völliger Belanglosigkeit gegenseitig übertreffen.
      Quasi eine Character driven Serie ohne Charaktere.
      Ach komm, so gut, dass es diese Menge an Bizarro-Lobpreisung verdient, ist die Serie wirklich nicht.
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Große Big Finish-Hörspiel Aktion von Lübbe Audio auf der TimeLash IV!




      Auch dieses Jahr wird Lübbe Audio wieder mit einem großen Stand auf der TimeLash vor Ort sein. In den letzten Jahren haben sich sowohl die englischen Hörspielabenteuer von Big Finish Productions als auch die eigens produzierten deutschen Hörbuchadaptionen immer bestens verkauft.

      Nun bietet euch Lübbe Audio die Möglichkeit an, Vorbestellungen einzureichen, von Titeln, die ihr gerne auf der TimeLash in Empfang nehmen wollt. Dies können Titel von Lübbe Audio selbst sein oder aus dem großen Katalog an Big Finish Hörspielen. Die Mitarbeiter von Lübbe werden sich bemühen alle Titel, die erhältlich sind, mit zur TimeLash zu bringen.

      Vorbestellungen richtet ihr bitte per E-Mail an invasion-der-daleks@luebbe.de.
    • Es wird musikalisch auf der TimeLash IV. Wir freuen uns sehr

      DOMINIC GLYNN
      (TV & Film Composer, Doctor Who 1986 – 1989)




      begrüßen zu dürfen!

      Dominics Karriere begann 1986 als ihm als einer der wenigen Leute die Möglichkeit angeboten wurde, die Doctor Who Titelmusik für Colin Bakers Doktor neu zu komponieren und damit upzudaten. Außerdem komponierte er den Soundtrack für Stories wie „Das Urteil“ (Trial of a Time Lord), „Das Feuer des Drachen“ (Dragonfire), „Die Macht der Fröhlichkeit“ (The Happiness Patrol) und „Der Tod auf leisen Sohlen“ (Survival).

      Seine Arbeiten als Komponist kann man in hunderten von Filmen und TV Produktionen auf der ganzen Welt hören, u.a. bei „Die Simpsons“, „Red Dwarf“ und „Dead Like Me“, sowie in der Eddie Murphy/Jeff Goldblum Komödie „Holy Man“. Ebenfalls hat er Musik für Videospiele wie „Forsaken“ und „ReVolt“ produziert.

      In den 90ern gründete Dominic gemeinsam mit Justin Mackay die Elektro-Dance Gruppe Syzygy. Dies führte dazu, dass er nach vielen Alben sein eigenes Plattenlabel „No Bones Records“ gründete. Außerdem trat er seitdem auf dem Big Chill Festival als DJ auf.

      Aktuelle Arbeiten sind der Kurzfilm „Geoffrey’s Belt“ mit Tracy Ann Oberman (Yvonne Hartman aus Doctor Who / Torchwood) und eine Serie an übernatürlichen Kurzfilmen, produziert von Horror Legende David McGillivray. Für den Film „A Dangerous Game“ komponierte Dominic den Score und für die Radio-Serie „Blake’s 7“ auf BBC 4 Extra lieferte er den Soundtrack.

      Besonders beliebt sind auch Dominics Remix EPs zur Doctor Who Titelmusik, die momentan auf verschiedenen Download-Portalen erhältlich sind.

      Wir freuen uns sehr das Multitalent Dominic Glynn auf der TimeLash IV willkommen zu heißen.
    • Wir freuen uns sehr, dass Lübbe Audio dieses Jahr unserenersten Gast aus dem Synchronbereich mitbringt:

      TOBIAS NATH
      (Schauspieler, Synchronsprecher u.a. von Matt Smith in Doctor Who)




      Tobias Nath wurde 1979 in Bochum geboren, zog 1990 nachBerlin und begann dort an seiner Schauspielkarriere zu arbeiten. 1994 erhielter seine ersten Rollen in Filmen wie „Natalie – Endstation Babystrich“ und „Diebrennende Schnecke“. Neben etlichen Filmrollen war Tobias auch im „Tatort“(2003 – 2004) und „Alarm für Cobra 11“ (2005) zu sehen. Von 2004 bis 2006 spielteer regelmäßig in der ZDF-Krimiserie „Siska“ mit und anschließend in „Polizeiruf110“.

      Als Synchronsprecher ist er uns vor allem als die Stimme des11. Doktors Matt Smith bekannt. Aber er verlieh auch unzähligen anderen Rollenin Film und Serien seine Stimme. Außerdem spricht er auch Hörbücher ein.Demnächst erscheinen bei Lübbe Audio die Doctor Who Hörbucher „Und StummeSterne Ziehn Vorüber“ und „Apollo 23“ in denen der 11. Doktor jeweils die Titelrollehat und von Tobias Nath gelesen wird.
    • RESERVIERUNGEN FÜR FOTOSHOOTS

      Liebe TimeLash Fans,
      Autogramme werdet ihr auf der TimeLash wie immer jederzeit (wenn der Gast nicht gerade Pause, Panel oder Fotoshoot hat) im Autogrammraum bekommen. Die Preise werden sich im Rahmen der Preise für die Fotoshootings bewegen.

      Da die Zeiten für die Fotoshoots begrenzt sind, könnt ihr euch für alle Optionen eine auf erst einmal 100 Stück pro Tag limitierte Reservierung sichern.

      Für 10 Euro bucht ihr eine verbindliche Reservierung bei uns im Shop, die beim Fototicketkauf vor Ort verrechnet wird.
      Ohne Kauf eines Fototickets verfällt die Reservierung ohne Anspruch auf Erstattung.Steht der Gast aus organisatorischen Gründen nicht für ein Foto zur Verfügung, wird der Betrag selbstverständlich zurück erstattet.

      Es werden voraussichtlich auch nicht reservierte Tickets vor Ort angeboten, aber Vorrang und damit eine Garantie auf ein Foto mit Sophie, haben alle Besucher mit Reservierungen.

      Reserviert euch eure Fototickets bei uns im Shop:
      timelash-event.de/shop/



    • Liebe TimeLash Fans,
      obwohl der Oktober noch nicht direkt vor der Tür steht, können wir euch heute bereits einen groben Überblick über den Programmablauf vorstellen. (Änderungen vorbehalten)
      Veränderungen aufgrund von kurzfristigen Zu- und/oder Absagen können natürlich zu Verschiebungen führen, aber wir haben bereits Pufferzeiten eingearbeitet.

      Tickets für das Meet & Greets werden ab August im Shop verfügbar sein. Die Preise dafür werden wir euch rechtzeitig mitteilen. Aber keine Angst, wie bereits im letzten Jahr wird es bezahlbar sein.

      Jetzt viel Spaß beim planen eures TimeLash Wochenendes. Und wer noch kein Ticket hat, wird in unserem Shop fündig (Samstagtickets sind nur noch 3 Stück bestellbar):
      timelash-event.de/shop/




      Edit:

      Wer das Programm aufmerksam gelesen hat, wird feststellen, dass wir dieses Jahr ein Screening von „Ghost Light 1“ und „An Unearthly Child 1“ mit Live-Kommentar der Schauspieler anbieten. Dies wird uns möglich gemacht durch unsere Sponsoren Polyband und Pandastorm, aber auch durch eine offizielle Lizenzierung durch BBC Studios. Wir denken, dass es mal ein neuer und sehr interessanter Programmpunkt wird für euch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pascal ()



    • Was wäre die TimeLash ohne unsere eigene Schokolade?

      Auch dieses Jahr ab sofort wieder in unserem Shop erhältlich. Leckere, handgemachte Schokoladentafeln. Seit unserer Crowdfundingzeit ist sie sehr beliebt und wenn einmal gekostet, dann möchte man nicht mehr ohne. Der Preis einer Tafel mag höher ausfallen als beim Supermarkt um die Ecke, doch der Gewinn jeder Tafel finanziert ein Stück unsere TimeLash IV und trägt dazu bei, dass ihr uns - wie schon zu Beginn des Projekts "Doctor Who Convention" - supported.

      Also greift zu und lasst euch diese wirklich hochwertige Schokolade schmecken!

      WICHTIGER HINWEIS: Es handelt sich hier um Vorbestellungen. Die Tafeln können gegen Vorlage der Bestellbescheinigung auf dem Event am 27. oder 28. Oktober 2018 abgeholt werden.

      Hier geht es zur Bestellung: timelash-event.de/produkt/timelash-iv-schokolade/
    • Neu

      Leider kann Toby Hadoke dieses Jahr nicht an der TimeLash teilnehmen. Es tut ihm sehr leid, aber er ist zu der Zeit professionell verhindert. Auch wir bedauern dies, gehört Toby mittlerweile doch ein Stück zur TimeLash-Familie dazu. Wir wünschen ihm jedenfalls viel Erfolg mit seinen momentanen Projekten und werden in Kürze einen weiteren Gast ankündigen.