Classic Who Staffeln auf Blu-Ray (UK)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Classic Who Staffeln auf Blu-Ray (UK)

      Es gibt erste Infos zum Bonusmaterial der Blu-Rays. Und auch einen aussagekräftigeren Titel:

      Doctor Who - The Collection - Season 12

      "Twenty episodes, specially restored for Blu-Ray and packed with new and old special features. Build your own archive of classic Doctor Who seasons with this six-disc special ‘limited edition packaging’ boxset.

      Existing Extras
      Existing bonus material from the original DVD’s

      Brand New Bonus Features
      Brand new one hour candid interview – ‘Tom Baker in conversation’
      Behind The Sofa – classic clips from season 12 viewed by Tom Baker, Philip Hinchcliffe, Louise Jameson, Janet Fielding, Sarah Sutton and Sadie Miller.
      New making-of documentaries for ‘The Sontaran Experiment’ and ‘Revenge of the Cybermen’
      Optional brand new updated special effects for Revenge of the Cybermen
      Genesis of the Daleks – omnibus movie version
      The Tom Baker Years VHS release on disc for the first time
      Production archive material and scripts from the BBC Archives
      Some other archive treats to be announced"

      Nach momentanen Infos soll die Box laut Amazon UK am 11. Juni erscheinen. Aber ich bin mir sicher, das könnte sich noch verschieben.
    • Nicht schlecht, aber ich habe mir vorgenommen bei derartigen Veröffentlichungen zu widerstehen, da es sonst mit dem sammeln ausarten dürfte. :D Beschränke mich da auf die deutschen Veröffentlichungen und hoffe, dass irgendwann einmal alle Classics in deutscher Synchro vorliegen werden. Zumal man, wie ein paar Posts zuvor auch schon geschehen, sich überlegen muss, inwiefern eine Blu-ray bei dem Großteil der Folgen überhaupt einen Mehrwert darstellt. Das einzige was mich an dieser VÖ reizt ist das Bonusmaterial, aber auch da setze ich mal meine Hoffnung in Pandastorm oder Polyband, dass dieses hier aufgelistete Bonusmaterial später bei den DVDs des vierten Doctors möglichst komplett auf den DVDs landet.
    • Es ist im übrigen nur noch eine Frage der Zeit, bis wir Upscaling / HD Remastering in nie geahnter Qualität durch künstliche Intelligenz bekommen, und dann werden die ganzen klassischen Episoden bestimmt sowieso nochmal durch den Computer genudelt und neu veröffentlicht. (inklusive der schwarz-weiß-Folgen durch K.I. nachkoloriert). Lohnt sich also fast gar nicht, jetzt noch solche veralteten Blueray-Releases zu kaufen.
    • Hübsch sieht das ja schon aus, aber ich denke ich werde passen. Die Bildqualität auf DVD reicht mir persönlich vollkommen und ist immer noch besser als es damals die meisten Zuschauer auf ihren Röhrengeräten gesehen haben. ;)

      Und die Specials? Na ja, Tom Baker erzählt eh immer die selben Storys. Und ein Making of von ‘The Sontaran Experiment’ ? Ob die Menschehit darauf gewartet hat? Und neue Speacial Effects fand ich schon bei einigen anderen Folgen mehr als überflüssig. Immerhin sind diese optional.

      Fazit: Wenn ich demnächst mal Geld über habe und nicht weiß wohin damit und diese Edition ist noch verfügbar, dann vielleicht, ansonsten gibt es gerade wichtigere Dinge zu kaufen, als doppelte Doctor Who Folgen.


      "Die Welt ist echt voll von Arschlöchern, rechtlich abgesicherten Arschlöchern."*
      *Das ist die Meinung des Kängurus und nicht notwendigerweise die Meinung des Autors. (Anm. des Autors)
    • Oh mein Gott... je mehr Informationen wir bekommen, desto weniger weiß ich, was ich von diesem und zu diesem und eventuell (oder vermutlich) kommenden Releases halten soll


      Das Artwork ist göttlich. Wäre das ein Buch über die Zeit von Tom Baker bei Doctor, hätte ich das schon doppelt und dreifach vorbestellt! Als BluRay-Box sehe ich gerade das Dilemma, dass es zu nichts anderem passt außer sich selber (Ich weiß... ich wieder^^)...


      Was mich gerade sehr froh stimmt, ist die Bestätigung, dass existierende Filminserts in HD gescannt werden, wenn eine Story kommt, auf die das zutrifft. Dazu kommt, dass das RT involviert ist und wir selbst beim Material, das nicht in HD verfügbar ist, von diesen "neuen Technologien" profitieren können, die jetzt für die Neuauflage von "Enemy of the World" verwendet werden, weil die nochmal feucht über alle Folgen drüberwischen und hier nicht einfach irgendwelche BBC-Mitarbeiter immer vier DVDs zu einer BD zusammenkleben.
      Mein "Ich will SD-on-BD und keine Upscales"-Argument hat der gute Mr. Roberts auch galant entkräftet... pff... danke :D
      Da Roberts involviert ist, bin ich auch guter Hoffnung, dass die Upscales in 1080i auf die Disks kommen und nicht in 1080p, damit die Geschwindigkeit korrekt bleibt.


      Für die Fans in den USA ist ein Upscale natürlich eine drastische Qualitätssteigerung. Alles andere wäre da ein Qualitätsverlust.


      Alles in allem merkt man, dass hier natürlich Geld verdient werden soll, aber ein Produkt kommt, in das jemand Gedanken und Arbeit steckt. Es ist der komplette Inhalt aller bisherigen Releases enthalten und neues kommt dazu - alles in bestmöglicher Qualität. Die mit den guten Ohren bekommen besseren Sound, wir bekommen teilweise besseres Bild und die Neueinsteiger oder Leute mit Platzmangel bekommen endlich kompakte Staffelboxen. Mich persönlich freut auch, dass "Season 12" draufsteht und nicht nur "Tom Baker - Volume 1". Braucht man das? Nein. Aber wie immer gilt auch hier das bewährte Mantra
      MAN MUSS ES JA NICHT KAUFEN!


      Werde ich die Box kaufen? Vermutlich nicht, aber ich bin neugierig geworden...


      Wo führt das jetzt hin? Das soll ja vermutlich nicht die einzige Box bleiben. Bekommen wir danach erstmal sechs weitere Tom Baker-Boxen? Kommt vorher eine Pertwee-Box? Eine Hartnell-Box? Staffel 4 und 21 sind dann vermutlich mit jeweils zwei Doctoren auf dem Cover und das Jubiläumsspecial von 1983 vielleicht mit in der Box zu Staffel 20... und alle werden besser...


      <euphoriemodus>
      Was passiert mit Staffel 1 bis 6? Wird Marco Polo übersprungen? Werden die einzelnen Folgen von "The Crusade" ausgelassen, einzeln draufgepackt oder gar mit Recons oder Animationen ausstaffiert? Wenn in den USA nach Shada jetzt "Marco Polo" drankäme, hätte man ein gutes Verkaufsargument für eine Hartnell-Staffelbox.
      Die größte Unklarheit habe ich aber ganz am Ende der Reihe. Damit Zwangsneurotiker wie ich zufrieden sind, müsste man den McGann-Film natürlich auch in einer passenden Box rausbringen... aber wie will man den Film in einer besseren Qualität rausbringen..? Vielleicht... in HD..?


      Es ist nicht unmöglich, sondern nur sehr sehr unwahrscheinlich. Aber wenn einiges davon passiert... wird es teuer für mich :D
      <\euphoriemodus>
    • Classic Who Staffeln auf Blu-Ray (UK)

      Engelskrieger79 schrieb:

      Pascal schrieb:

      Zu den Animationen: Sollte es neue geben - was ich „vermute“ - werden sie einzeln veröffentlicht, da sie sich von selbst finanzieren müssen.
      Ich hab da ein wenig das doofe Gefühl, dass die erstmal alleine veröffentlicht werden und die entsprechende Blu-Ray Boxen dann 1-2 Jahre später erscheinen und sie dann dort enthalten sind.. :-/


      Das vermute ich auch. Oder sie werden nur bei iTunes angeboten.
    • ...oder neue Animationen erscheinen zur Finanzierung auf DVD und die HD-Fassung auf BD erscheint dann später in der Staffelbox - vielleicht in Farbe. So hätte man den Artikel zur Finanzierung und später einen Booster für die Staffelbox

      Die Releases bei "The Power of the Daleks" waren sehr seltsam zwischen den Regionen.
      UK: DVD (schwarzweiß), BD (schwarzweiß und Farbe - nur im Steelbook)
      US: DVD (schwarzweiß)
      AUS: DVD (schwarzweiß), DVD (Farbe), BD (schwarzweiß und Farbe)

      Ich glaube nicht, dass die weniger verdient hätten, wenn sie überall nur die DVD in Schwarzweiß veröffentlicht hätten. Die HD/Farbfassung wird vermutlich nicht so viel zusätzlich eingebracht haben
    • Ich hab' bei Amazon.co.uk mal "Doctor Who Series 12 Bluray" eingegeben und das 2. und 3. Ergebnis sind die deutschen BluRays von Series 9 und 6 (als "Season 9" und "Season 6") betitelt.
      :D
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Menoptra schrieb:

      Da Roberts involviert ist, bin ich auch guter Hoffnung, dass die Upscales in 1080i auf die Disks kommen und nicht in 1080p, damit die Geschwindigkeit korrekt bleibt.
      Auf Roobarbs hatte er kurz vor dem Amazon UK leak mit definitiven Infos und Artwork dazu gesagt, "Any plans for Classic DW on blu-ray would be based on separate 50i and 60i releases, based on territory"
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Mir fehlen nur noch vier DVDs und ein paar Sondereditionen, bis ich sämtliche Folgen auf DVD besitze. Die Bildqualität ist völlig ausreichend, um Fernsehen aus den 70er Jahren (wie in diesem Fall) anzuschauen. Ich würde die Extras gerne mal sehen, aber das rechtfertigt nicht die ganze Kiste.
      Just this once, everybody lives!
    • @Der tanzende Arzt
      Ich schaue Doctor Who sogar teilweise auf Röhrenfernsehern, weil dann die Unterschiede zwischen dem Studiomaterial (interlaced) und Filminserts (ursprünglich progressive) richtig schön deutlich werden.

      Bei mir im Regal steht auch die vollständige UK-DVD-Reihe und ich sehe es nicht als nötiges Upgrade, dass ich direkt brauche. Vielleicht lege ich mir eine Box testweise zu, wenn sie günstiger geworden ist, aber so richtig heiß bin ich nicht drauf. Ich freue mich nur, dass es diese Box gibt und sie scheinbar bedacht zusammengestellt wurde.

      Aber zur Einstellung, dass die Bildqualität für alte TV-Serien genügt... naja... bei Staffel 12 sehe ich da auch keinen harten Grund, "besseres Bild" zu haben, weil hier nur nochmal restauriert und hochskaliert wird. Mehr kann hier derzeit nicht getan werden.

      Bei anderen Stories oder anderen Serien und Filmen sieht das allerdings anders aus. Sobald echtes, natives Filmmaterial vorliegt und somit echtes HD (oder sogar mehr) möglich ist, ist mir egal, wann etwas veröffentlicht wurde. "Spearhead from Space" von 1970 auf BD ist ein großartiges Upgrade, obwohl hier "nur" auf 16mm gedreht wurde. Die BD-Box zur Serie "The Prisoner" von 1967 oder sogar die alte Batman-Serie mit Adam West sind auf BluRay phänomenal gut. Mein Regal ist voll mit Filmen von 1902 bis 1940 auf BluRay und das ist großartige Bildqualität, die mir die DVD niemals bringen könnte.

      Bei den Fernsehserien kann man sich natürlich fragen, ob das so ist, wie die Leute es bei der Urausstrahlung gesehen haben, aber wenn man es sowieso auf einem modernen Fernseher schaut, ist es ein ganz anderes (meist schlechteres) Bild. Insofern sehe ich es schon positiv, alle technischen Möglichkeiten auszuschöpfen, um ein optimales Ergebnis für moderne Sehgewohnheiten und Fernseher zu erzeugen, solange die ursprüngliche Serie erhalten bleibt. Staffel 12 als Upscale brauche ich nicht, aber wenn eine Story mit viel verbleibendem Filmmaterial dran ist, bin ich sehr gespannt...