Winddancer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da meine Vorstellung schon mehr als überfällig ist, werde ich dies nun mal nachholen.


      Nickname:

      Winddancer

      Name:

      Marita

      Geburtstag/Alter:

      09. August....na, fragt man dies eine Dame?
      Nun gut, knapp über 30


      Wohnort:

      Aus dem schönen Pfälzerwald... mitten drin


      Hast du eine(n) Freund(in)/Ehemann?

      Ich bin zwar Single habe aber denoch einen Mann im Haus... den weltbesten Sohn (13)


      Kleine Beschreibung von dir?

      Hmm... was soll ich da schreiben...
      - Ich mag Wald, Wasser, Aussicht, Burgen... Kein Kunststück mitten im Pfälzerwald

      - Ich bin definitiv ein zocker.
      Zur Zeit hauptsächlich X Box one und 360.
      Aber auch Ps4 und Pc
      Habe aber auch Dreamcast, Game Cube, Playstation 1,2 und 4, sogar ein Pong, Super Nintendo, Nintendo 64, die aller erste Xbox
      Alle noch funktionstüchtig und Spielen, verkaufe da nix

      - Ich liebe Musik
      Spiele Klavier aber Hauptsächlich Bass seit ich ca 14 bin.
      Spiele seit ca 14 Jahren in der selben Band, auch wenn unsere Auftrittswilligkeit in den letzten Jahren nachgelassen hat, da wir alle mittlerweile Famillie /Kinder haben.
      Versuche mich ab und an auch mal an anderen Instrumenten.

      - Habe ich schon erwähnt, das ich den besten Sohn aller Zeiten habe?

      - Gehe gerne auf Mittelaltermärkte, am liebsten Gewandet

      - Bin ein Bücherwurm durch und durch
      Liebe solche Sachen wie zb
      Douglas Adams
      Terry Pratchett
      Boa, aber wenn ich hier mit ner Liste anfangen würde, wäre diese wohl länger als der ganze Thread

      - Ich liebe meinen Garten und manche bezeichnen mich als eine kleine Kräuterhexe


      Was machst Du beruflich?


      Ich bin Intensivkrankenschwester.
      Habe aber die Intensivstation hinter mir gelassen und arbeite in einem Beatmungspflegedienst.
      Das bedeutet bei Menschen die meist auf Dauerbeatmung angewiesen sind und rund um die Uhr betreut werden müssen.
      Die Plege ist eine 1 zu 1 Pflege (1 Patient auf 1 Pflegekraft) und ermöglicht den Patienten zu Hause , in gewohnter Umgebung
      leben zu können und nicht lebendslang im Krankenhaus oder Heim bleiben zu müssen.
      Seit dem ich dort arbeite weiß ich wieder warum ich diesen Beruf gewählt habe und kann durch die 1 zu 1 Pflege mich voll auf den Patienten konzentrieren und habe Zeit für ihn.


      Seit wann bist du Fan von Doctor Who und wie bist du auf die Serie aufmerksam geworden?


      Das erste mal auf Doctor Who bin ich ungefähr im zarten Alter von 12-13 gestossen.
      Hab bei meinem damaligen Freund ein Buch entdeckt legte es aber recht schnell wieder bei Seite, da ich dachte,
      Wie kann man nur "freiwillig" ein Buch auf Englisch lesen?
      Aber irgendwie war ich neugierig (warum genau weiß ich nicht mehr)
      Immer wenn ich bei diesem Freund war nahm ich es und las ein wenig darin.
      Die Mutter meines Freundes schenkte es mir dann und ich begann mit Wörterbuch nachschlagend es zu lesen.

      Ein Paar Jahre später fand ich begeistert noch eines auf dem Flohmarkt.

      Richtig gecheckt, das es sich um eine Jahrzehnte lange Serie handelt und es noch viel mehr Bücher über den Doctor gibt, habe ich erst später, als ein guter Kumpel sich mit mir viele viele Teile (das war auf Video 2000, beide Seiten voll mit alten Doctor Whofolgen), ansah.
      Erkennungswert - SOFORT
      Begeisterung - ÜBERDIMENTIONAL

      Ab da bestellte ich mir, beim Buchhändler meines Vertauens, ( bestelle noch heute dort, nix internet sondern Laden :) ),
      Bücher und Filme von Doctor Who. Auch das ein oder andere Hörspiel, aber da hatte ich nicht so ein gutes Händchen, was sich durch den Thread "gesprochenes" hier aber ändern wird.
      Das meiste was ich hab ist auf Englisch, bin aber wahnsinnig gespannt auf die neuen syncros der Classics.

      Mit New Who hatte ich Anfangs ein wenig Schwierigkeiten, der 9 te Doctor entspach nicht so ganz meinen Erwartungen,
      dachte anfangs er würde sich besser als James Bond machen :D aber mittlerweile mag ich auch ihn.


      Welches ist/sind dein(e) Lieblingscharakter(e)?


      Wie in meiner Signatur beschrieben, mag ich wirklich alle und kann mich daher nicht festlegen.
      Jeder hat seinen eigenen charm und Zeitgeist.


      Was ist dein Lieblingsfilm allgemein?


      Das ist wirklich schwer zu beantworten, meist vergesse ich auch die Namen, daher gehe ich es mal so an:
      Ich mag
      - Horrorfilme
      - Zombiefilme
      - sehr viele Schwarz weiß Schinken
      - Gangsterfilme
      - SI/FI
      - Fantasy
      - gute Krimis
      und halt jeder der mir gefällt
      auch solche Sachen wie zb "Drunken Master" Orginal und die mit Jackie Chan


      Deine Lieblingsserie?

      - Doctor Who kann man denke ich wirklich als meine Lieblingsserie bezeichnen
      dicht gefolgt von
      - Stark Trek ( Kirk, Picard und Archer wohl am meisten)
      dann
      - Käfig voller Helden
      - Captain Future (ist sogar mein Weckton, wer könnte Captian Future schon böse sein, wenn er einen aus dem schlaf reist :thumbsup: )
      - Elfenlied
      - Broadchurch hat mich positiv geflasht
      - Dirk Gently (beide serien)
      - Kung Fu (aber das mit Kwai Chang Caine das aus den 70igern)
      - Zurück in die Vergangenheit
      da gibt es sicher noch mehr


      Wer ist dein Lieblingsschauspieler/in allgemein?


      Einer den ich wirklich gerne mag ist zb, Edward G. Robinson
      Sehr gerne auch seine Gangsterrollen, finde er hat das beste Gangstergesicht von allen :D


      Lieblingsmusik?


      Das ist glaube ich eine von den schwierigsten Fragen.
      Ich habe mehrere Hunderte Schallplatten und mehrere Hunderte CD´s
      Musik ist meine Leidenschaft und in jeder Musikrichtung gibt es gute Sachen zu entdecken.
      Rock, Metal, Folk, Klassik, Jazz, Funk, Soul, Punk, Ska, ein wenig Pop, Liedermacher, Mittelalter und vieles mehr

      Da ich eher auf Handgemachte Musik stehe, hab ich ein wenig Schwierigkeiten mit Techno, aber selbst da gibt es interessante Projekte.


      Lieblingszitat?

      Wer immer tut was er schon kann,
      Bleibt immer der, der er ist

      (Henry Ford)


      Was willst Du uns sonst noch mitteilen?


      Ich würde eine kleine Bitte los werden wollen
      Anstatt mich zu disliken, schreibt bitte Euren Unmut oder Eure andere Meinung als Post dazu.
      Mich interessiert die andere Meinung und ich lasse mich auch gerne überzeugen.
      Mit Kritik kann ich gut umgehen, diskutiere (nicht streiten) aber auch sehr gerne.
      Manchmal liegt mein Herz auf der Zunge, bzw hier wohl in den Fingern :)
      Ich werde hier niemals jemanden bewußt beleidigen wollen, falls es mal so rüberkommt, bitte darauf aufmerksam machen und sagen wodurch.
      Alles was ich hier schreibe, ist immer nur meine persönliche Meinung, die niemand übernehmen muss.
      Es leben die Unterschiede und sind auch interessant.

      Ich finde es toll hier so viele Whofans gefunden zu haben und freue mich, mich mit Euch auszutauschen.

      Bitte seht es mir nach, auch wenn ich mal dumme Fragen stelle, zb wie man Zitate setzt oder so.
      Bin da nicht so bewandet.
      Google kann bei mir nur bedingt helfen, obwohl ich natürlich auch dort schaue.

      Sonnige Grüße
      Marita

      Sodele, mehr fällt mir spontan nicht ein.
      Bin aber immer für Fragen offen

      edit:
      Bearbeitet um die riesen Absätze kleiner zu machen
      Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
      Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren

      Platz 1 teilen sich
      1stdoc 2nddoc 7thdoc 10thdoc Wardoc 11thdoc 3rddoc 4thdoc
      Platz 2 Teilen sich
      6thdoc 12thdoc 5thdoc
      Den 3 Platz teilen sich
      8thdoc 9thdoc

      ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Winddancer () aus folgendem Grund: Absätze verkleinert

    • Echt, Du auch? Wie schön.

      Mittelaltermärkte mag ich schon sehr lange. Bei uns im Pfälzerwald gibt es viele Burgen und Ruinen.
      Die Mittelaltermärkte dort sind echt toll und man kennt sich untereinander. Ist schon wie eine kleine Familie.
      So mit ungefähr 20- 21 hab ich dann angefangen mir selbst Kleider zu nähen. (Kann die Zeit nicht mehr wirklich bestimmen.)
      Ist es doch schwerlich solche Gewänder käuflich zu erwerben. Vor allem Kostenaufwendig.
      Hab mittlerweile einige wie zb Magd, Schankfräulein, aber auch was edleres,

      aber am aller liebsten mag ich das "Alte Weib", von vielen auch als Hexe beschimpft :evil: :P
      In diese Rolle schlüpfe ich sehr gerne, da man da vor nichts Hemmungen haben muß.
      Kinder erschrecken (aber nur ganz leicht, das sie mitkommen sollen und so, denke das hilft sogar das sie nie mit fremden mitgehen :D )
      Kann sagen was ich will, machen was ich will.
      So brauche ich Edelleuten keinen Respekt zu zollen, allerdings zollen mir diese auch keinen Respekt, im Gegenteil. :)
      Bei Besuchern und anderen Gewandeten betteln um essen, verfluchen wenn sie mich nicht würdigen.
      Das macht total Spaß !!

      In welcher weise warst/bist Du Gewandet?

      -------------
      Sind die Absätze in meinem Post oben zu weit gesetzt?
      Das sah beim schreiben so nahe beisammen und unübersichtlich aus.
      Jetzt sieht es voll weit von einander weg aus.
      Kann das noch gerne ändern.
      Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
      Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren

      Platz 1 teilen sich
      1stdoc 2nddoc 7thdoc 10thdoc Wardoc 11thdoc 3rddoc 4thdoc
      Platz 2 Teilen sich
      6thdoc 12thdoc 5thdoc
      Den 3 Platz teilen sich
      8thdoc 9thdoc

      ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF
    • Wenn man die größe des deutschen Fandoms damals bedenkt, müsste eigentlich irgendjemand hier den Freund von damals kennen, wenn er nicht gar hier ist.
      Hmm... ;)
      THEY SAY CHANGE IS GOD

      P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen
      Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.
    • Boa, meinen größten Respekt, :thumbsup: das ist richtig toll so lange schon dabei zu sein. Hab gehört,dass bei euch diese Märkte auch sehr beliebt sind. ich könnte beim besten Willen nicht selbst nähen, hab da 2 absolut linke Hände, das ist richtig super sowas zu können. Hast du dir das selbst beigebracht?
      war als "Lebensgefährtin vom Tierarzt" unterwegs, mit allem drumherum. Also Reifrock, Kleid usw. Unsere Gewänder haben zum Teil auch zusammen gepasst mit dem Stoff und Muster. So gesehen ebenfalls etwas "edler". Ich war da nur mit meinem damaligen Freund. Die Sachen habe ich allerdings noch, vll werden die ja wieder mal gebraucht
    • Emma Junkie schrieb:

      Wenn man die größe des deutschen Fandoms damals bedenkt, müsste eigentlich irgendjemand hier den Freund von damals kennen, wenn er nicht gar hier ist.
      Hmm... ;)
      Du meinst den guten Kumpel (Freund) mit dem Video 2000? Das wäre ja superklasse!!!
      Er musste damals weg ziehen. Irgendwo in den Norden und wie das Leben manchmal so ist, haben wir uns leider aus den Augen verloren.

      Also David...ja genau Du... fallst Du Dich hier rumtreibst und Du diesen Thread liest, weißt Du das ich Dich meine, Stichwort Lieblingsnerd :D :D
      Würde mich waaaaahnsinnig freuen was von Dir zu hören.


      Solus schrieb:

      Winddancer schrieb:

      den weltbesten Sohn (13)
      And coming soon...
      den weltschlimmsten Sohn (14-18)
      :P
      Na dann herzlich Willkommen hier im Forum.

      Hahaha :D davor hatte ich auch ein wenig bammel. Vom Engel zum (B)engel ^^
      Aber er ist schon eine weile in der Pupertät und gott sei Dank haben wir ein ziemlich offenes Verhältnis.
      Er integriert mich noch in sein Leben und läßt mich auch an Dingen teilhaben von denen andere Eltern träumen. (grins... aber noch fehlt die feste Freundin..... mal sehen wie das dann wird :P )

      Ich denke wichtig ist, man darf einfach nicht vergessen, wie man selbst damals war (und ich war kein Kind der Traurigkeit :) )
      Wenn man sich versucht da rein zu versetzen und auch mal Augen zudrücken kann,
      das Vertauen zu einander behält und ehrlich miteinander redet und umgeht bin ich guter Hoffnung.
      Ich weiß das wenn er das hier mal liest, wird er grinsen.
      Er ist übrigens auch Whofan.
      Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
      Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren

      Platz 1 teilen sich
      1stdoc 2nddoc 7thdoc 10thdoc Wardoc 11thdoc 3rddoc 4thdoc
      Platz 2 Teilen sich
      6thdoc 12thdoc 5thdoc
      Den 3 Platz teilen sich
      8thdoc 9thdoc

      ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF
    • Winddancer schrieb:

      Ich denke wichtig ist, man darf einfach nicht vergessen, wie man selbst damals war (und ich war kein Kind der Traurigkeit )
      Wenn man sich versucht da rein zu versetzen und auch mal Augen zudrücken kann,
      das Vertauen zu einander behält und ehrlich miteinander redet und umgeht bin ich guter Hoffnung.
      Hat bei meinen beiden (Tochter 23, Sohn 18) bisher gut geklappt. Meine Tochter hat mich überhaupt auf Doctor Who gebracht als es bei Pro7 lief.

      Jau. Willkommen im Forum.

      Ich sehe da viele Parallelen was Bücher, Musik etc. betrifft. Möglicherweise kennst du ja schon das Album "Wintersmith" von Steeleye Span? Ist eine meiner Lieblingsbands. Auf der Konzert-DVD tritt Terry Pratchett als Gast auf. Allerdings macht es schon traurig zu sehen wie fertig er da schon von seiner Krankheit war.

      Bis die Tage!
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • Zaphod B. schrieb:

      Hat bei meinen beiden (Tochter 23, Sohn 18) bisher gut geklappt. Meine Tochter hat mich überhaupt auf Doctor Who gebracht als es bei Pro7 lief.
      Das gibt Mut :)


      Zaphod B. schrieb:


      Ich sehe da viele Parallelen was Bücher, Musik etc. betrifft. Möglicherweise kennst du ja schon das Album "Wintersmith" von Steeleye Span? Ist eine meiner Lieblingsbands. Auf der Konzert-DVD tritt Terry Pratchett als Gast auf. Allerdings macht es schon traurig zu sehen wie fertig er da schon von seiner Krankheit war.
      WOW, Ja kenne ich.
      Freue mich das das mal jemand kennt, den ich nicht damit zugeballert hab :thumbsup:

      Ja das Benson-Syndrom ist schon eine schlimme und wirklich fiese Krankheit.
      Als ich hörte das er gestorben ist, war das für mich ein riesen Schock, der mich sehr nachdenklich zurückgelassen hat.
      Mein erster Gedanke war "he did it"
      Vor allem, da ja bekannt war für was er sich interessierte und worin er sich stark engagierte.
      (das ist natürlich nur mein persönliches Bauchgefühl und kann natürlich auch andere Gründe haben)
      Aber sollte mein Bauchgefühl zutreffen, hat er meinen vollsten Respekt dafür !!!!

      Er war viel zu jung und die Welt ist um ein kleines Genie ärmer.

      -
      Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
      Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren

      Platz 1 teilen sich
      1stdoc 2nddoc 7thdoc 10thdoc Wardoc 11thdoc 3rddoc 4thdoc
      Platz 2 Teilen sich
      6thdoc 12thdoc 5thdoc
      Den 3 Platz teilen sich
      8thdoc 9thdoc

      ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF
    • So wie ich heute bemerkte, hab ich ein schönes Hobby vergessen zu erwähnen.
      Dragsterrennen.
      Heute waren die Karten im Briefkasten (hüpf)
      Wir (ein Grüppchen vom 12 Leuten, manchmal mehr, aber nie weniger) besuchen jedes Jahr den Hockenheimring.
      Ja, ich weiß, genau die, die immer über Natur und Umweltschutz usw redet,
      besucht seit Ihrer Jugend jährlich die Nitro-Olympics :)
      Das Rennen erstreckt sich über 3 Tage, in denen wir 4 Tage dort Zelten.
      Es gibt dort nicht nur Dragster die sich gegenseitig messen, sondern viele verschiedene Klassen.
      Von Straßenzugelassenen, eigenbauten über Motorrädern bis hin zu Jets (Raketenantrieb)

      Wo kann man sonst einen Trabi gegen eine Corvette gewinnen sehen :25:
      Da das ganze über die viertel Meile geht, kann man wunderbar den Start und das Rennen bis zum Ziel von seinem Platz aus beobachten.
      ---
      Ein weiteres Hobby ist Motorrad fahren.
      Aber dies hab ich seit der Geburt meines Sohnes weit nach hinten gestellt, da ich denke,
      als Alleinerziehende ist es eher wichtig, das mein Sohn eine gesunde Mutter hat.
      Aber je Älter er wird, gribelt es immer mehr mal wieder eines anzumelden.
      Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
      Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren

      Platz 1 teilen sich
      1stdoc 2nddoc 7thdoc 10thdoc Wardoc 11thdoc 3rddoc 4thdoc
      Platz 2 Teilen sich
      6thdoc 12thdoc 5thdoc
      Den 3 Platz teilen sich
      8thdoc 9thdoc

      ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF