Poker Seite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nikioko schrieb:

      Winddancer schrieb:

      Solus schrieb:

      Mark Zuckerberg schrieb:

      Das Internet ist nicht unbedingt ein guter Ort, um Freunde zu finden. Aber ein gutes Hilfsmittel, um die Freundschaften zu pflegen, die man hat.

      Sorry, aber dazu muß ich jetzt doch noch was sagen :) Im Internet Freundschafen pflegen ???Pflegt man Freunschaften nicht eher in dem man Freunde besucht ? :33:
      Hab ehrlich gesagt noch nie verstanden das viele zb auf Facebook ihre "Freunde" verwalten.
      Ich bin eher für hingehen, besucht werden oder telefonieren.
      Alles andere sollte man nicht als Freundschaft bezeichnen.

      -
      Naja, man hat sicher auch Freunde, die weiter weg wohnen und mit denen man so leicht in Kontakt bleiben kann. Früher war das deutlich komplizierter. Telefonieren um den Globus war unbezahlbar und ab und an ein Brief?
      Ja, klar. Da stimmt auf alle Fälle.
      Aber die Tendenz geht ja da hin, das " Freunde" sich nicht mehr wirklich treffen, sondern sich lieber auf irgend einer Plattform schreiben und das finde ich schon traurig.
      Eine Freundschaft macht ja aus, das man Zeit miteinander verbringt PERSÖNLICH.
      Und auf den anderen zählen kann. Jederzeit.
      (für bestimmte Menschen, die Krankheitsbedingt aufs Internet angewiesen sind, sollte man natürlich andere Maßstäbe setzen!)

      Und mit dem ganzen Freundschaftgedöse da ... zb Facebook bei dem es manchmal den Eindruck erweckt "je größer die "Freundeslistenzahl" desto besser, empfinde ich das Wort "Freund" zu benutzen schon oftmals merkwürdig.
      Man solte im Internet auch nicht zu viel in das Wort "Freunschaft" hineininterpretieren.


      Ich persönlich finde man sollte recht fix lernen zu unterscheiden zwischen
      - Leute die man vom sehen kennt
      - Bekannte
      - Kumpels
      - FREUNDE
      - Partner

      Da sein sollte man natürlich für jede Kategorie von Menschen !!
      Und man sollte auch bedenken, das aus einem Freund durch das Leben auch schon mal ein Bekannter werden kann und mit einem Bekannten auch eine richtige Freunschaft entstehen kann.
      Denke dann weiß man genau was man ungefär erwarten kann und Entschäuschungen im Leben werden gemiendert.

      Und zu dem lieben Herrn Zuckerberg sag ich lieber mal gar nix.

      Was ich aber auch von der anderen Seite aus sehr gefährlich empfinde ist, wenn man sich versucht von allem abzuschotten.
      Es können einem dadurch wirklich interessante und wertvolle Menschen entgehen.
      Und wir Menschen brauchen um Gesund zu bleiben einfach andere Menschen.

      Aber das persönliche kann kein Internet ersetzen.

      --
      Schwer, schwer, schwer und nur unter Zwang. Finde alle in Ihrer eigenen Weise und Zeit super.
      Reihenfolge in jeweiliger Spalte bitte ignorieren

      Platz 1 teilen sich
      1stdoc 2nddoc 7thdoc 10thdoc Wardoc 11thdoc 3rddoc 4thdoc
      Platz 2 Teilen sich
      6thdoc 12thdoc 5thdoc
      Den 3 Platz teilen sich
      8thdoc 9thdoc

      ABER MEIN UNGESCHLAGENER DOCTOR BEFINDET SICH IN MEINEM KOPF