Erster Teaser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Timey Wimey?
      "Im Trailer wurde ja schon angeteast, dass die Zeit zurückgedreht wird oder so etwas" hatte Mythril geschrieben. "Irgendwas stimmt mit der Zeit nicht" glaubt Strumpfkolben. Da es möglicherweise noch mehr solcher Missverständnisse gibt, hier ein Teaser Breakdown.

      Ryan, Yasmin und Graham befinden sich an verschiedenen Orten in Sheffield. Alle drei sehen mehr oder weniger im TV die selbe Talkrunde von Fußballexperten passend zur Halbzeit im WM-Spiel. Alle drei sind mehr oder weniger dabei etwas zu essen. Ryan sitzt in einem Diner. Hinter sich bemerkt er Vibrationen wie von einem schwachen Erdbeben. Vor ihm ist ein seltsames Flimmern in der Luft. Unsichtbar für ihn stippt aus einer anderen Dimension heraus der Doctor einen Fish Finger in den Custard auf seinem Teller.

      Yasmin hat grad einen Mädelsabend. Ihre beste Freundin hat ihr das letzte Stück Pizza weggeschnappt. Vibrationen und Flimmern. Simsalabim, es kommt der Doctor vorbei und füllt die Pizzaschachtel wieder auf. Graham sitzt in einem Schnellimbiss und liest die Sheffielder Sportzeitung, während er auf Fish & Chips wartet. Vibrationen und Flimmern. Bei ihm hinterlässt der Doctor das Beano Summer Special 1981 aus "Rings of Akhaten".

      Ein Doctor, der solche Scherze treibt, wäre eigentlich was für den Red Nose Day oder Children in Need, wo von vornherein klar wäre, dass es nicht zum Kanon der Serie gehören muss. Stattdessen müssen wir nun in Betracht ziehen, dass der Teaser doch auf irgendeine Art und Weise zur Handlung von Staffel 11 gehören soll. Will Chibnall das wirklich, dass der Doctor jetzt derart herumspuken kann?

      In der Vergangenheit der Serie hat der Doctor ja bereits ähnlich gönnerhaft statt Pizza Hauptgewinn-Lotterielose verteilt. Und es gab die - allerdings reale - Begegnung von Martha Jones auf dem Weg zur Arbeit mit dem ihr noch unbekannten Doctor. Er hat es damals - möglicherweise die Vorlage für Chibnall - so defininiert: "Crossing into established events is strictly forbidden ... except for cheap tricks."

      Und dann gab es den Doctor der in "Big Bang" durch die Cracks in seiner eigenen Zeitlinie zurück transportiert wurde. Amy konnte ihn nicht sehen, aber hören. Der Doctor konnte sie auch berühren und hat Amelia dann ja ins Bett gebracht. Auch das ist ein mögliches Vorbild für den geisterhaften Doctor des Teasers.

      Es gibt ein winziges Detail, das für eine - wie auch immer geartete - Verbindung zu Staffel 11 spricht. Auf der Pizza und dem Beano Heft wurde der gleiche optische Effekt verwendet wie beim Rotor der Tardis nach der Regeneration.

      Radioactive Man


      @Mythril, doch, alle drei Companions werden gleich in der ersten Episode eingeführt!

      ps: Jodie Whittaker sieht im Teaser aus wie ihre Action Figur!

      pps: Sorry, dies ist ein Insider den Ihr nicht verstehen müsst, aber Chibnall hätte im Diner unbedingt jemanden eine Sausage Roll essen lassen müssen...
      • Wmteaser-0515.jpg

        53,06 kB, 1.280×720, 41 mal angesehen
      • Wmteaser-0717.jpg

        50,75 kB, 1.280×720, 40 mal angesehen
      • Regeneration2132.jpg

        85,43 kB, 1.920×1.080, 44 mal angesehen
    • Oracle schrieb:

      Wie gut das wir dich haben und du uns diesen hochkomplexen Trailer erklären kannst. ;)
      Aber ein wenig verstrahlt sind diese Erklärungen schon. Also wie immer eigentlich.

      Toriana schrieb:

      Jefferson Hope schrieb:

      Warum gleich drei?
      Peter Davison kam auch mit drei Companions klar und blieb selbst eine blasse Erscheinung.
      Hartnell und Troughton auch - blieben aber keine blasse Erscheinungen.
      Und bei Tennant wurde es zwischendurch auch ziemlich voll in der Tardis.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • Leider nur so halb gut erklärt, denn das wichtiste Detail ist ihm scheinbar entgangen.
      Der Blumentopf im Hintergrund hat die gleiche Regenbogenverzierung wie das Oberteil der Doctorine:

      Das kann eigentlich nur bedeuten, dass sich jetzt der Doctor jederzeit in einen Blumentopf verwandeln kann. =O
    • Solus schrieb:

      Leider nur so halb gut erklärt, denn das wichtiste Detail ist ihm scheinbar entgangen.
      Der Blumentopf im Hintergrund hat die gleiche Regenbogenverzierung wie das Oberteil der Doctorine:

      Das kann eigentlich nur bedeuten, dass sich jetzt der Doctor jederzeit in einen Blumentopf verwandeln kann. =O
      Ein Petunientopf und ein Pottwal - hatten wir das nicht schon mal?

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • Radioactiveman schrieb:

      Yasmin hat grad einen Mädelsabend. Ihre beste Freundin hat ihr das letzte Stück Pizza weggeschnappt. Vibrationen und Flimmern. Simsalabim, es kommt der Doctor vorbei und füllt die Pizzaschachtel wieder auf.
      Ähm nope. Ich denke, die Zeit wurde, wie in den anderen Szenen, einfach um etwas zurückgedreht und nur die Companions haben das bemerkt. Oder habe ich den Doctor übersehen, wie er die Pizza Schachtel wieder auffüllt? Wird sicher der große Staffel Arc sein. (Ich halte vorsichtshalber mein Sarkasmus Schild hoch)
    • @Oracle,
      wie gut, dass Du diesen Teaser/Trailer auch ohne meine Erklärungen verstehen konntest. Aber ich hatte mich ausdrücklich auf Strumpfkolben bezogen und das solltest Du wohl mitbekommen haben, dass dort noch Klärungsbedarf besteht. Statt über meine Bemühungen zu spotten, versuch Du doch stattdessen, ihm klarzumachen, dass die Zeit dort nicht rückwärts läuft. Vielleicht finde ich das dann lustig, wie Du Dich dabei anstellst.

      Und auch der Engelskrieger hat offensichtlich eine sehr spezielle Wahrnehmung. Woher nimmt er bloß das gestippte Ei? Es handelt sich um einen Fish Finger. Ach ja, verstehe schon, "Easter Egg". So wie hier ->



      Radioactive Man
    • Radioactiveman schrieb:

      @Oracle,
      wie gut, dass Du diesen Teaser/Trailer auch ohne meine Erklärungen verstehen konntest. Aber ich hatte mich ausdrücklich auf Strumpfkolben bezogen und das solltest Du wohl mitbekommen haben, dass dort noch Klärungsbedarf besteht. Statt über meine Bemühungen zu spotten, versuch Du doch stattdessen, ihm klarzumachen, dass die Zeit dort nicht rückwärts läuft. Vielleicht finde ich das dann lustig, wie Du Dich dabei anstellst.

      Und auch der Engelskrieger hat offensichtlich eine sehr spezielle Wahrnehmung. Woher nimmt er bloß das gestippte Ei? Es handelt sich um einen Fish Finger. Ach ja, verstehe schon, "Easter Egg". So wie hier ->



      Radioactive Man

      Sorry, ich vergesse immer das es Verboten ist in diesem Thread eine kleine ironische Bemerkung oder vielleicht sogar Mal einen Scherz zu machen.

      Ich muss da auch nichts erklären weil es nur ein fucking Essens Trailer ist. Ich bin mir sicher da wird sich kein Mensch irgendwelche Gedanken gemacht haben ob die Zeit jetzt rückwärts, vorwärts oder im Zick Zack läuft. Ob nun ein Ei gedippt wird oder Fish Fingers, Who cares?
      Man wollte den neuen Doc und seine Companions zeigen, mehr nicht. So sehe ich es zumindest.
    • Radioactiveman schrieb:

      Woher nimmt er bloß das gestippte Ei?
      Aus dem Teaser... :rolleyes:

      ftde schrieb:

      Ryan isst Bohnen auf Toast mit pochiertem Ei. Die Doktorin stippt in das Ei etwas ein, das in der Tat ein Fischstäbchen sein dürfte, und reißt es somit auf.
      Bei dem was auf dem Teller ist, würde ich ein Stück Hash Brown oder Toast da wahrscheinlicher finden. Aber wenn da leute schon "Vanillesauce" aus einem Ei fabulieren, dann ist das Fischstäbchen sicher das kleinere Problem...
    • @Engelskrieger,
      wer da ein pochiertes Ei statt Custard sehen will, hat den Witz nicht verstanden.

      @Oracle,
      Du hast vollkommen recht, dass sich das Produktionsteam keine Gedanken darüber gemacht hat, ob die Zeit jetzt Lirum, Larum oder Löffelstiel verläuft. In der neuen Radiotimes soll in einem Interview gesagt worden sein, dass es sich um die Regenerationsenergie von Jodie handelt, "it's reaching through and touching their lives". Wer auch immer von den Darstellern der Companions das gesagt hat, es ist kompletter Bullshit, denn dann hätte Jodie Whittaker noch die Kleidung von Capaldi tragen müssen. Aber es ist zu befürchten, dass das die offizielle Deutung ist. Vorteil wäre immerhin, dass die bereits gegessene Pizza nicht in der Zeit zurückgewandert ist, sondern aus einem Rest in der Schachtel durch die Regenerationsenergie neu gebildet wurde.

      Dazu hatte ich ja geschrieben, dass es viel einfacher wäre, wenn es um Red Nose Day oder Children in Need ginge, weil es da sowieso außerhalb des Kanon stehen würde. Aber jetzt bei dem Teaser müssen wir damit rechnen, dass dieser Effekt, was immer er bedeuten soll, auch in Staffel 11 verwendet wird. Und dort sicher mit einer ganz anderen Erklärung, egal wie sehr es der Darstellung in dem Teaser dann widerspricht.

      Radioactive Man
    • Radioactiveman schrieb:

      @Engelskrieger,
      wer da ein pochiertes Ei statt Custard sehen will, hat den Witz nicht verstanden.
      Wer da Custard bzw Vanillesauce sieht, will Witze finden, wo (zumindest teilweise) keine sind. Ich wüsste nämlich nicht, dass die von außen weiß und von innen orange ist. Oder dass man sie zu Bohnen auf Toast isst. Rate mal, auf was beides zutrifft.

      EDIT: Tosin Cole hat beim SDCC-Panel übrigens erzählt, dass er Ei nicht mag, aber beim Dreh des Teasers 7 Stunden daran riechen musste.
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ftde ()