Erster Trailer für Staffel 11

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Kaoru,
      die Episode, wo Holland in Not war, "Arc of Infinity", war nach meinem Geschmack äußerst gelungen. Also bitte keine irreführenden Vergleiche. Auch wenn es bei diesem Trailer wenig hilft, zumindest die Anzahl der Wörter kann ich nachträglich nach oben korrigieren, zu Bild 793 gehört noch der Hinweis, dass der Schauspieler ganz rechts Shaun Dooley heißt.

      Radioactive Man
    • Kaoru schrieb:

      Ich kann da nur wiederholen was ich im Spekulationsthread schon geschrieben habe. Der Trailer ist so spoilerfrei dass er gar nichts über die Staffel aussagt - weswegen man sich ihn genausogut auch hätte sparen können.

      Vergleicht das mal mit dem Coming Soon Trailer zu Staffel 5 seinerzeit:



      Die Figuren werden vorgestellt und mit Kommentaren/Clips charakterisiert, Reiseziele und historische Figuren werden gezeigt, es gibt Blicke auf neue und alte Monster... und man kann es kaum erwarten das alles in ganzer Länge zu sehen!! :bouncy:

      Und bei diesem Trailer da oben? Wir sehen leere Straßen, ein bisschen Geröll, ein paar Gesichter mit unbestimmten Gesichtsausdrücken, keine Gegner, keine Charaktere, null Inhalt.

      ¯\_(ツ)_/¯

      Wenn diese Promotion mal nicht nach hinten losgeht...
      Der Coming Soon trailer ist bombastisch, keine Frage. War aber nicht der erste trailer zu Staffel 5, sondern die Vorschau am Ende von "the eleventh hour". Wer sich an den tatsächlich ersten Staffel 5 trailer erinnert: Der war, ähnlich wie der erste Staffel 11 trailer auch nicht das Gelbe vom Ei. Ich würde also abwarten und hoffen, dass noch was wirklich spannendes kommt. (Sollte die Staffel aber Müll werde, kann man zumindest nich behaupten, man habe falsche Erwartungen geweckt.)
    • Hauptanliegen hinter dem Trailer dürfte es gewesen sein, die weltweite Beachtung der San Diego Comic Con zu nutzen, um die Serie ins Gesprach zu bringen. Deren Zeitpunkt kann sich die BBC halt nicht aussuchen.
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.
    • Dr. Luk. schrieb:

      1. Gut, dass Doctor Who in polybands Händen ist.
      2. Ich freue mich jetzt noch ein bisschen mehr auf Staffel 11.
      3. Im Titel steht „Staffell“ (lass mal einen deiner L‘s weg ;) )
      Ups ... doofes Handy ( mobil tippe ich doch immer wieder den reinsten Blödsinn ^^ Thanks)

      Und ja, ich war auch sehr positiv überrascht, wie flott das nun von Polyband kam (selbst einen Instagram Account hat man nun endlich (scheinbar extra deswegen) eingerichtet ... XD )
      "So...all of time and space, everything that ever happened or ever will...
      Where do you want to start?"
    • Kaoru beklagt, dass der Trailer ihn nicht zum Spekulieren reizt,
      vielleicht bietet das hier einen Einstieg. Vor etwa einem Jahr gab es einen Announcement Teaser. Gerüchteweise soll der auf irgendeine Weise in der Handlung verwendet werden. Nachträglich ist mir ein Detail aufgefallen. In einem Tal hinten rechts steigt Rauch auf. Möglicherweise der Landeplatz bzw. die Absturzstelle des Doctors und die Nahaufnahme dazu haben wir jetzt im Trailer bekommen.

      Im Teaser hat man uns die Wohnung von Yasmin gezeigt. Die Lampe im Hintergrund deutet an, dass der Doctor irgendwann im Verlauf von Episode 1 dorthin gelangt.

      Many Planets have a quarry. Einen Planeten mit Steinbruch und Raumschiffschrott hatten wir bereits in den Sarah Jane Adventures. Im Unterschied dazu ist der Himmel diesmal nicht rot sondern grün und statt der mehreren Monde haben wir mehrere Sonnen.

      Im Laufe der Nacht habe ich mir etliche Trailer Reviews angesehen. Es gab dort u.a. die Auffassung, dass uns im Trailer viele exotische Planeten gezeigt wurden. Ich erkenne nur einen einzigen, nämlich den, der in Südafrika plus irgendeinem Steinbruch in Wales gefilmt wurde. Die Bildqualität ist für 720p extrem schlecht. Hat Graham da ein technisches Implantat an der Schläfe?

      Ebenfalls nicht zu identifizieren ist, ob die Kleidung der Reiter von den Dreharbeiten in Spanien eventuell auf Indien hindeutet. War ja auch so eine Theorie, dass für Yasmin eine der Reisen in eine vergangene Epoche von Indien geht.

      Zum geleakten Clip hatten Fans vermutet, dass der für die San Diego Comic Con bestimmt war. Darauf aufbauend könnte man jetzt die Theorie aufstellen, dass der Trailer kurzfristig als Ersatz zusammengeschustert wurde. Ich fürchte allerdings, dass der Trailer genau das ist, was von Anfang an geplant war.

      Radioactive Man
      • Announcement-0350.jpg

        49,37 kB, 1.280×720, 24 mal angesehen
      • SDCC0512.jpg

        22,73 kB, 1.280×720, 28 mal angesehen
      • Wmteaser-0323.jpg

        82,51 kB, 1.280×720, 26 mal angesehen
      • SDCC0008.jpg

        34,89 kB, 1.280×720, 29 mal angesehen
      • SJA - Quarry.jpg

        263,07 kB, 1.920×1.082, 31 mal angesehen
      • SDCC0341.jpg

        46,09 kB, 1.280×720, 30 mal angesehen
      • SDCC0730.jpg

        55,08 kB, 1.280×720, 30 mal angesehen
      • SDCC0575.jpg

        37,57 kB, 1.280×720, 32 mal angesehen
      • SDCC0718.jpg

        92,4 kB, 1.280×720, 28 mal angesehen
    • Ich glaube nicht das der Trailer Kurzfristig zusammen geschustert wurde. Die Comic Com kam jetzt nicht unerwartet. Das ist ein Jährliches Ereignis.

      Das ist einfach ein nichts sagender Trailer.
      Das ist die Doktorin und ihre drei Begleiter.
      Es gibt wieder jede menge Probleme im Universum die nur vom Doctor gelöst werden können.

      Ob es eine Hauptstory gibt die über die ganze Staffel sich zieht wird sich zeigen.
    • Lizo Mzimba hat darauf hingewiesen,
      dass es sich in dem Bild unten um das Motel handelt, vor dem Martin Luther King 1968 erschossen wurde. Aber Vorsicht vor falschen Schlussfolgerungen. Den Autos nach ist es auch dort 1955, passend zu Rosa Parks.

      Radioactive Man
      • SDCC0640.jpg

        83,06 kB, 1.280×720, 40 mal angesehen
    • Radioactiveman schrieb:

      Lizo Mzimba hat darauf hingewiesen,
      dass es sich in dem Bild unten um das Motel handelt, vor dem Martin Luther King 1968 erschossen wurde. Aber Vorsicht vor falschen Schlussfolgerungen. Den Autos nach ist es auch dort 1955, passend zu Rosa Parks.

      Radioactive Man
      Vielleicht ist Martin Luther King von 1968 nach 1955 gereist, um Rosa Parks Flausen in den Kopf zu setzen. Oder James Earl Ray war ein Zeitreisender, der sich erst Martin Luther King und dann Rosa Parks vorknöpfen wollte. Malcolm X war zu dem Zeitpunkt schon erledigt.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • Funktioniert für mich aber besser als Trailer. Es ist wesentlich actionreicher und aufregender zusammengestellt, was einfach eher das Interesse weckt. Man sieht Monster und der Doctor deutet Dinge an, die passieren werden ("the world in ball of flame") etc.. Und selbst die Musik ist wesentlich aufregender.
      4thdoc 11thdoc 1stdoc 2nddoc 8thdoc 9thdoc 6thdoc 12thdoc 7thdoc 3rddoc 5thdoc Wardoc 10thdoc