TimeLash V - Doctor Who Con in Kassel, 12. - 13. Oktober 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MARK STRICKSON
      (Vislor Turlough, Companion des 5. Doktors)



      Mark Strickson ist ein vielseitig talentierter und interessierter Schauspieler, Musiker, Produzent und Naturschützer, der schon vor seinem Schauspielstudium über 2 Jahre am National Youth Theatre engagiert war. Nach seinem Schauspielstudium wurde er in einer Rolle in der damals sehr populären Serie „Angels“ besetzt, die sogar zu einer der Hauptrollen ausgebaut werden sollte. Zeitgleich bekam er aber auch das Angebot Turlough in Doctor Who zu spielen. Wie seine Entscheidung ausfiel, ist den Doctor Who Fans wohl bekannt.

      1984 stieg er dann allerdings aus der Serie wieder aus und verlor zusehens das Interesse an seinem Beruf als Schauspieler. Wenige Jahre später zog er mit seiner Familie nach Australien und studierte dort Zoologie. Er fand einen Weg seine vielseitigen Interessen zu verbinden und machte sich einen Namen als Produzent von Naturdokumentationen. In diesem Zusammenhang entdeckte er unter anderem auch Steve Irwin, der vielen als Crocodile Hunter bekannt ist.

      Inzwischen lebt Mark Strickson in Neuseeland, ist aber häufig auch in Europa um hier zu drehen, wenn sich eine Rolle anbietet. Außerdem arbeitet er regelmäßig für Big Finish und verkörpert in den Doctor Who Hörspielen seinen alten Charakter Turlough.

      Wir freuen uns, dass Mark Interesse an der TimeLash hat und dafür auch den langen Weg von Neuseeland auf sich nimmt.

      Sichert euch jetzt Tickets zum großen deutschen Doctor Who Event in Kassel, am 12. - 13. Oktober 2019: timelash-event.de
    • Neu

      Stargast-Ankündigung

      Sarah Sutton
      (Nyssa, Companion Vierter & Fünfter Doktor)



      Sarah Sutton ging schon als kleines Kind zum Ballett-Unterricht. Dort wurde sie im Alter von 7 Jahren für eine Rolle in der Theaterproduktion von „Winnie the Pooh“ entdeckt.

      Sie fand Gefallen an der Schauspielerei und mit 11 Jahren hatte sie bereits eine Reihe von TV Rollen absolviert.

      Später studierte sie neben ihren zahlreichen Fernsehengagements Schauspiel und kurz nach einem Karibikurlaub wurde sie aufgefordert für den Part der Nyssa in der Serie Doctor Who vorzusprechen.

      Sie bekam die Rolle und verkörperte die Begleiterin des Doctors in 48 Episoden (1981 bis 1984 / Dimensions in Time 1993).

      Nach ihrem Ausstieg aus der Serie wendete sie sich zuerst vermehrt dem Theater zu und trat nach der Geburt ihrer Tochter beruflich generell etwas kürzer.

      Auch Sarah Sutton schlüpft heute noch regelmäßig in die Rolle der Nyssa, um sie in Big Finish Hörspielen weitere Abenteuer erleben zu lassen.

      Wir freuen uns Sarah als Gast auf der diesjährigen TimeLash zu begrüssen.
    • Neu

      stevmof schrieb:

      und jetzt noch Adric und Tegan, dann hätten wir das Team Tardis des 5. Doktors komplett,
      Dann noch Peter Davison und Toby Hadoke und es ist Andrés Traumconvention. :P
      Doctor Who doesn't just travel in time, he travels in genre
      -Toby Hadoke, Timelash 2017

      Seil ist Geil
      -Cutec, Timelash 2017