Staffel 12 - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zurück zum Samstag?
      Der Mirror hat behauptet, die BBC würde wegen gefallener Einschaltquoten eine Zurückverlegung von Doctor Who auf den Samstagstermin erwägen. Wer meinen Jahresrückblick nicht als "Geschwafel" abgetan sondern gelesen hat, sollte sich daran erinnern, dass der Mirror mit einer Reihe ähnlicher Schlagzeilen für Staffel 11 durchgehend richtig gelegen hat. Wie es sich mit Staffel 12 verhält, werden wir in einem Jahr beurteilen können.

      mirror.co.uk/tv/tv-news/dr-who-set-massive-change-14056400

      Wurde am 17. Februar gebuht, als im Anschluss an die öffentliche Aufführung der Bluray-Version von "Logopolis" vor 450 Fans die DVD-Box von Staffel 11 verlost wurde? George Baker und Vortexia waren gemeinsam dort und beteuern, dass nicht gebuht wurde. Wer meine Posts verfolgt hat, wird diese Namen einordnen können.

      twitter.com/hashtag/logopolis?lang=de

      Victoria Asare-Archer konnte inzwischen einer 12-minütigen Virtuellen Realität zugeordnet werden und ist damit wohl von der Liste der Autoren für Staffel 12 zu streichen.

      doctorwhotv.co.uk/doctor-who-t…ker-coming-2019-90545.htm

      Inzwischen sind die Dreharbeiten für Block 1 beendet. Weiter geht es mit Block 2. Bradley Walsh wurde auf einem Flug nach Portugal gesichtet.

      facebook.com/photo.php?fbid=10…7640087015&type=3&theater

      Radioactive Man
      • D0ltM2GW0AEJNFQ.jpg

        55,61 kB, 767×637, 58 mal angesehen
    • Keine Berichte aus Portugal,
      aber inzwischen ging es weiter mit Dreharbeiten beim Polizeirevier von Hallamshire, passend zum früheren Job von Yasmin. Außerdem in Barry, passend zum Agententhema einer der Episoden. Oder was sonst soll diese Verkleidung als Man in Black zu bedeuten haben? Und welche Rolle spielt Prop-Baby?

      Radioactive Man
      • 54256575_10157221504891514_6832871270867009536_n.jpg

        47,05 kB, 526×394, 106 mal angesehen
      • D1uAfc5WkAEUq8K.jpg

        110,98 kB, 1.024×768, 89 mal angesehen
      • 54798957_10157221384331514_501331131367424000_n.jpg

        59,04 kB, 403×537, 90 mal angesehen
    • Besondere Tage,
      in Staffel 11 wurden einzelne Episoden inhaltlich passend zum Datum ausgestrahlt, "Demons of Punjab" mit Mohnblumen am Poppy Day und "The Witchfinders" mit Hexenverfolgung am International Day for the Elimination of Violence against Women.

      Deshalb habe ich mir bereits einmal überlegt, welche speziellen Tage sich für Staffel 12 eignen, auf die dort in den Episoden Bezug genommen werden könnte. Da ist zunächst natürlich das Jubiläum 15 Jahre New Who, das Anlass für ein Multi-Doctor-Special bieten würde. Leider ist die BBC sehr zuverlässig darin, solche Anlässe zu ignorieren.

      Wenn es beim Sonntag bleibt, dann wird man ganz auf der bisherigen Linie sicherlich den Internationalen Frauentag am 8. März würdigen. Am 22. März bietet sich der Weltwassertag an. Am 12. April der Tag der Raumfahrt und am 26. April Tschernobyl. Am 17. Mai der Tag gegen Homophobie und am 31. Mai der Weltnichtrauchertag.

      Mein persönlicher Favorit wäre allerdings der 3. Mai 2020, der Weltlachtag. Dazu dann eine moderne Version von "Happiness Patrol", ernährungspolitisch korrekt selbstverständlich mit dem Veggie Man, in diesem Sinne, Happiness will prevail...

      Radioactive Man


      Ostern 2010?
      • Dy4LAENWwAE4PPh.jpg

        183,16 kB, 1.200×675, 84 mal angesehen
    • Kein Aprilscherz,
      am 1. April ist das Filmteam nach Teneriffa aufgebrochen. Sehr mutig. Zu dem Zeitpunkt, als das geplant wurde, musste man eigentlich von einem bis dahin vollzogenen Brexit ausgehen. Niemand konnte wissen, auf was für einer Rechtsgrundlage Arbeitserlaubnisse und Drehgenehmigungen hätten besorgt werden müssen.

      Wesentlich erfolgreicher als die Brexitabstimmungen im House of Commons gelingt Chibnall dieses Jahr die Geheimhaltung. Insgesamt eine bessere Balance, Fans bekommen mehr Selfies, aber weniger Spoiler.

      Radioactive Man


      Bild 1: Selfie, kein Episodenoutfit
      Bild 2: Rodaje de @DrWhoOnline en #Tenerife ahora
      • 52725473_120616272439139_7675568683436130635_n.jpg

        53,79 kB, 640×640, 100 mal angesehen
      • D3ZTRgSWkAAI8dg.jpg

        173,28 kB, 1.200×1.200, 96 mal angesehen
    • Wieso? Die Produktion läuft doch über BBC Studios & BBC America ... vereinfacht ausgedrückt - man organisiere diesen Teil der Aufnahmen einfach via BBC America und der Brexit ist zumindest in diesem Punkt dann kein Problem mehr - mal salopp formuliert - ist das das Schlupfloch, das man hier wohl nutzen dürfte.
      "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"

      Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER
    • ... outlandish costumes on set ...
      Während anderswo Äußerungen von Frazer Hines überinterpretiert werden, hier ein paar Informationen über Block 2, Regie führt Lee Haven Jones, zu den Darstellern gehören Julia Foster und "Hulk" Jordan Ring. Außerdem wurde ein Double für Bradley Walsh gesucht. Und was macht der Hund dort am Set?

      Radioactive Man

      Edit: Gerade noch entdeckt, nach der Verschiebung des Brexit wurde jetzt rund um die Cardiff Bay der Wahlkampf zur Europawahl eröffnet -> google.com/amp/s/www.walesonli…ng-up-around-16118595.amp
      • D33PXSMW0AAcwUN.jpg

        101,21 kB, 640×1.136, 66 mal angesehen
      • D30ykphXoAENdRE.jpg

        117,12 kB, 663×676, 72 mal angesehen
      • 57196033_2460360683998018_6189981320253276160_n.jpg

        34,68 kB, 403×537, 68 mal angesehen
      • 56389655_268980457313622_6331547810968432477_n.jpg

        339,68 kB, 1.080×1.080, 74 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radioactiveman ()

    • Inzwischen sind wir bei Block 3,
      allerdings wurde Jodie im schwarzen Smoking gesehen, also gibt es zwischendurch auch übergreifende Dreharbeiten für eine der vorherigen Episoden. Das Agententhema oder Doctor und Companions hatten sich in Schale geworfen, um am Ende des 2. Weltkrieges in Paris das Restaurant L'Auberge zu besuchen. Solche Fragen werden eine größere Relevanz bekommen, sobald es in ein paar Monaten einen Trailer gibt.

      Gefilmt wurde in den letzten Tagen im Tredegar House, vorher bereits verwendet für "The Woman Who Lived" und "End of Time". Spekuliert wird über die Victorianische Ära und Florence Nightingale.

      Radioactive Man

      Vorsicht Spoiler?
      • D56nlxvWwAIEZyf.jpg

        268,48 kB, 777×1.200, 60 mal angesehen
      • D56nmoQWwAMa08u.jpg

        161,64 kB, 816×1.200, 54 mal angesehen
      • D56h8U6XsAYKHVj.jpg

        3,68 kB, 80×191, 57 mal angesehen
      • D56h8gqXsAEZtod.jpg

        196,82 kB, 900×1.200, 73 mal angesehen