Staffel 12 - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nikioko schrieb:

      Ich würde eher sagen, das sind Klötenkinns eigenen Sackhaare. Bei anderen Leuten wäre es ein Bart.
      Neidisch?

      Es ist immer wieder eine Freude zu lesen, wie hier auf höchstem Niveau eine Diskussion um unsere Lieblingsserie geführt wird. Weiter so! :17:
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • Emma Junkie schrieb:

      @Niki:
      Du weißt schon, dass Frauen da unten nicht von Natur aus Glatt sind, oder?!
      Du weißt aber auch, dass sich Chinball an der entsprechenden Stelle rasiert hat, oder?


      Zaphod B. schrieb:

      Nikioko schrieb:

      Ich würde eher sagen, das sind Klötenkinns eigenen Sackhaare. Bei anderen Leuten wäre es ein Bart.
      Neidisch?
      Es ist immer wieder eine Freude zu lesen, wie hier auf höchstem Niveau eine Diskussion um unsere Lieblingsserie geführt wird. Weiter so! :17:
      Eher nicht. Ich habe einen Bart, brauche also nicht neidisch zu sein.


      Was das Niveau angeht, das hat sich der Serie angepasst, würde ich mal sagen.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc
    • Die Filming Reports sind immer recht vielseitig,
      man erfuhr dieses Jahr von den Dreharbeiten für Casualty, War of the Worlds, Dracula, His Dark Materials und Doctor Who. Casualty, das klingt wie eine dieser Rettungssanitäterserien im Nachmittagsprogramm von Sat1 und RTL. Bei War of the Worlds haben wir jetzt den wievielten Aufguss? Und bei Dracula wird Moffat wieder einmal geheimnisvolle Andeutungen anhäufen, aus denen nie eine entsprechende Handlung folgt, Rätsel werden aufgetürmt, die nie aufgelöst werden und der Story Arc wird darin Gipfeln, dass Dracula der geweissagte Hybrid ist.

      Was bleibt da wohl, dem man entgegenfiebern könnte? Bei Doctor Who konnten die Fans sich jetzt an Dreharbeiten an der Gloucester Cathedral erfreuen. Eine Stadtführung für Touristen und plötzlich tauchen Judoon als unerwartete Gäste auf. So, wie man sie aus den Sarah Jane Adventures kennt, werden die Judoon erst einmal vorschriftsgemäß das Ende der Führung abwarten, bevor sie mitteilen, was sie auf die Erde geführt hat. Und welche Nebenrolle wird das trainierte Tier von Rockwood Animals dabei haben?

      Mögen andere griesgramen und miesepetern. Ich habe Spaß.

      Radioactive Man

      Trailer von His Dark Materials: In every child's nightmare there is an element of truth...
      • D7K3aJYXkAERsEY.jpg

        65,55 kB, 476×635, 45 mal angesehen
      • D7Kq2ugWkAAiwSp.jpg

        255,41 kB, 1.200×900, 51 mal angesehen
      • D7LG5_mW4AANL7R.jpg

        254,47 kB, 900×1.200, 52 mal angesehen
      • D7LMRjqWwAAfsWk.jpg

        232,47 kB, 1.200×900, 48 mal angesehen
    • Pascal schrieb:

      :whistling:

      Man merkt, dass nur noch der Radioactiveman hier der nächsten Staffel entgegenfiebert. :evil:
      Schade, dass Du keine Frau bist, ich hätte Dich schon längst geheiratet. :thumbsup:

      Engelskrieger79 schrieb:

      Brüste waren technisch nicht möglich.
      Das kann noch kommen. Die Folge, in der Whitaker sich entblößt, wird (für mich) City of Death toppen!

      Nee, Quatsch. ;)
      1. 4thdoc 2. 3rddoc 3. 12thdoc 4. 2nddoc 5. 1stdoc 6. 11thdoc 7. 6thdoc 8. 9thdoc 9. 8thdoc 10. 7thdoc 11. 5thdoc 12. 10thdoc ... Doctröse!
    • Radioactiveman schrieb:

      Casualty, das klingt wie eine dieser Rettungssanitäterserien im Nachmittagsprogramm von Sat1 und RTL.
      Casuality spielt im selben Krankenhaus wie Holby City und ist schon deutlich hochwertiger als die Scripted Reality Serien.
      Ist eher so eine Kreuzung aus In aller Freundschaft, Medicopter 112 und Lindenstraße und das alles auf Speed.
      Wird ja auch in Cardiff gedreht.

      Hier ne typische Szene:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stevmof ()

    • @Pascal,
      für War of the Worlds ist der Maßstab die Version von Jeff Wayne von 1978.

      @Torian,
      wieso solltest Du Pascal nicht heiraten können, weil er keine Frau ist. Wir leben im 21. Jahrhundert.

      @News,
      zu den Dreharbeiten der letzten Woche gibt es reichlich Fotos und Videoclips. Hier eine kleine Auswahl davon, u.a. eine Nahaufnahme vom Irokesen-Judoon und natürlich Jodie Whittaker und die Companions.

      Radioactive Man
      • 60246175_864606920542704_1943604692005242114_n.jpg

        133,17 kB, 1.080×1.080, 56 mal angesehen
      • D7PHCLsWkAA5rvS.jpg

        277,54 kB, 1.200×900, 50 mal angesehen
      • D7vk9KRWwAArrgm.jpg

        179,12 kB, 900×1.200, 50 mal angesehen
      • D71pwS9W4AEl0YC.jpg

        160,47 kB, 874×1.200, 54 mal angesehen
      • filming-9.jpg

        106,48 kB, 750×597, 56 mal angesehen
      • SEI70414825-7bcf.jpg

        87,58 kB, 540×733, 57 mal angesehen
      • svLLY6wK.jpg

        46,83 kB, 600×314, 57 mal angesehen
    • @Torian


      “Ich hab Mama angerufen; sie hat geweint vor Freude. Sie will, dass du ihr Brautkleid trägst.”
      “Ich kann das Brautkleid deiner Mutter nicht tragen, Osgood. Weißt du, sie und ich wir sind ganz verschieden gebaut.”
      “Wir lassen´s ändern.”
      “Nein, dass lass ich nicht zu. - Ich will ehrlich mit dir sein, wir beide können überhaupt nicht heiraten.”
      “Warum nicht?”
      “Warum? Also erstmal bin ich nicht Naturblond.”
      “Das macht nichts.”
      “Zweitens rauch ich. Ich qualme den ganzen Tag.”
      “Ist mir gleich.”
      “Ich habe eine dunkle Vergangenheit. Ich lebe seit drei Jahren mit einem Saxophonspieler zusammen.”
      “Ich vergebe dir.”
      “Du vergibst mir… Ich kann niemals Kinder kriegen.”
      “Wir adoptieren welche.”
      “Argh..., verstehst du denn nicht, ICH BIN EIN MANN!”
      “Na und? Niemand ist vollkommen.”

      :thumbsup:
      "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)
    • Die Rani kehrt zurück,
      die Schauspielerin Anjli Mohindra, noch in guter Erinnerung aus den Sarah Jane Adventures, übernimmt in der Judoon-Episode die Rolle der Queen Skithra. Regie führt, wie jetzt ebenfalls bekannt wurde, Nida Manzoor.

      Radioactive Man


      Bild: Julia Foster aka Marcia mit den Stricknadeln & Director Nida Manzoor
      • Julia-Foster-Nida-Manzoor-by-GoffPhotos2-600x337.jpg

        83,4 kB, 600×337, 68 mal angesehen
    • Radioactiveman schrieb:

      Die Rani kehrt zurück,
      Die Rückkehr von Romana wäre mir lieber. Die könnte dann meinetwegen auch direkt den Doctor ablösen.

      Und, wird die Rani diesmal männlich sein, nachdem es ja derzeit "in" ist, dass sämtliche Timelords nach über 50 Jahren auf einmal ihre Geschlechter wechseln? Dann wäre ich aber mal auf die Meddling Nun gespannt.

      1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 12thdoc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nikioko ()

    • Nikioko schrieb:

      Radioactiveman schrieb:

      Die Rani kehrt zurück,
      Die Rückkehr von Romana wäre mir lieber. Die könnte dann meinetwegen auch direkt den Doctor ablösen.
      Und, wird die Rani diesmal männlich sein, nachdem es ja derzeit "in" ist, dass sämtliche Timelords nach über 40 Jahren auf einmal ihre Geschlechter wechseln? Dann wäre ich aber mal auf die Meddling Nun gespannt.
      Huh? "Rani Chandra" aus The Sarah Jane Adventures ... bzw. eigentlich nur ihre Darstellerin war gemeint - denn sie spielt ja nicht Rani, sondern eine neue Rolle (Queen Skithra) ...

      "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"

      Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER
    • Ja, ausnahmsweise wurde unser radioaktives Element hier wirklich mal falsch verstanden, scheint mir. "Die Rani kehrt zurück" war halt nur ein salopper Spruch mit Bezug auf den Dauerbrenner unter den Gerüchten, denn was stattdessen Sache ist, schrieb er anschließend ja selbst. Und dank Iltu haben wir nun auch die Quelle dazu. :)
      Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.