Die Ära des 13. Doktors neigt sich dem Ende zu


  • Wie die BBC gerade offiziell bekanntgegben hat, werden Jodie Whittaker, die Darstellerin des 13. Doktors und der amtierende Showrunner Chris Chibnall die Serie im Herbst 2022 verlassen.

    Doch zuerst erwarten uns noch im Herbst 2021 die 6-teilige Staffel 13, sowie eine Trilogie an Specials in 2022, bevor der Doktor erneut regeneriert.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Dann kann ja wieder munter spekuliert werden, wer als nächste/r/s kommt.


    Hoffentlich behält er nicht recht

    Bernd das Brot - Alles ist wie immer, nur schlimmer. Mist.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Naja, dann ist es ja doch die übliche Anzahl an Staffeln geworden.

    Bin auch gespannt wie und mit wem es weitergeht.

  • Ding Dong the witch is (soon gonna be) dead!

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Wie die BBC gerade offiziell bekanntgegben hat, werden Jodie Whittaker, die Darstellerin des 13. Doktors und der amtierende Showrunner Chris Chibnall die Serie im Herbst

    Dazu fällt mir nur eins ein: 🍾 🥂

    Doch zuerst erwarten uns noch im Herbst 2021 die 6-teilige Staffel 13, sowie eine Trilogie an Specials in 2022, bevor der Doktor erneut regeneriert.

    Sechs Teile? Das wird dann so lang wie The Daleks' Masterplan, noch kürzer als die Staffeln 23-26. Könnte ein ziemlicher Hinweis sein, dass es zu Ende geht.

  • Der Mann hätte gerade Zeit und wollte es eh ruhiger angehen lassen:

    Ach, ist die Spekulationsblase schon eröffnet? Gut, als Doktor wünsche ich mir Stephen Fry, als Script Editor Neil Gaiman. Solange er die Finger aus den Drehbüchern lässt, darf Phil Collinson das meinetwegen auch produzieren.

    Kriegen werde ich von alledem wahrscheinlich nichts.

  • Dem ersten Jubel bei mir ist der blanken Angst gewichen. Mein Magen rumort und mein Unterbewußtsein wiederholt immer den selben Satz: "Es ist die BBC die machen den Doctor zum Transgender weil er sich zwischen den Geschlechtern nicht mehr entscheiden kann". (nicht falsch verstehen, ist keinesfalls intolerant gemeint).


    Ich weiß nicht ob wir vom Regen in die Traufe kommen.


    Aber wenn ich mir einen Darsteller wünschen könnte, stünde er ganz oben auf der Liste: https://de.wikipedia.org/wiki/George_Blagden

  • Shitnail und Shittaker waren nur ein Symptom. Das wird danach auch nicht besser.

    Davon ab: Kann bei sowas nicht direkt der neue Doktor angekündigt werden? Jetzt stehen uns wieder Monate von neuen Spekulationsthreads, News und Gerüchten bevor... Ich möchte schon mal vor greifen: Nein es werden nicht David Tennant, Tilda Swinton, Beetlejuice Copplepatch, Kris Marshall, Michael Sheen, Tom Hiddleston, Idris Elba, Eddie Redmayne oder Daniel Radcliffe.

    Nur zur Sicherheit.

  • Ich frage mich ja eher - und das durchaus beunruhigt - gibt das dann 2023 erneut ein komplettes Rebranding? So bezüglich Logo und Classics?

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Ich frage mich ja eher - und das durchaus beunruhigt - gibt das dann 2023 erneut ein komplettes Rebranding? So bezüglich Logo und Classics?

    Wenn sie die Collections mit neuem Logo ausstatten, verkauf ich die und sammel nicht weiter.


    Die deutschen Sachen kaufe ich natürlich weiter, schon alleine aus Unterstützung, aber werde mich in Grund und Boden ärgern.

  • Ich habe ja die Befürchtung, dass die das dann für die UK Collection beibehalten - aber hierzulande und auch sonst bei allem anderen ändern... Das fände ich so richtig oll.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Whocast #148 braucht dringend ein Update!

    War das der in dem Raphael und Kolja den ganzen Cast über "Geh doch nach Hause du alte Sch..." zelebrieren weil RTD und Tennanth weg sind? Den wollte ich gerade suchen und abspielen.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Shitnail und Shittaker waren nur ein Symptom. Das wird danach auch nicht besser.

    Ja, wenn die Denkweise der BBC-Verantwortlichen dieselbe bleibt, was zu befürchten ist, dann wird die Scheiße so weitergehen. Ich meine, diese Denke greift ja gerade um sich, erst in Hollywood, später auch in Europa. Aber ich hoffe, dass das abebben wird, nur wird es das wohl jetzt noch nicht.

    Ich frage mich ja eher - und das durchaus beunruhigt - gibt das dann 2023 erneut ein komplettes Rebranding? So bezüglich Logo und Classics?

    Sagtest du nicht mal, das Design wird für die Collection durchgezogen, auch wenn der Doctor wechselt?

    War das der in dem Raphael und Kolja den ganzen Cast über "Geh doch nach Hause du alte Sch..." zelebrieren weil RTD und Tennanth weg sind? Den wollte ich gerade suchen und abspielen.

    RTD und Ten waren Gold gegen Klötenkinn und Watschelente.

  • Endlich!


    Jetzt mal 5 Minuten freuen und dann sich sorgen machen ob wir hier in drei Jahren nicht zurückblicken werden und sagen werden das Chibnall und Whittaker gar nicht so schlimm waren.


    Die Frage ist was die BBC jetzt will. Weiter den Kurs nur mit anderen Leuten, oder wieder zurück zum richtigen Who, und hoffen das die Fans noch zurück kommen werden.


    Zumindestens habe ich die Hoffnung das wir wenigstens einen guten Showrunner oder guten Doctor bekommen. Und ganz ehrlich, beiden können Männer, Frauen oder Toaster werden. Es soll halt nur gut werden.

  • Sagtest du nicht mal, das Design wird für die Collection durchgezogen, auch wenn der Doctor wechselt?

    Wurde so für die UK-Collection von Mitgliedern des UK Produktionsteams gesagt - nur - realistisch betrachtet ... daran, was die inoffiziell als Privatmensch in einem Forum so alles sagen, ist die BBC selber ja nun nicht im Geringsten gebunden - und was international dann geschieht, steht sowieso nochmal auf einem anderen Blatt.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER