Russell T. Davies Rückkehr

  • Dann warten wir mal darauf, dass das erste gealterte Fangirl postet, dass jetzt bestimmt die Tröse in David Tennant regeneriert und das doch alle schon immer wussten.


    *Seufz*


    Vermutlich haben wir zu oft geschrieben, dass ja sogar RTD noch besser war als Chibby.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Nein Doctor Who geht es unter Chibnall/Whitaker gar nicht schlecht und RTDs Rückkehr klingt definitiv nicht danach dass man verzweifelte letzte Versuche unternimmt um ein s(t)inkendes Schiff zu retten. ("Retten" in den Augen der BBC, für mich werden maximal die Torpedos die das Schiff treffen mit weniger explosiven Kanonenkugeln ersetzt.)


    Ist jetzt.... nicht das was man sich gewünscht hätte. Man kann nur hoffen dass ihm die Pause gut getan hat und er immerhin etwas auf dem Niveau von Staffel 1 oder 3 abliefert.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Dann warten wir mal darauf, dass das erste gealterte Fangirl postet, dass jetzt bestimmt die Tröse in David Tennant regeneriert und das doch alle schon immer wussten.

    Also ich rechne da eher mit einer Rückkehr von Sophie Aldred,
    entsprechende Vorzeichen hatten wir mehr als genug.

    RTD traue ich zu genau da weiterzumachen,
    wo er das TV Whoniversum verlassen hat.

    [Externes Medium: https://youtu.be/MJY1Ya8DXos]


    [Externes Medium: https://youtu.be/sgHRLi02JAc]
  • Also ich rechne da eher mit einer Rückkehr von Sophie Aldred,
    entsprechende Vorzeichen hatten wir mehr als genug.

    Naja, einerseits kann der Doktor zwar in jemand regenerieren, dessen Gesicht wir schon mal gesehen haben, aber andererseits ist Ace doch inzwischen selbst ein Timelord seit diesem Hörspiel damals.


    Obwohl, was solls, dann regeneriert Ace eben in David Tennant und die Tröse in Ace. Bescheuerter als jetzt kann es sowieso nicht mehr werden.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Hä? Warum sollte der Doctor in Ace regenerieren?

    Ich schrub, Fangirls träumen von einer Regeneration in Tennant, stefmof rechnet eher mit Ace.

    Momentan ist einfach alles wirr. In der jetzigen Lage kann man gar nichts vernünftiges sagen.

    Auch mein Satz, schlimmer könne es nicht mehr werden ist nicht vernünftig. Schlimmer geht immer. Leider.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Ganz Ehrlich? Soll er es versuchen. Vlt schafft er ja eine zweite Renaissance. Schlimmer werden kann es nicht mehr und tiefer als in die Egalität kann die Serie nicht mehr fallen. Soll er es versuchen, vlt kommt was gutes raus, wie in seinen ersten 3 Staffeln, vielleicht etwas dämliches wie in Staffel 4... aber vlt erkennt man am Ende doch ein paar Schimmer Doctor Who herausscheinen. Und RTD ist tatsächlich der einzige, dem ich zutraue, dass er die Eier in der Hose hat, die Chibby Jahre für nichtig zu erklären. Und wenns mit der Brechstange ist. Dafür ist er als Hausnummer groß genug um sich das erlauben zu können. Wenn man auf Gerüchte hören darf, die man so mitbekommen hat, waren er und Moffat ja, egal wie sie sich offiziell zu den Chibby Sachen geäußert haben, inoffiziell ziemlich angepisst davon, was der aus der Serie gemacht hat - und wenn das stimmt, ist vlt der einzige Grund, warum er wirklich zurück kommt, weil er "sein" Baby retten will. Und vielleicht gelingt es ihm ja? Wer weiß.
    Und wenn nicht? Auch egal.

  • Ganz Ehrlich? Soll er es versuchen.

    RTD als Retter der Serie? Fühlt sich irgendwie komisch an.

    Ist schon irgendwie auch alles komisch jetzt. Gerade wird im Whocast über die Zukunft der Serie nach dem Chibby-Abgang spekuliert und dann haut die BBC sowas raus.

    Man könnte manchmal meinen, die hören den Whocast.

    Und ich krieg das alles mit, weil ich ausnahmsweise mal auf dem Laufenden bin und nicht Monate hinterherhänge.

    Oder ist das meine Strafe, weil ich mir eine fünfstündige Whocast-Folge tatsächlich komplett angehört habe. Vielleicht bin ich im Multiversum einfach auf der falschen Erde.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...keine Ahnung was da noch kam

  • Warum sollte der Doctor in Ace regenerieren? Vermutlich war gemeint, dass Ace als Gast oder ständige Begleiterin zurück kehrt

    Genau so war es gemeint, Ace kommt als Ace wieder.
    Die ganzen inoffiziellen Ace Fortsetzungen widersprechen sich eh alle, einmal ist sie die Erbin der Timelords, zweimal tot, dann hätten wir da noch Psycho Ace, ...

    Und RTD ist tatsächlich der einzige, dem ich zutraue, dass er die Eier in der Hose hat, die Chibby Jahre für nichtig zu erklären.

    ein bisserl intelligenter wird er es schon machen

  • Nein Doctor Who geht es unter Chibnall/Whitaker gar nicht schlecht und RTDs Rückkehr klingt definitiv nicht danach dass man verzweifelte letzte Versuche unternimmt um ein s(t)inkendes Schiff zu retten. ("Retten" in den Augen der BBC, für mich werden maximal die Torpedos die das Schiff treffen mit weniger explosiven Kanonenkugeln ersetzt.)


    Ist jetzt.... nicht das was man sich gewünscht hätte. Man kann nur hoffen dass ihm die Pause gut getan hat und er immerhin etwas auf dem Niveau von Staffel 1 oder 3 abliefert.

    Exakt. Zurück zu Altbewährtem, keine Experimente. Wenn es aber wird wie seine 2. oder 4. Staffel...

  • Da hätte ich niemals mit gerechnet, aber schlecht finde ich die Entscheidung nicht.

    Davies hat in der Vergangenheit ja schon bewiesen das er es kann. Ich bin also mal optimistisch. :)

  • Vermutlich haben wir zu oft geschrieben, dass ja sogar RTD noch besser war als Chibby.

    Natürlich war RTD besser als Chibnall, da besteht doch überhaupt kein Zweifel. Sicherlich hat RTD Series 2 und 4 verbrochen, aber sogar Moffat hat mit Staffel 9 etwas richtig Übles abgeliefert: Eine Staffel voll Schrott und dem genialen Heaven Sent. Was Chibnall angeht, so gab es da überhaupt keine Highlights, allerhöchstens Resolution. Dafür hat er das Franchise gequält wie kein anderer vor ihm.

    Staffel 1 bis 3 war doch gut und Sarah Jane sowieso.

    Ersetze das "bis" durch "und". Aber selbst 2 war besser als Series 8, 9, 11 und 12.

    Traurig für Capaldi: einer der besten Doktoren, aber die Geschichten in seiner Zeit waren größtenteils Schrott. Und dann noch Clara als Companion, die teilweise noch nerviger war als Adric und Donna zusammen, vor allem in Series 9.