60th Anniversary Specials & Staffel 1 (14) - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

  • Kaffee mit Kate,

    inzwischen gab es vom Mirror ein paar Nahaufnahmen von Ruby und Kate ->

    https://www.mirror.co.uk/tv/tv…ial&utm_campaign=sharebar


    Und hier nochmal der kurze Dialog, der vom Set berichtet wurde, vollständig ->


    Some dialogue from Kate during the scene: "I told you not to engage"! Ruby then shouts "KATE" as Kate hurriedly leaves the scene in her Range Rover


    Ruby redet Kate also mit "Kate" an, nicht etwa mit "Mom" oder "Ma'am" oder "Mrs Stewart", es scheint damit ein etwas vertrauteres Verhältnis zu sein, aber keine unmittelbare Verwandschaft. Übernimmt Kate hier die Rolle einer Art Bewährungshelferin? Ruby traue ich es zu, dass sie wegen militanter Tierschutzaktionen Sozialstunden ableisten muss, aber sie hat sich dadurch nicht abhalten lassen, mit ihrer Gruppe bei Finetime einzudringen und neben ein paar irdischen Labortieren auch unwissentlich die Nacktschnecke zu befreien.


    Radioactive Man

  • Woher kommen solche merkwürdigen Informationen?

    Ich habe mich mal um ein Zitat der tatsächlichen Beschreibung bemüht. Aus The Complete History Band 1, Seite 58:

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Ruby trägt ein Ruby Coat,

    erhältlich im Programm von Miss Patina ->

    https://misspatina.com/product/ruby-coat-check/


    Es gibt sicherlich Markenklamotten, die noch wesentlich teurer sind, aber mit 179.- Pfund ist es auch nicht gerade billig. Vielleicht ein Weihnachtsgeschenk von Schwipppatentante Kate.


    Für den Preis bekommt man bei Miss Patina nicht einmal Nachhaltigkeit oder Fair Trade. Die Sachen sollen aus Polyester bestehen, was auch nicht gerade ein Kaufanreiz ist. Aber es handelt sich um Retro-Mode, vielleicht gehört Ruby im weitesten Sinne zu den Neo-Mods.


    Wer beim Cosplay Ruby Sunday nacheifern möchte, ist mit Anleitungen jedenfalls bereits bestens versorgt ->

    https://templeofgeek.com/how-t…sunday-and-where-to-shop/


    Radioactive Man

  • End of Time spielt Weihnachten 2009, selbst wenn Donna bereits hochschwanger gewesen sein sollte (wonach sie jetzt nicht aussah) wird das knapp.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • André McFly,

    bei den Dreharbeiten für die 60th-Specials wurde keine Jahreszahl genannt. Nur bei der Szene in der Vegangenheit gibt es ein Plakat mit der Jahreszahl 1925. Wenn - aus welchen Gründen auch immer - der Zeitabstand genau 100 Jahre betragen sollte, dann wären wir bei einer Gegenwart im Jahre 2025, was zu dem Alter von Rose besser passen würde als 2023. Aber das letzte Wort hat RTD und der kann das beliebig hindefinieren.


    Hatten wir das nicht bereits? Wann waren in der Classic Serie die Erlebnisse des Doctors mit dem Brigadier und mit Unit? Wir wissen, es waren die 1960er bis 80er. Irgendwann in den 90ern sagte der Doctor und er könne sich nicht mehr so genau erinnern, wurde es bei New Who umgedeutet.


    Also, warum sollte "End of Time" im Jahr 2009 stattgefunden haben? Inzwischen wurde mehrfach die Zeitlinie geändert und wenn RTD es so will, dann war es eben bereits ein paar Jahre eher. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass auf solche Widersprüche nicht weiter eingegangen wird und wir überhaupt keine Erklärung bekommen.


    Radioactive Man


    Bild: aktuelle Dreharbeiten, Ein Stadion wurde umdekoriert für die Albion-Bewegung von Roger ap Gwilliam

  • Ich hoffe, dass RTD das Handlungsjahr in den Szenen mt Donna offen lässt bzw. einfach ausrechnet, welches Jahr es sein müsste, wenn Rose 15 ist (so schwer ist das ja nicht nicht). Das wäre dann tatsächlich 2025/26. Selbst bei ihrer Hochzeit im Frühjahr 2010 sah Donna nicht offensichtlich schwanger aus. Dass die Serie ein/zwei Jahre in der Zukunft spielt hat er ja damals selbst in seiner ersten Staffel definiert, als er Rose Tyler ein Jahr später als bei Reiseantritt zurückkehren ließ.

  • Der Doctor liefert Donna im April 2009 (oder später, jedenfalls nach der Haupt-"Geschichte" von Journeys End im April 2009) zu Hause ab. Wenn sie vor End of Time an Weihnachten das Kind kriegen soll wird das (wieder) ein bisschen knapp. Außer sie hat sich das Kind auf den Reisen mit dem Doctor irgendwo...Ich möchte darüber nicht nachdenken.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Der Doctor liefert Donna im April 2009 (oder später, jedenfalls nach der Haupt-"Geschichte" von Journeys End im April 2009) zu Hause ab. Wenn sie vor End of Time an Weihnachten das Kind kriegen soll wird das (wieder) ein bisschen knapp. Außer sie hat sich das Kind auf den Reisen mit dem Doctor irgendwo...Ich möchte darüber nicht nachdenken.

    Sie hatte zumindest einen „echten“ Ehemann in der virtuellen Welt. Körperlos. 🤔

  • Ich will hier gar nichts großartig diskutieren. Nur drauf hinweisen dass es durchaus sein kann, dass RTD die Seriengegenwart wieder in die nahe Zukunft verlegt, weil die Daten sonst nicht zueinander passen. Letztendlich ist es mir wurscht wie alt Rose 2 ist oder ob RTD seine Zeitlinien noch korrekt im Kopf hat. Wenn es so wie's präsentiert wird nicht passen sollte wird das maximal ein Kuriosum sein.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Warum wird hier so lange über so'n Quatsch diskutiert? Aber um noch eine Idee in den Raum zu werfen: Rose könnte auch adoptiert sein.

    Dem widerspricht der Castingaufruf ein wenig, der ja explizit eine gemischte Herkunft gefordert hatte ...

    Hier - zur Erinnerung - "Lily", die im Endeffekt nun Rose heißt ...

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER