Staffel 14 & 60th Anniversary Special - Gerüchte, News, Spekulationen, Infos & Leaks (SPOILER!)

  • RTD on the new era:


    "There are things coming up that are brand new ways of telling the stories that have never been done before, so it just feels new. I wouldn't go back if it wasn't feeling new.

  • Irgendwo habe ich es doch irgendwann schon mal prophezeit; das nächste Doctor Who wird für die Generation TikTok. Jeden Tag, 365 Mal im Jahr ein 15 Sekunden Schnipsel, und durch Likes kann die Story beeinflusst werden.

    Ich bitte dich, RTD macht doch seine Folgen nicht von TikTok abhängig.

  • RTD on the new era:


    "There are things coming up that are brand new ways of telling the stories that have never been done before, so it just feels new. I wouldn't go back if it wasn't feeling new.

    Also, eine absolut nichtssagende Worthülse, die bei mir aber eher Angst als Hoffnung weckt.


    Irgendwo habe ich es doch irgendwann schon mal prophezeit; das nächste Doctor Who wird für die Generation TikTok. Jeden Tag, 365 Mal im Jahr ein 15 Sekunden Schnipsel, und durch Likes kann die Story beeinflusst werden.

    Ja, der Televote von heute...

  • Also, eine absolut nichtssagende Worthülse

    Die bisher so oder ähnlich zu jeder neuen Staffel im Doctor Who Magazine zu lesen war. Oh wir sind ja so aufgeregt, es wird unglaublich toll, die Serie stößt in neue Dimensionen vor bla bla ...


    Trotzdem bin ich gespannt was der Altmeister so bringen wird.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • RTD on the new era:


    "There are things coming up that are brand new ways of telling the stories that have never been done before, so it just feels new. I wouldn't go back if it wasn't feeling new.

    Ergänzung:


    "I'm sitting here now, 10 pages away from a climax thinking, 'God, I've never written in this territory before – this is strange and new' – so it's always new. It's a self-renewing show."

  • Gerüchte sagen, dass es zum Release auch ein LEGO Doctor Who geben würde...hab die Quelle leider gerade nicht griffbereit :(

    Das Gerücht kam auf Reddit auf, wurde in der Zwischenzeit von einem Assistant Game Director der betreffenden Firma klargestellt. Leider nein.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Neu wäre ja zum Bespiel die Geschichte des Doctors von Beginn an zu erzählen. Wäre auch kostengünstig wenn 5 Folgen nur auf Gallifrey spielen würden

    Ich bin der schönste Mann in unserer Mietskaserne!

    Laugh Hard, Run Fast, Be Kind

  • Neu wäre ja zum Bespiel die Geschichte des Doctors von Beginn an zu erzählen. Wäre auch kostengünstig wenn 5 Folgen nur auf Gallifrey spielen würden

    Bloß nicht. Was ich mir wünschen würde, wären ein paar mehr Geschichten mit 8thdoc , um die Lücke zwischen Fernsehfilm und New Who zu füllen und dabei einen Übergang zu schaffen. Also ein paar Geschichten vom Anfang des Zeitkriegs. Gern auch ein paar Verfilmungen von Big-Finish-Abenteuern. Wird aber nicht kommen.

  • Die Gallifrey One in LA ist um und wie jedes Mal leaken die ein oder andere Infos bzw. Gerüchte. Alles nicht offiziell…


    - Es soll mehrere Spin-Offs geben. Das erste wird eine von RTD geschriebene Missy-Serie sein.


    - Chibnell und Strevens hatten die Info, dass Doctor Who nach ihrem Abgang eingestellt bzw. pausiert wird. Sie erfuhren erst von RTD kurz vor der Pressemitteilung. Niemand in der BBC hatte sie mit einbezogen.


    - Der Sasha Master wird in Jodies Finale zusammen mit dem Jo Martín Doctor zurückkehren.


    - Die Doctor/Yaz-Romanze war ursprünglich nicht in den Drehbüchern und wurde als letztes noch schnell hinein geschrieben.

  • Es soll mehrere Spin-Offs geben. Das erste wird eine von RTD geschriebene Missy-Serie sein.

    Spin-Offs könnte es geben, bei den aktuellen Diskussionen über das zukünftige Budget der BBC, glaube ich aber nicht, dass sie diese derzeit in Auftrag geben werden - auch wenn sie sie nicht mehr selbst produzieren müssen. Und bzgl. eines Missy Spin-Offs bin ich da relativ skeptisch, besonders wenn RTD Headwriter, oder gar alleiniger Writer, sein soll, der wird als Showrunner von Doctor Who genug zu tun haben und für so eine Serie höchstwahrscheinlich Moffat an Bord holen.

    Chibnell und Strevens hatten die Info, dass Doctor Who nach ihrem Abgang eingestellt bzw. pausiert wird. Sie erfuhren erst von RTD kurz vor der Pressemitteilung. Niemand in der BBC hatte sie mit einbezogen

    Glaube ich nicht. Dieses Gerücht erinnert mich an die Gerüchte, die von einigen gerne als Fakt berichtet wurden, dass Kathleen Kennedy oder Alex Kurtzman von Disney bzw. Paramount gefeuert wurden oder demnächst gefeuert werden. Die schwirren seit Jahren durch das Internet, werden oftmals von immer den gleichen Leuten verbreitet, und haben kein Körnchen Wahrheit an sich.

    Der Sasha Master wird in Jodies Finale zusammen mit dem Jo Martín Doctor zurückkehren.

    Das wiederum glaube ich sehr wohl. Wäre auch ziemlich seltsam wenn nicht.

    Die Doctor/Yaz-Romanze war ursprünglich nicht in den Drehbüchern und wurde als letztes noch schnell hinein geschrieben.

    Durchaus möglich, wobei es ja bereits vorher bereits Spekulationen darüber gab. Also entweder ist das Blödsinn und man hat bewusst darauf hingearbeitet, oder man hat es eingebaut, weil es beim Publikum gut ankam, oder man hat darauf hingearbeitet, aber keine Pläne gehabt, so etwas offen zu machen und es dann doch getan, weil eben das Publikum positiv reagiert hat. Wie dem auch sei, das Ganze hat etwas von last minute, oberflächlicher Repräsentation und damit einen faden Beigeschmack.

  • Das Doctor/Yaz-Ding glaub ich sofort, das wirkt doch schon so als ob man die Resonanz im Fandom mitbekommen und schnell nochmal an den Skripten gebastelt hätte.

    Master/Fugitive Doctor im Finale wäre logisch, aber das will bei Chibnall nichts heißen. Der hatte ja auch die Einführung des Fugitive Doctors als Nachgedanken in ein schon existierendes Skript gepopelt, wer weiß was der bei seinem Abgang anstellt.

    Bei der RTD-Ankündigung glaube ich schon dass die Information vor der Newsmeldung nur im sehr engen Kreis weitergegeben wurde. Und ich kann mir auch vorstellen dass es bevor RTD sich entschieden hat zurückzukehren ernsthafte Überlegungen gab die Serie einzustampfen (hieß ja häufiger dass man keinen neuen Showrunner gewinnen könne). Aber dass Chibnall bis zur Verkündung nichts wusste wage ich zu bezweifeln.

    An ein Missy-Spin-Off oder überhaupt großartig neue Spin-Offs glaube ich erstmal nicht. Das Budget der Hauptserie sieht man schon in jedem neuen Effektshot schrumpfen, da wird nicht noch in Expansion investiert. Wobei RTD das natürlich gerne hätte, hat er ja schon vor längerer Zeit in Interviews gesagt, dass er sich Doctor Who als MCU-artiges Konstrukt vorstellen könne.

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Ein Spinn-Off für Master Missy, nein. Außerdem hat Michelle Gomez mit Flight Attandend und Doom Patrol wahrscheinlich genug zu tun. Außerdem macht sie in ihrer eigenen Hörspielreihe genug Ärger.


    Wahrscheinlich hatte Strevens Chibnall erzählt, dass man Doctor Who absetzt, um ihn dazu zu bringen, zu gehen.


    Wegen dem O Master: Ich hoffe das der dreizehnte Doctor dem Master diesmal das Lebenslicht ausbläst.


    Und wegen Thasmin, Chibnall hatte das nur zum Kanon gemacht, damit er doch ein paar Whovians auf seine Seite ziehen kann.

  • Glaube ich nicht. Dieses Gerücht erinnert mich an die Gerüchte, die von einigen gerne als Fakt berichtet wurden, dass Kathleen Kennedy oder Alex Kurtzman von Disney bzw. Paramount gefeuert wurden oder demnächst gefeuert werden. Die schwirren seit Jahren durch das Internet, werden oftmals von immer den gleichen Leuten verbreitet, und haben kein Körnchen Wahrheit an sich.

    Das wiederum glaube ich sehr wohl. Wäre auch ziemlich seltsam wenn nicht.

    egal ob du es glaubst oder nicht, das hat Matt Strevens selbst gesagt, also wird es wohl wahr sein.