Synchroncast für Flux: Swarm, Azure, Grand Seprent, Vinder, Bel und Kavranista

  • Synchronsprecher für Swarm, Azure, Grand Seprent, Vinder, Bel und Karvanista 2

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hey Leute,



    aktuell ist wegen dem Runternehmen von FOX unklar, wo die Flux Staffel von Doctor Who ihre Premiere feiern wird. Bis dahin können wir aber spekulieren, für welcher Synchronsprecher für welchen Charakter gekastet werden KÖNNTE! (Vorschläge können unten gemacht werden)


    Und noch etwas. Für jeden Charakter habe ich drei potenzielle Sprecher. Ihr könnt pro Charakter eine Stimme abgeben.


    Es kommt auch bald ein Thema, in dem man darüber spekulieren kann, welcher Pay-TV Sender vor One die Serie in ihr Programm aufnehmen wird.


    Mit frendlichen Grüßen

    Mr.PR

    (Eigentlich wollte ich einen dreizehnten Doctor Emoji posten, aber es erstellt ja keiner einen)

  • Es kommt auch bald ein Thema, in dem man darüber spekulieren kann, welcher Pay-TV Sender vor One die Serie in ihr Programm aufnehmen wird.

    Ich hoffe, dir ist klar, dass dies nicht erforderlich ist. Nicht jede Serie muss zwangsläufig im Pay-TV laufen und da die BBC inzwischen selber synchronisiert, muss der Sender sich auch nicht mehr darum kümmern. Theoretisch könnte also One auch als Erstausstrahlungssender dienen, auch wenn ich das selber für sehr unwahrscheinlich halte, da das Doctor Who Franchise zu bekannt ist, so dass sich wahrscheinlich ein Streaming Dienst darum bemühen wird. Vor allem da es in der EU vorgaben gibt, dass die Streamingdienste einen europäischen Anteil haben müssen.

  • Vielleicht wird es demnächst auch direkt zu Polyband gehen, auch wenn das sicherlich zu teuer wäre, da sie dann die Synchro mitfinanzieren müssten, die von BBC Studios in Auftrag gegeben wurde.

  • Ich bin für Bodo Henkel, Carolin Kebekus, Dirk Meyer, Udo Kier, Katja Brügger und Michael Deckner. Stehen bloß leider nicht in der Liste. Wie viele andere.

  • Ich bin für Bodo Henkel, Carolin Kebekus, Dirk Meyer, Udo Kier, Katja Brügger und Michael Deckner. Stehen bloß leider nicht in der Liste. Wie viele andere.

    Als ich Vorschläge machen sage, hatte ich damit nicht sarkastische Kommentare gemeint.

  • Das Thema ist an sich halt uninteressant. Wichtig ist da eigentlich nur wie gut die Synchronisation an sich ist und nicht wer da was spricht, weil die ja ohnehin keiner kennt. Ich zum Beispiel kenne keinen einzigen Namen aus deiner Liste.


    Also wird das Thema ins lächerliche gezogen, damit es wenigstens noch etwas Unterhaltungsunterhaltungswert hat.

  • Das Thema ist an sich halt uninteressant. Wichtig ist da eigentlich nur wie gut die Synchronisation an sich ist und nicht wer da was spricht, weil die ja ohnehin keiner kennt. Ich zum Beispiel kenne keinen einzigen Namen aus deiner Liste.


    Also wird das Thema ins lächerliche gezogen, damit es wenigstens noch etwas Unterhaltungsunterhaltungswert hat.

    Also willst du damit sagen dass es allen egal ist, dass der Charakter die richtige Stimme bekommt, oder?

  • Die Namen sagen mir auch nix.


    Joachim Tennstedt, Arnold Marquis, Ekkehardt Belle, Dorette Hugo, Gert Günther Hoffmann, Franziska Pikulla, Benjamin Völz, Michael Schwarzmeier, Norbert Langer ... Das sind und waren alles Top-Synchronsprecher. Sowas kommt nicht wieder.


    Bitte mich ausschimpfen, wenn ich noch wichtige Stars unterschlagen habe. ;-)


  • Da ich niemanden von diesen Leuten kenne, enthalte ich mich der Stimme. :)

  • Vielleicht wird es demnächst auch direkt zu Polyband gehen, auch wenn das sicherlich zu teuer wäre, da sie dann die Synchro mitfinanzieren müssten, die von BBC Studios in Auftrag gegeben wurde.

    Du sprichst hier von Synchronkosten in Staffelumfang ... das ist, gelinde gesagt, teuer.
    Ich wage mir nicht vorzustellen, wie sehr das die Kosten für so ein Boxset dann ehrlich gesagt vervielfachen würde...
    Die New Who Staffel Boxen sind ja selbst mit bereits existierender Synchro nicht wirklich günstig. Ich denke, ein oder zwei TV-Sender als Partner wäre wohl sinnvoll.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Das Thema ist an sich halt uninteressant. Wichtig ist da eigentlich nur wie gut die Synchronisation an sich ist und nicht wer da was spricht, weil die ja ohnehin keiner kennt. Ich zum Beispiel kenne keinen einzigen Namen aus deiner Liste.


    Also wird das Thema ins lächerliche gezogen, damit es wenigstens noch etwas Unterhaltungsunterhaltungswert hat.

    Ich kenne die Sprecher. Und ich interessiere mich auch dafür. Nur ist der Thread natürlich trotzdem lächerlich, da die Mehrheit der Leute die Sprecher nicht (namentlich) kennt und dann auch noch so eine elitäre Auswahl an persönlichen Vorschlägen als einzige Auswahlmöglichkeit gegeben wurde. Aber ich darf mich ja auch nicht dazu äußern, wie sinnbefreit diese Art der Beiträge sind, sonst fühlt sich der Threadersteller wieder gemobbt, kündigt an das Forum zu verlassen und bleibt dann trotzdem um weiter sinnbefreites oder falsche Tatsachen zu posten ;)

    Die Namen sagen mir auch nix.


    Joachim Tennstedt, Arnold Marquis, Ekkehardt Belle, Dorette Hugo, Gert Günther Hoffmann, Franziska Pikulla, Benjamin Völz, Michael Schwarzmeier, Norbert Langer ... Das sind und waren alles Top-Synchronsprecher. Sowas kommt nicht wieder.


    Bitte mich ausschimpfen, wenn ich noch wichtige Stars unterschlagen habe. ;-)

    Du hast da jetzt die Creme de la Creme der alten Riege ausgezählt, aber das bedeutet nicht, dass der Nachwuchs nichts drauf hat. Torsten Michaelis, Björn Schalla, Norman Matt, Ranja Bonalana, Stefan Gossler, Matthias Klie, Julien Haggège... das sind alles großartige Sprecher die zu Recht zu den meist beschäftigten Sprechern der aktuellen Zeit gehören. Ein Norman Matt oder Stefan Gossler stehen in keinster Weise hinter Völz oder Hoffmann, auch wenn letzterer als König der Synchronsprecher gilt. Nur weil es mal einen König gab, heißt das nicht, dass danach nichts mehr kommt. (Und die Auswahl sind auch noch Sprecher, die schon seit über 20 Jahren im Geschäft sind... selbst der heutige Nachwuchs ist klasse)

  • Als ich Vorschläge machen sage, hatte ich damit nicht sarkastische Kommentare gemeint.

    Was hast du gegen Bodo Henkel?


    Die Namen sagen mir auch nix.


    Joachim Tennstedt, Arnold Marquis, Ekkehardt Belle, Dorette Hugo, Gert Günther Hoffmann, Franziska Pikulla, Benjamin Völz, Michael Schwarzmeier, Norbert Langer ... Das sind und waren alles Top-Synchronsprecher. Sowas kommt nicht wieder.

    Das "waren" bezieht sich auf Franziska Pigulla. Aber wir hätten ja auch noch Sandra Schwittau und Santiago Ziesmer.


    Schimpf! Da dürfen latürnich Herbert Weicker, Wolfgang Völz und Klaus Kindler nicht fehlen.

    Und auch Wolfgang Völz weilt nicht mehr unter uns.


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    2 Mal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.