SIEBTER DOKTOR - EXCALIBURS VERMÄCHTNIS erscheint als Blu-ray Mediabook


  • Der Siebte Doktor in HD

    EXCALIBURS VERMÄCHTNIS (OT: Battlefield) erscheint am 18. März 2022 erstmalig in Deutschland auf Blu-ray



    Inhalt:

    Der Doktor und Ace landen in der Nähe des britischen Sees Vortigern, auf dessen Grund ein Raumschiff liegt, in dem das mystische Schwert Excalibur und die Überreste von König Artus verborgen sind. Allerdings haben es auch Ritter aus einem Paralleluniversum auf Schwert und König abgesehen. Dabei fallen sie einem Transport der paramilitärischen Organisation UNIT in die Arme und greifen diesen an. Als dann noch die böse Zauberin Morgaine auftaucht und den monströsen Zerstörer heraufbeschwört, liegt es am Doktor und Ace, die Welt mit Hilfe des Brigadiers vor der Zerstörung zu retten…


    Dieser Fanfavorit aus dem Jahr 1989 mit Sylvester McCoy als Doktor, Sophie Aldred als Ace und Jean Marsh als böse Zauberin Morgaine erscheint erstmals in Deutschland mit neu restauriertem Material in HD, sowie zusätzlicher VHS-Version und Filmfassung auf Deutsch mit deutsch untertitelten OV-Parts und 509 Min. Zusatzmaterial.


    Erhältlich als auf 1000 Exemplare limitiertes und durchnummeriertes Blu-ray-Mediabook, inklusive Booklet mit einem Vorwort von Andrew Cartmel & Ben Aaronovitch.



    LINKS:
    >>> Excaliburs Vermächtnis (Blu-ray-Mediabook) im Shop

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Naja, wer's braucht... ;-)


    Hat die BBC nicht letztes Jahr die komplette letzte McCoy-Staffel in eine Blu-ray-Box rausgebracht? Die halte ich für sinnvoller als die überteuerten Mediabooks.

  • An den Teil wo Pandastorm versucht hat die Boxen wie im UK nach Deutschland zu holen und gescheitert ist erinnerst du dich noch?

    If someone asked me to write on the sex life of the Eskimo, I’d say ‘That’s always been a particular interest of mine

    -Terrance Dicks

  • Naja, wer's braucht... ;-)


    Hat die BBC nicht letztes Jahr die komplette letzte McCoy-Staffel in eine Blu-ray-Box rausgebracht? Die halte ich für sinnvoller als die überteuerten Mediabooks.

    Da ich inzwischen ziemlich genaue Vorstellung davon habe, welche Produktionskosten und welcher Aufwand mit zwei Discs als Blu-ray, Tonschnitt, damit die gefühlte Zillion neuer Schnittfassungen auch "Deutsch" redet, Untertitelung von verfixt vielen Stunden an neuem Material usw. verbunden sind ... ganz ehrlich, "überteuert" ist hieran gar nichts. (Außer natürlich der Gebühr für die Nutzung des patentierten Blu-ray Standards, den die Blu-ray Association kassiert ... die evtl. schon.)

    Ansonsten, was Cutec sagte, man hat es ja versucht S23 als Box Set zu machen - aus einer ganzen Handvoll an Gründen ist das zu Beginn der Pandemie aber dann doch nicht gegangen. Deswegen nun als Mediabooks.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • An den Teil wo Pandastorm versucht hat die Boxen wie im UK nach Deutschland zu holen und gescheitert ist erinnerst du dich noch?

    Wobei es qualitativ natürlich einen geringfügigen Unterschied zwischen Staffel 23 und Staffel 26 gibt...

  • Erst dachte ich auch: Brauch ich nicht. Aber ein Vorwort von Cartmel und Aaronovitch, hmmm ... :10:

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Vielleicht mal zum Inhalt (mal abgesehen davon, dass Battlefield in HD wirklich klasse aussieht):

    Battlefield als DVD: 97 min Broadcast Episoden plus 178 min Zusatzmaterial (incl. Filmfassung)
    vs.
    Battlefield als Blu-ray: 97 min Broadcast Episoden plus 509 min Zusatzmaterial (Filmfassung, VHS-Version, Studioaufnahmen, Behind the Sofa, Remembering Nicholas Doku, die bisherigen Boni, zusätzlich noch Tausende von Seiten an PDF Material)

    Wobei Remembering Nicholas zu großen Teilen das letzte wirklich große Interview enthält, das Nicholas Courtney kurz vor seinem Tod gegeben hat. Ist quasi eine Mischung aus Erinnerungen anderer an ihn und einer Art "In Conversation".

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER