Ncuti Gatwa ist der Doktor

  • Übrigens uncool, dass der Name des Schauspielers hier auch schon im Titel der News gespoilert wird. Man hätte den Namen auch ruhig erst im Text der News erwähnen können und im Titel nur, dass der Schauspieler bekannt ist. Dann hätte jeder selbst entscheiden können, ob er es wissen möchte. Sorry, aber sowas ist echt nervig.

    News =/= Spoiler
    Wenn dich das stört, dann hättest du nicht ins Internet gehen dürfen, schon gar nicht auf Doctor Who Fanseiten. Die Schuld liegt nicht bei Ina.


    Wenn er jetzt der Doctor wird, kann er nicht mehr in der vierten Staffel von Sex Education mitspielen.

    Doch. Kann er. Da seine Who Staffel voraussichtlich erst 2023 gedreht wird, hat er noch das ganze Jahr frei (vom Special abgesehen, aber eine einzige Folge dazwischen zu klemmen wird kaum ein Problem sein)

  • Eine Ente die direkt von der BBC bestätigt wird :D Jo!

    Genau das dachte ich auch, als ich es las. Die offizielle Bekanntgabe ist eine Ente...


    Könnte aber sein. Er wird groß als Doctor angekündigt, nur um dann beim Centerany Special festzustellen, dass es doch ein anderer ist. Erst wenn ich sein Gesicht im Special als Doctor sehe, hab ich Gewissheit. Und solange werd ich mir Sex Education aansehen.

    Färbt der Radioactiveman schon ab? Fallout Boy?


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Doch. Kann er. Da seine Who Staffel voraussichtlich erst 2023 gedreht wird, hat er noch das ganze Jahr frei (vom Special abgesehen, aber eine einzige Folge dazwischen zu klemmen wird kaum ein Problem sein)

    Das bedeutet, er müsste innerhalb der vierten Staffel aussteigen, um sich dann voll und ganz auf seinen Doctor konzentrieren zu können.

  • Das bedeutet, er müsste innerhalb der vierten Staffel aussteigen, um sich dann voll und ganz auf seinen Doctor konzentrieren zu können.

    Nein, das bedeutet es nicht. Das bedeutet er kann das eine Drehen und geht dann zum nächsten Über. Aber schön dass du weißt, wie man eine Tastatur benutzt.

  • Ich meine, bei Dingen, die tatsächlich Spoiler sind, da bin ich ja generell dafür lieber einmal zu viel Spoiler-Tags zu setzen, als zu wenig - aber die News, wer die Hauptrolle nun übernimmt ist nun wirklich kein Spoiler (und auch nichts, das man irgendwie geheimhalten könnte, exakt deswegen kündigt die BBC es ja jetzt an.)



    Wenn er jetzt der Doctor wird, kann er nicht mehr in der vierten Staffel von Sex Education mitspielen.

    Hängt davon ab, wann Netflix diese Staffel dreht - wenn die in den letzten Monaten gefundenen Casting Calls für Bad Wolf Studios Produktionsmitarbeiter richtig gedeutet wurden, gibt es zwei Drehblöcke für das Special und S14. Jetzt von Mai bis Ende Juli und dann wieder ab November für die nächsten 11 Monate.

    Wenn Netflix das schafft in dieser 3-monatigen Lücke seine Szenen für Staffel 4 zu filmen, dann geht beides.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Nein, das bedeutet es nicht. Das bedeutet er kann das eine Drehen und geht dann zum nächsten Über. Aber schön dass du weißt, wie man eine Tastatur benutzt.

    Doctor Who ist eine zeitfressende Serie. Man kann einfach nicht zwischen Serienproduktionen wechseln. BTW; hälst du mich wirklich für so dumm oder hast du kein Selbstwertgefühl?

  • Sorry, aber ... seit wann ist die offizielle Ankündigung des Namens des Hauptdartstellers etwas, das einen Spoiler darstellt?

    News =/= Spoiler

    Wenn man sich überraschen lassen möchte, dann kann eine News durchaus ein Spoiler sein. Ich hatte einfach erwartet, dass es hier so gehandhabt wird wie auch schon beim 13. Doctor. Da wurde das nicht im Titel gespoilert. Siehe weiter unten.


    Dieser News kann man nicht entgehen [...]

    Jedenfalls nicht, wenn ihr es direkt im Titel spoilert.


    Bei eurer News zum 13. Doctor ging es doch auch:


    Titel der News:
    Darsteller des 13. Doctors bekanntgegeben


    So macht man es richtig. Man kündigt an, dass der Schauspieler bekannt ist, animiert die Leute dazu die News anzuklicken, um den Namen zu erfahren, aber spoilert es noch nicht direkt im Titel.


    Die Schuld liegt nicht bei Ina.

    Ach nein? Wer hat den Titel der News denn geschrieben? Ich dachte das war Ina. Aber ist ja auch egal. Ich wollte niemandem die Schuld geben. Ich hab es nur als konstruktive Kritik anmerken wollen, weil es vielleicht auch andere Leser stören könnte. Damit man den Titel ggf. noch anpassen kann. Will aber scheinbar keiner hören. Dann eben nicht. Mir kann es ja egal sein, da ich eh schon gespoilert wurde. Ich hatte nur an andere Leser gedacht.

  • Doctor Who ist eine zeitfressende Serie. Man kann einfach nicht zwischen Serienproduktionen wechseln. BTW; hälst du mich wirklich für so dumm oder hast du kein Selbstwertgefühl?

    Ersteres. Alleine dass du hier wieder falsche Tatsachen von dir gibst, bestätigt meine Annahme. Es gibt gefühlt keinen einzigen Kommentar von dir wo du nicht falsche Tatsachen, Blödsinn oder schlicht Lügen von dir gibst. Aber ist schon okay, glaub weiter, dass es nur mein Selbstwertgefühl wäre, warum es mich aufregt, wenn Leute Lügen verbreiten. Macht die Afd ja auch nicht anders ;) Ich gehe wieder darin über deine Aussagen eingeklappt zu lassen.

    Wenn man sich überraschen lassen möchte, dann kann eine News durchaus ein Spoiler sein. Ich hatte einfach erwartet, dass es hier so gehandhabt wird wie auch schon beim 13. Doctor. Da wurde das nicht im Titel gespoilert. Siehe weiter unten.

    Wenn du dich persönlich für etwas entscheidest, kannst du anderen nicht die Schuld geben, wenn es nicht funktioniert. Sämtliche Social Media Kanäle der BBC haben Fotos von dem guten Herrn gepostet und gesagt, dass er der neue Doktor ist. Nix mit "Verschleierung bis man auf den Link klickt". Das ist eine News und kein Spoiler und wenn du sagst, du willst sowas nicht wissen, aber treibst dich trotzdem in Doctor Who Fanforen und Seiten rum, dann trägst du alleine die Schuld daran und nicht die anderen, die extra hier herkommen um solche News zu verbeiten und drüber zu diskutieren.

    So macht man es richtig.

    Nein, so macht man es ANDERS. Dass es für dich persönlich richtiger wäre, ist nur deine subjektive Auffassung.

    Hier ist beispielsweise der Link den die BBC selbst verbreitet hat, da steht es auch in der Überschrift:

    https://www.doctorwho.tv/news-…ncuti-gatwa-is-the-doctor

    Hat die BBC jetzt ihre eigene News "falsch" gemacht?

    Ach nein? Wer hat den Titel der News denn geschrieben?

    Ina. Und sie hat es genau richtig gemacht.

  • Ersteres. Alleine dass du hier wieder falsche Tatsachen von dir gibst, bestätigt meine Annahme. Es gibt gefühlt keinen einzigen Kommentar von dir wo du nicht falsche Tatsachen, Blödsinn oder schlicht Lügen von dir gibst. Aber ist schon okay, glaub weiter, dass es nur mein Selbstwertgefühl wäre, warum es mich aufregt, wenn Leute Lügen verbreiten. Macht die Afd ja auch nicht anders ;) Ich gehe wieder darin über deine Aussagen eingeklappt zu lassen.

    Schau erst mal in den Spiegel, bevor du jemanden als Troll bezichtigst.

  • Schau erst mal in den Spiegel, bevor du jemanden als Troll bezichtigst.

    Tu ich. Da sehe ich jemanden, der sich mit einer Materie beschäftigt, bevor er sich dazu äußert. Der ein gewissen Grundwissen besitzt, Newsartikel schreibt und es generell nicht mag, Falschaussagen zu verbreiten oder seine Meinung kundzutun, obwohl er keine Ahnung hat. Ich weiß, kannst du nicht nachvollziehen. Troll.

  • Tu ich. Da sehe ich jemanden, der sich mit einer Materie beschäftigt, bevor er sich dazu äußert. Der ein gewissen Grundwissen besitzt, Newsartikel schreibt und es generell nicht mag, Falschaussagen zu verbreiten oder seine Meinung kundzutun, obwohl er keine Ahnung hat. Ich weiß, kannst du nicht nachvollziehen. Troll.

    Weißt du was, du bist kein Whovian. Du bist nicht mal ein Troll. Du bist ein nichts.

  • Sämtliche Social Media Kanäle der BBC haben Fotos von dem guten Herrn gepostet und gesagt, dass er der neue Doktor ist.

    Davon hätte ich aber nichts bemerkt, weil ich denen nicht folge. Also verstehe ich das Argument nicht wirklich. Dieses Forum ist quasi das einzige, was ich aktuell in Bezug auf Doctor Who lese. Und Youtube hätte ich dann gemieden oder zumindest einen neuen Account genutzt, der keine Doctor Who Inhalte vorgeschlagen bekommt, sobald ich hier die News gesehen hätte, dass der Schauspieler bekannt ist. Natürlich kann ich nicht mit absoluter Sicherheit sagen, dass ich nicht irgendwann gespoilert worden wäre, aber es wäre schon eher unwahrscheinlich gewesen.


    Das ist eine News und kein Spoiler und wenn du sagst, du willst sowas nicht wissen, aber treibst dich trotzdem in Doctor Who Fanforen und Seiten rum, dann trägst du alleine die Schuld daran

    Da werden wir uns wohl nicht einig. Wenn ein User das im Titel irgendeines Threads oder im Text irgendeines Threads geschrieben hätte, wäre das richtig. Dann wäre es ein Fehler, weil ich im Forum unterwegs war. Da es aber eine offizielle News ist, liegt die Schuld für mich eher beim Team des Forums. Das hätte man einfach vermeiden können. Ging ja beim 13. Doctor wie gesagt auch.


    Und sie hat es genau richtig gemacht.

    Um dein eigenes Argument zu verwenden: "Nein, sie hat es ANDERS gemacht. Dass es für dich persönlich richtiger wäre, ist nur deine subjektive Auffassung." ;)


    Keine Ahnung, wieso wir das jetzt hier großartig diskutieren müssen. Von mir aus habt ihr recht und ich unrecht. Wie gesagt, ich wurde eh schon gespoilert, also kann es mir im Endeffekt egal sein. Ich dachte nur, dass man für andere Leser da etwas Rücksicht nehmen könnte. Aber wenn das hier nicht gewünscht ist, dann halt nicht. Ist ok. Thema beendet. Aber du kannst natürlich ruhig nochmal antworten und schreiben, dass du recht hast. Damit du das auch abhaken kannst.


    Edit:

    Ina / Iltu Nur um sicher zu gehen: Es war nichts gegen dich und auch nicht so gemeint, dir die schuld an irgendwas zu geben. Wie gesagt war es eher als konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschlag gemeint.

  • Boandlgroma Wie gesagt, sogar die BBC hat es offiziell so in ihrer Überschrift stehen in der News die sie verbreitet haben. Von einer Website. Ich verstehe ja dienen Unmut, da du dir persönliches was andere erhofft hast - aber den Fehler kannst du schlicht nicht anderen ankreiden.

  • Ich habe streng genommen lediglich den Newsartikel der BBC mehr oder weniger 1:1 übersetzt - incl. der dazugehörigen Schlagzeile - welche so ziemlich die komplette internationale Presse mittlerweile auch in mehr oder weniger dieser Form übernommen hat. (Nicht nur ich neige dazu Dinge unwillkürlich möglichst exakt so zu tun, wie die BBC das gerne hätte, fürchte ich ...)

    Wäre Doctor Who in D etwas bekannter, würdest du dasn dann wohl heute Abend so in den News hören...

    Tut mir ja leid, dass du das nun als Spoiler empfindest, aber diese News ist nun ein Name, dem kann man so oder so nicht entgehen - egal wie ich nun die Headline formuliert hätte.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • So macht man es richtig. Man kündigt an, dass der Schauspieler bekannt ist, animiert die Leute dazu die News anzuklicken, um den Namen zu erfahren, aber spoilert es noch nicht direkt im Titel.

    Das macht man wohl so, wenn man für eine Nes-Zeitschrift oder eine News-Website schreibt, aber nicht, wenn es sich um einen Beitrag in einem Fan-Forum handelt.

  • Ging ja beim 13. Doctor wie gesagt auch.

    Ich befürchte, dass das eher ein Versehen war und keine vorausschauende Tat.

    Ich gehe davon aus, dass die User (früher oder später) auch mal über das Portal schauen und da sieht man den Newsartikel in voller Länge, inklusive Bilder. Daher wird ohnehin jeder gespoilert, der DrWho.de betritt, auch wenn der Name selber nicht im Titel gestanden wäre.