Die Schlechtesten Staffeln

  • Was ist deine Hass Staffel ? 14

    1. Staffel 12 (New) (9) 64%
    2. Staffel 11 (New) (7) 50%
    3. Staffel 4 (New) (2) 14%
    4. Staffel 18 (Classic) (1) 7%
    5. Staffel 21 (Classic) (1) 7%
    6. Staffel 22 (Classic) (1) 7%
    7. Staffel 3 (New) (1) 7%
    8. Staffel 8 (New) (1) 7%
    9. Staffel 9 (New) (1) 7%
    10. Staffel 13 (New) (1) 7%
    11. Staffel 1 (Classic) (0) 0%
    12. Staffel 2 (Classic) (0) 0%
    13. Staffel 3 (Classic) (0) 0%
    14. Staffel 4 (Classic) (0) 0%
    15. Staffel 5 (Classic) (0) 0%
    16. Staffel 6 (Classic) (0) 0%
    17. Staffel 7 (Classic) (0) 0%
    18. Staffel 8 (Classic) (0) 0%
    19. Staffel 9 (Classic) (0) 0%
    20. Staffel 10 (Classic) (0) 0%
    21. Staffel 11 (Classic) (0) 0%
    22. Staffel 12 (Classic) (0) 0%
    23. Staffel 13 (Classic) (0) 0%
    24. Staffel 14 (Classic) (0) 0%
    25. Staffel 15 (Classic) (0) 0%
    26. Staffel 16 (Classic) (0) 0%
    27. Staffel 17 (Classic) (0) 0%
    28. Staffel 19 (Classic) (0) 0%
    29. Staffel 20 (Classic) (0) 0%
    30. Staffel 23 (Classic) (0) 0%
    31. Staffel 24 (Classic) (0) 0%
    32. Staffel 25 (Classic) (0) 0%
    33. Staffel 26 (Classic) (0) 0%
    34. Der Film mit dem Achten Doctor (0) 0%
    35. Staffel 1 (New) (0) 0%
    36. Staffel 2 (New) (0) 0%
    37. Staffel 5 (New) (0) 0%
    38. Staffel 6 (New) (0) 0%
    39. Staffel 7 (New) (0) 0%
    40. Staffel 10 (New) (0) 0%

    Hallo Leute! Ich will Mal erfahren was die unbeliebtesten Staffel sind.Ich finde Staffel 12,11 der neuen Serie blöd. Nicht weil der Doctor weiblich ist,das ist mir wirklich sehr egal. Nicht weil die Begleiter Yes Ausländerin ist und das Ryan dunkelhäutig,dies ist mir so egal wie es nur geht. Nein, ich finde die Handlungen sind nicht mehr Doctor Who, sie stellen für mich die Message über die Geschichte und Die Charaktere. Aber was findest du? Ich zähle Classic Who mit, damit es vollständig ist.

  • Die Jodie Whittaker Ära ist schon durch die Tatsache, dass der Doctor eine Frau ist, bei vielen verhasst. Bei mir ist die Ära durch das Zeitlose Kind in Ungnade gefallen.

  • Ich habe für die Staffeln 8 und 9 von New Who gestimmt. Das Gespann 12thdoc und Clara hat mir die meiste Zeit überhaupt nicht gefallen und viele der Folgen in diesen beiden Staffeln ebenso wenig. Auch die wiederkehrenden Charaktere Danny Pink, Ashildr und Missy mochte ich alle nicht sonderlich. Zum Glück wurde es mit Staffel 10 wieder viel besser.

    1.6thdoc 2.2nddoc 3.1stdoc 4. 8thdoc 5. 3rddoc 6. 5thdoc 7. 9thdoc 8. Whittaker 9. 4thdoc 10. 7thdoc 11. 11thdoc 12. 10thdoc 13.12thdoc

    Ehrenplätze: Wardoc und Jo Martin

  • Ich dachte das wären Briten gewesen?


    Ups, da hast du Recht, ich habe das ja vergessen. Das wurde Korrigiert. Und Hallo André! Schön dass du weil ich wahrscheinlich ein Fehler beim Thema gemacht habe hier bist. Ich kenne dich von Kamehamha und dem Whocast.


    Die Jodie Whittaker Ära ist schon durch die Tatsache, dass der Doctor eine Frau ist, bei vielen verhasst. Bei mir ist die Ära durch das Zeitlose Kind in Ungnade gefallen.

    Ich bin ebenso der Meinung. Ich finde sie grauenhaft und bin froh dass es bald zu Ende geht.


    Ich habe für die Staffeln 8 und 9 von New Who gestimmt. Das Gespann 12thdoc und Clara hat mir die meiste Zeit überhaupt nicht gefallen und viele der Folgen in diesen beiden Staffeln ebenso wenig. Auch die wiederkehrenden Charaktere Danny Pink, Ashildr und Missy mochte ich alle nicht sonderlich. Zum Glück wurde es mit Staffel 10 wieder viel besser.

    Bei Staffel 10 (New) muss ich dir zustimmen, und bei Staffel 9 (New) zum großen Teilen und Staffel 8 (New) zur Hälfte, weil da gab's meiner Meinung nach sehr gute Storys wie zum Beispiel Listen,Deep Breath,Mummy on the Orient Express,Time Heist und Flatline. Aber sonst muss ich dir zustimmen.

    2 Mal editiert, zuletzt von John () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von John mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Tja, mit den Klassig Staffeln kann ich nicht allzuviel anfangen. Im Prinzip Schultheater Niveau. Ganz amüsant, aber mehr als Sammleropjekt für mich zu sehen.

    Für mich beginnt der Doctor mit Christopher Eccleston und Billie Piper. Das hat mich süchtig gemacht. Und wurde mit dem nächsten Doctor verstärkt. Genervt haben mich eher einzelne Protagonisten wie Donna und besonders schlimm die Clara. Diese Figur hat mch von anfang an gestört. Den Doctor zu Ohrfeigen, ein Sakrilek sondersgleichen. War ja leider auch bei den ersten beiden Doctoren so. Was sich sich DTR dabei gedacht haben mag ist mir ein Rätsel.

    Matt Smith war gut. Eher auf Humor getrimmt meiner Meinung nach. Kann ich mir immer wieder anschauen.

    Capaldie als Doctor war nicht schlecht, nur wurde er durch die Clare zur Witzfigur.

    Die Doctorine habe ich ganz amüsant gefunden, aber durch das zeitlose Kind wurde das mehr als zunichte gemacht. Einfach eine Kathastrophe.

    Die letzte Staffel mit der Jodie habe ich noch nicht gesehen, kann da also noch kein Urteil abgeben.

    Die Missy als Masterersatz, nun ja, damit konnte ich nichts anfangen. Mir ist diese Figur unsymphatisch. Aber trotzallem achaue ich mir in unregelmäßigen Abständen immer wieder fast alle Folgen der neueren Doctor Staffeln an. Gefällt mir halt einfach.

  • Die Jodie Whittaker Ära ist schon durch die Tatsache, dass der Doctor eine Frau ist, bei vielen verhasst

    Bin ich nich von überzeugt, dass das auf "viele" zutrifft. Ich nehme an, dass das nicht gut angekommen ist, weil man auch einfach bestehende weibliche und starke Charaktere hätte nutzen können oder eben eine neue Figur hätte schaffen können. Aber Unmut ist kein Hass.
    Ich denke viel eher, dass sie eher unbeliebt ist, weil da so viel im Argen ist, angefangen bei den Storys an sich, der Ausarbeitung, der Umsetzung, der Ausgestaltung der Figuren usw.

  • Tja, mit den Klassig Staffeln kann ich nicht allzuviel anfangen. Im Prinzip Schultheater Niveau. Ganz amüsant, aber mehr als Sammleropjekt für mich zu sehen.

    Hast du jemals eine Classic-Folge gesehen? Dieser Kommentar legt den Schluss nahe, dass dem nicht. Auf die orthographischen Mängel will ich jetzt nicht hinweisen, denn Legastheniker können nichts für ihre Rechtschreibschwäche.


    Bin ich nich von überzeugt, dass das auf "viele" zutrifft. Ich nehme an, dass das nicht gut angekommen ist, weil man auch einfach bestehende weibliche und starke Charaktere hätte nutzen können oder eben eine neue Figur hätte schaffen können. Aber Unmut ist kein Hass.
    Ich denke viel eher, dass sie eher unbeliebt ist, weil da so viel im Argen ist, angefangen bei den Storys an sich, der Ausarbeitung, der Umsetzung, der Ausgestaltung der Figuren usw.

    Der Unmut kommt daher, dass es praktisch kein Casting gab, sondern Chibnall Whittaker als Doctor festgelegt hat. So gab es keine Bestenauslese, sondern sie hat den Job einfach bekommen. Die schlimmen Drehbücher und schlecht ausgearbeiteten Charaktere (insbesondere die Companions) tun ihr Übriges.


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    Einmal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Tja, mit den Klassig Staffeln kann ich nicht allzuviel anfangen. Im Prinzip Schultheater Niveau. Ganz amüsant, aber mehr als Sammleropjekt für mich zu sehen.

    Ich finde es nicht so. Ich finde da konnte und machte es Storys komplexer und besser.


    Stets zu diensten :P

    Danke. Und du bist doch nicht so alt wie ich gedacht habe. Ich dachte immer dass du so 38-42 bist,und das es nicht gegen dich, ich dachte es nur immer wieder weil ihr sagt das ihr alt seid und das hat sich irgendwie in meinem Kopf eingebrannt. Und du bist viel jünger als mein Vater,er ist 51! Er ist leider noch kein Doctor Who oder wenigstens Dragonball Fan:-[.Nur Star Trek. Nur mein Großer Bruder der heute Geburtstag hat ist Doctor Who Fan. Aber ich „zwinge” meine Freunde Doctor Who zu Schauen,einer hat nur auf sein Handy geschaut wesshalb ich ihn gezwungen hab nach Draußen zu gehen. Die Folge war Blink. Der Zweite hatte Interesse, doch dann Mitten in der Folge musste er immer wieder gehen, die Folgen waren Human Nature,Silence in the Library,Vincent and the Doctor und Into the Dalek. Der Dritte fand es sehr gut hat sich aber nicht nach mehr gesehen, die Folge war Blink.

    Einmal editiert, zuletzt von John () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von John mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hast du jemals eine Classic-Folge gesehen? Dieser Kommentar legt den Schluss nahe, dass dem nicht. Auf die orthographischen Mängel will ich jetzt nicht hinweisen, denn Legastheniker können nichts für ihre Rechtschreibschwäche.

    Nana, keine persönlichen Angriffe bitte. Ich habe ALLE bisher veröentliche Classic-Folgen gesehen. Und ich bleibe bei meinem für mich passendem Urteil: Schultheater-Niveau. Du kannst das ja gerne völlig anders beurteilen, aber höre auf mich persönlich anzumachen nur weil ich deinen Geschmack Doctor Who betreffend nicht teile.

  • Nana, keine persönlichen Angriffe bitte. Ich habe ALLE bisher veröentliche Classic-Folgen gesehen. Und ich bleibe bei meinem für mich passendem Urteil: Schultheater-Niveau. Du kannst das ja gerne völlig anders beurteilen, aber höre auf mich persönlich anzumachen nur weil ich deinen Geschmack Doctor Who betreffend nicht teile.

    Ich sehe nicht, wo der persönliche Angriff gewesen sein sollte …

    Und nein, die Classic-Folgen haben KEIN Schultheater-Niveau. Die schauspielerischen Leistungen sind durchweg besser als bei modernen Folgen, und die Drehbücher sowieso. Und was heißt, du hast alle bisher veröffentlichten Classic-Folgen gesehen? Alle 26 Staffeln? Oder nur das, was bisher auf Deutsch rausgekommen ist?

  • Ich sehe nicht, wo der persönliche Angriff gewesen sein sollte …

    Und nein, die Classic-Folgen haben KEIN Schultheater-Niveau. Die schauspielerischen Leistungen sind durchweg besser als bei modernen Folgen, und die Drehbücher sowieso. Und was heißt, du hast alle bisher veröffentlichten Classic-Folgen gesehen? Alle 26 Staffeln? Oder nur das, was bisher auf Deutsch rausgekommen ist?

    Ich muss Nikioko schon in großen Teilen zu Stimmen. Klar sie sind nicht so gut produziert wie New Who,aber die Geschichten finde ich einfach sehr gut. Als Adric weg ging hatte ich Freuden Tränen und die Story war echt verdammt gut, nicht so wie Adric. Oder Remembrance Of The Daleks war so eine Tolle Story ! Ich finde das es in New Who keine Dalek Story gab, die diese Qualität hat. Dalek ist zwar sehr gut, aber Remembrance Of The Daleks ist ein ganz kleines bisschen besser für mich. Und es gibt für mich eben vieler weitere gute Storys wie zum Beispiel The Caves Of Androzani,Black Orchid,The Curse Of Fenric und das waren nur die der JNT Ära. Und die Schauspieler waren fast immer gut. Aber jeder hat ja seine Eigene Meinung.

  • Nana, keine persönlichen Angriffe bitte. Ich habe ALLE bisher veröentliche Classic-Folgen gesehen. Und ich bleibe bei meinem für mich passendem Urteil: Schultheater-Niveau. Du kannst das ja gerne völlig anders beurteilen, aber höre auf mich persönlich anzumachen nur weil ich deinen Geschmack Doctor Who betreffend nicht teile.

    Dich auf deine fehlenden Rechtschreibkünste hinzuweisen, ist kein persönlicher Angriff. Ein Angriff wäre es, dich deswegen als dumm oder ähnliches zu bezeichnen, was Nikioko nicht getan hat. Und nein, Classic Who ist nicht Schultheaterniveau - meistens zumindest. Die Schauspieler sind zumeist auf dem gleichen Level wie heute und die Drehbücher in manchen Stellen sogar besser. ich würde nicht so weit wie Nikioko gehen und sagen, sie waren immer besser, aber es gibt durchaus Dinge wie City of Death oder Ghost Light, die so herausragend sind, dass die wenigstens Folgen New Who mit ihnen mithalten können, und alleine vom Drehbuch her, ist so etwas wie The Talons of Weng-Chiang nah an der Perfektion, das Problem der Folge ist eher die Umsetzung, die eben an den Limitierungen der damaligen Zeit lagen. Sind diese das, was dich davon abbringt, der Serie etwas abzugewinnen, weil für dich alles Hochglanz mit viel Action und am besten einem Ende nach 45 Minuten sein muss? Wenn ja, tut es mir echt leid, für dich, weil dir dann einige großartige Werke der Film- und Fernsehgeschichte, nicht nur in Bezug auf Doctor Who, entgehen.

  • Mich auf meine vermeintliche Rechtschreibschwäche hinzuweisen hat nichts, aber auch gar nichts mit der Beurteilung von Doctor Who Staffeln zu tun.

    Das soll von vorneherein meine Argumentation als belanglos klassifizieren.

    Warum solch eine Bemerkung?

    Ansonsten solltet ihr in den Aufnahmebedingungen vielleicht darauf hinweisen, das eine gewisse Bildung ( Abitur, Doktortitel, auf jedenfall aber sehr gute Englich Kenntninsse) Grundbedingung ist für ein mitwirken im Forum .

    Ich bin Jahrgang 46 und habe über die Jahrzehnte die Entwicklung der SiFi und Fantasiefilme hautnah verfolgen können. Und so leid es mir tut, da war ja die Serie Orion im ersten Programm noch um Länge besser als die alten Sachen von Doctor Who.

    Ist es so schwer zu akzeptieren, dass andere Leute einen anderen Geschmack haben als man selbst?

    Nun denn. Ich will den erlauchten Kreis von Doctor Who Spezialisten nicht weiter stören und bitte um die Löschung meines Accountes.

    Mitlesen kann ich ja dann immer noch.

    Gehabt euch wohl.

  • Dann leb wohl. Ich bin zwar ganz und gar nicht deiner Meinung, aber ist ja egal.

  • Uff... Schwierig, wenn man jemandem etwas in den Mund legt. Man kann anderen Menschen maximal vor den Kopf gucken und welche Intention hinter dem Ansprechen des Fehlers steckt, kann man doch allenfalls erahnen. Das Korrigieren oder das Hinweisen auf Fehler bedeutet ja nicht per se, dass man das Gegenüber oder das Gesagte des Gegenübers abzuwerten versucht. Sonst wäre Unterricht und Schule nämlich ne ganz schwierige Angelegenheit. Manchmal ist es auch nur ein Hinweis und kein Abwerten

  • Dich auf deine fehlenden Rechtschreibkünste hinzuweisen, ist kein persönlicher Angriff. Ein Angriff wäre es, dich deswegen als dumm oder ähnliches zu bezeichnen, was Nikioko nicht getan hat.

    Vor allem sagte ich, dass ich auf so etwas nicht hinweisen möchte, weil jemand Legastheniker sein könnte und deshalb nichts dafür kann. Da wäre es ziemlich unfair, die entsprechende Person öffentlich vorzuführen.


    ich würde nicht so weit wie Nikioko gehen und sagen, sie waren immer besser, aber es gibt durchaus Dinge wie City of Death oder Ghost Light, die so herausragend sind, dass die wenigstens Folgen New Who mit ihnen mithalten können, und alleine vom Drehbuch her, ist so etwas wie The Talons of Weng-Chiang nah an der Perfektion, das Problem der Folge ist eher die Umsetzung, die eben an den Limitierungen der damaligen Zeit lagen.

    Ich würde sagen, dass Keys of Marinus eine deutlich bessere Schnitzeljagd ist als The Ghost Monument. Ich würde auch sagen, dass jede einzelne Folge von Staffel 13 besser ist als die beste Folge mit Jodie Whittaker. Und mit City of Death können bei New WhHo eh nur Folgen wie Blink oder Heaven Sent mithalten. Aber nehmen wir einfach nur die Dalek-Geschichten. An Power of the Daleks, Day of the Daleks oder Genesis of the Daleks kommt nur die erste Dalek-Folge aus Series 1 heran. Die anderen sind dagegen eher banal. Und so schlimm wie The Idiot's Lantern, Love & Monsters, Fear Her, Kill the Moon oder In the Forest of the Night sind nicht einmal Horns of Nimon, Timelash oder Twin Dilemma. Von Jodies Folgen will ich mal gar nicht sprechen.


    Mich auf meine vermeintliche Rechtschreibschwäche hinzuweisen hat nichts, aber auch gar nichts mit der Beurteilung von Doctor Who Staffeln zu tun.

    Das soll von vorneherein meine Argumentation als belanglos klassifizieren.

    Warum solch eine Bemerkung?

    Ansonsten solltet ihr in den Aufnahmebedingungen vielleicht darauf hinweisen, das eine gewisse Bildung ( Abitur, Doktortitel, auf jedenfall aber sehr gute Englich Kenntninsse) Grundbedingung ist für ein mitwirken im Forum .

    Genau das habe ich ja gerade nicht getan, eben weil du tatsächlich eine Rechtschreibschwäche haben könntest und es in dem Fall unfair wäre. Und das habe ich auch genauso geschrieben.


    Dramaqueen.

    Wie heißt es so schön? Das ist hier kein Ponyhof, das ist drwho.de ^^


    1. 9thdoc 2. 2nddoc 3. 1stdoc 4. 7thdoc 5. 4thdoc 6. 2_1Doc 7. 11thdoc 8. 8thdoc 9. 6thdoc 10. 10thdoc 11. 3rddoc 12. 5thdoc

    3 Mal editiert, zuletzt von Nikioko () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Nikioko mit diesem Beitrag zusammengefügt.