Komplettbox des Dreizehnten Doktors

  • Doctor Who: Die Jodie Whittaker Jahre - Der komplette 13. Doktor LTD.


    Pünktlich zum 60. Jubiläum der Serie erscheint ein Komplettset des Dreizehnten Doktors, welches alle Abenteuer aus der Jodie Whittaker-Ära enthalten wird. Wahlweise auf DVD oder Blu-ray.

    Enthalten sind die kompletten Staffeln 11-13 sowie alle Special der Ära. Bei den Specials handelt es sich um:
    - Tödlicher Fund
    - Die Revolution der Daleks
    - Silvesternacht mit Daleks
    - Die Legende der Seeteufel
    - Die Macht des Doktors



    LINK:
    >>> Doctor Who: Die Jodie Whittaker Jahre - Der komplette 13. Doktor LTD. [Blu-ray] im Shop

    >>>  Doctor Who: Die Jodie Whittaker Jahre - Der komplette 13. Doktor LTD. [DVD] im Shop

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    2 Mal editiert, zuletzt von Ina-Cherstin (Iltu) () aus folgendem Grund: neues Artwork

  • Ich überlege noch ob es mir das wert ist. Die bisherigen Boxen sind sehr schön gemacht nur gefällt mir hier halt der Inhalt weniger. Ich habe von dieser ""Ära" bisher nur 4 Folgen gesehen und auch nicht wirklich den Wunsch nach mehr.

  • Ich habe damals viel darauf gegeben, endlich mal einen weiblichen Doctor zu sehen.... was dann aber daraus gemacht wurde..................


    Dennoch, ich möchte die Zeit mit einem weiblichen Doctor gern in positiver Erinnerung behalten und mir auch gern die Folgen auf Scheibe kaufen... etwas das ich bei der New Series noch nie tat. Mein gesamter Besitz an DVDs und Blu-Rays besteht komplett aus der Original Series.... es wäre also ein Novum in meiner Filmsammlung.

  • Die Adresse wäre glaube ich gar nicht das Problem, aber wenn man einmal per Versand mit Identitätskontrolle bestellt hat ist diese Versandart gespeichert und lässt sich nicht ändern (auch wenn der Grund dafür mit erfolgter FSK-Kontrolle entfällt). Einziger Weg raus ist dann neu zu bestellen.

    Injustice is the rule, but I want justice. Suffering is the rule, but I want to end it. Despair accords with reality, but I insist on hope. I don't accept it because it is unacceptable. I say no.

    - der achte Doctor, Camera Obscura

  • Ich überlege noch ob es mir das wert ist.

    Muss ich nicht überlegen.

    Eigentlich bin ich bei jeder deutschen Limited Lenticular Ständerschachtel dabei, aber hier ein klares Nein.

    100+ EUR für Doctor Woke, das kann nicht sein.

    Nicht das ich verlangen würde, dass die Polys noch Geld drauflegen, damit ich das kaufe, aber dieser Preis ist grotesk. Die Amazon Preisgarantie hilft hier gar nichts, denn VOR der Veröffentlichung wird das Machwerk kaum spürbar fallen.

    Also erst mal abwarten, ob sich das überhaupt verkauft. Wenn nicht, fällt der Preis, vielleicht bin ich dann dabei. Sonst kommt eben erst die nichtmehrganzsolimited, mal sehen zu welchem Preis. Danach die garnichtmehrlimited zu wieder einem anderen Preis.

    Was wäre denn das "schlimmste", was passieren kann? Das Ding ist abverkauft und es kommt nix mehr nach. Ist das echt schlimm?

    Bis dahin hab ich vielleicht vergessen, dass es die Tröse je gab.

  • Gäbe ja auch die einzelnen Staffeln ...

    Wobei ...
    32,99 € Staffel 11 (BD)
    12,99 € Tödlicher Fund (BD)
    33,99 € Staffel12 (BD)
    12,99 € Revolution der Daleks (BD)
    26,00 € S13 / Flux (BD)
    19,99 € Silvesternacht mit Daleks / Die Legende der Seeteufel
    16,99 € Die Macht des Doktors

    = 153,94 €, wenn man Staffel 11-13 einzeln kauft.

    Denke nicht, dass 104,16 € da nun als Preis überteuert ist - aber klar - ob und was man kauft, das muss eh immer jeder selbst entscheiden.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina-Cherstin (Iltu) ()

  • Denke nicht, dass 104,16 € da nun als Preis überteuert ist - aber klar - ob und was man kauft, das muss eh immer jeder selbst entscheiden.

    Wenn man allein nach dem Inhalt geht, sind 104,16 € für die Chibnall-Ära deutlich überteuert. Wenn ich böse wäre, könnte ich sagen, dass geschenkt noch zu viel ist. ^^

    Qualitativ sehe ich diese Ära auf Augenhöhe mit Another Life.

  • Denke nicht, dass 104,16 € da nun als Preis überteuert ist

    Wenn ich wie bei jedem bisherigen Release rechnen würde, dann würde ich dir Recht geben. Aber...

    Wenn man allein nach dem Inhalt geht, sind 104,16 € für die Chibnall-Ära deutlich überteuert.

    ... genau das ist der Knackpunkt. Das meiste gabs ja für umsonst in der ARD-Mediathek und ich hab nach dem Desaster von Staffel 11 fast nix mehr davon geschaut oder kann mich zumindest nicht daran erinnern. Also ist die Frage, was ist mir eine ignorierte Schachtel im Regal wert. Eigentlich gar nichts in dem Fall, aber ich hatte mir ja vorgenommen, die deutschen Releases zu unterstützen, damit es weitere gibt. Also sag ich mal grob, ungefähr 50 Teuros würde ich als Spende noch durchgehen lassen, aber mehr nicht. Und das eigentlich auch nur, damit Polyband nicht wie Pandastorm die Bremse ziehen muss und weil die Polys auch nichts dafür können, was die BBC für einen Mist anliefert.

    Eigentlich gehört das ganze Machwerk auf den Müllhaufen der Geschichte, wo es gemeinsam mit dem was JJ aus Star Trek und Star Wars gemacht hat, gerne verrotten darf.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...(alles nach "Twice upon a time" ist nicht wert, gewertet zu werden)

  • ungefähr 50 Teuros würde ich als Spende noch durchgehen lassen

    Kleine Frage hierzu am Rande ... :/

    Dir ist aber schon klar, dass ein Betrag von 50 Euro für ein derartiges Set nicht mal derartige Dinge wie: Lizenzkosten + Produktionskosten + versteckte Kosten (z.B. Transportschäden) + Vertriebsanteil + Amazons Anteil + Steuern vollständig decken würde, oder?

    Und ein wenig Gewinn sollte Polyband damit ja auch noch machen können.

    Hier - da ich vermute, die meisten Leute wissen gar nicht (wieso auch) - wie sich so was grob aufschlüsselt, mal eine Grafik zum Thema "Margen" ...




    (Ganz ehrlich? Ich war vor vielen Jahren regelrecht geschockt, als mir damals dann endlich dämmerte, wie wenig ein Hersteller an so einem Produkt tatsächlich verdient.)

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

    Einmal editiert, zuletzt von Ina-Cherstin (Iltu) ()

  • Dir ist aber schon klar, dass ein Betrag von 50 Euro für ein derartiges Set nicht mal derartige Dinge wie: Lizenzkosten + Produktionskosten + versteckte Kosten (z.B. Transportschäden) + Vertriebsanteil + Amazons Anteil + Steuern vollständig decken würde, oder?

    Ja, natürlich und normalerweise bin ich bei den Releases auch nicht knausrig.

    Deshalb sind auch die beiden Pertwee-Boxen wieder in der Oberlimitedgimmickedition vorbestellt und damit die Polys gesponsort.

    Aber die ganze Chibnall-Ära ist mir derart zuwider, dass ich das Ding eben wirklich nur der Vollständigkeit halber überhaupt beschaffen würde.

    Ist also eine besondere Situation. Ich warte erst mal ab, wie weit der Preis fällt. Gibts die Box dann nicht mehr, hab ich eigentlich auch keinen Schaden. Wenn ich billiger zuschlagen kann, tut mir das Geld nicht so leid.

    Ohnehin sind die 100 Euro besser angelegt, wenn ich die beiden verschobenen Panda-Releases damit kaufe.

    Vielleicht gibts ja danach auch andere Trösenfolgen von der Resterampe, die wegen der Box im Preis fallen.


    Auch habe ich immer noch Hoffnung, dass mal wieder eine Collection-BluRay-Unlimited angekündigt wird. Staffel 17 ist mehr als überfällig. Dann gabs da noch das Gerücht mit 2 Animationen, wovon eine konkret wurde. Also genug Gelegenheit, in den Doctor zu investieren.

    ObexI1U1I-5cxI-01234501234.gif1.4thdoc 2.11thdoc 3.7thdoc 4.2nddoc 5.5thdoc 6.6thdoc 7.3rddoc 8.1stdoc 9.8thdoc 10.Wardoc 11.12thdoc 12.9thdoc 13.10thdoc 14...(alles nach "Twice upon a time" ist nicht wert, gewertet zu werden)

  • Nun, wenn dir diese Ära ohnehin nicht zusagt, dann sind für dich persönlich andere Releases mit Sicherheit jetzt erst mal sinnvoller.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER

  • Kleine Frage hierzu am Rande ... :/

    Dir ist aber schon klar, dass ein Betrag von 50 Euro für ein derartiges Set nicht mal derartige Dinge wie: Lizenzkosten + Produktionskosten + versteckte Kosten (z.B. Transportschäden) + Vertriebsanteil + Amazons Anteil + Steuern vollständig decken würde, oder?

    Und ein wenig Gewinn sollte Polyband damit ja auch noch machen können.

    Bloß, weil etwas in der Produktion viel Geld kostete, heißt es nicht, dass das Produkt dieses Geld auch wert ist. Man spricht dabei auch gern von verbranntem Geld. Wenn ich hingehe, ein Auto mit Restwert 500 € für 2000 € reparieren lasse, dann kann ich auch nicht sagen, das Auto sei 2500 € wert, nur weil ich 2000 € in die Reparatur gesteckt habe. Sinnvoller wäre es gewesen, das Fahrzeug als wirtschaftlichen Totalschaden abzuschreiben.

    Unterm Strich ist eine Ware wert, was der Kunde dafür zu zahlen bereit ist. Und wenn das unter den Produktionskosten liegt, dann lohnt es sich eben nicht, diese Ware zu produzieren. Aber ich denke, dass genügend Leute dieses Set kaufen werden, auch für 100 €. Diese Kalkulation wird Polyband schon im Vorfeld angestellt haben.

  • Ja und? Es ist doch einzig eure eigene Entscheidung, welche Produkte ihr kauft oder nicht. :schulter: Zum Glück ist das bei Doctor Who schon immer hochgradig individuell, was dem Einzelnen gefällt.

    Aber darum ging es mir nicht, sondern um die verblüffende Annahme, dass bei einer Box - egal welcher - die ja nicht grundlos mit ca. 100 Euro kalkuliert wurde, bei einer Preissenkung auf 50 Euro noch irgendwas nennenswert Positives für den Hersteller bei herausspringen sollte.


    Aber mal abgesehen davon, wie gut oder nicht gut die Whittaker-Box schlussendlich performt, das Ganze hätte eher keinen Einfluss auf die Classic Who Produkte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die jeweils für sich alleine betrachtet erfolgreich sein müssen - schon alleine aufgrund der Synchronkosten. Denke nicht, dass es da eine Querfinanzierung via New Who gibt.

    "Alles, was je in Raum und Zeit geschehen ist, oder jemals geschehen wird... Wo würden Sie gerne anfangen?"


    Falls wem die Bonus-DVD bei "Die Rache der Cybermen" Standard-Blu-ray fehlt: Infos dazu stehen HIER