Petition gegen die Absetzung von Doctor Who auf ProSieben

  • Danke für das Lob für meine Mail, und Entschuldigung für den Schreibfehler. *hüstel* Nix kann ich richtig machen. :18: Ein Antwort kam bisher nicht, aber irgendwann heute hat ein Oliver ohne Nachnamen mit größerem Kommentar die Petition unterschrieben. Wer weiß...

    Ach Quatsch, dafür brauchst du dich nun wirklich nicht zu entschuldigen. Ich wllte dich wiegesagt nur für den Fall drauf aufmerksam machen, dass du's noch ändern kannst - aber ein Problem ist es mit Sicherheit nicht, ist doch eine tolle Mail geworden. :)


    Dass dieser Oliver DER Oliver ist, kann ich mir nicht vorstellen. Zum einen würde er wohl seinen vollen Namen schreiben, zum anderen klingt der Text überhaupt nicht nach ihm. Selbst wenn sein Name erscheinen sollte, können wir nicht ohne Bestätigung nicht sicher sein, dass er es auch war und nicht ein Scherzbold der hier mitliest - VanToby hat ja prinzipiell nicht ganz unrecht.


    Michele Sterr (#1274 - Raffalo in Folge 2) und interessanterweise Horst Geisler (#1273 - ein Dialogbuchautor und Synchronregisseur)... wobei man bei dieser Petiton natürlich einen beliebigen Namen angeben kann...

    Oder zufällig den gleichen tragen, die Fälschungsgefahr stufe ich hier eher gering ein. :) Vielen Dank für die Info auf jeden Fall!

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

  • So, der entscheidende Schritt ist getan, auch mein Name ist nun in der Petition :thumbsup:


    Etwas verspätet, da ich die letzten Tage wenig Zeit hatte aber lieber spät als niemals, gelle


    @Weeping Angel


    Klasse Aktion, Sandra, ich hoffe dass die Verantwortlichen bald einen neuen Sendeplatz haben, vielleicht sogar meinen gewünschten. Es hört sich schon mal gut an was an Antworten auf die Mails kam.


    Das Forum für SW Fans und Toy Hunter - Es wäre uns eine Ehre, wenn Sie sich zu uns gesellen würden


  • Dass dieser Oliver DER Oliver ist, kann ich mir nicht vorstellen. Zum einen würde er wohl seinen vollen Namen schreiben, zum anderen klingt der Text überhaupt nicht nach ihm. Selbst wenn sein Name erscheinen sollte, können wir nicht ohne Bestätigung nicht sicher sein, dass er es auch war und nicht ein Scherzbold der hier mitliest - VanToby hat ja prinzipiell nicht ganz unrecht.


    War auch nicht ganz ernst gemeint. Was hätte man von Promis, die anonym unterschreiben? *g* Und klar, Fälschungsgefahr ist immer da. Wie der eine Eintrag ''Dr. Who - ich will wieder ins Fernsehen!''

  • You understand dont you Strangefruit.


    I think its a man/woman thing this dreaming stuff.


    Its probably no different on Raxacoricofallapatorius. :21:

  • War auch nicht ganz ernst gemeint. Was hätte man von Promis, die anonym unterschreiben? *g* Und klar, Fälschungsgefahr ist immer da. Wie der eine Eintrag ''Dr. Who - ich will wieder ins Fernsehen!''


    Nur hat derjenige, der diesen Eintrag geschrieben hat, leider bewiesen, daß er von der Sendung nicht viel kennt. Sonst hätte er als Pseudonym nämlich "The Doctor" gewählt. :27:

  • Die Leute fangen ja alle erst an hier in Dschörmenie. Lass ihnen Zeit.


    So, die erste prominente Reaktion ist da, leider als Absage, aber immerhin freundlich, von Comedian Hennes Bender:


    Guten Tach...
    Sorry, "Doktor Who" ist komplett an mir vorbei gegangen, habe mir bei
    meinem letzten Englandaufenthalt in einem Comicladen vom ansässigen
    "Comicbookguy" erklären lassen worum es darin eigentlich geht, und
    bin nach 3 Minuten ausgestiegen! Meine Erfahrung ist die, wenn ein
    Sender eine Serie absetzt, dann "wars das" egal wie gut die Quoten
    oder wie gut die werberelavante Zielgruppe drangeblieben ist. Feiert
    Dr. Who auf DVD ab, dann habt Ihr immer die original-Folgen im
    originalton und orginallänge (so wie bei "Life on Mars"). Und wenn
    man die DVDs legal erwirbt sorgt man sogar noch für den Weiterbestand
    der Serie. Aber da würd ich mir bei DR. WHO eh keine Sorgen machen,
    das läuft ja schon seit anno domini.
    Schönen Gruß und Danke für anfragen!
    Hennes Bender=

  • D
    ...vom ansässigen "Comicbookguy" erklären lassen worum es darin eigentlich geht,
    und bin nach 3 Minuten ausgestiegen! ... Und wenn
    man die DVDs legal erwirbt sorgt man sogar noch für den Weiterbestand
    der Serie. Aber da würd ich mir bei DR. WHO eh keine Sorgen machen,
    das läuft ja schon seit anno domini.


    Naja, wer weiß, wie ausschweifend der "Comicbookguy" dabei auch geworden ist,
    bzw. was der alles an "wichtigen" Facts (zumindest für Fanboys) in die Erklärung
    gepackt hat... :D


    Zu den DVD-Verkäufen würde es mich mal interessieren (auch wenn das wohl eher
    in einen anderen Thread passt), was man für Erwartungen bei den Zahlen hat
    um auch weitere Staffeln zu Veröffentlichen (und ggf. zu Synchronisieren).


    Aber schauen wir erst mal, wie (und ob) sich Oliver Kalkofe zu der Anfrage
    äußert.


    And I looked down upon my new dominion as Master of all; and I thought it good.


  • Naja, wer weiß, wie ausschweifend der "Comicbookguy" dabei auch geworden ist,
    bzw. was der alles an "wichtigen" Facts (zumindest für Fanboys) in die Erklärung
    gepackt hat... :D


    Genau das habe ich auch geantwortet. ''Dann hat er was falsch gemacht''. *g* Einen Versuch war's wert. Wie heißt's so schön? Versuch macht kluch. :D


  • Quelle Wikipedia

  • Ein guter "Abgesang" auf den Doctor: http://www.corona-magazine.de/archiv/corona195.html#content0


    (falls dieser Artikel noch nicht bekannt sein sollte!)


    Ja, ganz in Ordnung. Sieht man von kleineren Fehlern wie 12 Leben (eigentlich sind's 12 Regenerationen und damit 13 Leben), sowie der Bezeichnung "Remake" ab. Wieso halten das immer noch welche für ein Remake? Es ist eine Fortführung der Handlung, kein Remake.
    Und ich finde nicht, dass sich Kai Taschner ungeschickt verhalten hat. Hallo? Der Mann meldet sich erklärend in einem Fan-Forum zu Wort, sowas hätte ich nicht im Traum erwartet!!!
    Übrigens definitiv von einem Tennant Fan geschrieben. :P Die besten Stunden erwarten den Doctor noch, wenn er sich seiner Lederjacke entledigt hat... (oder meint er Father's Day? ;) )

    "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game


    "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
    — Alan Moore (V for Vendetta)

  • Auch auf zukunftia.de gibt es nun einen Artikel über die Absetzung.


    Schon interessanter. Die Formulierungen klingen fast nach Olli Kalkofe.
    Ich würde Doctor Who allerdings nicht als Trash, auch nicht als Edeltrash bezeichnen. Doctor ist nicht mehr oder weniger trashig als so ziemlich die ganze Science Fiction an sich.

    "We eat Gods for breakfast!" - Egon Spengler - Ghostbusters, the Video-Game


    "People shouldn't be afraid of their government. Governments should be afraid of their people."
    — Alan Moore (V for Vendetta)