Torchwood Season 1 auf Blu-Ray

  • Außerdem gibt es genug alte Kinofilme die auf neu auf Blue-Ray erscheinen. Als Beispiel: 2001 - Odyssee im Weltraum. Der ist doch auch aus den 60'er oder 70'er Jahren und sieht auf Blue-Ray aus als wäre er gestern erst gedreht wurden. Einfach fantastisch....


    Ein Kinofilm (analoges Medium) hat seit etwa den dreissiger Jahren, also seit er auf 35-Millimeter gedreht wurde, eine Bildschärfe die die maximale Auflösung der DVD übersteigt. Deswegen sieht ein Kinofilm von 1950 auf BluRay in HDTV-Auflösung natürlich wesentlich besser aus als der selbe Film auf DVD in Standard-TV-Auflösung. Für "2001 - Odissee im Weltraum", welcher sogar auf 70mm gedreht wurde, gilt das erst recht, da reicht sogar BluRay nicht aus um die volle Auflösung wiederzugeben.


    Bei einer TV-Serie deren maximale Auflösung bereits beim Filmen / bei der Produktion nur Standard-TV ist, bringt BluRay aber keinerlei Qualitätsgewinn. Doctor Who würde auf BluRay identisch aussehen (abgesehen von irgendwelchen theoretisch denkbaren Hochskalier-Tricks, die aber kaum was bringen, da jeder BluRay Player ja das DVD-Signal ebenfalls recht gut hochskalieren kann). Das wäre was anderes, wenn Doctor Who nicht mit Videokameras, sondern mit Filmequipment aufgezeichnet werden würde. Der TV-Movie von 1996 könnte z.B. auf BluRay besser aussehen, da dieser ursprünglich auf 35mm Zelluloid produziert wurde und die Negative für eine hochauflösende Abtastung sicherlich zur Verfügung gestellt werden könnten...


    .

  • Kenny hat da ein sehr gutes Beispiel genannt. 2001 hab ich auch auf Blu-Ray und da bleibt einem die Spucke bei Full HD weg.


    Demnos gibt zudem eine gute Erklärung ab.


    Das Doctor Who auf Blu-Ray erscheinen wird - davon bin ich felsenfest überzeugt.
    An dem Markt kann und wird die BBC in Zukunft nicht vorbeikommen.


    Torchwood ist da erst der Startschuss.


    Da wäre noch die Sache mit dem Ton. Ev. losless Tonspuren etc., mehr Interaktivität, mehr Specials usw.
    Für Blu-Rays wird Material eh bearbeitet und angepackt werden.


    Ich könnte jetzt hier noch meinen Post aus dem dvd-forum.at einfügen. Der ist sehr lang und ausführlich und geht auf das Thema Blu-Ray ein und wieso und weshalb die BD die DVD ablöst.


    Fakt ist ich bin von dem Medium überzeugt und supporte das auch (wie 1998 die DVD). Möchte da nicht wieder ellenlang rumdebattieren wieso, weshalb, warum.


    Alle Folgen auf eine Scheibe pressen wird es so wohl kaum in Zukunft bei Blu-Ray bei keiner Serie geben (Ausnahmen werden die Regel bestätigen).
    Da macht man dann nur den gewonnen Speicherplatz gegenüber einer DVD zunichte und nimmt somit die Gelegenheit Folgen in besserer Qualität zu präsentieren.


    Die klassische Star Trek Serie wurde auch bereits auf HD getrimmt bzw. Überarbeitet, gereinigt, restauriert und sonstwas. Hier gab es bereits die HD-DVD-VÖ von Season 1, was sich nach dem Niedergang des Mediums allerdings erledigt hat. Blu Ray VÖs kann man da nun entgegenfiebern. Knight Rider Season 1 fällt mir auch noch spontan ein - auch schon für HD bearbeitet.


    Demnächst kommen auch die ersten Bond Filme auf dem Medium.


    Sicherlich gibt es bis dato hervorragende Blu-ray Veröffentlichungen, wo man sich echt begeistert ist.
    Auf der anderen Seite auch VÖs, die qualitativ nicht so überzeugen bzw. auf oder unter DVD-Niveau bleiben.


    Genauso wie es DVD-Releases gibt, die selbst das Medium nicht ausschöpfen.


    Um mal auf den Punkt zu bringen, warum ich die aktuelle Doctor Who lieber auf BD hätte. Es ist halt ein Release abzusehen und daher werde ich mir keine DVD-Box mehr holen. Die alten Serials hab ich kein Problem mit DVD-VÖs. Da könnte man theoretisch warten bis man schwarz wird (ob und wann was kommt). Sind ja selbst noch nicht mal viele Klassik-Episoden auf DVD raus.


    DVD wird trotz BD noch lange Bestand haben und alle Player sind auch abwärtskompatibel.


    By the way - hab mal was von einem Bug in der Season 2 DVD Box gelesen. Hat da einer genauere Infos?


    :) quater

  • Kenny hat da ein sehr gutes Beispiel genannt. 2001 hab ich auch auf Blu-Ray und da bleibt einem die Spucke bei Full HD weg.


    Wie gesagt: Ausgangsbasis 70mm Film!



    Zitat

    Die klassische Star Trek Serie wurde auch bereits auf HD getrimmt. Hier gab es bereits die HD-DVD-VÖ von Season 1, was sich nach dem Niedergang des Mediums allerdings erledigt hat. Blu Ray VÖs kann man da nun entgegenfiebern.


    Die klassische Star Trek Serie wurde auf 35mm Film produziert, hier ist natürlich bei sorgfältiger Arbeit eine hochwertige Abtastung des Originalmaterials möglich, so dass Star Trek tatsächlich auf BluRay besser aussieht als jemals zuvor oder als jemals auf DVD möglich


    Zitat

    Knight Rider Season 1 fällt mir auch noch spontan ein - auch schon für HD bearbeitet.


    Wenn Du die Original-Serie 1982-1985 meinst: Yep, ebenfalls auf 35mm Film gedreht, lässt sich daher in HD abtasten!


    Versteh' mich nicht falsch, ich halte es auch für möglich dass die BBC irgendwann mal Doctor Who auf BluRay rausbringt wenn die DVD tot ist. Nur darf man dann keine grosse Erwartungen in die Bildqualität setzen. Was einmal am Set auf Digital Betacam (Digibeta) in 720x576 aufgenommen wurde, lässt sich später nicht mehr in HD umsetzen. Leider!


    .

  • Mit der Bildqualität bei Who ist schon klar. Da erwarte ich dann auch keine Wunder.


    Darum geht es mir aber auch in erster Linie nicht. Ich hab nur keine Lust mir jetzt die DVD-Box zu holen und dann kommt in 1-3 Jahren die Blu-Ray-Box, die dann gff. noch ansprechender als die DVD-Vö ist.


    Da sag ich dann doch lieber ich geb jetzt erstmal Geld für alte Serials auf DVD aus, wart mal noch was auf die BD-Box der neuen Serie und schlag dann zu. Geplant habe ich ohehin mir die neue Serie nochmal anzuschauen, wenn ich mit den alten Folgen durch bin. Und das kann noch dauern... daher bin ich momentan nicht so heiss auf die DVD-Releases von Season 1 bis 4 der aktuellen Serie. Sollte es bis ich durch bin immer noch keine BD-Boxen geben, dann hol ich mir die DVDs. Alternativ würde ich aber eine BD-Season-Box direkt holen und dann auch noch mal ansehen.


    Etwas konfus, aber ich glaube ich hab das jetzt selbst kapiert, was ich da geschrieben habe. :08:


    Wie gesagt sehe ich Torchwood als BD-Startschuss der BBC, natürlich hier vom Vorteil begleitet das das Material bereits in HD vorliegt.


    Gibt es eigentlich Pläne Who zB ab Season 5 bzw. die 2009er Specials in HD zu produzieren? Dann könnte ja gegebenfalls der Umstand eintreten, das da zumindest schon mal was parallel auf DVD/BD rauskommt?


    Dann steht oben noch die Bug-Frage im Raum. ;)


    Anzumerken noch oben mein Satz 2. Post drüber. Der war blöd formuliert.
    Hätte lauten müssen: Kenny hat ein gutes Beispiel für eine exzellente Blu-Ray Umsetzung genannt.


    Da war ich noch am editieren. :)


    :) quater

  • Gibt es eigentlich Pläne Who zB ab Season 5 bzw. die 2009er Specials in HD zu produzieren?


    Nein, die gibt es nach aktuellem Stand noch nicht. Jedes Jahr das Gleiche von der BBC: "Dieses Jahr noch nicht, vielleicht nächstes.". Angeblich gibt es aber eine Vorgabe, dass sämtliche Drama-Serien der BBC ab 2010 in HD produziert werden sollen. Daher ist die Hoffnung bei Who-Fans, dass es eben die 2009er specials noch in SD, aber Series 6 (2010) dann endlich in HD geben wird.


    Problem sind ja immer noch die immensen Kosten. Torchwood spielt auf der Erde und da ist es relativ leicht, Sets zu bauen die auch in HD gut aussehen. Fremde Raumstationen und Planeten in HD zu filmen ist da schon ein Kraftakt. Es gab ja in den USA auch schon einige Serien die in ihrer ersten Season als HD ziemlich peinlich aussahen, weil man bei jeder zweiten Einstellung sehen konnte, dass es eben nur ein Set im Studio war. Es ist also recht teuer, das alles gut hinzubekommen, und dann noch die CGI die wesentlich länger rendern muss.



    Zitat

    Dann steht oben noch die Bug-Frage im Raum. ;)


    Torchwood oder Doctor Who? Vielleicht mal im DrWho Teil des Forums fragen?

  • @ Demnos: Ah ja. Die Erklärung mit der Aufnahme auf Zelluloid und dergelichen ist ziemlich interessant. Wusst ich gar nicht. Danke dir.

    "Well, there you are, young man. What do you think of that now, eh? A Viking helmet."
    "Oh, maybe."
    "What do you mean, maybe? What do you think it is? A space helmet for a cow?"


    The Time Meddler 1stdoc