Labereckenthread...

  • Stimmt bloß nicht. Während man im Sozialismus modernen Wohnraum bezahlbar für alle schaffen wollte, bestimmen heute Profitgier und Geltungssucht den Städtebau.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Also ich sehe keinen entscheidenden ästhetischen Unterschied zwischen Trabantenstädten in Ost und West z. B. Neu-Olvenstedt in Magdeburg oder Ratingen West bei Düsseldorf.


    Was heutzutage neu ist, das ist der endlose Siedlungsbrei aus Einfamilienhäusern an den Stadträndern, die energiaufwändigste und am wenigsten nachhaltige Siedlungsform von allen.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Okay, da hast du recht. Genau wie der fiktive Skygarden Tower in "Broken Homes" von Ben Aaronovitch (nicht von der SPD aber ähnlicher Einstellung zu den Dingen).

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Aus Gründen, die mir gerade nicht näher transparent sind, höre ich gerade dem Whocast Team beim Diskurs über verschiedeneste Alkoholika zu... Wollte mich doch nur auf The Web Planet vorbereiten *kopfkratz*

  • Ich habe gerade auf YouTube eine Vodafone Werbung bekommen, und die Stimme, die den "Gesang" macht, hört sich an wie André. Kann es also sein, dass Mr. McFly einen Werbesong für Vodafone aufgenommen hat?

  • Meint ihr das hier ?


    Natürlich ist das André. Weil seine Gefühlsdusel-Musik kein Geld eingebracht hat, habe ich ihm vorgeschlagen eine HipHop-Combo zu gründen. "MC Fly & Beatmaster Solus" heißen wir nun, und hatten natürlich Megaglück mit dem Werbedeal. Einige erinnern sich vielleicht noch: André hatte doch genau während der Whocastgeburtstagslive-Aufnahme Netzausfall. Und da hat er Vodafone wegen seelischer Grausamkeit verklagt und man hat sich dann geeinigt, dass er als Wiedergutmachung die nächste Werbung vertonen darf. Und das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen. Das wird unser Durchbruch !



    Letzte Woche habe ich übrigens verdorbene Fischstäbchen gegessen. Die Klage läuft schon und ich bin zuversichtlich, dass wir beide dann als nächstes die Käpt'n iglo Werbung vertonen. MC Fly hat nur zur Zeit ein paar Probleme mit den Lyrics; auf Fischstäbchen reimt sich irgendwie nur "Steven Gätjen"... :(

  • Samstag an einer T-Kreuzung, ich möcht über die Straße, kann aber nicht erkennen ob ein Wagen von links kommt oder aus der Seitenstraße, da ein großer Jeep mit getönten Scheiben im Weg steht. Ich gehe ein paar Schritte nach vorne, um zu gucken (und ich sehe, dass von rechts ein Mofa ankam) ob etwas kommt. Und krach, ich werde von einem Auto angefahren, dass aus der Seitenstraße kam. Zum Glück ist nichts passiert. Meine Füßen taten zwar weh, aber wenn das Auto mir darüber gefahren ist, ist da nichts passiert, auch wenn ich mir nicht sicher bin, dass dem genauso wäre, wenn ich meine Stoffschuhe angehabt hätte. Aber mein linker Ellenbogen tat höllisch weh. Krankenwagen gerufen und da Personenschaden vorlag ist die Polizei natürlich auch gekommen. Ab ins Krankenhaus. Eine halbe Stunde Aufnahme, etwa eine dreiviertel Stunde warten bis ich vom Doktor für gut fünf Minuten untersucht wurde, dann eine halbe Stunde warten aufs Röntgen, erneut eine dreiviertel Stunde warten bis ich zur Nachbesprechung gerufen wurde und dann im Zimmer noch einmal etwa zwanzig Minuten warten bis der Arzt schließlich kam. Diagnose: Geprellter Ellenbogen. Und dafür saß ich beinahe drei Stunden im Krankenhaus.


    Aber das ist noch nicht einmal, was mich am meisten ankotzt. Nein, ich dachte, okay, alles vorbei, besonders nachdem ich der Polizei gesagt hatte, ich möchte keine Anzeige wegen leichter Körperverletzung stellen, was ich theoretisch hätte tun können. Nun bekomme ich Post von der Stadt - ich habe eine Ordnungswidrigkeit begangen. Warum? Ich habe, laut der Polizei, an einer unübersichtlichen Stelle die Straße überquert. Jetzt darf ich mich mit dem Ordnungsamt auseinandersetzen und wahrscheinlich Strafgeld dafür zahlen, dass ich angefahren wurde, weil jemand drittes seinen Wagen auf der Straße parken musste. Ich krieg bei unser Bürokratie eines Tages noch das Kotzen. :cursing:

  • Schweineköppe.
    Edit: Also wäre es am besten gewesen, nichts zu sagen. Tolle Botschaft.

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Das mit dem Ordnungsgeld kenn ich leider zu gut.
    Ich bin mal aus einer Hofeinfahrt rausgefahren, links und rechts die Straße entlang alles zugeparkt. Ich seh dann irgendwann ein Auto kommen, bleibe stehen und fahr wieder langsam zurück Richtung Hofeinfahrt. Das andere Auto ist sowohl zu schnell als auch, dass der Fahrer das Hindernis (mein Auto) nicht sieht, also knallts halt vorne leicht.
    Endergebnis nach polizeilicher Aufnahme: obwohl mir beide Polizisten sagen, dass ich alles richtig gemacht habe und keinerlei Schuld am Unfall trage, Bußgeld wegen Unfall nach Auffahren auf eine Straße aus einem Grundstück.


    Und ja, nix zu sagen hätte sowohl Zeit als auch Geld gespart.

  • Kennt jemand einen guten Adblocker, der noch nicht von gefüllt der Hälfte aller Webseiten zumindest teilweise umgangen, wenn nicht komplett gesperrt wird oder für dessen Nutzen man nicht ausgesperrt wird? Die Liste von Seiten, die dank des Adblocker Plus inzwischen nicht mehr komplet oder gar nicht für mich zugänglich sind, wird nämlich immer länger.

  • Wollte gerade einen vorschlagen, hab' in die Wikipedia geguckt und überlege, auch zu wechseln. (Ghostery blockt, aber sammelt Daten.)

    P.S.: Sollten Sie Dr. Allen sehen, erschießen Sie ihn und lösen

    Sie den Körper in Säure auf. Verbrennen Sie ihn auf keinen Fall.

  • Es empfiehlt sich inzwischen zusätzlich noch einen Anti-Adblock-Killer zu installieren, dann kann man Adblock weiter verwenden. Ich verwende Reek, zu finden hier


    Wie gehts ?
    1. Firefoxler installieren Greasemonkey, alle anderen Tampermonkey / Links auf der Seite
    - das ist ein Browser-Plugin, mit dem man Scripts ausführen kann
    2. man aboniert eine Script-Liste / Links auf der Seite
    3. man installiert das Reek-Benutzer-Script / Link auf der Seite


    Was das alles soll ? Greasemonkey führt das Reek-Script auf, das wiederum seine aktuellen Daten aus der abonierten Liste bekommt, auf welchen Seiten wie Adblock-Erkennung blockiert werden soll.


    Wer sich mit Javascript auskennt, kann übrigens mit Greasemonkey auch selbst Hand an alle Seiten legen und das Design überschreiben. Ich hab mir z.B. ein kleines Script geschrieben, das die Textfläche von Spiegelonline breiter macht.

  • Ich habe gerade auf YouTube eine Vodafone Werbung bekommen, und die Stimme, die den "Gesang" macht, hört sich an wie André. Kann es also sein, dass Mr. McFly einen Werbesong für Vodafone aufgenommen hat?

    Naja, ein bisschen anders klingt es schon, aber ich weiß, was du meinst. Eine gewisse Ähnlichkeit ich definitiv da.

    Meint ihr das hier ?


    Natürlich ist das André. Weil seine Gefühlsdusel-Musik kein Geld eingebracht hat, habe ich ihm vorgeschlagen eine HipHop-Combo zu gründen. "MC Fly & Beatmaster Solus" heißen wir nun, und hatten natürlich Megaglück mit dem Werbedeal. Einige erinnern sich vielleicht noch: André hatte doch genau während der Whocastgeburtstagslive-Aufnahme Netzausfall. Und da hat er Vodafone wegen seelischer Grausamkeit verklagt und man hat sich dann geeinigt, dass er als Wiedergutmachung die nächste Werbung vertonen darf. Und das Ergebnis kann sich wirklich hören lassen. Das wird unser Durchbruch !



    Letzte Woche habe ich übrigens verdorbene Fischstäbchen gegessen. Die Klage läuft schon und ich bin zuversichtlich, dass wir beide dann als nächstes die Käpt'n iglo Werbung vertonen. MC Fly hat nur zur Zeit ein paar Probleme mit den Lyrics; auf Fischstäbchen reimt sich irgendwie nur "Steven Gätjen"... :(

    Ich sollte öfter in diesen thread gucken. . . Habt ihr gesoffen?


    Fischstäbchen? Dörflädchen, Mädchen, Städtchen, Gretchen, Fähnchen. . . Stelle nicht die lyrischen Fähigkeiten von MC Fly in Frage!

  • Und der irre, orange Affe ist tatsächlich zum Präsidenten gewählt worden. Die Amerikaner sind noch viel dümmer als ich es je für möglich gehalten habe. Die nächsten vier Jahre, falls er die Macht danach überhaupt wieder herausrügt, sind wahrscheinlich nur noch mit Drogen zu ertragen. Es sei denn, er wird das Ergebnis anzweifeln, was er bereits angedeutet hat, als er während der Wahl bei Fox News meinte, dass in seinen Augen Wahlbetrug vorliege (als er bereits von allen dann doch als Favorit eingestuft worden war). Vielleicht rettet uns alle sein Ego doch noch, da er in seinen Augen nicht mit einem großgenugen Vorsprung gewonnen hat.