31x0A / 5x0A - The Next Doctor (Vorausstrahlungs Thread)


  • Ich mach mal mit Spoilerwarnung weiter - vor allem, weil ich niemanden für das betreffende Hörspiel spoilern will ;)


    Zitat

    It's a curious irony, I think, in a series with a rabble-rouser as a hero, and in a narrative about multiverses, alternities and possibilities, that the fans of this very show seem to want to close possibilities down. Sometimes it's as if the fans want reality dictated to them - definitely. Canonically. They want parameters setting and concretising around them. Maybe they want a stable universe after all ...

    (Paul Magrs, Afterword, Time and Relative Dissertations In Space)


  • Schließe mich da mal 100%ig an, wobei es

    In the beginning, there was darkness.
    And the darkness was without form, and void.
    And in addition to the darkness there was also me.
    And I moved upon the face of the darkness.
    And I saw that I was alone.


    Let there be light.

    Bomb#20
    in Dark Star

  • Aaaah, jetzt!


    CyberController:

    Zitat

    It's a curious irony, I think, in a series with a rabble-rouser as a hero, and in a narrative about multiverses, alternities and possibilities, that the fans of this very show seem to want to close possibilities down. Sometimes it's as if the fans want reality dictated to them - definitely. Canonically. They want parameters setting and concretising around them. Maybe they want a stable universe after all ...

    (Paul Magrs, Afterword, Time and Relative Dissertations In Space)

  • eine Beschreibung dieses hörspiels wäre hilfreich - meinetwegen auch in einem spoiler.
    auf wikipedia is mir das irgendwie zu wirr.
    ansonsten kennt sich ja hier wirklich niemand aus - außer die paar, die dieses hörspiel kennen.


    :snack:


  • ansonsten kennt sich ja hier wirklich niemand aus - außer die paar, die dieses hörspiel kennen.


    Also, da stürzt so ein Typ in einem mickrigen Raumschiff mit seiner 4 köpfigen Crew ab. Schuld sind so ein paar Aliens in ihrem Forschungskreuzer von denen außer zwei (Mann+Frau) alle vor der Glotze hängen. Dann heiratet der Typ die Tussy aus dem Schiff und sie leben glücklich bis an ihr Ende.


    Ooups oder habe ich da was verwechselt. Nein in the One Doctor geht es eher primär um


  • leute... es wird schon in der thread überschrift vor spoilern gewarnt und die folge kommt nicht vor weihnachten also sollte wohl jedem klar sein, dass man hier gespoilt wird.


    was sollen die ganzen spoiler tag´s?????? da wird man ja irre -.-

    “Rational arguments don’t usually work on religious people. Otherwise there would be no religious people.” House


    4thdoc 11thdoc 7thdoc5thdoc2nddoc8thdoc6thdoc1stdoc9thdoc 3rddoc..........................................10thdoc

  • Moin.


    Wenn ich jetzt richtig gezählt habe, mein 1. Post hier im Forum. ;-)


    Daher erstmal ein dickes Hallo an alle.


    Insbesondere direkt mal ein Gruss an die Jungs vom Podcast.
    "Arbeite" mich gerade durch die Sendungen und bin bei 10 (!) und hab die letzte gehört.
    Sehr spassig das Ganze und genau meine Wellenlänge.


    Zum Thema.


    Ich persönlich freue mich auf das Weihnachtsspecial und hoffe auf etwas
    ähnliches wie "The Evil of the Daleks" - eines der besten Serials der
    s/w-Ära mit dem 2. Doktor Patrick Troughton. Leider sind bis auf 1
    Folge alle davon "verschollen".


    Zudem mag ich generell fantastische Storys, die im 19. Jahrhundert angesiedelt sind.
    Bin auch grosser Fan der klassischen Hammer/Amicus/Tigon-Filme.



    :) quater

  • Kann es sein daher sein, das das Mädel aus dem Teaser nach Folge 4.13 ev. der neue Companion ist? Oder gibt's da schon Infos?

    Nope, gibt keine Infos, aber wenn man unterstellt, daß "The One Doctor" wirklich das Grundgerüst bildet, dürfte sie ein Companion sein, nicht jedoch vom Doctor, sondern vom "Doctor".


    Spoiler-Tags: Stimmt, und dieser Thread bestätigt auch meine bislang geäußerte Meinung hierzu. Die Lesbarkeit wird völlig zerstört. Habe ich so auch schon in anderen Foren gesehen und finde es dort eigentlich auch nur noch lächerlich. Da wird jedes unbestätigte(!) Gerücht in einen Spoiler-Tag gepackt. Wenn jetzt also schon eigene Spekulationen in Spoiler-Tags gepackt werden müssen, verstehe ich die Welt nicht mehr.

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"


  • DIe guckt doch auch viel zu "böse", oder ist das nur meine Wahrnehmung??

    Sarah Jane: "You're serious?"
    The Doctor: "About what I do, yes. Not necessarily the way I do it."

  • leute... es wird schon in der thread überschrift vor spoilern gewarnt und die folge kommt nicht vor weihnachten also sollte wohl jedem klar sein, dass man hier gespoilt wird.


    Es kommt darauf an, ob man Spoilers zu dieser Weihnachtsfolge oder zu The One Doctor schreibt. ;)

  • Ich finde das mit den Spoiler Tags eigentlich gut.


    Da ich mich hier nicht direkt mit dem 1. Post unpopulär machen wollte und das mit neuem Companion erwähnt habe (weil Donna ja lobotomiert wurde und somit weg vom Fenster ist), habe ich mal sicherheitshalber den Tag gesetzt.


    Auf der anderen Seite bleibt es wohl in einem Thread wie diesem nicht aus, das Spoiler genannt werden - ggf. basierend auf dem Finale der 4. Season.


    Wenn ich was nix gespoilt haben will, dann meide ich persönlich generell bestimmte Threads oder Newsseiten.


    Hätte mir einer gesagt wer bei LOST im Sarg liegt, den hätte ich erschlagen... ;)


    Man kann das durchaus auch als positiv sehen und lustiges "Attack of the Spoiler Tags" spielen.
    Hier klicken, da klicken und bei xy mal klicken sieht man dann aus wie ein frisch geschrubbtes Eichhörnchen nach dem Waldlauf... :06:


    :) quater

  • Wenn ich was nix gespoilt haben will, dann meide ich persönlich generell bestimmte Threads oder Newsseiten.

    Das ist doch mal eine schöne und begrüßenswerte Einstellung... freut mich :)

    Dies ist kein Kuschelforum. Dies ist DrWho.de


    575-12b5600b.jpg


    "Dann nehmt ihn mit, sperrt ihn ins Hinterzimmer und lasst ihn da bloß nie wieder raus!"

  • Problem ist nur, woher weiss man vorher was man meiden soll, wenn in "harmlosen" Threads keine Tags gesetzt werden?


    Ich zum Beispiel bin freiwillig in diesem Thread weil ich kein Problem damit habe, etwas über X-Mas 2008 hier zu lesen, aber ich erwarte eben auch nur Spekulationen und Gerüchte genau zu dieser Foge.


    Wenn ich jetzt en Detail den Inhalt oder das genaue Ende von "The One Doctor" lesen müsste, obwohl ich mir genau dieses gerne selber in voller Länge reinziehen würde, dann wäre ich auch leicht angesäuert. Von daher ein dickes Lob an alle die hier fleissig die Tags setzen wenn es um The One Doctor geht! Weiter so!

  • Ganz ehrlich, wenn ich nicht gespoilert werden will, dann meide ich bestimmte Internetseiten etc. ganz.


    Ideal war das letzten Sommer als Harry Potter and the Deathly Hallows erschien. Da war ich zur Reha und hatte dort weder TV noch Internet zur Verfügung. BILD les' ich nicht und Harry Potter Fan's gab's weit und breit auch keine. So blieb ich von der ersten bis zur letzten Seite 100%ig spoilerfrei. Und auch bei den vorangegangenen Bänden habe ich immer etwa 14 Tage vor deren UK-Release das Internet, die Videotexte und Fernsehnachrichten gemieden. Nur so kann man absolut sicher sein.


    Ansonsten habe ich überhaupt keine Probleme mit Spoilern und nehme sie in Kauf, wenn ich mich in entsprechenden Foren etc. zu Themen, die mich interessieren, aufhalte und umschaue. Alles andere ist Unfug und führt nur zu unnötigem Stress. Selbst hier, wo man über mehr Spoilerwarnungen als Spoiler stolpert, passiert es, dass man versehentlich gespoilert wird, wie zuletzt Atlan.

  • Also ich hab mich von der 4.12 auf die 4.13 sehr vorsichtig überall rangetastet.


    Dann gug ich den Film mit den singenden Daleks und denk noch am Ende: nä, oder?
    Nochmal angeschaut - puh Fake.


    Ist zwar jetzt voll Off-Topic...aber wer den noch nicht kennt
    http://tardisnewsroom.blogspot.com/
    (ein bischen nach unten scrollen)


    nennt sich: Doctor Who - Hello, Davros....


    Auf jeden Fall besser als der Scheiss mit der Handpuppe und dem Yeti auf der "Mind Robber" DVD... :thumbsup:


    :) quater



    habe die URl mal als link eingebaut, gen


  • DIe guckt doch auch viel zu "böse", oder ist das nur meine Wahrnehmung??

    @ Elborn :
    Du bist nicht der einziege ,der es so sieht .


    Nachdem ich mir noch einmal die älteren Ausgaben des :whocast: angehört habe ,
    muss ich Raphael und Kolja zustimmen ,dass ein Auftreten der Rani wohl das dümmste sein würd ,
    was RTD jetzt noch machen könnte .

    *+* Was ich das letzte Mal gesehen habe: *+*
    6thdoc No. 138 Attack of the Cybermen (1985)


    Zuletzt gehört: Dust Breeding, Episode 2 (hammer Cliffhanger!)