DVDs, Gewinnspiel und Allgemeines

  • das ganze führt sowieso unweigerlich zur nerd-frage nr. 1:
    "Wer würde einen faire Kampf gewinnen, das Müllmonster oder der Exot?"




    Oder um es mit Stand by me zu sagen:
    Vern: You think Mighty Mouse could beat up Superman?
    Teddy: What are you, cracked?
    Vern: No, I saw him on TV the other day, he was holding five elephants in one hand.
    Teddy: Boy, you don't know nothing. Mighty Mouse is a cartoon. Superman's a real guy. There's no way a cartoon could beat up a real guy.
    Vern: I guess you're right. It'd be a good fight though.

    Sarah Jane: "You're serious?"
    The Doctor: "About what I do, yes. Not necessarily the way I do it."

  • Ich verstehe die Frage im Sinn davon, was ist die TARDIS in (der Doctor Who) Wirklichkeit. In unsere Wirklichkeit ist es ein Requisit aus der Fernsehserie Doctor Who, das wie eine Polizei-Telefonzelle der 50er Jahren aussieht. Aber die Antwort steht nicht zur Wahl.


    Manchmal kann man sich auch selber das Leben schwer machen!


    Und ich darf sowieso nicht mitmachen.

  • Wenn das Müllmonster sich in deinem Film nun zur Tarnung auf den Kopf stellen, die Augen vom Betrachter abwenden und so tun könnte als wäre es ein Eimer, würdest du als Filmschaffender es in deiner Realität deshalb also nicht mehr als Eimer, sondern als wirkliches Müllmonster betrachten? :huh:


    ich bin der festen überzeugung, dass diese diskussion irgendwo endet, aber nicht mit was sinnvollen. aber lustig isses schon. vllt ein plot für staffel 5: "Angriff der Nanokübel". könnten nach den Daleks die neue erzfeind-rasse des Doctors werden. aber wichtig: sie reden nur müll und schreien immer nur: "Entsorgen!!!"

    [color=#009999]This is not the real #MM# sigature. This is a fictional signature created for the forum of drwho.de by #MM#.
    I apologise for any inconvenience caused if you thought this was a real signature.


  • Und dann stürzen sie sich auf ihre Gegner und verschlingen, egal wie groß sie sind - denn die Müllmonster sind innen größer als außen. :D


    (Um noch mal kurz was zum Thema beizutragen: Das Argument des tanzenden Arztes hat was für sich. Da fühl ich mich noch ein Stück besser mit meiner Wahl.)

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

  • Ich fand die Frage aber auch etwas seltsam formuliert und war doch leicht verwirrt.


    Was ist die Tardis in
    Wirklichkeit?


    Wusste jetzt auch nicht genau ob das mit Wiklichkeit auf die Serie oder unseren normalen Alltag bezogen ist.



    Vielleicht sollte man da einfach 2 Antwortmöglichkeiten zulassen.


    :) quater

  • Genau, man kann es nicht wissen, wie der Fragesteller es gemeint hat. Die Begründung von MM und der Tanzende Arzt ist absolut logisch, aber man kann auch genau so logisch dagegen halten: Warum ist die Frage dann überhaupt mit "in Wirklichkeit" formuliert?


    Denn die Antwort von MM und dem tanzenden Arzt würde perfekt zu der Frage "Was ist die Tardis?" passen, die Frage lauete aber nicht "Was ist die Tardis?" sondern "Was ist die Tardis in Wirklichkeit?"

  • Ich habe mich auch schwer mit der Frage getan:
    - Die TARDIS sieht aus wie eine Polizeinotrufzelle, also ist sie "in Wirklichkeit" (der Serie) ein Raumzeitgefährt.
    - Andererseits setzt das voraus, dass der Fragesteller davon ausgeht, dass dem Antwortenden nicht klar ist, was die Abkürzung TARDIS eigentlich meint. Das bringt die Frage auf, ob sich das Gewinnspiel eher an Newbies bzw. Gelegenheitsgucker wendet oder an Fans (z.B. drwho.de ;) ), denen die Abkürzung auf jeden Fall geläufig ist.
    - Strenggenommen wäre aber jede Antwortmöglichkeit im anderen Sinne falsch, da das Serienrequisit keine echt Polizeinotrufzelle ist, sondern eine Replik aus anderem Material.
    - Allerdings: Alle anderen Fragen bezogen sich auf die Realität in der Serie.


    Hm, Alles nicht so einfach. Sicherlich macht man sich zu viele Gedanken über eine Frage, die jemand gedankenlos einfach unsauber formuliert hat...

    I have a mind to join a club and beat you over the head with it. - Groucho Marx

  • Allerdings: Alle anderen Fragen bezogen sich auf die Realität in der Serie.


    ich denke so sollten wir das werten. es ist eh müßig sich weiter darüber zu streiten, denn am ende wird es hoffentlich die richtige antwort geben :)

    [color=#009999]This is not the real #MM# sigature. This is a fictional signature created for the forum of drwho.de by #MM#.
    I apologise for any inconvenience caused if you thought this was a real signature.


  • Und ich habe eben bemerkt, das ich meinen Forenname und meine Adresse nicht angegeben habe.


    Habe aber jetzt sehr schnell eine Mail diesbezüglich geschrieben.


    *sorry* war zu schnell mit den Lösungen gewesen und zu schnell weggeschickt und erst jetzt, deswegen ein grosses sorry, erinnert und nachgeschaut das ich es vergessen habe.

  • Und ich habe eben bemerkt, das ich meinen Forenname und meine Adresse nicht angegeben habe.

    Wobei nun nach dem Forennamen gar nicht gefragt wurde


    "One has no wish to be devoured by some alien monstrosity, Kalik. Even in the cause of political progress." Orum --> Kalik in 'Carnival Of Monsters'

  • Und ich habe eben bemerkt, das ich meinen Forenname und meine Adresse nicht angegeben habe.


    Habe aber jetzt sehr schnell eine Mail diesbezüglich geschrieben.


    *sorry* war zu schnell mit den Lösungen gewesen und zu schnell weggeschickt und erst jetzt, deswegen ein grosses sorry, erinnert und nachgeschaut das ich es vergessen habe.


    Das ist mir auch passiert - manchmal sind die Finger einfach zu schnell. 8o Hab noch schnell ne Mail hinterhergeschickt als es mir auffiel.

  • also einfach.. Ihr seid in London oder sonst wo in GB und ihr seht so eine blaue box was ist das ?

    Keine TARDIS ?!


    (Sondern das, wonach eine bestimmte TARDIS aussieht, was sie selbst aber nicht ist - weder in der Serie [da erfüllt sie einen anderen Zweck] noch in der Realität [da ist sie, wie der tanzende Art schon sagte, nur eine Kulisse]).


    Dann bitte ich doch darum, die Frage zu streichen. Oder uns die Möglichkeit zu geben, die Antwort zu ändern. Denn das war nun wirklich missverständlich ausgedrückt. Ich habe Frage ebenso wie die meisten anderen hier auf die Wirklichkeit innerhalb der Serie bezogen und daher nicht in deinem Sinne beantwortet.

    Es gilt zu bedenken, dass Zeitblase und Tütensuppe nicht das Gleiche sind.

    3 Mal editiert, zuletzt von ftde ()

  • Dann bitte ich doch darum, die Frage zu streichen. Oder uns die Möglichkeit zu geben, die Antwort zu ändern. Denn das war nun wirklich missverständlich ausgedrückt. Ich habe Frage ebenso wie die meisten anderen hier auf die Wirklichkeit innerhalb der Serie bezogen und daher nicht in deinem Sinne beantwortet.

    Seh ich genau so - man sieht ja an der Diskussion hier im Thread, dass die Frage alles andere als eindeutig gestellt war, und dass die Mehrheit sie wohl falsch interpretiert hat.


    "It's not a bad old cosmos. Flowers, cups of tea, trees, mugs of tea, sunsets, pots of tea... As you can see, I don't expect to much of this universe."

  • Ihr seid in London oder sonst wo in GB und ihr seht so eine blaue box was ist das ?

    :rolleyes: Dann hätte es aber höchstens heißen dürfen: "Was war die Tardis in Wirklichkeit?" ;) Denn ihre ursprüngliche Funktion hat sie ja nimmer.


    Wäre auch für Streichung der Frage... v.a. da die tagelange Unklarheit bzgl. der Frage nun doch noch knapp vor Einsendeschluß aufgeklärt wurde...

  • :rolleyes: Dann hätte es aber höchstens heißen dürfen: "Was war die Tardis in Wirklichkeit?" ;) Denn ihre ursprüngliche Funktion hat sie ja nimmer.


    Wäre auch für Streichung der Frage... v.a. da die tagelange Unklarheit bzgl. der Frage nun doch noch knapp vor Einsendeschluß aufgeklärt wurde...


    [sign=18]Auch DAFÜR![/sign]



    Die Frage lautet doch, was eine Tardis ist und eine Tardis ist eben das, was wohl auch die meisten geantwortet haben...


    A World of Time and Space inside a funny Blue Box...



    Einmal editiert, zuletzt von TARDIS ()

  • Jepp, seh ich auch so, ich bin auch davon ausgegangen, was eine TARDIS ist. 8)
    Ich hatte meine Mail schon verschickt, als die Nachfragerei anfing.
    Und kam dann erst ins grübeln :unsure: und hab mir das aber wieder aus dem Kopf geschlagen,
    da ich die Frage doch für eindeutig hielt :)


    THE DOCTOR:With a little bit of jiggery pokery...
    ROSE:Is that a technical term, 'jiggery pokery'?
    THE DOCTOR:Yeah, I came first in jiggery pokery, what about you?
    ROSE:Nah, failed hullabaloo.
    THE DOCTOR:Oooh.

  • Hab auch erst etwas gegrübelt, doch die Antwort dann eigentlich als logisch empfunden :huh: Anscheinend lag ich damit allerdings falsch.


    Kann mich euch deshalb nur anschliessen, wäre entweder für eine Streichung dieser Frage oder dafür, dass man dann eben mehrere Antworten als richtig wertet.

    Ach ja, um noch etwas zu der Diskussion hinzuzufügen. Wenn, dann hätte es eh heissen müssen, was ist des Doctors TARDIS in Wirklichkeit - doch gut, zumindest bezogen auf die aktuelle Serie spielt das eh keine Rolle...