Beste Episode ALLER neuen Staffeln

  • Welches ist die beste Episode aller 4 Staffeln 59

    1. 198 Blink (36) 61%
    2. 178 The Girl in the Fireplace (27) 46%
    3. 169 The Empty Child (Part 1) (20) 34%
    4. 170 The Doctor Dances (Part 2) (17) 29%
    5. 196 Human Nature (Part 1) (11) 19%
    6. 166 Dalek (11) 19%
    7. --- Time Crash (11) 19%
    8. 197 The Family of Blood (Part 2) (9) 15%
    9. 210 Silence in the Library (Part 1) (8) 14%
    10. 168 Father's Day (7) 12%
    11. 215 Journey's End (Part 2) (7) 12%
    12. 191 Gridlock (5) 8%
    13. 187 Doomsday (Part 2) (5) 8%
    14. 182 The Impossible Planet (Part 1) (5) 8%
    15. 173 The Parting of the Ways (Part 2) (5) 8%
    16. 211 Forest of the Dead (Part 2) (4) 7%
    17. 200 The Sound of Drums (Part 2) (4) 7%
    18. 212 Midnight (4) 7%
    19. 183 The Satan Pit (Part 2) (4) 7%
    20. 177 School Reunion (4) 7%
    21. 161 Rose (3) 5%
    22. 195 42 (3) 5%
    23. 199 Utopia (Part 1) (3) 5%
    24. 214 The stolen Earth (Part 1) (3) 5%
    25. 162 The End of the World (3) 5%
    26. 189 Smith and Jones (3) 5%
    27. 172 Bad Wolf (Part 1) (3) 5%
    28. 184 Love & Monsters (3) 5%
    29. 176 Tooth and Claw (2) 3%
    30. 201 Last of the Time Lords (Part 3) (2) 3%
    31. 181 The Idiot's Lantern (2) 3%
    32. 213 Turn Left (2) 3%
    33. 209 The Unicorn and the Wasp (2) 3%
    34. 205 Planet of the Ood (2) 3%
    35. 208 The Doctor's Daughter (1) 2%
    36. Children in Need 2005 (1) 2%
    37. 165 World War Three (Part 2) (1) 2%
    38. 194 The Lazarus Experiment (1) 2%
    39. 190 The Shakespeare Code (1) 2%
    40. 167 The Long Game (0) 0%
    41. 171 Boom Town (0) 0%
    42. 164 Aliens of London (Part 1) (0) 0%
    43. 163 The Unquiet Dead (0) 0%
    44. 207 The Poison Sky (Part 2) (0) 0%
    45. 206 The Sontaran Strategem (Part 1) (0) 0%
    46. 186 Army of Ghosts (Part 1) (0) 0%
    47. 204 The Fires of Pompeii (0) 0%
    48. 203 Partners in Crime (0) 0%
    49. 202 Voyage of the Damned (0) 0%
    50. 185 Fear Her (0) 0%
    51. 174 The Christmas Invasion (0) 0%
    52. 175 New Earth (0) 0%
    53. 179 Rise of the Cybermen (Part 1) (0) 0%
    54. 180 The Age of Steel (Part 2) (0) 0%
    55. 193 Evolution of the Daleks (Part 2) (0) 0%
    56. 192 Daleks in Manhatten (Part 1) (0) 0%
    57. 188 The Runaway Bride (0) 0%
    58. 216 unknown Christmass Special (0) 0%

    So nach dem gefragt wurde welches den die beste Episode der 4 Staffel ist, welches die beste Staffel überhaupt ist nun die Frage welches ist die beste Episode seit der 2005 Staffel ? Ich habe für jeden 5 Stimmen freigegeben so das ihr eure 5 liebsten Episoden auswählen könnt.

  • Das hatte ich auch vor, hätte da aber (aus Zeitgründen) immer nur die Top 3 aus den Staffeln genommen und hätte mich dazu an den bereits existierenden Umfragen orientiert. (Da die Staffel 4 Umfrage noch recht neu ist, wollte ich bis zum Sonntag damit warten.)

  • Oh nein , hab nicht gelesen bzw. gesehen dass man bis zu fünf ankreuzen kann, hab deshalb nur eins angekreuzt aber meine top 5 wären :


    - Blink :WeepingAngela:


    - The Girl in the Fireplace


    - Boom Town


    - Smith and Jones


    - The Empty Child / The Doctor Dances




    Aus dieser Staffel wäre nichts dabei.



    Schlechtesten Folgen aus allen staffeln:



    - Voyage of the Damned (ging um selbstmord und opfern) :thumbdown:


    - Fires of Pompei


    - Journeys End


    - The Lazarus Experiment


    - Fear Her

  • Meine Rangliste (die Doppelfolgen habe ich immer als eine Folge gezählt):
    1. The Empty Child / The Doctor Dances
    2. Human Nature / The Family of Blood
    3. The Sound of Drums


    Zu den ersten beiden Plätzen bedarf es wohl keiner weitern Erklärung, einfach zwei in jeglicher Hinsicht fantastische Episoden; "The Sound of Drums" rangiert bei mir aufgrund des Masters auf dem dritten Rang, John Simm hat ihn herrlich verrückt gespielt, es ist immer wieder eine Freude sich das anzusehen, auch wenn RTD mit "Last of the Time Lordsa" das positive Gesamtbild etwas gestört hat. Simm hat bei mir außerdem noch den Life on Mars-Bonus ;)

    "He's ancient and forever. He burns at the centre of time and can see the turn of the universe. And... he's wonderful"

  • Ich hab für Folgende gevotet (wobei ich da keine Reihenfolge geben möchte):


    Fathers Day
    The Empty Child / The Doctor Dances
    The Impossible Planet / Satan's Pit
    Blink
    Time Crash



    Das schlimmste bisher:


    - Love & Monsters
    - Voyage of the Damned
    - The Doctor's Daughter
    - The Sound of Drums / Last of the Time Lords
    - Idiot's Lantern



    "You were the Doctor on the day it wasn't possible to get it right."

  • Ich habe für


    The Empty Child / The Doctor Dances
    The Girl in the Fireplace
    Blink
    Time Crash


    gestimmt.


    Wenn Doppelfolgen als eine gezählt worden wären, hätte ich vielleicht noch Silence in the Library / Forest of the Dead genommen, obwohl mir da wiederum die erste Folge viel besser gefiel als die zweite, also vielleicht doch eher Human Nature / The Family of Blood und garnichts aus der neuesten Staffel.


    Und da es sich anscheinend eingebürgert hat, auch die unliebsten (um nicht zu sagen schlechtesten) Folgen zu nennen:
    The Fires of Pompeii
    Daleks in Manhattan / Evolution of the Daleks
    School Reunion
    The Lazarus Experiment

  • Ich habe für
    1. Utopia
    2. Blink
    3. Human Nature
    4. The Family of Blood
    5. The Empty Child


    gestimmt.


    Die schlechtesten Episoden sind in meinen Augen
    1. Last of the Time Lords (ungeschlagen)
    2. The Sound of Drums
    3. The Sontaram Stratagem
    4. The Poison Sky
    5. The Evolution of the Daleks

  • Ich hab für :
    The Girl in the Fireplace ,
    The empty Child,
    The Doctor dances ,
    The Family of Blood und
    Human Nature
    gevotet .


    Die meiner Meinung nach schlimmste Folge der neuen Serie ist Partners in Crime und zwar noch vor den
    Helen Raynor Zweiteiler Daleks in Manhattan & Evolution of the Daleks ,Fear Her ,Love & Monsters und Voyage of the Damned .
    Warum hab ich mir eigentlich Voyage of the Damned gekauft . :18:
    Obwohl viele Fans die Folge Boomtown nicht so gut fanden ,ist auf keinen Fall die Schlechteste der neuen Serie .

    *+* Was ich das letzte Mal gesehen habe: *+*
    6thdoc No. 138 Attack of the Cybermen (1985)


    Zuletzt gehört: Dust Breeding, Episode 2 (hammer Cliffhanger!)

  • TOP FIVE:
    The empty child / The Doctor dances
    Human Nature / Family of Blood
    Blink


    Hätte auch noch gerne "Dalek", "Utopia" und/oder "School Reunion" dazugenommen. Ach, und "The Runaway Bride" fand ich auch gut. Warum denn keine Top Ten? :33:


    FLOP FIVE:
    Gridlock
    Fear her
    Love and Monsters
    The long Game
    Tooth and Claw


    Zwar gibt es noch einige durchschnittliche Folgen, aber keine, die ich als "schlecht" abstempeln möchte.

  • Nachdem mir die Entscheidung direkt zu schwierig war, habe ich nach Bauchgefühl beim durchlesen der Titel entschieden :


    Top


    1. Blink (klarer Top Favorit, beste Atmosphäre, bester Fear Factor 8) )
    2. The empty child ( nur knapp hinter 1, plus Cpt Jack )
    3. The Doctor dances ( beste Auflösung eines Cliffhangers " Go to your room!" )
    4. Gridlock (die musste rein, berufliche Sympathie eines ständig im Stau stehenden )
    5. Midnight ( nette Idee mit dem Kabinenkoller )


    Könnten aber noch einige mehr sein und wäre beim genaueren Nachdenken im Ranking auch etwas anders ausgefallen:


    - Silence in the library | wenn der zweite Teil nicht das Niveau gesenk hätte
    - The girl in the fireplace |nur etwas übertriebener Heldenstatus mit dem Gaul durch den Spiegel usw...
    - Family of blood | schlechterer erster Teil, aber im zweiten dreht Harold Lloyd richtig auf, ein sehr guter Gegenspieler
    - The sound of drums | genialer John Simm
    - Dalek | gute Atmosphäre, sehr guter Christopher Eccleston



    dagegen die Flop Folgen:


    - Last of the Timelords | alles so schön erdacht und dann wird der Doctor zu Son Goku/Neo/Gott ??? aua
    - Fires of Pompeii | nicht gut gespielt, kommt auch keine Spannung auf
    - Voyage of the damned | einfach schlecht, Kylie sieht nichtmal gut aus ...
    - Daleks in Manhatten | Daleks als Frankenstein? Pigslaves? Mensch-Dalek-Hybrid??? omg
    - Evolution of the Daleks | s.o.


    Alle anderen sind Durchschnitt mit entsprechenden Tendenzen... sonst wird der Post auch zu lang ;)

  • In keiner bestimmten Reihenfolge...


    Top 5:
    - Blink (Sollte klar sein warum. Selbst wenn dies eine Top 5 aller Doctor Who-Staffeln wäre, dann hätte ich sie aufgelistet.)
    - Smith & Jones (Der Beweis dafür dass RTD durchaus konnte wenn er wollte. Spannend, witzig, kurzweilig, gut erzählt... und irgendwie passte einfach alles. Vielleicht ist sie nicht grad die offensichtlichste "beste Episode", aber ungefähr auf dem Niveau hätte sich eigentlich die gesamte RTD-Ära bewegen sollen. Und nicht nur in Ausnahmen.)
    - Dalek (In letzter Zeit irgendwie ein bisschen in Vergessenheit geraten, aber wahrscheinlich hauptsächlich deswegen weil Shearman nicht mehr zurückkam, seitdem von Moffatt überschattet wurde und es keinen wirklichen Grund mehr gab über die Folge zu diskutieren. Tolle Charaktere, grossartig inszeniert und eine der besten Dalek-Folgen überhaupt.)
    - The Empty Child/The Doctor Dances (Mittlerweile eine der ikonischen "Doctor Who"-Stories. Die Gasmaken sind selbst den Leuten bekannt die nur mal vage von der Serie gehört haben.)
    - Love & Monsters (Entweder man liebt oder hasst es. Und beides in der Regel aus den selben Gründen.)



    Flop 5:


    - Fear Her (Die zwei Sekunden in denen der Doctor von der Marmelade nascht und dafür von Rose gerügt wird haben mich zum Schmunzeln gebracht. Die ganzen restlichen Minuten dagegen plätschern schier endlos vor sich dahin...)
    - Partners In Crime (Eine komplette Frechheit. Mehr kann ich dazu nicht sagen.)
    - Daleks in Manhatten/Evolution Of The Daleks (Was diesen Zweiteiler für mich so ärgerlich macht, ist, dass die erste Episode gar nicht mal so übel ist. Danach geht die Geschichte jedoch komplett den Bach runter.)
    - The Long Game (im Prinzip ja ganz nett zu gucken... aber die selbstgefällige Arschloch-Art die der Doctor und Rose in dieser Folge an den Tag legen bringt mich echt zum Überkochen)
    - The Lazarus Experiment (Einfallslose Geschichte, dämliche Dialoge, Charaktere die sich unglaubwürdig und/oder wie Idioten verhalten... und Mark Gatiss kann ich leider auch nichts abgewinnen.)

  • Obwohl viele Fans die Folge Boomtown nicht so gut fanden ,ist auf keinen Fall die Schlechteste der neuen Serie .


    Ich finde Boom Town sogar ziemlich gut und sie ist mein Beispiel (wie bei Kaoru Smith and Jones), dass RTD durchaus schreiben kann.* Allerdings musste ich sie zweimal gucken, um es zu merken.


    Und ich bin ohnehin nicht der typische Fan, denn ich finde weder, Fear Her (abgesehen von der "für immer"-Stelle, weil mich das in Staffel Zwei allgemein genervt hat) noch Love and Monsters schlecht. Bei letzterem kann ich immerhin einsehen, dass es eine Love-it-or-hate-it-Folge ist, bei ersterem habe ich nie so ganz verstanden, was das Problem ist. Anscheinend gilt sie als langweilig. Ich fand sie nicht langweilig.
    Ich könnte wahrscheinlich auch meine "Top 5 Episoden, die fast alle anderen schlecht fanden" aufstellen.


    *<abschweif>Bloß die Sache mit dem Ei war zwar einerseits witzig (eins meiner Lieblings-Who-Zitate: "She's regressed to her childhood! She's an egg!"), aber auch ein Copout, weil dem Doktor damit die Verantwortung entweder für Margarets Tod oder Weiterleben erspart wird.</abschweif>