Star Trek - The Next Generation

  • Entschuldigt, aber ich habe ein Problem und hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Denn ich suche schon länger im Netz, ohne eine Antwort zu finden.


    Weiß jemand, ob auf den englischen Star Trek TNG DVD - Slimline Edtions der deutsche Ton enthalten ist?
    Bei Voyager steht's dabei und die alten TNG Veröffentlichungen hatten den auch, deswegen gehe ich stark davon aus.
    Allerdings hat mir Amazon die Frage verneint, ich bleibe aber skeptisch.
    Ich einen Shop gefunden, der auch andere Tonspuren (nicht nur deutsch) angibt, auf allen anderen Seiten heißt's nur: Language: Englisch.


    Hat jemand die Boxen und kann mir sagen, ob eine deutsche Tonspur enthalten ist? Preislich auf jeden Fall eine Alternative zu den bekloppten Halbstaffel Boxen in Deutschland.

  • Ja, genau die meine ich.
    Ist ja eine super Nachricht, dann weiß ich was meine nächste Anschaffung ist, bei dem Preis. :D


    Nur komisch, daß die das nirgends aufführen und mir selbst Amazon sagt, daß kein deutscher Ton drauf ist.
    Wenn es denen darum geht, die deutschen Boxen zu verkaufen, dürften die nicht bei den Voyager-Staffeln die ganzen Tonspuren dazu schreiben.
    Aber egal, ich sehe die Enterprise durch unser Wohnzimmer fliegen ...äh... fahren. :snack:


    Edit: Gerade ist sie eingetroffen, nach nur zwei Tagen Flugzeit aus England. Von wegen keinen deutschen Ton! Als erstes wählt man seine Sprache aus und dann ist selbt das Menu auf Deutsch. Amazon.Uk hat keine Ahnung, im Gegensatz zu unserem Schlaubi. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle.

  • Na ja, nicht wirklich.
    Ich hab die Stargate - Continuum Blu-Ray bei Amazon.co.uk gekauft, weil dabei stand, dass Deutsch drauf ist, doch das war sie nicht.
    Hab die Blu-Ray aber inzwischen für mehr Geld über ebay verkauft, hat sich für mich also doch gelohnt. ;):P

  • Auf den TNG- und Voyager-Discs (konnte nicht widerstehen :whistling: ) sind mehrere Tonspuren drauf.


    Soweit ich in Erfahrung bringe konnte, hat DS9 auch die deutsche Tonspur auf den Discs. Paramount scheint europaweit die gleichen DVD's zu verkaufen und nur die Verpackungen anzupassen.

  • Altes Thema, aber ich frage mich schon länger, ob man in irgendeiner Form die alten deutschen Tonspuren auf DVD bekommen kann, die damals auf den ersten VHS-Kassetten waren?


  • Altes Thema, aber ich frage mich schon länger, ob man in irgendeiner Form die alten deutschen Tonspuren auf DVD bekommen kann, die damals auf den ersten VHS-Kassetten waren?

    Hallo,


    klar möglich ist alles!
    zum Beispiel mit : DVD lap Pro ( für Windows)
    hier mal ein Demo Link und eine erklärung
    http://www.chip.de/downloads/DVD-lab-Pro_13013894.html


    aber die frage ist nur ob die deutsche tonspur auch mit den bildern dann übereinstimmen.
    das müsste mann dann vorher anpassen.


    na dann
    viel spass
    thorsten
    :dogy9:

  • @Torsten: Da müsste ich ja selber ans Werk. :01: Ne, ich meinte ob es kaufbar ist.


    DA muss ich doch mal dazwischengrätschen. Waren das andere als bei der Austrahlung der ersten Folge im ZDF?


    R:


    Ich weiss nicht mehr, mit welchem der beiden Tonspuren es damals das erste mal im ZDF lief, aber es gibt auf jeden Fall 2 deutsche Vertonungen von TNG. Die eine, erste Vertonung umfasste nur die ersten paar Folgen und war auf den ersten VHS drauf, wovon ich oben ein Bild gepostet habe. Keine Ahnung, ob die auch bei der Erstausstrahlung verwendet wurde. Die andere, neue Vertonung ging über die ganze Serie und ist heute die bekannte, die auch auf DVD ist. Ich suche die alte auf DVD.


    Edit


    CIC-Video-Synchronisation


    Für die Video-Synchronisation der ersten 14 Folgen zeichnete Andreas von der Meden (Dialogbuch und -regie) von der Firma Alster Studios in Hamburg verantwortlich.


    Synchronsprecher


    * Peter Aust † als Captain Jean-Luc Picard
    * Wolfgang Jürgen als Commander William T. Riker
    * Michael Harck als Lt. Commander Data
    * Andreas von der Meden als Lt. Commander Geordi La Forge
    * Gerhard Marcel als Lieutenant Worf
    * Gabriele Libbach als Doktor Beverly Crusher
    * Heidi Schaffrath als Counselor Deanna Troi
    * Jan-David Rönfeldt als Wesley Crusher
    * Claus Wilcke als Q
    * Hans Paetsch † als Sprecher des Vorspanns


    Quelle: http://de.memory-alpha.org

  • Ich weiß nicht mehr, mit welchem der beiden Tonspuren es damals das erste mal im ZDF lief, aber es gibt auf jeden Fall 2 deutsche Vertonungen von TNG. Die eine, erste Vertonung umfasste nur die ersten paar Folgen und war auf den ersten VHS drauf, wovon ich oben ein Bild gepostet habe. Keine Ahnung, ob die auch bei der Erstausstrahlung verwendet wurde. Die andere, neue Vertonung ging über die ganze Serie und ist heute die bekannte, die auch auf DVD ist. Ich suche die alte auf DVD.


    Die erste "flapsige" TNG Synchronfassung ist vor der ZDF Ausstrahlung entstanden und ist niemals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt worden.


    Auf DVD wirst du die ersten Synchronfassung sicherlich nicht mehr finden. Da bleibt nur die Möglichkeit dir die alten VHS Leihkassetten zu besorgen.

  • @ Skeletor: Die VHS habe ich schon. Schade, dass es das nicht als Bonus auf DVD gibt. Ich habe oben gerade auch noch was ergänzt über die alten Tonspuren.


    Übrigens ist mir aufgefallen, dass bei einigen Folgen auf den alten VHS mehr Szenen sind als im TV und späteren VHS, zum Beispiel bei Gedankengift. Auf DVD wurden die längeren Szenen aber wieder eingefügt, und ich denke mit einem dritten, ganz anderen Ton nachsynchronisiert.

  • Skeletor: Es gab diese Leihkassetten auch als Kaufkassetten in Kaufhäusern und beim Versand damals, nicht nur in den Videotheken.


    Engelskrieger79: Nein, ich weiss nicht, wie ich meinen VHS mit dem Rechner verbinde. :whistling: Ich habe gerade auch bei youtube nach einem Video gesucht, wo man die erste alte Synchronisation hören kann. Leider bisher Fehlanzeige. Aber ich habe mehrere Videos gefunden, wo man die dritte Synchronisation hören kann, die nur für die früher fehlenden Szenen, die auf DVD wieder eingefügt wurden, verwendet wurde. EInige Sprecher waren wieder die selben, aber gealtert wie Wesley, andere wie Picard ganz neue.


    Bei 31 Sekunden (Wesley und La Forge) und bei genau 4 Minuten (Picard)


  • Weils zum Thema passt: Ich hätte die Mission Farpoint Verleihcasette und würde sie abgeben (und die Cassette ist noch realtiv gut in Schuß) . Das müsste die erste Synchro sein -Picard duzt Data -ist das gruslig :cursing:;(


    Bei Interesse PN!



    PS: ich weiß, gehört in den Trödelmarkt, aber hier bietet es sich an

    Das entspricht nicht Ihrer Sicherheitsstufe, Bürger. Melden Sie sich umgehend zur Terminierung. Einen schönen Tag, der Computer ist Ihr Freund.


    Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn