• Man merkt das die Folge von einem Laien geschrieben wurde.
    Habe mich selten bei einer Folge so gelangweilt wie bei dieser.


    Zudem bilde ich mir ein zu merken, das Baker nicht mehr motiviert ist an der Serie.
    Zudem war es unnötig den süssen K9 zu köpfen.;(

  • Gute Folge, die Parallelen zu unserer Regierung sind unübersehbar. Und man sieht wieder mal: es gibt nichts Neues unter der Sonne. Die Infektion durch die Marsh-Spiders nimmt die Silurian-Infektion - zumindest optisch - vorweg.


    Bin ja mal gespannt wie sich unser aller Lieblingscompanion entwickeln wird, weil ich bisher noch keine Folge mit ihm gesehen habe. Ansonsten wurde hier ja schon alles gesagt bis auf: sehr nettes Outfit von Romana, steht ihr viel besser als dieser blöde Matrosenanzug. Und: teilweise richtig gute Musik, vor allem das Georgel wenn die Decider sich so theatralisch in Szene setzen.

    "Grundgütiger! Ein weiblicher Doctor! Was für Zeiten das doch sind!" (Barnabas Collins)

  • Full Circle ist sicherlich keine Spitzenfolge, aber schlecht ist sie auch nicht.

    Dafür das der Autor so unerfahren war kann sich die Geschichte durchaus sehen lassen und auch die Auflösung hat mir gefallen. Der Doctor und Romana waren natürlich wie immer toll, aber was dem armen K9 in dieser Folge passiert ist hätte doch so nicht unbedingt sein müssen.

    Über Adric muss wohl nicht viel geschrieben werden. Er sorgt zwar für einige irritierende Momente, jedoch kann die Folge diese mit einigen anderen positiven Aspekten kompensieren.

    Zusammengefasst kriegt die Folge ein Gut von mir.